Herrenkochklub „Gabelstadler“ Menü vom 14. Januar 2013 ...

gabelstadler.ch

Herrenkochklub „Gabelstadler“ Menü vom 14. Januar 2013 ...

Herrenkochklub

„Gabelstadler“

Menü vom 14. Januar 2013

****

Feurige Bananensuppe mit Curryschaum

****

Kabeljaurückenfilets mit Orangen

Reis

Apfel-Lauch-Gemüse

***

Ananas-Tarte mit Vanilleglacé

****

Peter Rohner und Markus Zimmermann


Feurige Bananensuppe mit Curryschaum

(Rezept für 4 Personen)

1 gewürfelte Zwiebel

3 gut gereifte Bananen (am besten

schon braun)

30 g Tomaten-Ketchup

1 l Gemüsebouillon

Salz, Cayennepfeffer, Rohrohrzucker

Chilipulver oder frischer Chili

100 g Vollrahm

50 g Maizena express

Currypulver, Salz

12 enthäutete und entdarmte

Riesencrevetten

Olivenöl

1 gewürfelte Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

Zwiebelwürfel in etwas Oel andünsten. Die Bananen in grössere Stücke schneiden

und ebenfalls anbraten. Das Ketchup hinzugeben und kurz mitrösten, dann mit

Gemüsebouillon ablöschen. Chili hinzugeben (vorsichtig!) und das ganze ca. 30 min.

köcheln lassen. Die Suppe pürieren und mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker

abschmecken. Mit etwas Rahm verfeinern und nach Bedarf mit etwas kalt

angerührter Maizena abbinden.

Vollrahm mit Curry und Salz steif schlagen und vor dem Servieren auf die heisse

Suppe geben.

Riesencrevetten in etwas Olivenöl und Knoblauch anbraten. Mit Salz und Pfeffer

würzen. Aufspiessen und mit der Suppe servieren.

Quelle: prima-leben.tv


Kabeljaurückenfilets mit Orangen

(Rezept für 4 Personen)

1 Zwiebel

1 - 2 Orangen

500 g Kabeljaurückenfilets

2 EL Hartweizengriess

2 TL Mehl

2 TL getrocknete Kräuter, z.B.Thymian

Salz, Pfeffer

3 EL Erdnussöl

Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Orange samt

weisser Haut schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Fischfilets kalt abspülen

und auf Haushaltspapier trocken tupfen. Hartweizengriess. Mehl und die Hälfte des

Thymians mischen. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen.Fischfilets in der Griess-Mehl-

Mischung wenden. Im Erdnussöl auf jeder Seite 1 Minute braten. Auf ein

beschichtetes Blech legen.Zwiebel und Orange darauf verteilen. Restlichen Thymian

darüberstreuen. Fischfilets im Ofen ca. 15 Minuten garen.

Beilagen:

Zu den Kabeljaufilets passen Salat und Parfümreis

.

Zubereitung ca. 20 Minuten

+ ca.15 Minuten im Ofen garen

Pro Person ca.24 g Eiweiss. 9 g Fett.

6 gKohlenhydrate,850 kJ/200 kcal

Quelle: saisonküche


Apfel-Lauch-Gemüse

Rezept für 4 Personen

3 Stangen Lauch ·

2 säuerliche rote Äpfel

1 - 2 EL Öl

Paprikapulver

gerebelter Thymian

Den Lauch längs aufschlitzen, waschen und in breite Ringe schneiden. Die Äpfel

halbieren, entkernen und in schmale Spalten schneiden.

Lauchringe in Oel andämpfen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen.

Ca. 3 - 4 Min. schmoren lassen, dann die Apfelspalten vorsichtig daruntermischen

und weitere 2 - 3 min. mitgaren. Falls es zu trocken wird, etwas Wasser hinzufügen.

Wenn der Lauch gar ist, das Gemüse nochmals abschmecken.


Ananas-Tarte mit Vanilleglacé

Rezept für 4 Personen, für ein Kuchenblech à 20 cm Ø

1

rund ausgewallter Mürbeteig à 320 g

100 g getrocknete Ananas

2 Eier

2 dl gezuckerte Kondensmilch

Puderzucker

4 Kugeln Glace PURE Vanilla Bourbon Comores

Zubereitung

Mürbeteig samt Backpapier in ein Kuchenblech legen. Überstehenden Teig

wegschneiden. Teigboden mit einer Gabel einstechen und kühl stellen. Backofen auf

220 °C vorheizen. Ananasscheiben fein schneiden. Mit Wasser aufkochen und

5 Minuten darin ziehen lassen. Wasser abgiessen. Ananas gut abtropfen lassen und

auf den Teig verteilen. Eier mit der Kondensmilch verquirlen. Über die Ananas

giessen. Tarte in der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Mit einem scharfen Messer in

Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestreuen. Ananas-Tarte lauwarm mit

Vanilleglacé servieren.

Nährwerte (1 Portion)

Kalorien: 680 kcal

Fett: 31 g

Eiweiss: 13 g

Kohlenhydrate: 89 g

Quelle: „Wie gelingen perfekte Festtagsgerichte?“ (Migros)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine