Aufrufe
vor 5 Jahren

AbsolventInnenbefragung B.A. Public Health - Wintersemester 2010 ...

AbsolventInnenbefragung B.A. Public Health - Wintersemester 2010 ...

Diese Studie soll somit

Diese Studie soll somit einen Beitrag dazu leisten, die „Employability“ unserer BA- AbsolventInnen über einen längeren Zeitraum hinweg zu beobachten. 1.3 Zielgruppe, Erhebung und Rücklauf Analog zur Bachelor-Befragung wurde eine Untersuchung für AbsolventInnen des Master-Studiengangs Public Health/Pflegewissenschaft konzipiert. Erstmalig befragt wurden die BA-Abschlussjahrgänge 2008 und 2009, d.h. die 2. und 3. Studierendenkohorte des Bachelor-Studiengangs Public Health standen im Fokus der Untersuchung. Die zweite Kohorte – Beginn 2005/06 – war mit insgesamt 521 Studierenden die mit Abstand größte; im WiSe 2006/07 wurden 194 Studienanfänger aufgenommen. Mittlerweile hat sich die Anzahl auf jährlich 140-150 Studienanfänger eingependelt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können in der Studierendenstatistik 4 keine Einzelfallbetrachtungen vorgenommen werden. Informationen über die Anzahl der Fachsemester erlauben zwar Kohortenbetrachtungen 5 , da jedoch nicht alle Studierenden im 6. Fachsemester ihr Studium beenden, können die Abschlüsse nicht eindeutig den Kohorten zugeordnet werden. Entsprechend wurden die Bachelor- Studierenden der Anfängerkohorten 2004/05 bis 2006/07 angeschrieben. Die Erhebung fand vom 21.09. bis 21.11.2010 statt. Die Einladung mit Link zur Online-Befragung via Unipark wurde per E-Mail an die vom StugA Public Health eingerichteten Mailverteiler 6 geschickt, da diese momentan die einzige Möglichkeit bieten, Alumnis zu erreichen. Zwei Wochen vor Ablauf der Frist wurde ein Erinnerungsschreiben verschickt. Im Anschreiben wurde verdeutlicht, dass nur AbsolventInnen der Jahre 2008 und 2009 an der Befragung teilnehmen sollen, deren Anzahl laut Studierendenstatistik 435 Personen umfasst. Zur Berechnung der AbsolventInnenzahlen wurden die in der Studierendenstatistik der Universität Bremen genannten Abschlussprüfungen des jeweiligen Sommer- und darauffolgenden Wintersemesters 7 zugrunde gelegt: 4 Siehe Referat 5 – Finanzcontrolling der Universität Bremen. 5 Im Anhang befindet sich eine Übersicht aller bisherigen Kohortenverläufe des BA-Studiengangs Public Health mit prozentualen Angaben zu Abbruch und Wechsel innerhalb der Regelstudienzeit sowie außerhalb der Regelstudienzeit und Abschlüssen. 6 Der StugA (Studiengangs-Ausschuss) bittet alle Studierendenkohorten, sich zu Beginn des Studiums auf freiwilliger Basis in E-Mail-Verteiler einzutragen. 7 Ein Prüfungsjahr (Bsp. 2011) umfasst laut Studierendenstatistik das WiSe (2010/11) sowie das Sommersemester (2011). Für gerade Regelstudienzeiten mit dem Sommersemester als Abschlusssemester, die mittlerweile Standard sind, sind diese Angaben somit unbrauchbar. 3

Kohorte Abschluss -kohorte Studienanfang Studienanfänger Abschlüsse im 6. Semester Abschlüsse im 7. Semester 4 Summe Abschlüsse Abschlüsse/ Studienanfänger Befragungs -teilnehmer Teilnahme -quote 1 2008 2005/06 521 186 66 252 48% 60 24% 2 2009 2006/07 194 141 42 183 94% 37 20% Summe bzw. Mittelwert 715 327 108 435 66% 97 19% Tabelle 1: Berechnung der Teilnahmequote pro Kohorte, n= 97 Bei der Datenanalyse wurde festgestellt, dass zehn Personen aus der Abschlusskohorte 2007 an der Befragung teilgenommen haben, obwohl diese Kohorte nicht zur ausgewählten Zielgruppe gehörte. 8 36 Personen konnten keiner Kohorte zugerechnet werden. Insgesamt konnten in dieser ersten Befragung somit 143 AbsolventInnen erreicht werden. Der Rücklauf im Bachelor betrug somit 32,9%, d.h. 143 von 435 potentiellen Teilnehmern nahmen an der Befragung teil. Der Frauenanteil in der Befragung betrug 87%, welche auf eine leicht überdurchschnittlich hohe Beteiligung von Absolventinnen hinweist, da die Frauenquote der Untersuchungskohorten laut Statistik bei lediglich 77% bzw. 78% liegt. Das Durchschnittsalter der Befragten zum Zeitpunkt der Befragung, die 1-2 Jahre nach BA-Abschluss stattfand, betrug 27,3 Jahre. Das Durchschnittsalter aller Studierenden laut aktueller Studierendenstatistik beträgt 25,6 Jahre. Bezogen auf das Alter ist unsere Untersuchungsgruppe somit repräsentativ für die Studierenden des Studiengangs. Neun von 96 Absolvennen waren zum Befragungszeitpunkt verheiratet. Acht von 96 Personen haben Kinder (drei Personen haben mehr als ein Kind); davon war niemand alleinerziehend. 1.4 Allgemeines zur Erreichbarkeit von Alumnis Der Kontakt zur Befragungszielgruppe wurde über die Stugen-Verteiler hergestellt, in die sich die Studierenden auf freiwilliger Basis entweder mit ihrer privaten E-Mail- Adresse oder ihrer Uni-Bremen-Adresse eintragen können. Diese Kontaktaufnahme impliziert einige methodische Besonderheiten, welche vermutlich Auswirkungen auf die in 1.3. errechnete Rücklaufquote hat und die an dieser Stelle zumindest erwähnt werden soll. Da wir die tatsächliche Größe der Verteiler nicht kennen, sind wir davon ausgegangen, dass sich jeweils die kompletten Studierendenkohorten (siehe Tab. 1) in die Verteiler eingetragen haben. Allerdings ist die Grundgesamtheit nicht eindeutig 8 Die Angaben dieser Personen wurden in der vorliegenden Auswertung ebenfalls berücksichtigt; bei den Wiederholungsbefragungen zur Rekonstruktion des Werdegangs allerdings nicht mehr.

Hochschulführer Wintersemester 2009/2010 Sommersemester 2010 ...
Studierendenbefragung B.A. Public Health - Sommersemester 2009
Evaluation Praxissemester B.A. Public Health - Fachbereich 11 ...
Berichte und Materialien zur Evaluation AbsolventInnenbefragung ...
Evaluation Praxissemester B.A. Public Health - Fachbereich 11 ...
Gesundheitsbericht 2010 des Landes Steiermark - Public Health
Public Health-Ethik - ethik im diskurs
2005–2010 - Martin Sprenger, public health
Gesundheitsbericht 2010 des Landes Steiermark - Public Health
Ergebnisbericht Wintersemester 2009/2010 - Professional Center ...
Liste der AbsolventInnen im Wintersemester 2010/2011
Wintersemester 2010/11 - Institut für Volkskunde und ...
Wintersemester 2010/2011 - Raum HOA_014 - vom ... - Mentoring
Wintersemester 2010/2011 - Raum HOA_123 - vom ... - Mentoring
Lehrevaluation Wintersemester 2010/11 - Hochschule Coburg
Stichprobentheorie Wintersemester 2009/2010 Vorlesung Prof. Dr ...
Wintersemester 2009/2010 - Philosophische Fakultät - Ernst-Moritz ...
Wintersemester 2010/2011 - Justus Vollrath - vom 20.09 ... - HAWK
Wintersemester 2010/2011 - Raum HOA_118 - vom 20.09 ... - HAWK
Lehrveranstaltungen des ZHW für das Wintersemester 2010/11
AUSGABE – WINTERSEMESTER 2010 / 2011 Studentenwerk ...
Wintersemester 2010/2011 - Eberhard Issendorff - vom ... - HAWK
Skript - Grundbegriffe der Informatik (Wintersemester 2009/2010)
Wintersemester 2010/2011 - Bernhard Funk - vom 20.09 ... - HAWK
Wintersemester 2010/2011 - Gerhard Kemper - vom 27.09 ... - HAWK
Wintersemester 2010/2011 - Jens Oeljeschlager - vom ... - HAWK
Fort- und Weiterbildungsangebot Wintersemester 2009/2010
Wintersemester 2010/2011 - Karl-Peter Penke - vom 20.09 ... - HAWK