Aufrufe
vor 5 Jahren

Warum Thomy die frischeste Mayonnaise ist - Hotel & Gastro Union

Warum Thomy die frischeste Mayonnaise ist - Hotel & Gastro Union

Warum Thomy die frischeste Mayonnaise ist - Hotel & Gastro

Im Gespräch mit Experten der Marke Thomy «Warum Thomy die frischeste Mayonnaise ist !» Gemäss unabhängiger Studie gehört Thomy zu den 20 stärksten Marken der Schweiz. Welche Innovation machte Thomy einst gross und wer steckt eigentlich hinter dem Namen? Antworten darauf geben Fabrikdirektor Marc Heitz, Brand Managerin Maria Luisa Fuchs und Leiter Key Account Walter Büchel. SGK: Herr Heitz, was viele Wunder nimmt, gibt es wirklich einen Thomy? Marc Heitz: Ja, die Geschichte unserer Fabrik ist eng mit der Familie Thomi verbunden. Paul Thomi, ehemaliger Fabrikdirektor und Sohn von Hans Thomi, Gründer der Thomi + Franck AG, lebt heute noch. SGK: Herr Thomi schreibt sich aber mit i. Marc Heitz: Richtig. Wie aus dem i ein y wurde, hat mit einer Innovation zu tun. Dazu muss ich ausholen. Die Familie Thomi gründete 1884 eine Firma namens Helvetia Langenthal, die aus Zichorie einen Kaffeeersatz herstellte. 1930 fusionierte die Firma mit einem Unternehmen aus Baden-Württemberg. Die neue Firma Thomi + Franck füllte 1931 in Basel als erster Produzent Senf in Tuben ab. Um diese Innovation zu unterstreichen, ersetzte man das i im Namen mit dem für den internationalen Gebrauch geeigneteren y. Übrigens: Die Tube garantierte damals eine längere Haltbarkeit, Frische und Qualität. Etwas, womit man sich erstmals von der Konkurrenz abheben konnte. SGK: Und wann füllte Thomy das erste Mal Mayonnaise industriell ab? Marc Heitz: 1951. Das war damals eine Pionierleistung. Thomy produzierte die erste industriell hergestellte Mayonnaise.

Die Delikatessenjäger - Hotel & Gastro Union
Karibik-Feeling mit Gleisanschluss - Hotel & Gastro Union
Glutenfreies aus der Dorfbäckerei - Hotel & Gastro Union
amarena - Hotel & Gastro Union
Beat Heuberger - Hotel & Gastro Union
Elvetino AG - Hotel & Gastro Union
Arbeitsplatz mit Aussicht - Hotel & Gastro Union
Die 5-Sterne-Hoteldirektorin von Zürich - Hotel & Gastro Union
Der Zürcher Cercle auf Goldkurs - Hotel & Gastro Union
Die grösste Hotelbaustelle der Schweiz - Hotel & Gastro Union
Die Kehr von Design - Hotel & Gastro Union
Der Saisonnier vom Davosersee - Hotel & Gastro Union
Franz Ziegler und die Magie des Marzipans - Hotel & Gastro Union
Die Journalistin und der ehemalige Banker - Hotel & Gastro Union
Mit Bier, Brezeln und Schnapsideen zum Erfolg - Hotel & Gastro Union
Luzerner und Urnerin auf Napoleons Spuren - Hotel & Gastro Union
Tobia Ciarulli: der Maestro von Gstaad - Hotel & Gastro Union
Die Kehr von Design - Hotel & Gastro Union
Dabei sein bringts! - Hotel & Gastro Union
Einladung PDF - Hotel & Gastro Union
Die 5-Sterne-Hoteldirektorin von Zürich - Hotel & Gastro Union
Die GilDe in Den Start- löchern - Hotel & Gastro Union
Fünf-Sterne-Hotelier, der im Kloster lebt - Hotel & Gastro Union
Der Zürcher Cercle auf Goldkurs - Hotel & Gastro Union
Unsere Dienstleistungen - Hotel & Gastro Union
Speisen beim Reisen Elvetino AG - Hotel & Gastro Union
Die Delikatessenhändler des Berner Oberlandes - Hotel & Gastro ...