Voneinander lernen - Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim

fiw.mannheim.de

Voneinander lernen - Freie Interkulturelle Waldorfschule Mannheim

Absender

Name

Straße

PLZ Stadt

Freie Interkulturelle Waldorfschule e.V.

Mannheim-Neckarstadt

Maybachstraße 16

68169 Mannheim

Telefon

Email

Voneinander lernen

füreinander da sein –

miteinander wachsen

Wir danken für Ihre Hilfe!

Mannheim-Neckarstadt

Maybachstraße 16

68169 Mannheim

Fon (0621) 30099830

Fax (0621) 3368905

info@interkulturelle-waldorfschule.de

www.interkulturelle-waldorfschule.de

Bankverbindung:

Sparkasse Rhein-Neckar-Nord

Kto.-Nr. 381 201 23

BLZ 670 505 05

© 2010 | FALKENSTEIN77.DE

Ihr Engagement für

Integration und Bildung

Unterstützen Sie die

Interkulturelle

Waldorfschule

Mannheim!


Soziale Integration

durch interkulturelle

Bildung

Die Interkulturelle Waldorfschule Mannheim

ist eine staatlich anerkannte Schule in freier

Trägerschaft Von unseren Schülern (derzeit 270, Ziel bei

Vollausbau 350) hat fast die Hälfte einen Migrationshintergrund

und wächst mit einer nichtdeutschen Muttersprache auf.

Wir werden vom Land Baden-Württemberg gefördert, von

verschiedenen privaten und auch staatlichen Institutionen

unterstützt und wissenschaftlich begleitet; außerdem gibt es

diverse Studien und Publikationen zu unserer Schule. Unseren

Erfolg können wir an unserer wachsenden Schülerzahl messen.

Bessere Zukunftschancen für die Kinder

der Neckarstadt

Es ist eine nicht zu leugnende Tatsache: „Migrantenkinder“

werden bei ihrer kulturellen Integration zu wenig gefördert.

Benachteiligungen in Beruf und Gesellschaft sind die Folge.

Dies führt zu dramatischen gesellschaftlichen Problemen.

Die Interkulturelle Waldorfschule arbeitet an einer zentralen

Aufgabenstellung unserer gesellschaftlichen Entwicklung,

die wir positiv beeinflussen möchten.

Hier finden interkulturelle Begegnungen statt, gegenseitiges

Verständnis und wechselseitige Toleranz werden gefördert –

damit unsere Welt besser zusammen wächst.

Gründzüge unseres Schulkonzepts

• ganztätiges Unterrichtsangebot

• handlungsorientierte Projektarbeit

• internationales Kollegium

• das Fach „Begegnungssprache“, das „Migrantenkindern“

ermöglicht, ihre Muttersprache zu praktizieren und diese den

anderssprachigen Mitschülern nahe zu bringen

• Kulturunterricht, der erlebnishaft Einblick in möglichst viele

Kulturen vermitteln soll

Ein kleiner Beitrag kann Großes leisten

Folgende Projekte benötigen Ihre finanzielle oder materielle

Unterstützung:

• Einrichtung des Pausenhofs und des Gartens

• Ausstattung der Werkstatt

• Aufbau und Einrichtung der Fahrradwerkstatt

• Fahrradständer im Eingangsbereich

• Bestuhlung für die Aula

• Musikinstrumente aus aller Welt

• Hausaufgabenbetreuung

Gerne weisen wir im Gegenzug auf Ihre Unterstützung hin- etwa

durch Nennung Ihres Namens oder Ihres Logos auf Hinweistafeln,

in Presseveröffentlichungen, auf Druckerzeugnissen oder den

Ausstattungsgegenständen.

Wenn Sie uns unterstützen wollen, senden Sie uns bitte die

nebenstehende Erklärung oder sprechen Sie uns telefonisch oder

per Mail an:

Fon (0621) 3368800

Fax (0621) 3368800

info@interkulturelle-waldorfschule.de

www.interkulturelle-waldorfschule.de

JA!

Ich möchte mich für Integration und Bildung

engagieren

Bank

BLZ

Mit einer Sachspende

Mit meiner Dienstleistung

Mit einem Beitrag von Euro

Ich bezahle per Bankeinzug monatlich jährlich

Konto-Nr.

Ich überweise per Dauerauftrag monatlich jährlich

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine