FB ABC - Freiwillige Feuerwehr Weilheim

feuerwehrweilheim.de

FB ABC - Freiwillige Feuerwehr Weilheim

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Weilheim 1

Allgemeine Informationen

Allgemeines:

Fachbereich ABC

•Der Fachbereich ABC der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim ist für die

Ausbildung der Mannschaft für Einsätze mit Atomaren, Biologischen und

Chemischen Gefahren zuständig.

•Die Dekon-P-Gruppe bildet zusammen mit der Gefahrguteinheit der

Freiwilligen Feuerwehr Penzberg die ABC-Kerneinheit für die Landkreise

Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz-

Wolfratshausen.

•Mit den ABC-Bereichen der anderen Stützpunktwehren, sowie mit der

entsprechenden Fachgruppe des BRK Weilheim wird ebenfalls die

Zusammenarbeit gepflegt.

•Der Fachbereich ABC hat wichtige inhaltliche Schnittstellen mit den

Fachbereichen Atemschutz (CSA-Ausbildung), Ölschaden (Auffangen,

Abdichten, Umpumpen), Einsatzzentrale (Informationssysteme).


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Weilheim 2

Allgemeine Informationen

Verantwortlichkeiten:

Dekon-P

Leitung: G. Steffes

Stellv.: N.N.

Taktik

C. Kappendobler

G. Steffes

Technik

M. Prochaska

K. Hammerschmidt

Zelte

G. Schweiger-Koterba

T. Koterba

Einsatzleitfaden

G. Steffes

N.N.

Dekon-P-Gruppe

Alle Mitglieder der Löschgruppe 4

Fachbereich ABC

Leitung; G. Steffes

Stellv.: N.N.

Gefahrgut

Leitung: N.N.

Stellv.: G. Steffes

Auffangen Abdichten Umpumpen

M. Glas

N.N.

Informationssysteme

S. Wegner

N.N.

Dokumentation

B. Hofbeck

Pers. Schutzausrüstung

C. Kappendobler

M. Glas

Messen-C

A. Kappendobler

C. Kappendobler

Fachbereich ABC

Strahlenschutz

Leitung: A. Kappendobler

Stellv.: T. Koterba

G. Schweiger-Koterba


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Weilheim 3

Allgemeine Informationen

Ausbildung (Mannschaft):

•Lehrgang Dekon-P-Grundlagen (2010, 2013, …)

Fachbereich ABC

•Lehrgang Gefahrgut-Grundlagen (2011, 2014, …) bei der FFW Penzberg

•Lehrgang Strahlenschutz-Grundlagen (2012, 2015, …)

ABC-Tag (1 x jährlich): Intensive Stationsübungen unter Einsatzbedingungen –

wechselnde Themen

•Dekon-P-Übungen (2 x jährlich): Einsatzübungen mit anderen Einheiten,

Sonderthemen

•Monatsübungen (1 x alle 3 Jahre): Dekon-P, Dekon-V, Gefahrgut, Strahlenschutz,

als Stationsübungen

•Theoretische Unterrichte (nach Erfordernis): Wechselnde Themen


Freiwillige Feuerwehr der Stadt Weilheim 4

Allgemeine Informationen

Fortbildung (Mitarbeiter):

•Umlaufsystem für Infomaterial

Fachbereich ABC

•Abstimmung Lehrgangsbedarf mit dem Ausbildungsleiter

•Besichtigungen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine