Neuseeland & Australien

swp.hapag.lloyd.de

Neuseeland & Australien

Das ist die perfekte „Kiwi-Aussie-Kombination“, bei der Sie die Kulturen der

Maori und der Aborigines und einige der größten Naturwunder der Erde

kennen lernen. Von der englischsten Stadt außerhalb Englands in die heimliche

Hauptstadt Australiens. Das grüne und rote Naturparadies: zwei Traumziele am

anderen Ende der Welt.

1. Tag: Frankfurt - Singapur

Bustransfer von Ulm, Geislingen und Göppingen

nach Frankfurt. Spätabends fliegen Sie mit Qantas

Airways von Frankfurt nonstop nach Singapur.

2. Tag: Singapur

Das abendliche Singapur heißt Sie mit einem

Lichtermeer willkommen. Ihr Reiseleiter empfängt

Sie und bringt Sie zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Singapur - Sydney

Eine Stadtrundfahrt lässt Sie die dynamische Handelsmetropole

erleben: „China Town“ und „Little

India“, Wolkenkratzer und Kolonialbauten, fernöstliche

Tempel und glitzernde Shopping-Center.

Nachmittags Zeit für einen Einkaufsbummel und

abends Weiterflug via Sydney nach Neuseeland.

4. Tag: Sydney - Auckland

Umsteigen in Sydney und „Kia Ora“ in Neuseeland!

Nach Ankunft in Auckland geht es gleich

auf Stadtrundfahrt und anschließend zum Hotel.

5. Tag: Auckland - Coromandel Halbinsel

Genießen Sie die Fahrt zur Coromandel Halbinsel

mit vielen eindrucksvollen Bildern. Ein Abstecher

zum berühmten Hot Water Beach steht auf

dem Programm.

6. Tag: Coromandel Halbinsel – Rotorua

Weiter geht es nach Rotorua, wo Sie eine Stadtrundfahrt

unternehmen. Schwefel, Schlamm und

Geysire erwarten Sie im Te Puia Geothermalgebiet

sowie das jahrhundertealte Maorikunsthandwerk.

Abends erleben Sie ein „Hangi“, das typische

Erdofenessen der Maori, in einem Marae.

7. Tag: Rotorua - Wellington

Vorbei an den Vulkanen des Tongariro National

Parks und dem tiefblauen Lake Taupo erreichen

Sie Wellington, die Hauptstadt Neuseelands. Kurze

Stadtrundfahrt nach Ankunft.

8. Tag: Wellington

Tag zur freien Verfügung. Unsere Empfehlung: Ein

Besuch im Te Papa Nationalmuseum.

9. Tag: Wellington - Punakaiki

Eine unvergessliche Fährpassage bringt Sie nach

Picton. Sie fahren gleich weiter in den Paparoa

Nationalpark an der wilden Westküste. Ziel ist

Punakaiki.

10. Tag: Punakaiki - Franz Josef Gletscher

Erleben Sie heute die berühmten „Pfannkuchenfelsen“,

zwischen denen bei Flut tosende Druckwasserfontainen

hervorschießen. In Hokitika besuchen

Sie ein Jadezentrum, bevor Sie Westland

National Park erreichen, wo sich der Fox- und der

Franz-Josef-Gletscher bis hinab in die Küstenregion

wälzen.

11. Tag: Franz Josef Gletscher - Wanaka

Die Fahrt führt Sie über den Haast-Pass mitten

durch die Regenwaldlandschaft in das beschauliche

und stille Wanaka.

12. Tag: Wanaka - Te Anau

Nach einem Stopp in der ehemaligen Goldgräberstadt

Arrowtown fahren Sie vorbei am Lake

Wakatipu bis nach Te Anau, dem Tor zum Fiordland

Nationalpark.

13. Tag: Te Anau – Milford Sound - Queenstown

Heute erleben Sie eine der schönsten Fjordlandschaften

der Welt - den Milford Sound. Die

Schiffsfahrt zum offenen Meer, vorbei an steil

aufragenden Bergen und sprühenden Wasserfällen

wird Sie begeistern. Am Abend erreichen Sie

Queenstown.

14. Tag: Queenstown

Tag zur freien Verfügung.

15. Tag: Queenstown - Fairlie „Zu Gast bei

Kiwis“

Vorbei am malerischen Gletschersee Lake Tekapo

fahren Sie über den Mount Cook Nationalpark

ins Farmgebiet um Fairlie. Sie übernachten auf einer

typisch neuseeländischen Farm – zu Gast bei

Kiwis. Und keine Angst, falls Sie wenig oder kein

Englisch sprechen: mit Händen, Füßen und einem

Lächeln klappt es ausgezeichnet!

16. Tag: Fairlie - Christchurch

Nach einem ausgiebigen Farmerfrühstück treffen

Sie Ihre Gruppe wieder und fahren nach Christchurch

inkl. Stadtrundfahrt.

17. Tag: Christchurch - Sydney

Heute Nachmittag heißt es leider: „Good bye, Kiwis“,

aber auch „Welcome to Sydney“! Freuen Sie

sich auf diese faszinierende Stadt!

18. Tag: Sydney

Sydney´s Flair fasziniert jeden Besucher: auf der

Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Oper, die imposante

Hafenbrücke, die Altstadt „The Rocks“

sowie den Bondi Beach. Am Nachmittag Besuch

im preisgekrönten Sydney Aquarium und bei der

Hafenrundfahrt genießen Sie den wohl schönsten

Blick auf die Skyline der Stadt.

19. Tag: Sydney oder Ausflug in die Blue Mountains

Heute haben Sie frei - oder Sie begleiten uns in

die Blue Mountains. Erster Stopp ist der Featherdale

Wildlife Park: hier haben Sie Känguru, Koala

& Co. direkt vor der Kamera. Über den „Blauen

Bergen“, dem bewaldeten Nationalpark mit tiefen

steilen Schluchten, Wasserfällen und Flusstälern,

hängt oft ein von den Eukalyptusbäumen abgegebener

blauer Dunstschleier (ätherische Öle). Mittagessen

inklusive (siehe „Sonstige Preise“).

20. Tag: Sydney oder Abstecher zum Ayers

Rock?

Sydney lädt Sie heute für weitere Erkundungen

ein - machen Sie Ihre ganz persönliche Entdeckungstour

durch Sydney. Oder Sie entscheiden

sich für einen 2-tägigen Abstecher ins Rote Zentrum

Australiens (siehe „Sonstige Preise“)? Morgens

fliegen Sie zum Ayers Rock. Auf dem Weg

zum Hotel besuchen Sie die Olgas - 36 feuerrote,

geheimnisvolle Sandsteinkuppen. Am Abend genießen

Sie den Sonnenuntergang am Ayers Rock

- bei einem Glas Sekt.

21. Tag: Sydney – Cairn; Abstecher Rotes Zentrum:

Ayers Rock - Cairns

Auf ins tropische Queensland! Bei einer kurzen

Orientierungsfahrt entdecken Sie Cairns. Dann

haben Sie frei. Wenn Sie den Abstecher Ayers

Rock gebucht haben, brechen Sie vor Sonnen-

Besonderheiten der Reise

• Angenehme Flugunterbrechung in

der asiatischen Metropole Singapur

• Auckland, die Stadt der Segel mit

Stadtrundfahrt

• Ausführliches Besichtigungsprogramm

in Rotorua mit Besuch des

Thermalgebiet Te Puia

• traditionelles „Hangi“ – das Erdofenessen

der Maori

• Wellington – Stadtrundfahrt durch

die beeindruckende Hauptstadt

• Atemberaubende Gletscherwelt am

Franz Josef Gletscher mit kurzer

Wanderung

• Schifffahrt durch den malerischen

Milford Sound

• Übernachtung auf einer typisch

neuseeländischen Farm – zu Gast

bei Kiwis!

• Sydney, die Perle des Pazifik

• Regenwald und Riff im tropischen

Queensland

aufgang auf, um das Schauspiel der aufgehenden

Sonne am Rock zu erleben. Eine Rundfahrt um

den Monolithen zeigt Ihnen alte Felsmalereien der

Ureinwohner. Danach fliegen Sie nach Cairns.

22. Tag: Cairns oder Ausflug nach Kuranda

Freizeit in Cairns? Als Alternative bieten wir Ihnen

einen erlebnisreichen Ausflug ins Tjapukai Culture

Centre und nach Kuranda an. Dieses Bergstädtchen

erreichen Sie über die Regenwälder

hinweg mit einer Seilbahn. Zurück geht‘s mit der

historischen Eisenbahn (siehe „Sonstige Preise“).

23. Tag: Cairns oder Ausflug zum Great Barrier

Reef

Entdecken Sie Cairns und Umgebung auf eigene

Faust. Oder viel besser: Fahren Sie mit uns hinaus

zum Great Barrier Reef . Der Tag beginnt mit einer

Fahrt auf dem Mulgrave River. Dann ankert

das Schiff an der Normanby Insel, einer der fünf

unbewohnten und naturbelassenen „Frankland Islands“.

Entdecken Sie bei einer geführten Schnorcheltour,

bei einem Tauchgang (gegen Gebühr)

oder vom Glasbodenboot aus die bezaubernde

Unterwasserwelt. (inkl. Mittagsbuffet, siehe „Sonstige

Preise“).

24. Tag: Cairns - Frankfurt

Abschied von Australien. Sie fliegen via Brisbane

und Singapur (jeweils umsteigen) zurück nach

Frankfurt.

25. Tag: Frankfurt

Frühmorgens landen Sie wieder in Frankfurt. Anschließend

Bustransfer nach Göppingen, Geislingen

und Ulm.

Änderungen vorbehalten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine