25.10.2012 Aufrufe

E-Learning Referat.pdf - Kulando

E-Learning Referat.pdf - Kulando

E-Learning Referat.pdf - Kulando

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

E-<strong>Learning</strong><br />

Fabian Dabringhausen und Nils Farke<br />

1


• Was ist E-<strong>Learning</strong>?<br />

• Welche Formen von E-<strong>Learning</strong> gibt es?<br />

• Was für Lösungen / Technologien kommen<br />

zum Einsatz?


Was ist E-<strong>Learning</strong>?<br />

Definition:<br />

• “Der Einsatz von Kommunikationsmedien<br />

im Kontext des Lernens und Lehrens”<br />

Bedingung:<br />

• Die Technologien müssen direkt mit dem<br />

Lernprozess verbunden sein. Die T. sind<br />

mehr als nur ein rudimentäres Hilfsmittel.


Gliederung:<br />

1. Formen von E-<strong>Learning</strong><br />

2. E-<strong>Learning</strong> Lösungen / Technologien<br />

3. Vor- und Nachteile<br />

4. Diskussion


Formen von E-<strong>Learning</strong>


Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

6


Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

• Lernprogramme/ Lernsoftware<br />

• meistgenutzte Form<br />

• Sachverhalte multimedial darstellbar<br />

7


Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

8<br />

Web Based Training<br />

(WBT)


Web Based Training<br />

(WBT)<br />

• Datenträger sind online<br />

• Kommunikation möglich<br />

• Bedingung: leistungsfähiges Internet<br />

9


Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

10<br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong>


Blended <strong>Learning</strong><br />

• Mischform<br />

• Vor- und Nachbereitung in<br />

Präsenzveranstaltungen<br />

11


Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

12<br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong><br />

Virtuelles Klassenzimmer


Virtuelles Klassenzimmer<br />

• Teilnehmer über Internet verbunden<br />

• Dozent als Moderator<br />

• Unterricht wird mitgeschnitten<br />

13


Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

14<br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong><br />

Virtuelles Klassenzimmer<br />

Web Based Collaboration


Web Based Collaboration<br />

• ähnlich wie virtuelles Klassenzimmer<br />

• nur anders genannt<br />

15


Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

16<br />

Computer Supported<br />

Cooperative <strong>Learning</strong><br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong><br />

Virtuelles Klassenzimmer<br />

Web Based Collaboration


Computer Supported<br />

Cooperative <strong>Learning</strong><br />

• Gruppen örtlich zusammen<br />

• Erfahrungen -austausch<br />

17


Business TV<br />

Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

18<br />

Computer Supported<br />

Cooperative <strong>Learning</strong><br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong><br />

Virtuelles Klassenzimmer<br />

Web Based Collaboration


Business TV<br />

• zur Unternehmenskommunikation<br />

• effizientes Informieren<br />

19


E-Detailing<br />

Business TV<br />

Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

20<br />

Computer Supported<br />

Cooperative <strong>Learning</strong><br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong><br />

Virtuelles Klassenzimmer<br />

Web Based Collaboration


E-Detailing<br />

• Werbung per Internet<br />

• ermöglicht unabhängiges Einkaufen<br />

21


E-Mentoring<br />

E-Detailing<br />

Business TV<br />

Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

22<br />

Computer Supported<br />

Cooperative <strong>Learning</strong><br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong><br />

Virtuelles Klassenzimmer<br />

Web Based Collaboration


E-Mentoring<br />

• Erweiterung von Mentor-Programmen<br />

• Rekrutierung, Schulung, Evaluation online<br />

23


E-Tutoring<br />

E-Mentoring<br />

Rapid E-<strong>Learning</strong><br />

E-Detailing<br />

Business TV<br />

Computer Based Training<br />

(CBT)<br />

Formen<br />

von E-<strong>Learning</strong><br />

24<br />

Computer Supported<br />

Cooperative <strong>Learning</strong><br />

Web Based Training<br />

(WBT)<br />

Blended <strong>Learning</strong><br />

Virtuelles Klassenzimmer<br />

Web Based Collaboration


Gliederung:<br />

1. Formen von E-<strong>Learning</strong><br />

2. E-<strong>Learning</strong> Lösungen / Technologien<br />

3. Vor- und Nachteile<br />

4. Diskussion


E-<strong>Learning</strong> Technologien


Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

27


Web- und Computerbasierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

Computerbasierte<br />

Trainingsanwendungen:<br />

• zeitliche und räumliche Flexibilität<br />

• Selbststudium im Vordergrund<br />

• kein direkter Kontakt der Lernenden<br />

untereinander


Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

Webbasierte<br />

Trainingsanwendungen:<br />

• Internet / Intranet<br />

• Kommunikation via Mail, Chat, News, Audio<br />

und Video


Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

30<br />

Autorensystem


• Entwicklungswerkzeuge<br />

Editoren für:<br />

Autorensystem<br />

• Medien , Lermaterial und Kursnavigation<br />

• Ziel: Erstellung von digitalen Lernangeboten


Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

32<br />

Autorensystem<br />

Simulationen


Simulationen<br />

• Modelle der Realwelt<br />

• Beispiel: Flugsimulator<br />

• Ziel: Wissen über Eigenschaften des<br />

Originals


Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

34<br />

Autorensystem<br />

Simulationen<br />

Videokonferenz<br />

/ Teleteaching


Videokonferenz<br />

/ Teleteaching<br />

• virtueller Hörsaal<br />

• Übertragung von Bild und Ton<br />

• Ziel:Kommunikation bei räumlicher Distanz


Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

36<br />

Autorensystem<br />

<strong>Learning</strong><br />

Management Systeme<br />

Simulationen<br />

Videokonferenz<br />

/ Teleteaching


<strong>Learning</strong><br />

Management Systeme<br />

• Veranstaltungsmanagement<br />

• Aufgaben: Planung, Anmeldung,<br />

Bereitstellung von Kursunterlagen,<br />

Zertifizierung und Erfolgsmessung<br />

• personalisierte Lehrpläne<br />

• Ziel: Strategisches Planungs- und<br />

Managementsystem


<strong>Learning</strong> Content<br />

Management Systeme<br />

Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

38<br />

Autorensystem<br />

<strong>Learning</strong><br />

Management Systeme<br />

Simulationen<br />

Videokonferenz<br />

/ Teleteaching


<strong>Learning</strong> Content<br />

Management Systeme<br />

• Content = Lerninhalt<br />

• Erstellen, wieder verwenden, Auffinden<br />

Nachbearbeiten, Nachbearbeiten und<br />

Ausliefern von Lerninhalten<br />

• Multi-User-Funktionalität


Content-Kataloge<br />

<strong>Learning</strong> Content<br />

Management Systeme<br />

Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

40<br />

Autorensystem<br />

<strong>Learning</strong><br />

Management Systeme<br />

Simulationen<br />

Videokonferenz<br />

/ Teleteaching


Content-Kataloge<br />

• Austausch von Lernobjekten<br />

• Zugriffsdokumentation


Personalentwicklungswerkzeuge<br />

Content-Kataloge<br />

<strong>Learning</strong> Content<br />

Management Systeme<br />

Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

42<br />

Autorensystem<br />

<strong>Learning</strong><br />

Management Systeme<br />

Simulationen<br />

Videokonferenz<br />

/ Teleteaching


Personalentwicklungswerkzeuge<br />

• Dokumentation besuchter Kurse und<br />

erreichter Zertifikate<br />

• Bildungskonto für Mitarbeiter


Lernsoftware<br />

Personalentwicklungswerkzeuge<br />

Content-Kataloge<br />

<strong>Learning</strong> Content<br />

Management Systeme<br />

Web- und Computer-basierte<br />

Trainingsanwendungen<br />

E-<strong>Learning</strong><br />

Technologien<br />

44<br />

Autorensystem<br />

<strong>Learning</strong><br />

Management Systeme<br />

Simulationen<br />

Videokonferenz<br />

/ Teleteaching


Lernsoftware<br />

• Inhalt: Text, Bild, Ton, Video und Animation<br />

• Große aufwändige Programme<br />

• Simulationssysteme, Tutorielle- und<br />

Präsentationssysteme


Gliederung:<br />

1. Formen von E-<strong>Learning</strong><br />

2. E-<strong>Learning</strong> Lösungen / Technologien<br />

3. Vor- und Nachteile<br />

4. Diskussion


Vor- und Nachteile<br />

des<br />

E-<strong>Learning</strong>


Die Vorteile:<br />

• Interaktiv<br />

• Veranschaulichung durch Simulation<br />

• Loslösung von traditionellen Lernkonzepten<br />

• individuelle Lernkontrolle<br />

• Zeit- und ortsunabhängiges Lernen<br />

• Einfache Dokumentation und Wiederholung<br />

• Lernobjekte wiederverwendbar


Die Nachteile:<br />

• 1.Schritt: Lernen mit Medien zu lernen<br />

• zu wenig Qualitätsprodukte<br />

• Technik bestimmt den Markt<br />

• Orientierung an technischen, nicht an<br />

didaktischen Faktoren<br />

• geringe Verbreitung von E-<strong>Learning</strong><br />

• soziale Kompetenz wird nicht gefördert


Gliederung:<br />

1. Formen von E-<strong>Learning</strong><br />

2. E-<strong>Learning</strong> Lösungen / Technologien<br />

3. Vor- und Nachteile<br />

4. Diskussion


Diskussion


These:<br />

“E-<strong>Learning</strong> wird in<br />

absehbarer Zeit<br />

Schulen überflüssig<br />

machen.”


Alle Folien im Internet<br />

als PDF:<br />

http://keynote1511.kulando.de<br />

Ab jetzt !!!

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!