28.10.2013 Aufrufe

können Sie den kompletten Artikel als PDF herunterladen - Klub ...

können Sie den kompletten Artikel als PDF herunterladen - Klub ...

können Sie den kompletten Artikel als PDF herunterladen - Klub ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Jahreshauptversammlung am 3. März 2013 im Ölper Waldhaus<br />

Zu unserer diesjährigen Jahreshautpversammlung im Ölper Waldhaus konnten wir leider nur 126<br />

Sportfreundinnen und Sportfreunde begrüssen, obwohl auch Neuwahlen auf dem Programm stand.<br />

Es gab wieder eine große Zahl von für Ehrungen für zehn, zwanzig und vierzig jährige Mitgliedschaft.<br />

Auch die Ehrung unserer Könige 2012 wurde vorgenommen. Darüber hinaus gab es viele Präsente für<br />

die größten<br />

gefangenen Fische<br />

der letzten<br />

Angelsaison.<br />

Die Versammlung<br />

verlief sehr<br />

harmonisch, der<br />

Vorstand informierte<br />

ausführlich in Wort<br />

und Bild über die<br />

Ereignisse des<br />

zurückliegen<strong>den</strong><br />

Jahres. Besonderes<br />

Thema waren die<br />

Veränderungen in und um unsere Geschäftsstelle und an <strong>den</strong> Gewässern.<br />

Der Vorsitzende bedankte sich während seiner Ausführungen nicht nur bei <strong>den</strong> Kollegen des<br />

Vorstandes und weiterer ehrenamtlicher Helfer, sondern auch bei <strong>den</strong> Mitgliedern für das Vertrauen,<br />

was dem Vorstand entgegen gebracht wird. Über zweihundert Neuaufnahmen ist ein stolzes Resultat<br />

und sicher nicht so schnell wieder zu<br />

erreichen. Wir liegen damit knapp unter 2300<br />

Mitgliedern.<br />

Unser Gewässerwart informierte in Form von<br />

Statistiken, über <strong>den</strong> Besatz und die Fänge des<br />

letzten Jahres. Gab einen Ausblick, wo wir<br />

durch Veränderungen neue Akzente setzen<br />

wer<strong>den</strong>.<br />

Bei <strong>den</strong> anstehen<strong>den</strong> Neuwahlen wurde der<br />

Vorstand in seiner bisherigen<br />

Zusammensetzung wiedergewählt. Beim<br />

Ehrenrat gab es einige Veränderungen in <strong>den</strong> Funktionen der Beisitzer.<br />

Unter Verschie<strong>den</strong>es zeigte der neue und alte Vorsitzende H. Jäger noch eine Power Point<br />

Präsentation über die Entwicklung des KBF in <strong>den</strong> letzten Jahrzehnten. Er umrahmte diesen Vortrag<br />

mit Anekdoten die sich bei einzelnen Ereignissen ergeben hatten.<br />

In diesem Vortrag konnten sich ältere anwesende Mitglieder wiederfin<strong>den</strong> und neue Mitglieder<br />

einmal sehen, was es in <strong>den</strong> vielen Jahren so alles an Veränderungen gegeben hat.<br />

Mit großer Begeisterung wurde das Ganze begleitet.<br />

H. Jäger<br />

Anbei ein paar Bilder aus der Präsentation.


Pachtvertrag für <strong>den</strong> Kanal<br />

1.Pachtvertrag für die S chunter<br />

Bi otop Vechel de rSee<br />

Verei nsheim in Winkel<br />

Die dreiziger- und<br />

vierziger Jahre<br />

Über zwanzig Jahre der<br />

Ball des <strong>Klub</strong>s in der<br />

Stadthale Braunschweig<br />

W elle nbruc hsee<br />

1 99 6<br />

Vechelder See 2000<br />

Ei chenw aldsee 201 2<br />

Abfischen des Südteiches im<br />

Bürgerpark<br />

Bau des Quellenteiches 1959<br />

Fischsterben in der S chunter<br />

Entrümpeln des Lünischteiches<br />

Ale fünf Jahre, große Fischereiausstellung<br />

Im Rahmen von Harz & Heide

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!