DIGITALTECHNIK - Reimann Online

reimann.online.ch

DIGITALTECHNIK - Reimann Online

Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

DIGITALTECHNIK

09 FREQUENZ-TEILER

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 1 von 9


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

Inhalt

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 2 von 9

1 FREQUENZ-TEILER ........................................................................................................................ 3

2 ASYNCHRONE ................................................................................................................................ 4

2.1 TEILERVERHÄLTNIS VON 8:1 ......................................................................................................... 4

2.2 TEILERVERHÄLTNIS VON 3:1 ......................................................................................................... 6

2.3 TEILERVERHÄLTNIS VON 6:1 ......................................................................................................... 7

2.4 TEILERVERHÄLTNIS VON 10:1 ....................................................................................................... 8

3 FREQUENZTEILER MIT EINSTELLBAREM TEILERVERHÄLTNIS ............................................. 9


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

1 Frequenz-Teiler

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 3 von 9

Frequenzteiler sind Schaltungen, die die Frequenz rechteckförmiger Signale in einem

bestimmten Verhältnis herunterteilen.

Ein einzelnes Flipflop erzeugt eine Frequenzteilung in Verhältnis 2:1. Mit zwei Flipflops

kann ein Frequenzteiler für ein Teilerverhältnis 4:1 aufgebaut werden. Geradzahlige

Teilerverhältnisse nach der Zweierpotenzreihe lassen sich also leicht erreichen.

Jedes Flipflop teilt um den Faktor 2. Es gilt die Gleichung:

fE = Eingangsfrequenz

fT = geteilte Frequenz

n = Anzahl der Flip-Flops

Man unterscheidet Frequenzteiler mit festem Teilerverhältnis und Frequenzteiler, deren

Teilerverhältnis in einem Gewissen Bereich einstellbar ist. Letztere werden auch

programmierbare Frequenzteiler genannt.


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

2 Asynchrone

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 4 von 9

Jeder Asynchron- Dualzähler eignet sich als Frequenzteiler mit festem Teilerverhältnis.

2.1 Teilerverhältnis von 8:1

Asynchroner 3-Bit-Dual-Vorwärtszähler mit einem Teilerverhältnis von 8:1.

Zeitablaufdiagramm


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Asynchroner 3-Bit-Dual-Rückwärtszähler mit einem Teilerverhältnis von 8:1.

Zeitablaufdiagramm

Kapitel 09

Seite 5 von 9


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

2.2 Teilerverhältnis von 3:1

Frequenzteiler mit einem Teilerverhältnis 3:1

Zeitablaufdiagramm

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 6 von 9


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

2.3 Teilerverhältnis von 6:1

Frequenzteiler mit einem Teilerverhältnis 6:1

Zeitablaufdiagramm

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 7 von 9


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

2.4 Teilerverhältnis von 10:1

Frequenzteiler mit einem Teilerverhältnis 10:1

Zeitablaufdiagramm

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 8 von 9


Fach Digitaltechnik

Dozent Urs Reimann

Technikerschule

schweizerische höhere Fachschule HF

Kapitel 09

Seite 9 von 9

3 Frequenzteiler mit einstellbarem Teilerverhältnis

Frequenzteiler mit einstellbarem Teilerverhältnis sind im Prinzip umschaltbare

Frequenzteiler. Sie führen mehrere Frequenzteilungen durch. Das Signal mit der

gewünschten Frequenzteilung wird über eine Auswahlschaltung auf den Ausgang

gegeben.

Aufgabe:

Bauen Sie einen einstellbaren Frequenzteiler, mit folgenden Frequenzteiler-

Verhältnissen:

Durch Auswahlsignale an A und B wird das gewünschte Signal auf den Ausgang Z

geschaltet.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine