13.10.2013 Aufrufe

Classroom Manager - Festo Didactic

Classroom Manager - Festo Didactic

Classroom Manager - Festo Didactic

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Willkommen bei <strong>Festo</strong> <strong>Didactic</strong><br />

Verena Mäckle & Hartmut Braun<br />

Produktmanagement<br />

e-Learning<br />

DC-R DC-D / Hartmut Mr. Volker Braun Schmid E-Learning Qualification Concepts<br />

04.03.2011 1


Wissen wertvoll aufbereiten und zielgruppenorientiert verteilen<br />

1. Steigende Anforderungen an den Wissenserwerb<br />

2. Der <strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong> von <strong>Festo</strong> <strong>Didactic</strong><br />

3. Ein Blended Learning Konzept aus der Praxis<br />

Hartmut Braun<br />

Dipl.-Ing. (FH)<br />

<strong>Festo</strong> <strong>Didactic</strong> GmbH & Co. KG<br />

Product <strong>Manager</strong> / e-Learning<br />

Tel.: +49 711 3467 1296<br />

eMail: htb@de.festo.com<br />

Verena Mäckle<br />

Dipl. oec.<br />

<strong>Festo</strong> <strong>Didactic</strong> GmbH & Co. KG<br />

Product <strong>Manager</strong>in / e-Learning<br />

Tel.: +49 172 7296587<br />

eMail: mcve@de.festo.com<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 2


Steigende Anforderungen an Unternehmen und Schulen<br />

Wie kann die Vielzahl unterschiedlicher bereits<br />

vorhandener Lernmaterialien einfach organisiert und<br />

durch multimediale Elemente sinnvoll ergänzt<br />

werden?<br />

Wie kann individuelles selbstgesteuertes Lernen<br />

eingebunden werden? Wie können Lernende<br />

bedarfsgerecht lernen?<br />

Wie kann Wissenserwerb als ein aktiver,<br />

selbstgesteuerter und sozialer Prozess effizienter<br />

gestaltet werden?<br />

Wie kann der persönliche Lernprozess begleitet<br />

werden und ein Monitoring des Lernfortschritts<br />

stattfinden ?<br />

Aus Schilderwerk-Kommunikation<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 3


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong><br />

<br />

von <strong>Festo</strong> <strong>Didactic</strong><br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 4


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Die Rollenverteilung<br />

Administrator/<br />

Lernender Tutor<br />

Kursentwickler<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 5


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Virtuelle Lernumgebung zur Wissensvermittlung<br />

Administrator/<br />

Lernende<br />

Kursentwickler<br />

Lernende<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 6<br />

Tutor


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Tutorielle Begleitung und Unterstützung<br />

Tages-, Wochen- oder<br />

Monatsübersicht über<br />

alle kommenden und<br />

vergangenen Termine<br />

Foren News Termine Lernempfehlungen Notizen<br />

Learningprogram<br />

Surveys Exercises Presentation Pictures Websites Forum PDFs<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 7


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Evaluation des Lernerfolgs durch den Tutor<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 8


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Tutorielle Begleitung und Unterstützung<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 9


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Lernmaterialverwaltung und Kursentwicklung<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 10


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Lernmaterialverwaltung und Kursentwicklung<br />

Lernmaterialien<br />

hochladen<br />

Kurs gestalten<br />

Lernende zuweisen<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 11


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: User- und Usergruppenverwaltung<br />

Tages-, Wochen- oder<br />

Monatsübersicht über<br />

alle kommenden und<br />

vergangenen Termine<br />

Foren News Termine Lernempfehlungen Notizen<br />

Learningprogram<br />

Surveys Exercises Presentation Pictures Websites Forum PDFs<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 12


<strong>Classroom</strong> <strong>Manager</strong>: Die ideale Lernumgebung<br />

zielorientiert<br />

kommunikativ<br />

Orts- und zeitunabhängig<br />

Lernerorientierte<br />

Ausbildungsform<br />

Multimediaunterstützt<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 13<br />

betreut<br />

Ideale Lernumgebung für eine effiziente Aus- und Weiterbildung


Wie sieht ein solches Blended Learning Konzept nun aus?<br />

Kick-off mit Führungskraft<br />

Startworkshop Selbstlernen Präsenztraining Praxistransfer<br />

Einführung in die Thematik<br />

Kennenlernen der Lerngruppe/<br />

des Tutors<br />

Definition der Lernziele<br />

Klärung der Erwartungen/<br />

Wünsche der Teilnehmer<br />

Vorbereitung auf die<br />

Selbstlernphase bzw. des<br />

Präsenztrainings<br />

vgl. Nitor Blended Learning-Konzept Präsentieren<br />

Blended Learning Konzept für Mechatronik und Automatisierungstechnik<br />

Selbstständiges Erarbeiten<br />

fachspezifischer Inhalte<br />

anhand speziell ausgearbeiteter<br />

Unterlagen mit<br />

Lernempfehlungen<br />

Übungsaufgaben/Testaufgaben<br />

mit qualifiziertem<br />

Feedback<br />

Durchführung von Übungsaufgaben<br />

mit Simulationsprogrammen<br />

Durchführung praxisorientierterÜbungsaufgaben<br />

mit realer Hardware<br />

(aus dem beruflichen<br />

Umfeld der Teilnehmer)<br />

Erarbeitung komplexerer<br />

Aufgabenstellungen (Inbetriebnahme,<br />

Fehlersuche,<br />

etc...)<br />

Training on the job<br />

Coaching über einen<br />

definierten Zeitraum<br />

Tutorielle Begleitung über x Wochen per eMail, Telefon oder Newsgroup/Forum<br />

Evtl. Reflexionsworkshop<br />

½ Tag<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 14<br />

Abschluss: Zertifizierung


DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 15


DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 16


Kommunikation / Forum<br />

F<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 17


Bedienungsanleitung<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 18


Handbücher / Normen<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 19


Externe Programme<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 20


Aufgabenbeschreibungen<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 21


Videosequenzen<br />

Sprechertexte<br />

Animationen<br />

Simulationen<br />

Interaktionen<br />

Storytellingansatz<br />

Übungsaufgaben<br />

mit qualifiziertem<br />

Feedback<br />

Lernprogramme<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 22


multilingual <br />

umschaltbar auf jeder<br />

einzelnen Seite<br />

Lernprogramme<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 23


Integration von Graphiken<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 24


Projektaufgaben<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 25


Tests und Prüfungsaufgaben<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 26


Präsenztraining<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 27


Externe Links und Zertifikate<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 28


Blended Learning in der Praxis<br />

Kick-off mit Führungskraft<br />

Startworkshop<br />

Einführung in die Thematik<br />

Kennenlernen der Lerngruppe/<br />

des Tutors<br />

Definition der Lernziele<br />

Klärung der Erwartungen/<br />

Wünsche der Teilnehmer<br />

Vorbereitung auf die<br />

Selbstlernphase bzw. des<br />

Präsenztrainings<br />

Präsenztrainings<br />

vgl. Nitor Blended Learning-Konzept Präsentieren<br />

Selbstlernen Präsenztraining<br />

Selbstständiges Erarbeiten<br />

fachspezifischer Inhalte<br />

anhand speziell ausgearbeiteter<br />

Unterlagen mit<br />

Lernempfehlungen<br />

Übungsaufgaben/Testaufgaben<br />

mit qualifiziertem<br />

Feedback<br />

Durchführung von Übungsaufgaben<br />

mit Simulationsprogrammen<br />

Durchführung praxisorientierterÜbungsaufgaben<br />

mit realer Hardware<br />

(aus dem beruflichen<br />

Umfeld der Teilnehmer)<br />

Erarbeitung komplexerer<br />

Aufgabenstellungen (Inbetriebnahme,<br />

Fehlersuche,<br />

etc...)<br />

Praxistransfer<br />

Blended Learning Konzept für Mechatronik und Automatisierungstechnik<br />

Training on the job<br />

Coaching über einen<br />

definierten Zeitraum<br />

Tutorielle Begleitung über x Wochen per eMail, Telefon oder Newsgroup/Forum<br />

Evtl. Reflexionsworkshop<br />

½ Tag<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 29<br />

Abschluss: Zertifizierung


Hartmut Braun<br />

Dipl.-Ing. (FH)<br />

<strong>Festo</strong> <strong>Didactic</strong> GmbH & Co. KG<br />

Product <strong>Manager</strong> / e-Learning<br />

Tel.: +49 711 3467 1296<br />

eMail: htb@de.festo.com<br />

Verena Mäckle<br />

Dipl. oec.<br />

<strong>Festo</strong> <strong>Didactic</strong> GmbH & Co. KG<br />

Product <strong>Manager</strong>in / e-Learning<br />

Tel.: +49 172 7296587<br />

eMail: mcve@de.festo.com<br />

Grünes Licht für <strong>Classroom</strong><br />

<strong>Manager</strong> und Co?<br />

Vielen Dank<br />

für Ihre<br />

Aufmerksamkeit!<br />

Besuchen Sie uns hier im Messeforum<br />

oder direkt auf unserem Stand.<br />

Wir freuen uns auf Sie!<br />

DC-R / Hartmut Braun E-Learning 04.03.2011 30

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!