Aufrufe
vor 4 Jahren

Studierendenbefragung B.Sc. Psychologie - Fachbereich 11 Human ...

Studierendenbefragung B.Sc. Psychologie - Fachbereich 11 Human ...

Personen) 6 befand sich

Personen) 6 befand sich zum Zeitpunkt der Befragung im 5. Semester. Die Kritik bezieht sich somit isb. auf das Wahlpflichtmodul 12 Klinische Kinderpsychologie im 5. Semester, aber auch auf M 11 Klinische Psychologie im 4. Semester. Bemängelt wird isb. die einseitige Ausrichtung auf Kinder und Jugendliche, Verhaltenstherapie sowie die stark auf bestimmte Lehrbücher fokussierte Wissensvermittlung und -überprüfung. Hierzu einige exemplarische Kommentare: 
 • Es hat mich sehr enttäuscht mitzubekommen, wie wenig breit gefächert besonders das klinische Wahlpflichtmodul inhaltlich ist. • Techniken der Verhaltenstherapie werden wieder und wieder durchgekaut. • Keine Seminare in denen das ganze Semester ein Trainingsprogramm durch die Studierenden vorgestellt wird oder einzelne Buchkapitel, sondern mehr Fallbesprechungen, wo sich evtl. die Lehrenden mit ihren Erfahrungen einbringen. • Ich wollte Psychologie studieren und nicht klinische Kinderverhaltenstherapie... • Der Großteil der Studierenden möchte KEIN Kindertherapeut werden…bzw. auch mal Störungen im Erwachsenenalter. • Die Inhalte wiederholen sich weitgehend, man lernt nichts Neues und verbringt seine kostbare Bachelorzeit damit sich (...) Präventions- und Interventionsprogramme durch Referate anzuhören. • Lehre war unerträglich redundant. • Die Studierenden sind frustriert und sauer, dass ihre Unzufriedenheit mit der Lehrsituation so wenig Beachtung findet. • Es kann nicht sein, dass dieses Fach quasi eine Wiederholung der bisher gelernten Sachen ist und man immer wieder grundlegende Dinge wie SORKC-Modell und Psychoedukation durchgeht. • Viele meiner Kommilitonen sind wie ich an der Klinischen Psychologie interessiert und möchten später in diesem Bereich arbeiten, jedoch verliert man bereits jetzt die Lust und den Spaß, wenn so einseitige und starre Lehre durchgeführt wird. • Es sollte nicht Stoff gelehrt werden, den man eins zu eins aus dem Buch selber lesen kann. • Im klinischen Bereich könnte auch gut mal ein Seminar durchgeführt werden, das nicht nur von den (...) Büchern begleitet wird. • Prüfung einiger Dozenten der eigenen Bücher (mit dringendster Kaufempfehlung (Kopien werden nicht akzeptiert)) bzw. Nur eigene Lehrbücher der neuesten Auflage sind zur Prüfung zugelassen bzw. sinnlose Prüfungen mit Blättern im Buch. 2. Generelle Zufriedenheit mit der Studienentscheidung 2.1 Studienentscheidung 121 Teilnehmer bewerteten rückblickend ihre Entscheidung zum Studium: Würden Sie noch mal studieren? 7
 absolute Häufigkeit relative Häufigkeit Ja, auf jeden Fall 95 78,5 % Eher ja 21 17,4 % Weiß nicht 4 3,3 % Eher nein 1 0,8 % Nein, bestimmt nicht 0 0,0 % Gesamt 121 100 % Tabelle 5: Antworten auf die Frage "Wenn Sie noch einmal vor der Wahl stünden, würden Sie wieder studieren?“, n=121, absolute und prozentuale Angaben 




























































 6 Weitere sechs Personen im 3., vier Personen im 6. und sieben Personen im 7. Semester. 


2.2 Studienfachwahl Die Wahl des Studienfachs Psychologie wird retrospektiv folgendermaßen beurteilt: Würden Sie dasselbe Fach studieren? 
 8
 absolute Häufigkeit relative Häufigkeit Ja, auf jeden Fall 79 65,3 % Eher ja 31 25,6 % Weiß nicht 6 5,0 % Eher nein 4 3,3 % Bestimmt nicht 1 0,8 % Gesamt 121 100 % Tabelle 6: Antworten auf die Frage "Wenn Sie noch einmal vor der Wahl stünden, würden Sie wieder dieselbe Universität wählen?“, n=121, absolute und prozentuale Angaben 2.3 Studienortwahl Die Entscheidung für ein Studium an der Universität Bremen wird wie folgt bewertet: Würden Sie dieselbe Universität wählen? absolute Häufigkeit relative Häufigkeit Ja, auf jeden Fall 23 19,2 % Eher ja 32 26,7 % Weiß nicht 38 31,7 % Eher nein 22 18,3 % Nein, bestimmt nicht 5 4,1 % Gesamt 120 100 % Tabelle 7: Antworten auf die Frage "Wenn Sie noch einmal vor der Wahl stünden, würden Sie wieder dasselbe Fach studieren?“, n=120, absolute und prozentuale Angaben Während die generelle Studienentscheidung sowie die Studienfachwahl positiv beurteilt werden, zeigt sich in Bezug auf die Hochschulwahl eine tendenziell negative Bewertung. 3. Bewertung der Module Die Studierenden sollten jeweils drei Module angeben, die ihnen inhaltlich am meisten bzw. am wenigsten genutzt haben und von denen sie auf ihrem weiteren Berufsweg voraussichtlich am meisten bzw. am wenigsten profitieren werden. Aufgrund eines Fehlers bei der Konstruktion des Online-Fragebogens konnte bei der Beantwortung dieser Frage jedoch jeweils nur ein Modul ausgewählt werden. 3.1 Bewertung der Module nach inhaltlichem Interesse 98,4% der teilnehmenden Studierenden machten hierzu Angaben: 


Informationsbroschuere_BWL_Master_WS 12_13.pdf - Fachbereich ...
Komplementärfach - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft ...
Modulbeschreibungen - Fachbereich 11 Human-und ...
Lehrbericht - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft ...
Praxissemestervereinbarung - Fachbereich 11 Human-und ...
Anlage 4 - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft ...
application/pdf 104.6 KB - Fachbereich 11 Human-und ...
M.Sc. Wirtschaftspsychologie - Fachbereich 11 Human-und ...
pasdfghjklzxcvbnmqwertyuio - Fachbereich 11 Human-und ...
Beschreibung des Faches - Fachbereich 11 Human-und ...
Prüfungsordnung BA Public Health - Fachbereich 11 Human-und ...
Modulbeschreibungen Alte PO - Fachbereich 11 Human-und ...
Das Praktikum im Studiengang Psychologie - Fachbereich 11 ...
Das Praktikum im Studiengang Psychologie - Fachbereich 11 ...
BA Public Health_Organisation_Praxis - Fachbereich 11 Human ...
Anlage 4 - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft ...
Ziele Grundlagen Vorgehen - Fachbereich 11 Human-und ...
Ordnung des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaften ...
application/pdf 100.0 KB - Fachbereich 11 Human-und ...
B - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft
Flyer zu B.Sc. Bauingenieurwesen und Geodäsie - Fachbereich ...
FB 11 - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft
Modulhandbuch Technikjournalismus/Pr (B.sc.) - Fachbereich ...
BA-Modulkatalog fin Stand 22-06-2009 1 - Fachbereich 11 Human ...
Ordnung des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaften ...
Einführung B.sc. Klin. Psychologie - Arbeitseinheit Klinische ...
Studierendenbefragung B.A. Public Health - Sommersemester 2009
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien ...
application/pdf 220.3 KB - Fachbereich 11 Human-und ...