Reisebericht - Fishermen Travel Club

fishermen.travel.club.ch

Reisebericht - Fishermen Travel Club

90er Hechte waren dabei, die

meisten aber um 60 cm lang.

Fischart/Mindestmaß in cm/ Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.

Schonzeit

Barsch

-/-

Hecht

60/-

Zander

37/1.6.-30.6.

REISEN UND REVIERE

Was beißt wann?

sehr gut= ★★★★; gut= ★★★; mittel= ★★; schlecht= ★

96 DER RAUBFISCH 1/2011

★★ ★★


★★ ★★


★★

★★

★★

★★

★★

★★

★★

★★

★★

★★

★★

★★

★★


★★ ★★ ★★

★★

★★


★★


★★

★★


★★


nervös, und wenig später wissen wir

auch warum. „Puuaahh, a big one!“

Der Fisch kämpft fantastisch, und

Akki möchte ihn auf keinen Fall verlieren.

Doch die Haken sitzen perfekt,

und schließlich gelingt es Akki tatsächlich,

den Hecht in den Kescher

zu führen: 108 cm lang und 9,3 kg

schwer. Solche Kaliber sind hier nicht

selten, ihr Fang ist aber durchaus

nicht alltäglich. Wenn das so weiter

geht …

Windstärke 8 ist absolut

kein Hindernis

Thomas hat nach dem dritten Wurf

mit dem Streamer auch seinen ersten

Hecht. Dieser misst ca. 70 cm.

Akki ist überrascht und erzählt, dass

hier eher selten mit der Fliege gefischt

wird. Mani und Peter auf dem

Nachbarboot fangen auch ihre ersten

Hechte. Ich fische konsequent

meinen „X-Rap Jointed“. Und das

wird belohnt. Mit zwei „Schären-Räubern“

von 82 und 91 cm bin ich mehr

als zufrieden. Insgesamt kommen

wir am Ende des ersten Tages mit

beiden Booten auf 41 Hechte. Beim

exzellenten Abendessen im Hotel

(ein dickes Lob an die Küche!) besprechen

wir den Plan für Tag zwei.

Auf Barsch und Zander wollen wir es

versuchen.

Mit starkem Südwestwind und

Regen sowie entsprechend kalten

Temperaturen am Morgen steht aber

ein eher ungemütlicher Ausflug an.

Dabei zeigt sich allerdings ein unschätzbarer

Vorteil der zerklüfteten

Landschaft um Tammisaari. Selbst

bei Windstäke 8 finden sich immer

geschützte Stellen zum Fischen. Wir

wechseln mehrfach die Angelplätze,

aber Zander und Barsch bleiben

uns verwehrt. Dafür gibt es natürlich

reichlich Hecht. Heute sind es wieder

41. Für Zander und Barsch ist es

aufgrund des langen und sehr kalten

Winters wohl noch etwas zu früh.

Das Wetter bleibt leider auch

an den beiden kommenden Tage

schlecht. Dennoch kann sich unsere

Gesamtbilanz mit 112 Hechten nach

3,5 Angeltagen durchaus sehen lassen.

Das „All-inklusive-Angebot“ hat

uns ebenfalls überzeugt: keine Automiete,

keine Lebensmittelbeschaffung,

kein Kochen, beste Boote und

Betreuung, tolle Unterkunft - einfach

stressfrei und mit einem hohen Erholungsfaktor.

Wer sich also mal

etwas gönnen und ohne aufwendige

Vorbereitungen sorglos fischen

möchte, ist in Tammisaari an der

richtigen Adresse.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine