aktuellen Online-Mediadaten finden Sie hier - Fränkische Nachrichten

fnweb.de

aktuellen Online-Mediadaten finden Sie hier - Fränkische Nachrichten

Mediadaten Online

www.fnweb.de

www.morgenweb.de

www.jobmorgen.de

www.immomorgen.de

Preisliste 2 · gültig ab 1. März 2013


fnweb und morgenweb – Gemeinsam das reichweitenstärkste

Onlineportal des Main-Tauber-Kreises und der Metropolregion

Rhein-Neckar.

Quelle: IVW 11/2012, Google Analytics 11/2012

jobmorgen – Die größte

Stellensuche des Main-Tauber-

Kreises und der Metropolregion

Rhein-Neckar.

Mediadaten monatlich: fnweb morgenweb jobmorgen immomorgen wescout

Pageimpressions 850.000 5.500.000 1.000.000 350.000 500.000

Visits 175.000 1.100.100 70.000 27.000 80.000

Unique User 100.000 400.000 40.000 18.000 25.000

Leistungswerte

immomorgen – Die größte

regionale Immobiliensuche des

Main-Tauber-Kreises und der

Metropolregion Rhein-Neckar.


Superbanner

Wallpaper

großflächige Werbung über

dem Seitenkopf

Format: 728 x 90 Pixel

Größe: Image Ad 75 kB

Flash Ad 75 kB

besteht aus:

Superbanner +

Skyscraper + Einfärbung

des Seitenhintergrundes

Größe: Image Ad 75 kB

Flash Ad 75 kB

Starke Werbeformen für Ihre Produkte

Skyscraper

Rectangle

großflächige Werbung

rechts neben der Seite

Format: 120 x 600 Pixel

160 x 600 Pixel

Größe: Image Ad 75 kB

Flash Ad 75 kB

auffällig platzierte Werbung

innerhalb des Seiteninhaltes

Format: 300 x 250 Pixel

(medium)

Größe: Image Ad 75 kB

Flash Ad 75 kB


Teaser Ad

Tandem Ad

Werbung in der rechten

Übersichtsspalte unter dem

Nachrichtenticker

Format: 300 x 250 Pixel

Größe: Image Ad 75 kB

Flash Ad 75 kB

Kombination aus zwei

Werbeformen, die

mitein ander interagieren

z.B. Layer + Skyscraper

Größe: je Image Ad 75 kB

je Flash Ad 75 kB

Starke Werbeformen für Ihre Produkte

Regio Ad

Layer

Werbung in der rechten

Übersichtsspalte

Format: 360 x 130 Pixel

Größe: Image Ad 75 kB

Flash Ad 75 kB

Flash-animierte Grafik,

die sich direkt über den

Seiteninhalt legt

Größe: Flash Ad 75 kB


Das Advertorial ist eine vorgegebene Darstellung Ihres PR-Textes im Umfeld unserer

redaktionellen Artikel, mit Verlinkung auf gesamten Text oder auf Ihre Homepage.

Standort Ihres Advertorials

Werben Sie auf der Startseite

www.fnweb.de

Werben Sie in einer Unterrubrik unter

Nachrichten

Wirtschaft

Regionales

Der Kunde liefert

Text in Textdatei

Bilder

Ziellink (z. B. Homepage)

Advertorial

Besonders geeignet für Kunden

ohne eigene Homepage, da im Text

Angebot und Kontaktdaten stehen

die auf eine spezielle Veranstaltung hinweisen

möchten (z. B. ein Tag oder eine

Woche auf der Startseite)

die das Medium Internet testen möchten

Werben Sie in einer Unterrubrik unter

Kultur

Ratgeber

Freizeit

Sport

1 Tag 100 Euro 1 Woche 100 Euro 1 Monat 100 Euro


Als Werbemittelformate können im

Allgemeinen jpg, gif und Flash eingebunden

werden. Um die Zählung der Clickthroughs

durch den Adserver zu ermöglichen,

dürfen Flash-Werbemittel keine statischen

Links enthalten, d. h. die entsprechenden

Links dürfen nicht fest in die Werbemittel

eingebaut sein. Für die Ermittlung der

Clickthroughs sollte das Werbemittel einen

clickTag beinhalten. Der Clickthrough-Link

sollte als Parameter im Object-Tag angegeben

werden.

Buchungshinweise Flash-Werbemittel

Hinweis hierzu liefert die Macromedia clickTAG-Dokumentation unter folgendem Link:

http://www.adobe.com/resources/richmedia/tracking/designers_guide/

Zusätzlich zu dem eigentlichen Buchungsauftrag sind folgende Informationen zur Einbuchung

von Flash-Werbemitteln notwendig:

Werbemitteldimension

Beispiel-html-Datei, die einen Beispiel-Object-Tag für die Einbettung der swf-Datei enthält

Fallback Images-Alternativbilder, welche ausgeliefert werden, wenn bei dem Nutzer kein

Flash-Player installiert bzw. Java-Script deaktiviert ist

Flash-Version im *.swf-Format

Nur bei vollständiger Anlieferung des Buchungsformulares und der Ergänzungsinformationen

ist eine reibungslose Einbuchung über den Adserver möglich. Bitte die Maximalgröße

der Werbemittel von 76 KB beachten (Empfehlung: 30 KB) und Reaktionszeiten von

3 Tagen einhalten!

Besonderheiten: Die Auslieferung über den Adserver eingebuchten Werbemittel erfolgt

über Windows und die Internet-Browser Internet Explorer und Firefox.

Report: Auf Wunsch wird eine Kampagnenauswertung erstellt und per E-Mail zugesandt.


Tausender Kontakt Preise

Belegung Superbanner

Starke Werbeformen für Ihre Produkte

Skyscraper Wallpaper Rectangle Teaser Ad Regio Ad Tandem Ad Layer max.

Pl´s/ Monat

morgenweb 15,00 20,00 35,00 25,00 25,00 10,00 35,00 35,00 5.500.000

fnweb 15,00 20,00 35,00 25,00 25,00 10,00 35,00 35,00 850.000

jobmorgen 15,00 20,00 35,00 – – – 35,00 35,00 1.000.000

immomorgen 15,00 20,00 35,00 25,00 – – 35,00 35,00 350.000

wescout 15,00 20,00 – – – – – – 500.000

Die Vermarktungsgemeinschaft morgenweb ist mit über

6 Mio. IVW-geprüften Page Impressions/Monat das führende

Informations portal in der Rhein-Neckar-Region. Günstiger

als Sie vielleicht denken, ist Bannerwerbung auf unserem

Webportal und im jobmorgen.

Hinweise:

Alle Preise in Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Die Agenturprovision beträgt 15 %

Bei Rotation wird Ihre Werbung nach dem Zufallsprinzip

über alle Seiten gestreut

Es gelten die AGB der Fränkischen Nachrichten.

Die Wahl der Bannerplätze innerhalb unseres fnweb erfolgt nach

Ihren konkreten Wünschen und nach Verfügbarkeit. So können Sie

ganz gezielt themenbezogen Ihre Werbung platzieren. Die Abrechnung

erfolgt in der Regel nach Ad-lmpressions, d. h. abhängig

davon, wie oft Ihr Banner dem User effektiv angezeigt wird.

Rabatte

Ab einem bestimmten Auftragsvolumen (netto)

gewähren wir attraktive Preisnachlässe.

ab 1.000 e 5 %

ab 5.000 e 8 %

ab 10.000 e 10 %

ab 20.000 e 15 %

ab 30.000 e 20 %


Beweisen Sie Köpfchen! Buchen Sie unser Kombi-Angebot und sparen Sie über 400 Euro!

Titelkopfanzeige

Fränkische Nachrichten Gesamtausgabe

FRÄNKISCHE

NACHRICHTEN

DAS WETTER

Heute

Dienstag Mittwoch

8/16º C 7/11º C 7/12º C

teilweise vormittags leichter

bewölkt Nieselregen Regen, Wind

TAUBERBISCHOFSHEIM

BASELITZ IN HOHENLOHE KANDIDATEN NOMINIERT

TAUBERBISCHOFSHEIM FEIERTE

Zur Ausstellungseröffnung kamen Der Höpfinger Alois Gerig soll Nachfolger des Der Liobafesttag am Samstag wurde hervorra-

1800 Gäste Seite 31 MdB in Berlin werden Seite 6

gend angenommen Seite 17

MONTAG 29. SEPTEMBER 2008 · NR. 228 UNABHÄNGIGE TAGESZEITUNG FÜR DAS BADEN-WÜRTTEMBERGISCHE FRANKENLAND

B 2917 · Preis: 1,20 €

Landtagswahl in Bayern: Alleinregierung nach 46 Jahren beendet / Freie Wähler, FDP und Grüne legen zu / SPD verliert leicht

LOKALBLICK

Fast vier Promille „intus“

Einen stark betrunkenen Autofahrer hat die Auto-

CSU erlebt ein historisches Fiasko

bahnpolizei auf der A3gestoppt: Der Mann aus

Thüringen war mit 3,86 Promille Alkohol im Blut

MÜNCHEN. Ein politisches Erd-

unterwegs. Seite 4

So wählte Bayern

beben hat die Ära der CSU-Alleinherrschaft

in Bayern been-

Ergebnis in Prozent

Landesanstalt vermittelte Fachwissen

2008 2003

det. Nach mehr als 40 Jahren

Bei einem Ausbildungstag im Bildungs- und Wis-

müssen die Christsozialen ange-

CSU

senszentrum der Landesanstalt für Schweine-

43,0 60,7

sichts verheerender Stimmenzucht

in Boxberg gaben Experten ihr Wissen an

verluste künftig die Macht im

SPD

18,7 19,6 angehende Landwirte weiter. Seite 27

Freistaat teilen. Zweistellige Einbußen

bei der gestrigen Land-

Freie Wähler

10,3 4,0 Sanierungskonzept für Welzbachbad

tagswahl stürzen die erst vor ei-

Bei der Hauptversammlung des Fördervereins

nem Jahr angetretene CSU-Spit-

Grüne

9,2 7,7 Welzbachbad wurde ein Sanierungskonzepts für

ze aus Parteichef Erwin Huber

das Freibad vorgestellt. Die Kosten bewegen sich

und Ministerpräsident Günther

FDP

8,1 2,6 zwischen 1,3 und 1,55 Millionen Euro. Seite 19

Beckstein in eine schwere Krise.

Die CSU sackte laut Hochrech-

Linke

4,7 - Bäume sollen fallen

nungen auf 43 bis 43,6 Prozent

Der Gemeinderat in Bad Mergentheim hat abge-

Sonstige

ab. Sie verpasste klar die Mehr-

6,0 5,4 stimmt: Die Linden in der Boxberger Straße werheit

der Mandate und braucht

Sitzverteilung

den für den Straßenausbau gefällt. Das verlangte

erstmals seit 46 Jahren einen Ko-

CSU: 87 (124), SPD: 38 (41), Freie Wähler: 21 (-), Grüne: 18 (15), FDP: 16 (-)

Bürgerbegehren bleibt unzulässig. Seite 26

alitionspartner. Seit 1970 hatte

Wahlbeteiligung: 57,0 % (57,1)

Nach der letzten ZDF-Hochrechnung

die CSU immer über 50 Prozent

gelegen.

keinen Rückenwind. Die CDU onsparteien SPD und Grüne so-

WELTBLICK

Beckstein will bleiben

sah trotz „bitterer Verluste“ für wie die neu ins Parlament ge-

Beckstein (64) betonte trotz des

ihre Schwesterpartei CSU keine wählten Parteien lagen gemein- „Kyle“ droht

Fiaskos für die CSU seinen Füh-

negativen Auswirkungen auf die sam über dem CSU-Ergebnis Die Serie der schweren Wirbelstürme im Atlantik

rungsanspruch: „Ich stehe für

Große Koalition. CDU-General- und eroberten insgesamt mehr und im Pazifik nimmt kein Ende. Hurrikan „Kyle“

eine Koalitionsregierung zur

sekretär Ronald Pofalla ging da- Sitze im Landtag (93). Die oppo- bedrohtderzeitdieNordostküstederUSAundden

Verfügung.“ Er werde vor allem

von aus, dass die anstehenden sitionelle SPD kam auf 18,7 bis Südosten Kanadas. Seite 7

mit der FDP, aber auch mit SPD

Fragen „einvernehmlich ent- 18,8 Prozent (2003: 19,6).

und Freien Wählern reden. „Das

schieden werden“. Steinmeier Die Grünen verbesserten sich Touristen-Schicksal unklar

ist für uns eine schwierige,

sagte in Berlin: „Wir erwarten, auf 9,0 bis 9,2 Prozent (2003: 7,7). Ein Schusswechsel und möglicherweise neue Ver-

schmerzliche und völlig neue Er-

dass die Union die Handlungsfä- Mit einem Zuwachs von gut fünf schleppung: Das Schicksal der entführten eurofahrung.“

Als klarer Favorit der Betretene Mienen bei der CSU: Schwarzer Tag für Parteichef Erwin Huber higkeit der Regierung sicher- Punkten auf 7,7 bis 8,1 Prozent päischen Touristen und ihrer Führer in der Sahara

CSU gelten die Liberalen. FDP- (links) und Ministerpräsident Günther Beckstein. BILD: DPA stellt.“

(2003: 2,6) ist die FDP einer der ist weiter unklar. Seite 8

Spitzenkandidat Martin Zeil bot

Die CSU verlor laut Hoch- Wahlgewinner. Die bisher nur

der CSU unmittelbar nach der Jahren Abstinenz den Sprung Angela Merkel (CDU) schwer. rechnungen gut 17 Prozent- auf kommunaler Ebene relevan- Sicher gelandet

Wahl Gespräche an.

über die Fünf-Prozent-Hürde. Der Bundes-SPD mit ihrer neuen punkte im Vergleich zum Spitten Freien Wähler (FW) kamen Nach dem ersten Spaziergang eines chinesischen

Größter Stimmengewinner Die Linke verpasste laut Hoch- Spitze um den designierten Vorzenergebnis von 2003 (60,7 Pro- laut Hochrechnungen auf 10,3 Astronauten im All ist das Raumschiff „Shenzhou

sind die bürgerlichen Freien rechnungen den Einzug in den sitzenden Franz Müntefering zent). Mit unter 44 Prozent ver- bis 10,4 Prozent (2003: 4,4). Die 7“ gestern wieder sicher auf der Erde gelandet. In

Wähler (FW), die mit einem Landtag.

und Kanzlerkandidat Frank- zeichneten die Christsozialen ihr Linkspartei lag unter der Fünf- China wurde der Erfolg gefeiert. Seite 8

zweistelligen Ergebnis erstmals Ein Jahr vor der Bundestags- Walter Steinmeier verschafft das schwächstes Ergebnis seit 1954 Prozent-Hürde (4,4 bis 4,7 Pro-

in das Münchner Maximiliawahl (27. September) belastet im Vergleich zu 2003 und zu den (38,0 Prozent). Die CSU holte zent). dpa

neum einziehen, und die FDP. der massive Einbruch der CSU Umfragen stagnierende Ergeb- demnach 87 bis 88 Sitze (2003:

Die Liberalen schafften nach 14 auch die Union um Kanzlerin nis der bayerischen Genossen 124). Die bisherigen Oppositi- Kommentar und Berichte S. 2

GEWINNZAHLEN 39/08

LOTTO: 11 – 27 – 28 – 29 – 37 – 39; Zusatzzahl: 46,

Superzahl: 7.

Finanzkrise: Kongress begrenzt Manager-Zahlungen Bundeswehr

Präsidentenwahl I

Präsidentenwahl II

SPIEL 77: 8091246.

SUPER 6: 765240.

Anschlag läuft Sodann soll für Köhler hat

13-ER-WETTE: 1 – 1 – 1 – 1 – 2 – 2 – 0 – 1 – 1 – 0 – 1 –

US-Rettungspaket steht

2 – 2.

glimpflich ab Linke antreten Stimmen sicher

6AUS 45: 7 – 10 – 17 – 19 – 20 – 38; Zusatzspiel: 45.

WASHINGTON. Demokraten und lägen der Prüfung des Kongres-

(Ohne Gewähr)

Republikaner haben sich bei ses und würden zunächst zu- MASAR-I-SHARIF/BERLIN. Ein BERLIN. Die Spitze

BERLIN. Bundespräsident Horst Weitere Zahlen „Aus aller Welt“

dem Milliarden-Rettungspaket rückbehalten. Außerdem wer- Camp der Bundeswehr im nord- der Linkspartei

Köhler kann aufatmen. Trotz des

für die US-Finanzbranche weitden Zahlungen an Spitzenmanaafghanischen Masar-i-Sharif ist verhandelt nach

Desasters der CSU bei den bayegehend

geeinigt. Die Einigung ger der betroffenen Unterneh- am Samstag mehrfach beschos- Informationen

rischen Landtagswahlen gehört

sieht vor, die insgesamt 700 Milmen begrenzt. Sogenannte Golsen worden. Dabei habe es we- der „Bild am

der Bundespräsident zu den Ge-

IN DIESER AUSGABE

liarden in mehrere Tranchen zu dene Handschläge soll es zum der Verletzte noch Sachschäden Sonntag“ mit dem

winnern des Wahlabends. Seine

Südwest Seite 4

teilen.

Beispiel nicht mehr geben. gegeben, sagte ein Sprecher des Schauspieler und

Wiederwahl ist so gut wie sicher.

Aus aller Welt Seite 7

Die ersten 250 Milliarden Dol- Wie der TV-Sender CNN be- Einsatzführungskommandos ehemaligen „Tatort“-Kommis- Zwar stellt die CSU nach ihrer

Sport Seite 9

lar sollen ausgeschüttet werden, richtete, ist für heute eine Ab- der Bundeswehr in Potsdam. sar Peter Sodann (Bild) über eine dramatischen Niederlage rund

Wirtschaft Seite 16

wenn das Paket endgültig abgestimmung im US-Repräsentan- Nach einer Mitteilung der Bun- Kandidatur für das Amt des Bun- 20 Wahlmänner weniger in der

Tauberbischofsheim Seite 17

segnet ist. 100 Milliarden Dollar tenhauses geplant. Der Senat deswehr gab es zunächst am despräsidenten. Die Parteichefs Bundesversammlung als vor vier

Lauda-Königshofen Seite 25

stünden zur Verfügung, wenn werde sein Votum über das Paket Morgen einen Mörser- oder Ra- Oskar Lafontaine und Lothar Jahren, doch die Verluste glei-

Service Seite 30

der Präsident die Ausgabe für nö- zum Aufkauf fauler Kredite von ketenangriff. Danach sei ein Ein- Bisky sowie der Fraktionschef chen die Zugewinne der FDP

Fernsehen Seite 32

tig halte, hieß es. Die verbleiben- notleidenden Banken erst im schlag außerhalb des Lagers fest- Gregor Gysi stünden in Kontakt (plus sieben) wie der Freien

Familienanzeigen Seite 24

den 350 Milliarden Dollar unter- Laufe der Woche fällen. rtr gestellt worden. dpa mit dem Schauspieler. dpa Wähler (plus elf) wieder aus. fer

Großbritannien

Parlamentswahl: Große Koalition verliert massiv an Stimmen / SPÖ beansprucht Kanzlerschaft

Schon wieder

eine Datenpanne Starker Rechtsrutsch in Österreich

LONDON. Neue Datenpanne in WIEN. Österreichs Wähler haben zu 2006 nur noch auf 25,6 Pro- sogar fast verdreifachen.

Großbritannien: Aus dem Hoch- bei der vorgezogenen Nationalzent. Für beide Parteien war es Schwach schnitten die Grünen

sicherheitsbereich des Luftwafratswahl gestern für einen deut- das schlechteste Ergebnis in der ab, die im nächsten Nationalrat

fenstützpunktes Innsworth im lichen Rechtsruck gesorgt und Nachkriegsgeschichte. Die rot- mit 9,8 Prozent (minus 1,3 Pro-

südwestenglischen Gloucester die bisher regierende rotschwarze Regierung war von der zentpunkte) vertreten sind. Alle

FN online: www.fnweb.de

wurden drei Computerfestplatschwarze Koalition massiv abge- ÖVP im Juli aufgekündigt wor- anderen bundesweit angetrete-

Ihr Schlüssel im FNweb gültig für heute und morgen

ten mit den persönlichen Daten straft. Trotz eines Verlusts von den.nen

Parteien scheiterten an der

Nutzername: ezvk-2909

tausender aktiver und ehemali- 5,6 Prozentpunkten konnten die Jubel gab es nur bei den bei- in Österreich für den Nationalrat

Passwort: elieser8844

ger Angehöriger der Royal Air Sozialdemokraten (SPÖ) nach den Rechtsparteien FPÖ und geltenden Vier-Prozent-Hürde.

Force (RAF) gestohlen. Die Tat dem vorläufigen amtlichen End- BZÖ. Die Freiheitliche Partei Nach der Veröffentlichung

habe sich am vergangenen Mittergebnis ihre Position als stärks- kam nach dem vorläufigen End- der ersten Hochrechnungen

10140

woch ereignet, der Fall werde te Partei im Parlament mit 29,7 ergebnis auf 18 Prozent (bisher stellte SPÖ-Chef Werner Fay-

„extrem ernst“ genommen, sagte Prozent halten.

11,1 Prozent), und das Bündnis mann den Anspruch auf die Re-

ein Sprecher des Verteidigungs- Die konservative Volkspartei Zukunft Österreich (BZÖ) des gierungsbildung und das Kanz-

4190291 701208

ministeriums. Noch sei unklar, ÖVP brach dagegen massiv ein Kärntner Rechtspopulisten Jörg leramt. dpa

wie viele Datensätze tatsächlich und kam nach einem Minus von Haider konnte sein Ergebnis von

Jörg Haider feiert den Sieger seines

gestohlen worden seien. dpa 8,7 Prozentpunkten im Vergleich 2006 mit 11 Prozent (2005: 4,1) Kommentar Seite 2

rechten BZÖ. BILD: DPA

+

Crossmedia-Paket „Köpfchen“

Teaser Ad auf fnweb mit

30.000 Pageimpressions

Steigern Sie Ihre

Aufmerksamkeit

und verlängern

Sie die Reichweite

Ihrer Werbung!

Gesamtpreis Crossmedia-Paket: EUR 1430,–

Aktion: EUR 999,–

(Angebot gültig Mo.–Fr.)


Crossmedia-Paket „Super Sunday“

Buchen Sie eine Anzeige im „Extra zum Sonntag“ ab 100 mm (zu regulären mm-Preisen)* und profitieren Sie von unserem Onlineangebot.

Platzieren Sie Ihre Werbung als „Superbanner“ online mit einer hohen Reichweite.

Anzeige im Innenteil des „Extra zum Sonntag“

ab 100 mm (zu regulären mm-Preisen/

Platzierung auf der Titelseite 20% Aufschlag

auf den regulären mm-Preis)*

IMMER SAMSTAGS IN IHREM BRIEFKASTEN!

EXTRA zum

SONNTAG

BUCHEN / WALLDÜRN Nr.34 / 25. August 2012

Spannende Show mit waghalsigen Stunts

Schützenmarkt

wird vorbereitet

BUCHEN. Mit großer Freude sehen

die Verantwortlichen des

Besonderes Action-Spektakel in Buchen: Die „Rosellys“ beeindruckten ihr Publikum auf dem Obi-Parkplatz

Schützenvereins Buchen der

183. Auflage des Schützenmark-

BUCHEN. Feuerstunts, Freestyle- Die beiden waren ein eingetes

entgegen, der vom 1. bis 9.

Einlagen mit Motocross-Maspieltes Team. Sie fuhren ledig-

September über die Bühne geht.

schine, Quad oder Pkw sowie eilich auf den beiden linken Rei-

Das „Fest der Region“ wirft benen

Monstertruck präsentierten fen hintereinander her. Stoßreits

seine Schatten voraus –

die Rosellys am Sonntag bei ihstange an Stoßstange, so dass

und wie in jedem Jahr waren bei

rer Stunt- und Action-Show keine Briefmarke mehr dazwi-

einer Pressekonferenz alle

zum ersten Mal in Buchen. schen gepasst hätte.

Neuigkeiten über das Spektakel

in der Fachwerkstadt zu erfah-

Drei Generationen der „Ro- Weiter im Programm ging es

ren.sellys“

sorgten knapp zwei Stun- mit den Zweirädern. Es wurden

Im Rahmen dieser Veranstalden

lang auf dem Obi-Parkplatz Motocross-Stunts vorgeführt.

tung mit Festbiervorstellung

im IGO für „Adrenalin pur“. Ge- Die Crossfahrer zeigten, was sie

gab Oberschützenmeister

konnt zeigte das zehnköpfige auf dem Hinterrad so drauf ha-

Achim Schubert am Dienstag-

Team, das regelmäßig für Fernben. Das Fahrzeug wirkte dabei

abend im Bistro „Waldeck“

sehproduktionen von RTL und wie ein Spielzeugmotorrad für

schon mal einen Vorgeschmack

Pro7 im Einsatz ist sowie vor die erfahrenen Stuntmänner.

auf das beliebte Volksfest, das

kurzem in die Dreharbeiten des Sie sprangen von einer Rampe

den Besuchern auch in diesem

Kinofilms „Transporter 3“ invol- und als krönenden Abschluss

Jahr wieder zahlreiche Attrakviert

war, spektakuläre Stunts auch noch durch einen Feuertionen

zu bieten hat.

wie man sie sonst nur aus dem reifen.

Mit dabei waren Festwirt Steffen

Fernsehen kennt.

Nach einer kurzen Pause

Steinbach, der Geschäftsführer

zeigte auch das Nesthäkchen

der Distelhäuser Brauerei,

Der 17-jährige Quad-Free-

der Gruppe, der vierjährige Ed-

Achim Kalweit, Braumeister Rostyler

Marlon Roselly eröffnete

mund Roselly, was er mit seibert

Schlagbauer, Verkaufsleiter

die Show. Er setzte sein Quad

nem Quad schon so alles drauf

Bernhard Weigand und Steffen

auf die Hinterräder und balan-

hat. Er begeisterte sein Publi-

Kreuzer von der Distelhäuser

cierte das Gefährt auf drei Zenkum

binnen Sekunden.

Brauerei sowie die vielen andetimetern

Gummi – stehend auf

Waghalsige Manöver boten die „Rosellys“ in ihrer knapp zweistündigen Stuntshow quasi am Fließband. BILD: HERBINGER ren Beteiligten hinter den Kulis-

einer Fußraste – aus. Als er auch Beim nächsten Stunt stockte

sen. Traditionell wurde an die-

noch die Hände vom Lenker allen der Atem. Ein Auto fuhr

sem Abend die Qualität des

nahm, handelte er sich den Res- durch eine brennende Feuer- Rauch vernebelte einem für welon Roselly einen Autoüber- er waren gespannt auf das riesite und die aneinander gegurte- diesjährigen Festbieres genau

pekt von den begeisterten Mo- Barrikade. Doch damit nicht genige Sekunden die Sicht. schlag.ge

Fahrzeug. Fotoapparate wurten Autos platt walzte. Nach unter die Lupe genommen. Bürtorsportfreunden

im Publikum nug: Auf dem Wagendach lag Beeindruckend war außer- Als absoluter Höhepunkt der den von allen Seiten her ge- dem Programm hatten die Kingermeister Roland Burger war es

ein. Wie man serienmäßige Au- „Feuerteufel“ Michael Racklo. dem der Mut von Stuntman En- Veranstaltung fuhr schließlich zückt, als der laute Motor des der noch die Möglichkeit eine vorbehalten, das erste Fass antos

über eine Rampe in die Mit einem Affenzahn kam das rico Gonzales alias „Spider- auch noch ein amerikanischer acht Tonnen schweren Kolosses Runde auf dem beeindruckenzustechen, das Bezirksvertreter

Schräglage zwingt, führten an- Fahrzeug auf die brennende man“, der als menschlicher Ke- Monstertruck mit 720 PS unter ertönte.

den Truck mitzufahren – was Jürgen Herröder von der Distelschließend

Jacky und Schieba Bretterwand zu. Es ertönte ein gel fungierte. Als vorletzten Pro- der Haube vor und machte drei Die Kinderaugen strahlten, sich keiner entgehen lassen häuser Brauerei mit nach Bu-

Roselly vor.

lauter Knall und schwarzer grammpunkt präsentierte Mar- Kleinwagen platt. Die Zuschau- als der Monstertruck heranroll- wollte. Stefanie Herbinger chen gebracht hatte.

*Keine weiteren Rabatte möglich!

Azubis lernten FN-Redaktion kennen

BUCHEN. Einmal einen Artikel dern, sie also fit für ihren immer Im Rahmen des Projekts be-

für eine Tageszeitung schreiben anspruchsvoller werdenden Bekamen die Teilnehmer nun

– dieser

rufsalltag machen wollen. auch die Möglichkeit, die Arbeit

Wunsch ging

Für ein Jahr bekommen sie eines Zeitungsredakteurs ken-

für einige Teil-

von ihren Ausbildungsbetrienenzulernen. Wie gestaltet man

nehmer des

ben das Abonnement finan- überhaupt einen Artikel? Wel-

Projekts „Klasziert.

Einmal im Monat erhalten che Fragen muss der Text beantse

Azubis“ in

sie ein Quiz mit 20 Fragen zu akworten, und wie gelingt der Ein-

Erfüllung. Seit

tuellen Themen in den Bereistieg mit dem schwierigen ers-

Oktober nehchen

Politik, Allgemeinbildung, ten Satz? Antworten auf diese

men 21 Auszu-

Geschichte, Geografie, Sport, und andere Fragen erhielten

bildende aus sieben Firmen im Wirtschaft, Kultur und Regiona- Theresa Beuchert und Julian

Verbreitungsgebiet der Fränkiles. Die Tests werden vom Insti- Dietz (Bild, beide Auszubildenschen

Nachrichten an dem Protut für Organisationskommunide bei der Volksbank Franken)

jekt „Klasse Azubis – Schlaue kation aus Bensheim verschickt, und Lea Schäfer und Vanessa

Köpfe fördern“ teil, mit dem die das die Leistungsentwicklung Korbus („Die Grammlichs“ &

Fränkischen Nachrichten das durch eine begleitende empiri- „Die Wohnidee“) in der FN-Re-

Wissen junger Menschen för- sche Studie überprüft.

daktion in Buchen. mem

+

Superbanner auf fnweb

mit 15.000 Pageimpressions

Superbannerpreis statt 225,– für

Aktion: EUR 99,–

Profitieren Sie dreifach!

• Erinnern Sie an

Ihre Printwerbung!

• Erhöhen Sie die Reich-

weite Ihrer Werbung!

• Sparen Sie mit

unseren Crossmedia-

Angeboten!


Crossmedia-Paket „Meine Woche“

Buchen Sie eine Anzeige in der Fränkischen Wochenpost ab 100 mm und profitieren Sie von unserem Onlineangebot.

Platzieren Sie Ihre Werbung als „Regio Ad“ online mit einer hohen Reichweite.

Anzeige im Innenteil der

Fränkischen Wochenpost“ ab 100 mm

(zu regulären mm-Preisen)

Profitieren Sie durch

die Kombination

verschiedener Kanäle

und sprechen Sie

Ihre Zielgruppe

effektiver an!

+

Regio Ad auf fnweb

mit 7500 Pageimpressions

Regio-Ad-Preis statt 75,– für

Aktion: EUR 29,–


job morgen.de

Die größte Stellensuche der Region

Das Stellenportal für den Main-Tauber-Kreis

und die Metropolregion Rhein-Neckar.

Platzieren Sie Ihre Stellenanzeigen im

reichweitenstärksten Stellenmarkt der

Region und sichern Sie sich rechtzeitig

die passenden Bewerber!

immo morgen.de

Die Immobiliensuche der Region

Der Immobilienmarkt des Main-Tauber-

Kreises und der Metropolregion Rhein-

Neckar. Präsentieren Sie Ihre Immobilienanzeigen

individuell in genau diesem regionalen

Umfeld.


Upgrading Print-To-Online

Sie haben bereits in den Fränkischen Nachrichten

eine Stellenanzeige in gedruckter Form veröffentlicht.

Wir empfehlen Ihnen:

Buchen Sie das Online-Upgrade Ihrer Stellen anzeige,

je nach Preis der Printanzeige variiert

der Online-Preis von

20 e*, 90 e*, 190 e*/30 Tage.

Wie geht das

job morgen.de

Die größte Stellensuche der Region

jobmorgen.de – das Stellenportal für den Main-Tauber-Kreis und die Metropolregion Rhein-Neckar. Platzieren Sie

Ihre Stellenanzeigen im reichweitenstärksten Stellenmarkt der Region und sichern Sie sich rechtzeitig die passenden

Bewerber!

Alle Preise zzgl. MwSt.

* inkl. Topplatzierung im jobmorgen

Stellenanzeige Premium

Sie möchten über die Online-Stellenanzeige Bewerber

finden, die ganz bestimmte Ausbildungen

bzw. Qualifikationen vorzuweisen haben. Ebenso

wollen Sie Ihrem zukünftigen Mitarbeiter schon in

der Anzeige erste Fakten zu Ihrem Unternehmen

mitteilen.

Wir empfehlen Ihnen:

Buchen Sie die Stellenanzeige „Premium“ im jobmorgen,

der Preis beträgt 580 e*/30 Tage

Kontaktieren Sie Ihren Werbeberater bei

den Fränkischen Nachrichten und buchen

Sie einfach das Online-Upgrade Ihrer

Stellenanzeige, mehr ist nicht zu tun.

Wie geht das?

Im jobmorgen unter „Stellenanzeige schalten“

wählen Sie „Premium“ aus.

Es erscheint ein Online-Formular, in welchem

Sie Angaben zu Ihrer Firma machen.

Nun haben Sie die Möglichkeit, Ihre schon

vorhandene Stellenanzeige als PDF,

Bilddatei oder gezipptes HTML hochzuladen

und an uns zu senden.

Oder Sie tragen den Link zu Ihrer Stellenanzeige

ein.

Alles weitere übernehmen wir für Sie!


Alle Preise zzgl. MwSt.

* inkl. Topplatzierung im jobmorgen

job morgen.de

Die größte Stellensuche der Region

Firmenpaket / Jobmirror

Sie haben auf Ihrer eigenen Webseite Ihre aktuellen Stellen ausgeschrieben. Im Firmenpaket oder

Jobmirror spiegeln wir alle diese Stellen, das heißt, wir bilden jede einzelne Stelle als Topplatzierung mit

Ihrem Logo und einem Farbfond ab. Bei jeder relevanten Suchanfrage eines Users stehen Sie damit weit

vorne und stärken zudem Ihr Profil als attraktiver Arbeitgeber! Weil wir täglich aktualisieren, setzen wir

alle Ihre Änderungen automatisch um. Sie haben also keinerlei zusätzlichen Aufwand.

Unsere Produktempfehlung im jobmorgen:

Buchen Sie die Stellenanzeige Firmenpaket /

Jobmirror im jobmorgen.

bis 5 offenen Stellen/30 Tage, 700 e* Monat

über 5 offenen Stellen, Preis auf Anfrage.

Wie geht das?

Im jobmorgen unter „Stellenanzeige schalten“

wählen Sie „Firmenpaket“ aus

Es erscheint ein Online-Formular, in welchem

Sie Angaben zu Ihrer Firma machen

Alles weitere übernehmen wir für Sie!

Nationale Ergänzung über kimeta.de

Sie schalten bereits in jobmorgen.de ein Upgrading oder eine Premium-Anzeige. Nutzen Sie die zusätzliche nationale Reichweite unseres

Partners kimeta.de! Sie erreichen damit bundesweit viele zusätzliche Kandidaten (m/w) zu einem äußerst günstigen Preis!

Je Jobmorgen-Anzeige, die Sie in kimeta.de ergänzen, zahlen sie nur 170 e.


immo morgen.de

Die Immobiliensuche der Region

immomorgen.de – Der Immobilienmarkt des Main-Tauber-Kreises und der Metropolregion Rhein-Neckar. 70 % der

Umzüge in ein neues Zuhause finden in Deutschland innerhalb der gleichen Region statt. Was liegt also näher, als den

Nutzern einen regionalen Immobilienmarkt anzubieten? Mit immomorgen.de präsentieren Sie Ihre Immobilienanzeigen

individuell in genau diesem regionalen Umfeld.

Einzelanzeige oder Kontingent?

Stellen Sie mit wenigen Klicks Ihr Immobilienangebot online.

Sie arbeiten professionell in der Immobilienbranche und haben ständig mehrere

Objekte im Angebot? Kein Problem, durch eine Schnittstelle zu Ihrer Makler-

Software können Sie beliebig viele Objekte auf www.immomorgen.de einstellen.

Wählen Sie dazu einfach eines unserer attraktiven Kontingente.

Der einfache Weg zur Schnittstelle:

Matthias Köstner Frederik Deobald

Tel. +49 9341 83-137 Tel. +49 9341 83-142

Schmiederstr. 19, 97941 Tauberbischofsheim

E-Mail: matthias.koestner@fraenkische-nachrichten.de

frederik.deobald@fraenkische-nachrichten.de

Die immomorgen-Kontingente im Überblick:

Monatspreise für Exposés auf immomorgen.de

Einzelexposé 25 e

10 Objekte 85 e entspricht 8,50 e/Objekt

25 Objekte 125 e entspricht 5,00 e/Objekt

50 Objekte 165 e entspricht 3,30 e/Objekt

100 Objekte 225 e entspricht 2,25 e/Objekt

> 100 Objekte 275 e Festpreis!

Laufzeit Einzelexposé 1 Monat (entspricht 30 Tagen)

Mindestlaufzeit für Kontingente 6 Monate

Preise gelten pro Monat, zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer


Online2Print

MA-Lindenhof: Senioren-Service Wohnen

(Neubau) Seniorenger. 3 ZKB Whg.,

Wfl. ca. 84 m² und 92 m², m. Balkon,

Parkett etc. Individ. Servicekonzept (keine

Pausch.), Bezug nach Abspr., prov.

frei zu verm.

Immomakler GmbH, Objekt ID 12345

Ilvesheim, Lindenfelster Str.

Projektier te RMH mit 136 m² schon für

€ 208.900,- inkl. 2 Stellpl., gebaut nach

EnEV 2009 inkl. Solaranlage, 4 bis 6 Zi.,

schöne große Räume, Tageslicht-Bad

m. Wanne u. Dusche, Gäste-WC, HW-

Raum, inkl. Maler und Bodenbeläge, Kaminanschluss

für Ofen, Iso-Fenster, SAT-

Anschluss, mit günst. Erbbauzins nur €

172,75 mntl., wir informieren Sie gerne

über die zinsverbilligten Förderdarlehen.

Provisionsfrei direkt vom Bauträger

Immomakler GmbH, Objekt ID 23456

Fließtext Standard

Die Standardanzeige mit 250 Zeichen

können Sie aus dem Text Ihrer

Online-Anzeige erstellen und erhalten

automatisch eine Objekt-ID.

59 Euro ⁄ 19 Euro

Fließtext Premium

Die Premiumanzeige mit 500 Zeichen

können Sie aus dem Text Ihrer

Online-Anzeige erstellen und erhalten

automatisch eine Objekt-ID.

119 Euro ⁄ 39 Euro

immo morgen.de

Die Immobiliensuche der Region

Jetzt können Sie der Reichweite Ihrer Immobilienangebote einfach, schnell und vor allem selbst einen tüchtigen „Push“ verpassen! Nutzen Sie

dazu bei Bedarf und ganz spontan die Kombination aus immomorgen.de und Zeitung: Einfach aus Ihrem Online-Exposé bei immomorgen.de

ganz schnell eine Print-Anzeige für die Samstagsausgabe Ihrer Fränkischen Nachrichten machen – und sich über mehr Aufmerksamkeit und

Interesse freuen! Und das alles mit dem immomorgen-User-Preisvorteil!

Durch die Objekt-ID haben Interessenten, die die Zeitung lesen, die Möglichkeit, auf immomorgen.de das komplette Immobilienexposé aufzurufen

und können sich gleich per E-Mail bei Ihnen melden. Schneller und effektiver geht’s wohl kaum!

Wählen Sie per Klick aus drei Varianten:

Senioren-Service Wohnen

Seniorengerechte 3 ZKB Whg., Wfl. ca.

84 m² und 92 m², m. Balkon, Parkett

etc. Individ. Servicekonzept (keine

Pausch.), Bezug nach Abspr., prov.

frei zu verm.

Immomakler GmbH, Objekt ID 12345

Bildanzeige

Die Standardanzeige mit 250 Zeichen

können Sie aus dem Text Ihrer Online-

Anzeige erstellen und erhalten automatisch

eine Objekt-ID. Zusätzlich wählen

Sie einfach ein passendes Bild aus dem

Online-Exposé.

129 Euro ⁄ 59 Euro

Alle Anzeigen sind editierbar.

Rot: Ausgabe A (Mannheimer Morgen, Südhessen

Morgen, Bergsträßer Anzeiger, Schwetzinger

Zeitung, Weinheimer Nachrichten)

Blau: Gesamtausgabe Fränkische Nachrichten


FRÄNKISCHE NACHRICHTEN

Verlags-GmbH

Matthias Köstner Frederik Deobald

Tel. +49 9341 83-137 Tel. +49 9341 83-142

Schmiederstr. 19, 97941 Tauberbischofsheim

E-Mail: matthias.koestner@fraenkische-nachrichten.de

frederik.deobald@fraenkische-nachrichten.de

DAS NAchrichteNportAl

fnweb.de

FRÄNKISCHE NACHRICHTEN

Verlags-GmbH

Matthias Köstner Frederik Deobald

Tel. +49 9341 83-137 Tel. +49 9341 83-142

Schmiederstr. 19, 97941 Tauberbischofsheim

E-Mail: matthias.koestner@fraenkische-nachrichten.de

frederik.deobald@fraenkische-nachrichten.de

immo morgen.de

Die Immobiliensuche der Region

FRÄNKISCHE NACHRICHTEN

Verlags-GmbH

Matthias Köstner Frederik Deobald

Tel. +49 9341 83-137 Tel. +49 9341 83-142

Schmiederstr. 19, 97941 Tauberbischofsheim

E-Mail: matthias.koestner@fraenkische-nachrichten.de

frederik.deobald@fraenkische-nachrichten.de

job morgen.de

Die größte Stellensuche der Region

MANNHEIMER MORGEN

Großdruckerei und Verlag GmbH

Kristian Putz

Tel. +49 621 392-1242, Fax: +49 621 392-1205

Dudenstr. 12–26, 68167 Mannheim

E-Mail: kputz@mamo.de

DAS NAchrichteNportAl rheiN-NeckAr

morgenweb.de

Kontakt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine