Download - Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 ev

blauweissaachen

Download - Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 ev

50 Jahre Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen

1962-2012

Jugendförderung

Trainingsprogramme

Winter 2012-2013


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ Überblick

1. Zentrale Leitlinien 2

2. Zielsetzung Mannschaftssport 2

3. Zielsetzung Leistungstennis 2

4. Förderstruktur und Ablauf des Trainings 3

5. Kids-Klub 3

6. Maxi-Klub 4

7. Klub-Team 4

8. Senior-Team 4

9. Junior Pro-Team / Pro-Team 5

10. Mannschaftstraining 6

11. Erwachsenentraining 6

12. Einzeltraining 6

13. Tenniscamps 6

14. Fitness- und Motoriktraining 7

15. Turniere / Startgeldzuschüsse 7

16. Allgemeine Organisation 7

17. Ansprechpartner 8

Stand September 2012

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ 1. Zentrale Leitlinien

§ Der Jugendliche und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt der Blau-Weiss Förderung.

§ Die Kinder und Jugendlichen sollen sehr früh für die Sportart Tennis begeistert werden.

§ Allen Jugendlichen wird im Sommer und Winter ein organisiertes Klubtraining angeboten.

§ Der TK Blau-Weiss soll eine führende Rolle in der Jugendförderung im Tennisverband spielen.

§ Breitensport und Leistungssport sind gleich wichtig für den Verein.

§ Der Teamgedanke und das faire Miteinander sollen im Sinne des Vereinsgedanken gefördert werden.

§ Der Mannschaftssport ist das zentrale Element des Vereins.

§ Das Miteinander auch außerhalb des Platzes soll gefördert werden.

§ Das Training findet nach den aktuellen fachlichen Standards des DTB und anderer anerkannter Lehrinstitute statt.

§ Der Jugendbereich wird vom Hauptverein und vom Jugendförderverein finanziell bezuschusst.

§ Alle handelnden Personen (geförderte Spieler, Trainer, Betreuer, Vorstand etc.) identifizieren sich mit dem Verein und

beachten die zentralen Leitlinien.

■ 2. Zielsetzung Mannschaftssport

§ Es werden Mannschaften für alle Altersklassen (von U9 bis U18) angeboten.

§ Alle Jugendteams sollen bei ihren Spielen durch ein Elternteil und einen Trainer betreut werden (die Trainerkosten werden

vom Verein übernommen).

§ Alle ersten Jugendteams sollen möglichst in der Oberliga (höchste deutsche Jugendklasse) spielen.

§ Die zweiten und dritten Teams spielen in einer der Spielstärke entsprechenden Liga.

§ Allen Jugendlichen soll bei Wunsch die Teilnahme an den Mannschaftsspielen ermöglicht werden.

§ Bei entsprechender Spielfähigkeit sollen die Kinder frühzeitig in die Mannschaften integriert werden.

§ In Einzelfällen werden die Teams durch Spieler unserer Partnerklubs ergänzt.

§ Die Jugendlichen sollen langfristig den Nachwuchs für die Erwachsenenteams stellen.

§ Die Saisonziele werden in regelmäßigen Ausschüssen überprüft und neu festgelegt.

§ Die Mithilfe der Eltern für Fahrdienste, Betreuung und Organisation ist Bestandteil der Jugendförderung.

■ 3. Zielsetzung Leistungstennis

§ Leistungsstarke Kinder und Jugendliche sollen intensiv gefördert und frühzeitig in die Erwachsenenteams integriert

werden.

§ Es wird ein hoher Anteil von Jugendlichen auf der Verbandsrangliste und der Deutschen Rangliste angestrebt.

§ Den Jugendlichen soll eine langfristige Entwicklungsmöglichkeit im Verein geboten werden, die die individuellen

Möglichkeiten der Spieler berücksichtigt.

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ 4. Förderstruktur und Ablauf des Trainings

§ Der Verein bietet 10 verschiedene Trainings- und Förderprogramme im Jugend- und Nachwuchsbereich an, an denen die

Kinder je nach Alter, Spielstärke und Zielsetzung teilnehmen können.

1. Kids-Klub

2. Maxi-Klub

3. Klub-Team

4. Senior-Team

5. Junior Pro-Team / Pro-Team

6. Mannschaftstraining

7. Erwachsenentraining

8. Einzeltraining

9. Tenniscamps

10. Fitness- und Motoriktraining

§ Die Einteilung in die Förderprogramme erfolgt nach einem transparenten Kriterienkatalog und wird immer gemeinsam von

den Trainern und dem verantwortlichen Vorstandsmitglied halbjährlich getroffen. Kriterien sind: Talent,

Entwicklungsperspektive und Engagement.

§ Die Förderprogramme des Vereins sehen sowohl eine mengenmäßige Bezuschussung des Vereins, wie auch eine

leistungsabhängige Bezuschussung vor.

§ Kinder, die noch kein Mitglied sind, können gegen Aufpreis bis zu einem Jahr probeweise mittrainieren. Danach ist die

Mitgliedschaft erforderlich.

§ In den Schulferien und an Feiertagen findet grds. kein Training statt. Stattdessen werden Alternativveranstaltungen

(Ferienaktivitäten, Camps etc.) angeboten.

§ Das Training wird in hohem Maße vom Verein bezuschusst und nach Zeit abgerechnet. Die jeweils angegebenen

Trainingsgebühren beziehen sich auf eine Zeitstunde von 60 Minuten (Sonderregelungen bei PRO-TEAM / hier Festpreis

für wöchentliches Training ohne Sonderveranstaltungen).

§ Der Sommer hat ca. 17-18 Wochen Training und der Winter ca. 22-24 Wochen Training.

§ Es erfolgt zu jedem Trainingshalbjahr Sommer und Winter eine neue Anmeldung.

■ 5. KIDS-KLUB

§ Ziele und Schwerpunkte sind die allgemeine motorische Ausbildung und die spielerische Heranführung an den

Tennissport.

§ Der Kids-Klub steht Mitgliedern und Gastkindern ab ca. 3 Jahre bis ca. 6 Jahre (danach Maxi-Klub) offen.

§ Gastkinder können einmal schnuppern, dann erfolgt die Trainingsanmeldung.

§ Trainingstag ist grds. immer Freitag (60 Minuten-Einheiten ab ca. 14.00/15.00 Uhr) ergänzt um einen alternativen 2. Tag,

mögliche Zeiten ab ca.14.00 Uhr.

§ Das Training findet in einer Großgruppe mit mehreren Trainern auf dem Minifeld statt.

§ Organisation: Steffi Fritschi

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ 6. MAXI-KLUB

§ Im Vergleich zum Kids-Klub hat das tennisspezifische Training im Maxi-Klub einen größeren Anteil.

§ Der Maxi-Klub steht Mitgliedern und Gastkindern von ca. 6 Jahre bis ca. 9 Jahre offen.

§ Gastkinder können einmal schnuppern, dann erfolgt die Trainingsanmeldung.

§ Trainingstag ist primär Mittwoch und Freitag (60 Minuten-Einheiten), mögliche Zeiten sind 14.00 bis 18.00 Uhr.

§ Es kann hier auch schon mehrmals pro Woche trainiert werden.

§ Das Training findet in einer Kleingruppe (4-6 Kinder) mit einem Trainer auf dem Minifeld oder ergänzend im ¾

Feld des Großplatzes statt.

§ Organisation: Alle Klubtrainer

■ 7. KLUB-TEAM

§ Im Klub-Team trainieren Mitglieder, Gäste und Mannschaftsspieler im Alter von ca. 8/9 bis 18 Jahre.

§ Das Training findet Montag bis Freitag von 14.00 bis 20.00 Uhr und Samstag von 09.00-14.00 Uhr statt. Trainiert

wird in 60 oder 90 Minuten-Einheiten in Gruppen von 4-6 Spielern auf dem Großplatz.

§ Die Gruppen werden primär nach Alter, Leistungsstand und zeitlicher Verfügbarkeit eingeteilt.

§ Es kann mehrmals pro Woche trainiert werden.

§ Die Bezuschussung durch den Verein steigt mit Anzahl der Trainingseinheiten.

§ Das Training wird nach Zeit abgerechnet.

§ Kinder, die noch kein Mitglied sind, zahlen einen Aufpreis, wobei die Teilnahme ohne Mitgliedschaft befristet ist.

§ Organisation: Alle Klubtrainer

■ 8. SENIOR-TEAM

§ Im Senior-Team trainieren Mitglieder und Mannschaftsspieler ab 18 Jahre.

§ Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Zusammenstellung von Trainingsgruppen gleichen Alters und Spielstärke.

§ Das Training findet Montag bis Freitag von 16.00 bis 21.00 Uhr und Samstag von 09.00-14.00 Uhr statt. Trainiert

wird in 60 oder 90 Minuten-Einheiten in Gruppen von 4-6 Spielern auf dem Großplatz.

§ Die Gruppen werden primär nach Alter, Leistungsstand und zeitlicher Verfügbarkeit eingeteilt.

§ Es kann mehrmals pro Woche trainiert werden.

§ Die Bezuschussung durch den Verein steigt mit Anzahl der Trainingseinheiten.

§ Gäste können ebenfalls mittrainieren, sofern Plätze frei sind.

§ Organisation: Alle Klubtrainer

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ 9. JUNIOR PRO-TEAM und PRO-TEAM

§ Im JUNIOR PRO-TEAM und PRO-TEAM trainieren Kinder, Jugendliche und Nachwuchsspieler mit dem Ziel

Leistungs- und Turniertennis.

§ Ziel ist es, dass diese Spielerinnen und Spieler möglichst schnell in den Top Jugendteams oder in der 1. und 2.

Herren- und Damenmannschaft (Verbandsliga, Regionalliga, 2. Bundesliga) spielen.

§ Die Spieler werden durch die Trainer und verantwortlichen Vorstandsmitglieder ausgewählt und nominiert

(JUNIOR PRO-TEAM ab ca. 9 Jahre, PRO-TEAM ab ca. 14 Jahre).

§ Die Spieler nehmen an allen Mannschaftsspielen des Vereins und an den Kreis-, Bezirks- oder

Verbandsmeisterschaften teil. Darüber hinaus werden je nach Leistungsstand und Alter auch externe Turniere

mit Ranglistenwertung gespielt.

§ Das Training umfasst zwischen 2 bis 4 Trainingseinheiten pro Woche (je nach Alter und Leistungsstand) und

wird ergänzt durch ein an das Training anschließendes Konditionstraining (ein bis zweimal pro Woche)

§ In das Training werden auch Intensiveinheiten in Kleingruppen eingebaut. Das Training wird bei Bedarf durch

Sparringspartner ergänzt.

§ Die Trainingseinheiten liegen zwischen 90 und 120 Minuten in Einheiten von 2 bis 5 Spielern.

§ Die Trainer erstellen Turnierpläne und eine Vorauswahl an Turnieren, bei denen mit einer Gruppe von Spielern

teilgenommen werden soll. Bei bestimmten Turnieren erfolgt eine Betreuung vor Ort durch die Trainer (je nach

Verfügbarkeit).

§ Es werden regelmäßige Elterngespräche (2 bis 3 mal pro Jahr) zur Entwicklung des Spielers und Festlegung der

weiteren Trainingsziele durchgeführt.

§ Ergänzend werden Konditionstests durchgeführt und sofern notwendig individuelle Trainingspläne für die Fitness

erstellt.

§ Mit dem festen Trainingsbeitrag pro Halbjahr sind folgende Kosten abgegolten: wöchentliches Gruppentraining,

Konditionstraining, Turnierplanung durch die Trainer und die Betreuung durch die Trainer bei Turnieren.

Zusatzveranstaltungen werden je nach Teilnahme separat berechnet

§ Zusätzlich werden Intensiv-Wochenenden mit den Spielern der Damen- und Herrenmannschaft angeboten.

§ Zahlung in 2 Raten ist möglich, bitte auf der Anmeldung vermerken.

§ Organisation: Thilo Fritschi, Oliver Bartsch, Mark Philippen und Marc Zander

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ 10. Mannschaftstraining

§ Im Rahmen der Planung des Jugend- und Nachwuchstrainings wird versucht die Spieler einer Mannschaft in

Trainingsgruppen zusammenzuführen, um so Mannschaftsblöcke im Training zu bilden.

§ Besonders im Junior Pro-Team werden sich regelmäßig die Spieler einer Mannschaft in den Trainingsgruppen

zusammenfinden.

§ Für die Spieler der 1. und 2. Herren- und Damenteams gibt es einen festen Mannschaftstrainingstermin.

§ Organisation: Alle Klubtrainer

■ 11. Erwachsenentraining

§ Nachwuchsspieler der Erwachsenenteams werden auch nach dem 18. Lebensjahr im Rahmen des

Erwachsenentrainings weiter gefördert.

§ Das Training erfolgt mannschaftsbezogen und die Abrechnung erfolgt im Rahmen des SENIOR-TEAM.

§ Darüber hinaus können Spieler direkt mit den Trainern Trainingseinheiten vereinbaren.

■ 12. Einzeltraining

§ Jeder Schüler kann auch Trainingsunterricht in Form von Einzeltraining nehmen.

§ Die Trainingszeiten sind direkt mit dem gewünschten Trainer abzustimmen.

§ Die Abrechnung erfolgt ebenfalls direkt mit den Trainern.

■ 13. Tenniscamps

§ Der Verein bietet in den Ferien verschiedene Tenniscamps und Ferienaktivitäten an.

§ Die Tenniscamps finden sowohl als große Camps (5-7 Tage ggfs. mit Abschlussfahrt) oder als kleine 3-Tages

Camps statt.

§ Zur Zeit gibt es Camps in den Sommerferien, Osterferien, Herbst- und Winterferien.

§ Die Camps stehen grds. allen Mitgliedern und bei freien Plätzen auch Gästen offen.

§ Die Anmeldung erfolgt separat zur jeweiligen Campveranstaltung.

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ 14. Fitness- und Motoriktraining

§ Das Fitness- und Motoriktraining steht allen Klubmitgliedern ab 6/7 Jahren offen.

§ Die Kleinsten machen ein spielerisches Motoriktraining zur Ergänzung der allgemeinen Sportausbildung.

§ Die älteren Teilnehmer arbeiten primär im konditionellen Bereich.

§ Das Training wird geleitet durch ausgebildete Trainer, Dipl.-Sportlehrer oder Physiotherapeuten.

§ Bei Bedarf werden individuelle Trainingspläne ausgearbeitet und durch Einzeltrainingsmaßnahmen ergänzt.

§ Das Training findet statt, wenn die Mindestanzahl für eine Trainingsgruppe erreicht ist.

■ 15. Turniere / Startgeldzuschüsse

§ Es werden für alle Altersklassen und Spielstärken Turnierformen angeboten wie Minifeld, Maxifeld, Klubturnier,

Mannschaftsspiele, Family-Cup, Kreismeisterschaften, Diplom-Prüfungen etc.

§ Die Spieler des Junior Pro-Teams erhalten bei Erreichen eines Viertelfinals (mindestens eine gewonnene

Runde) bei einem externen Turnier das Startgeld erstattet. Die Erstattung ist auf 5 Turnierstartgelder pro Jahr

begrenzt.

§ Die Erstattung erfolgt immer am Ende des Jahres.

■ 16. Allgemeine Organisation

§ Es gibt interne Ausschüsse, bestehend aus Eltern, Trainer und Vorstand, die regelmäßig einzelne Klubbereiche

erörtern und Verbesserungsvorschläge erarbeiten.

§ Die Internetseite ist das zentrale Informationsmedium des Vereins.

§ Alle Trainer erhalten feste Aufgabenbereiche.

§ Das Förderkonzept wird regelmäßig hinterfragt und wenn notwendig angepasst.

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de


1962-2012 | 50 Jahre Blau-Weiss Aachen

■ 17. Ansprechpartner

Name Qualifikation Telefon Email Bereich

Marc Zander DTB A-Trainer 0241-23349 marc.zander@blau-weiss-aachen.de

Thilo Fritschi DTB B-Trainer 0176- 63863815 thilo.fritschi@blau-weiss-aachen.de

Oliver Bartsch DTB B-Trainer 0163- 4045845 oliver.bartsch@blau-weiss-aachen.de

Mark Philippen KNLTB Trainer 0031-630123179 mark.philippen@blau-weiss-aachen.de

Jens Holsiepe DTB B-Trainer 0241-47581202 jens.holsiepe@blau-weiss-aachen.de

Steffi Fritschi ehem. WTA Profi 0176-63882599 thilo.fritschi@blau-weiss-aachen.de

Gesamtleitung, Vorstand Hauptverein,

Vorstand Förderverein, Tenniscamps

Alle Trainingsbereich Jugend und

Erwachsene, Tenniscamps

Alle Trainingsbereich Jugend und

Erwachsene, Tenniscamps

Alle Trainingsbereich Jugend und

Erwachsene, Tenniscamps

Alle Trainingsbereich Jugend und Kids-

Klub, Tenniscamps

Alle Trainingsbereich Jugend und Kids-

Klub, Tenniscamps

Sylvie von Werder DTB C-Trainerin 0177-2091886 sylvie.vonwerder@blau-weiss-aachen.de Alle Trainingsbereich Jugend

Tobias Ketteniss DTB C-Trainer 0241-4099643 tobias.ketteniss@blau-weiss-aachen.de Alle Trainingsbereich Jugend

Michael Küch DTB C-Trainer 0163-7901587 michael.kuech@blau-weiss-aachen.de Tenniscamps

Tilo Sendzig DTB C-Trainer 0170-3066485 tilo.sendzig@blau-weiss-aachen.de Tenniscamps, Trainingsassistenz

Immo Böhning DTB C-Trainer i.A. 0176-78022095 immo.boehning@blau-weiss-aachen.de Tenniscamps, Trainingsassistenz

Patrick Vonderbank DTB C-Trainer i.A. 0151-15513751

patrick.vonderbank@blau-weissaachen.de

Tenniscamps, Trainingsassistenz

Pia Braun Betreuerin pia.braun@blau-weiss-aachen.de Tenniscamps, Trainingsassistenz

Jonathan Hain DTB C-Trainer i.A. Tenniscamps, Trainingsassistenz

Julian van Maele DTB C-Trainer i.A. Tenniscamps, Trainingsassistenz

Tennis-Klub Blau-Weiss Aachen 1962 e.V. | Luxemburger Ring 62 | 52066 Aachen | Tel.: 0241 - 62502 | Fax: 0241 - 9435384 | kontakt@blau-weiss-aachen.de | www.blau-weiss-aachen.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine