Aufrufe
vor 4 Jahren

Studienbegleitprogramm Sommersemester 2007

Studienbegleitprogramm Sommersemester 2007

Der Landessportbund

Der Landessportbund Bremen (LSB) – Präsentation, Projekte im Gesundheitsbereich, Praktikumsmöglichkeiten Referentin: Renate Jonas, Referentin Breitensport, Gesundheitssport, Senioren Studien- und Praxisbüro FB 11 Mittwoch, 13.06.2007 16:00-18:00 Uhr Grazer Str. 2a, Raum 0060 Der Landessportbund (LSB) Bremen ist als Dachverband von 430 Bremer und Bremerhavener Sportvereinen und 45 Sportfachverbänden der Ansprechpartner des Sports im Lande Bremen. Mit rund 170.000 Mitgliedern ist er nach wie vor die größte Personenvereinigung im Zwei-Städte-Staat. In den 45 Fachverbänden wird die ganze Bandbreite des Sports vom Aerosport bis zum Wasserski angeboten: Der Breitensport hat seit jeher eine feste Tradition im LSB Bremen. Ebenso ist dort der Leistungssport mit seinen organisierten Wettkampfgruppen zu Hause. Die Vereine des Landessportbundes unterbreiten Angebote für verschiedene Leistungsansprüche und Altersgruppen und wenden sich darüber hinaus gezielt an Kinder und Senior/innen, Aussiedler/innen, Ausländer/innen und Menschen, die sich in der Rehabilitationsphase befinden. Besonders stark entwickelt sich der Bereich Sport und Gesundheit. Das Gesundheitsmotiv spielt bei der Entscheidung Sport zu treiben, eine immer größere Rolle. Die Prävention durch Sport erfährt Unterstützung auch durch Krankenkassen. Oberstes Ziel aller Maßnahmen des ehrenamtlich geführten LSB ist es, die Menschen in ihrem Streben nach körperlichem, geistig-seelischem und sozialem Wohlbefinden zu begleiten und zu fördern, d.h. die Möglichkeiten zum Sporttreiben in jeder Weise zu unterstützen. Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Das Gesundheitsamt Bremen Referent: Dr. Günter Tempel, Abteilung Gesundheit und Umwelt, Kommunale Gesundheitsberichterstattung Studien- und Praxisbüro FB 11 Mittwoch, 20.06.2007 12:00-13:00 Uhr Grazer Straße 2, 0080 Das Gesundheitsamt Bremen - auch öffentlicher Gesundheitsdienst ist Bestandteil der Bremer Kommunalverwaltung. Es schützt unter Berücksichtigung medizinischer, sozialer und umweltbezogener Belange die Gesundheit der Allgemeinheit und fördert die Sicherung und Herstellung gesunder Lebensverhältnisse. Dazu gehören • die Betrachtung und Darstellung der Gesundheitssituation der Bevölkerung, Gesundheitsberichterstattung und die sich daraus ergebende Gesundheitsplanung, • das Hinwirken auf gesundheitserhaltende und fördernde umweltbezogene und soziale Rahmenbedingungen, • die gesundheitliche Aufklärung, Gesundheitsbildung, Gesundheitsvorsorge, • spezifische gesundheitliche Hilfen für besonders gefährdete Gruppen, • der gesundheitliche Verbraucherschutz und die Eingrenzung und Verhütung übertragbarer Krankheiten Die sich aus den politischen Vorgaben und gesetzlichen Bestimmungen ergebenden Aufgaben werden in vier Fachabteilungen, • dem Sozialmedizinischen Dienst für Erwachsene, • der Abteilung Gesundheit und Umwelt, • der Sozialpädiatrischen Abteilung • und dem Sozialpsychiatrischen Dienst wahrgenommen. Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Sommersemester 2007 - Medienwissenschaften
Sommersemester 2013 - Medienwissenschaften
Sommersemester 2013 - mewi.hbk-bs.de
Sommersemester 2012 - Medienwissenschaften
News | Sommersemester 2007 - Munich Business School
eltern-kind-zentrum sommersemester 2013 - EKiZ Gleisdorf
Themen der Übung im Sommersemester 2007 1. Auswertung von ...
Sommersemester 2009 - Medienwissenschaften
Sommersemester 2008 - Homepage des Fachs Geschichte der ...
Sommersemester 2011 - Medienwissenschaften
Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2004 - Institut für ...
Sommersemester 2011 - OE - Team E/I - HAW Hamburg
Sommersemester 2008 - IfW
Sommersemester 2005 - ESG Berlin
weiter bildungskatalog wintersemester 2012 / 13 sommersemester
sommersemester 2009 hochschul - Hochschulsport - Uni.hd.de
VWA Düsseldorf - Sommersemester 2013 - Stadt Düsseldorf
Sommersemester 2009 - Fakultät für Rechtswissenschaft ...
STUDIEREN Ab 50 SOMMERSEMESTER 2013 - Otto-von-Guericke ...
Hochschulführer Wintersemester 2009/2010 Sommersemester 2010 ...
sommersemester 2013 - Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Seminare & Veranstaltungen Sommersemester 2013 - DiZ
Würzburger Hochschulgemeinden | Programm Sommersemester 2013
Kursprogramm Sommersemester 2013 - Institut français
Ersti-Heft Sommersemester 2008 - Fachschaft-ka.de
STUDIEREN Ab 50 SOMMERSEMESTER 2012 - fokus: DU
Sommersemester 2010 - KSM Verlag
diplome sommersemester 2010 - Universität für angewandte Kunst ...
STUDIEREN AB 50 SOMMERSEMESTER 2011 - Lehrstuhl für ...
PROGRAMM SOMMeRSeMeSteR 2008 - weltbuch media ...