Programm - Fortbildung - UniversitätsSpital Zürich

fortbildung.usz.ch

Programm - Fortbildung - UniversitätsSpital Zürich

Alte Probleme – neue Lösungen

Schwerpunkte ärztlicher Praxis 2011

im Spiegel von 100 Jahren PRAXIS

Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

Donnerstag, 10. November 2011

13.45-17.40 Uhr

Grosser Hörsaal Ost

UniversitätsSpital Zürich


Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ein Blick zurück und ein Blick nach vorn. Anlässlich des Jubiläums

„100 Jahre PRAXIS“ laden wir Sie zu einer ganz besonderen Fortbildung

ein.

Viele Krankheiten haben die Medizin schon in den letzten hundert Jahren

beschäftigt. Krankheiten, die man besiegt glaubte, tauchen wieder auf, wie

Tuberkulose oder Syphilis.

Am Jubiläumssymposium der „Praxis“ möchten wir nur kurz in die

Vergangenheit blicken. Wir informieren über jetzige Therapiemöglichkeiten

und -standards von Krankheiten, die uns seit 100 Jahren in der Praxis

beschäftigen. Sie erfahren Neues zu Diabetes, Herzkrankheiten und

Morbus Parkinson aus dem Munde vieler bekannter Referenten.

Prof. Edouard Battegay Prof. Thomas Rosemann

Klinik und Poliklinik Institut für Hausarztmedizin

für Innere Medizin Universität Zürich


Programm

Aus aktuellem Anlass erfährt das Programm

eine Änderung

13.45 Begrüssungsumtrunk im Foyer Dick and Davy

offeriert von den unterstützenden Firmen

Chair: Prof. Edouard Battegay

14.15 Begrüssung Prof. Edouard Battegay

14.20 Die Ernährung des betagten Menschen Prof. Cornel Sieber

14.40 Diabetes − alte und neue Therapien Prof. Peter Diem

15.00 Herzkrankheiten − sind Hybridoperationen Prof. Volkmar Falk

die Zukunft?

15.20 Lungenembolie − Prävention und Therapie PD Dr. Esther Bächli

15.40 Kaffeepause

Chair: Prof. Thomas Rosemann

16.05 Syphilis − wieder auf dem Vormarsch? Dr. Silvana Rampini Speck

16.25 Tuberkulose und HIV Dr. Gerd Laifer

17.45 Morbus Parkinson − Medikamente und PD Dr. Christian Baumann

Implantate

17.05 Prostatahyperplasie einst und jetzt Prof. Tullio Sulser

17.25 Preisverleihung der Hemmi-Stiftung an

Dr. Pierre-Alexandre Krayenbühl

Laudatio des Preisträgers durch den Prof. Hans Kummer

Stiftungspräsidenten

Kurzpräsentation der prämierten Studie Dr. Pierre-A. Krayenbühl

zu Eisenmangel und Müdigkeit

17.40 Apéro im Dick and Davy

offeriert von der Zeitschrift PRAXIS, Verlag Hans Huber


Informationen

Veranstaltungsort

UniversitätsSpital Zürich

Grosser Hörsaal Ost

Gloriastrasse 29

8091 Zürich

Tram Nr. 5 oder Nr. 6 bis Haltestelle

Platte; von dort direkter Zugang zum

Grossen Hörsaal Ost über Eingang

Gloriastrasse 29.

Tram Nr. 9 oder Nr. 10 bis Haltestelle

ETH/Universitätsspital; Zugang zum

Grossen Hörsaal Ost über Haupteingang

Rämistrasse 100.

Sponsoren

Das Symposium wird unterstützt von

Referenten

PD Dr. Esther Bächli, Chefärztin Medizinische Klinik, Spital Uster

Prof. Edouard Battegay, Klinikdirektor, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin, USZ

PD Dr. Christian Baumann, Leitender Arzt, Klinik für Neurologie, USZ

Prof. Peter Diem, Direktor und Chefarzt, Universitätspoliklinik für Endokrinologie,

Diabetologie und Klinische Ernährung, Inselspital Bern

Prof. Volkmar Falk, Klinikdirektor, Klinik Herz- und Gefässchirurgie, USZ

Dr. Gerd Laifer, Stv. Chefarzt, Klinik für Innere Medizin, Stadtspital Triemli

Dr. Silvana Rampini Speck, Leitende Ärztin, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin,

USZ

Prof. Cornel Sieber, Chefarzt, Medizinische Klinik 2, Klinikum Nürnberg

Prof. Tullio Sulser, Klinikdirektor, Klinik für Urologie, USZ

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine