Download - Maritime Landschaft Unterelbe

maritime.elbe.de

Download - Maritime Landschaft Unterelbe

Presse-Information

Lebendige Tradition -

Museen und Feste an der Unterelbe

Die Nähe zum Wasser hat das Leben der Menschen an der Unterelbe

geprägt. Über Jahrhunderte war die Schifffahrt auf der Elbe und ihren Nebenflüssen

eine wichtige Lebensgrundlage. Auf ihr wurden Obst aus dem Alten

Land, Gemüse aus der Haseldorfer Marsch, Ziegel aus Kehdingen und viele

andere Waren nach Hamburg transportiert. Ihr Fischreichtum ermöglichte den

Fischern reichen Fang. Kleine und große Bootswerften mit ihren Zulieferern

hielten harte Arbeit bereit – sicherten aber auch vielen Familien ein gutes

Auskommen. Viele kleine und große Museen rechts und links der Elbe

bewahren dieses Erbe und machen die Vergangenheit für einige Stunden

wieder lebendig. Hafen- und andere Feste sorgen auch heute noch für reges

Leben hinter dem Deich.

Zahlreiche Museeumsschiffe halten das maritime Erbe der Region lebendig

Museen rechts und links der Elbe informieren über Transport- und Frachtschifffahrt,

Küsten- und Hochseefischerei (Stadtmuseum Wedel), Robbenschlag,

Walfang und Heringsfischerei (Detlefsen-Museum, Glückstadt).

Freunde der maritimen Literatur kommen im Ringelnatzmuseum in Cuxhaven

auf ihre Kosten. Vielerorts haben sich die Museen mit speziellen Angeboten

und Aktionstagen auch auf Kinder und Familien eingestellt. Besonders das

Natureum Niederelbe bei Balje sucht als naturkundliches Museum seinesgleichen.

Hier lässt sich Natur und Kultur des Elberaumes von der Steinzeit bis

heute nacherleben. Andere Museen widmen sich ausführlich bestimmten

historischen Berufsbildern. Ob in der Bandreißerkate in Haseldorf, der historische

Ziegelei in Bevern oder im Zementmuseum in Hemmoor – flussauf- und

ab laden kleine aber feine Museen dazu ein, die Arbeitswelt vergangener

Zeiten kennen zu lernen.

Viele Feste prägen den Jahreslauf an der Unterelbe. Ein besonderer Höhepunkt

sind in jedem Jahr die Matjeswochen in Glückstadt Ende Juli. Mit dem

Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbR

Geschäftsstellenleiterin Karin Warncke

Kirchenstieg 30 21720 Grünendeich

Tel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096

Email: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.de

http://www.maritime-elbe.de


Presse-Information

Matjesanbiss des Bürgermeisters wird dort seit 1968 die Saison für den

leckeren Elbfisch eröffnet. Vier Tage lang wird dann mit Einheimischen und

Touristen in der alten Festungsstadt gefeiert. Wer es etwas sportlicher mag

fährt Anfang Juli zur Wattolümpiade nach Brunsbüttel. Hier messen sich

ruhmreiche Athleten in Disziplinen wie Nordic Watting, Aal-Staffellauf, Gummistiefel-Weitwurf,

Fischtennis, Tampentrecken und Wattsörfen. Ein schlammiges

Spektakel, das durch zahlreiche Medienberichte inzwischen auch

international bekannt ist.

Beim Wikingerfestival im Yachthafen Jork wird traditionelle Handwerks- und

Kampfkunst geboten. Beim Pappbootrennen in Neuhaus an der Oste geht es

mit selbstgebauten Pappmacheebooten um die Wette. Beim Krautsander

Elbstrandrennen messen sich Pferde im Elbwatt. Ausführliche Informationen

zu all diesen Veranstaltungen und zu den zahlreichen Hafenfesten, Bauernmärkten

und Stadtfesten an der Elbe und ihren Nebenflüssen gibt es unter

www.martime-elbe.de.

_________________________

Die Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe (MLU) wurde 2002

gegründet und wird aus Mitteln des Förderfonds Metropolregion Hamburg

unterstützt. Sie ist ein Leitprojekt der Metropolregion Hamburg und Best-

Practice-Beispiel für Bundesländer übergreifende Kooperation in Sachen

Naherholung und Tourismus. Die 23 Mitglieder aus Hamburg, Niedersachsen

und Schleswig-Holstein setzen sich gemeinsam dafür ein maritime Kulturdenkmäler

zu erhalten und das touristische Potenzial der Region auszubauen

und auszuschöpfen. Mit der MLU wurde eine Plattform geschaffen, die diese

Aktivitäten bündelt, unterstützt und fördert. Unter www.maritime-elbe.de

finden Touristen zudem ausführliche Informationen über alle maritimen

touristischen Angebote an der Elbe und ihren Nebenflüssen.

Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbR

Geschäftsstellenleiterin Karin Warncke

Kirchenstieg 30 21720 Grünendeich

Tel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096

Email: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.de

http://www.maritime-elbe.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine