Der Fresenius Verhaltenskodex

fresenius.de

Der Fresenius Verhaltenskodex

VERBINDLICHKEIT FÜR ALLE MITARBEITER

ERHALTENS-

GRUNDSÄTZE

VORBILDFUNKTION FÜR DIE UNTERNEHMENSBEREICHE

1. Geltungsbereich und persönliche Pfl ichten

Die Grundsätze dieses Verhaltenskodex sowie

die Regeln zu deren Einhaltung sind für alle

Mitarbeiter1 der Fresenius SE & Co. KGaA2 verbindlich.

Sie werden konkretisiert durch Unternehmensrichtlinien

und Dienstanweisungen und

dürfen nicht durch Einzelanweisungen unterlaufen

werden. Die hier formulierten Grundsätze

müssen bei jeder Form der Geschäftsbeziehung

berücksichtigt werden.

4 FRESENIUS SE & Co. KGaA VERHALTENSKODEX

DER FRESENIUS SE & Co. KGaA

Der vorliegende Verhaltenskodex hat Vorbildfunktion

für die Verabschiedung und Weiterentwicklung

von eigenen Verhaltenskodizes in allen

Unternehmensbereichen. Bestehende Compliance

Programme bleiben grundsätzlich unberührt,

solange sie dem Sinn und Zweck der

Grundsätze des Fresenius SE & Co. KGaA

Verhaltenskodex nicht widersprechen.

Verbindliche Rechtsvorschriften in einzelnen

Ländern können von den Regelungen dieses

Verhaltenskodex abweichen. Grundsätzlich ist in

diesem Fall die strengere Regelung maßgeblich.

1 Bezogen auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird in diesem Dokument aus Gründen der besseren Lesbarkeit die einheitliche,

männliche Formulierung „Mitarbeiter“ verwendet.

2 Fresenius SE & Co. KG aA umfasst auch die Fresenius Management SE sowie die Gesellschaften des Segments Corporate inklusive

Fresenius Biotech.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine