Bayern rundfahrt 2013 vorschau

CaroSKA81

Bayern rundfahrt 2013 vorschau

SIMPLY CLEVER

Die Kids ganz nah

bei den Profi s.

Ganz im Zeichen des Radsports stehen am

21./22. Mai die Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm

und die gesamte Region der Hallertau.

Am 21. Mai wird dabei der Hauptplatz in

Pfaffenhofen a.d.Ilm zur großen Bühne für

die internationale Radsportelite. Zum Auftakt

der 34. Bayern Rundfahrt präsentieren sich

hier alle teilnehmenden Mannschaften von

Deutschlands wichtigstem Etappenrennen für

Radprofi s. Dazu erwartet die Fans schon am

Nachmittag ein buntes Rahmenprogramm

mit Unterhaltung, Mitmach-Aktionen und

allen Informationen zur Streckenführung

sowie zu den Wertungstrikots der Rundfahrt.

Die Vorbereitungen in der Stadt laufen bereits

Mannschaftskapitän.

Abbildung zeigt Sonderausstattung

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 7,8–4,6; außerorts: 5,1–3,3;

kombiniert: 6,1–3,8; CO 2-Emission, kombiniert: 141–99 g/km (gemäß VO (EG)

Nr. 715/2007).

GroSSe BÜhne

fÜr den

radSPort Bei der

teamPrÄSentation

ŠKODA Octavia. Er bringt Sie direkt an die Spitze, lässt Ihnen viel Raum und

zeigt auch beim Design echte Führungsqualitäten. Ein Leistungsträger,

der Sie mit vielen cleveren Details überzeugen wird. Mehr Informationen bei

Ihrem ŠKODA Partner, unter 0800/99 88 999 oder www.skoda-auto.de

auf Hochtouren. Vorgesehen ist u.a. ein sogenanntes

Fette-Reifen-Rennen, veranstaltet

vom RSV Hallertau, bei dem schon die Jüngsten

auf ihren Fahrrädern Rennluft schnuppern

können. Die Verkehrswacht plant einen

Geschicklichkeits-Parcours. Bei Live-Musik

können sich die Fans für die ab 19:45 Uhr

vorgesehene Teampräsentation in Stimmung

bringen. Interviews mit Gesprächspartnern

aus Sport und Politik stimmen auf die Teams

und ihre prominenten Fahrer ein.

Am nächsten Morgen werden dann die

Fahrer um 10:45 Uhr vom Hauptplatz aus zur

ersten Etappe der Bayern Rundfahrt über 193

Kilometer nach Mühldorf a. Inn starten.

www.pfaffenhofen.de

Zum zweiten Mal nach 1986 ist Pfaffenhofen

a.d.Ilm Gastgeber für die Bayern Rundfahrt. Die

23.000 Einwohner zählende Stadt ist sozusagen

das Herz im Hopfenland Hallertau, dem weltweit

größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet.

Stadt wie Region lassen sich per Rad bestens

erkunden. Gut ausgeschilderte Radwege in den

Flusstälern sowie Thementouren rund um Hopfen

und Spargel bieten sowohl dem ambitionierten

Radsportler wie dem Freizeit- und Genussradler

viel Abwechslung. Dass es sich in Pfaffenhofen

a.d.Ilm gut leben lässt, attestierte 2011 auch die

Umweltorganisation der Vereinten Nationen

den Stadtvätern: Bei den „International Awards

for Liveable Communities“ wurde Pfaffenhofen

a.d.Ilm mit dem Prädikat „Lebenswerteste Stadt

der Welt“ ausgezeichnet.

Am 21. Mai wird

der Hauptplatz in

Pfaffenhofen a.d.Ilm

zur großen Bühne

für die internationale

Radsportelite.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine