Chronik - Turnverein Pattern 1896 eV

tvpattern.de

Chronik - Turnverein Pattern 1896 eV

Turnverein Pattern 1896 e.V.

Da die beiden ersten Jubiläen wegen der Kriegsfolgen nicht stattfanden, wurde im Jahr

1971, in dem auch die Eintragung in das Vereinsregister erfolgte, das 75-Jährige

Bestehen als erstes großes Jubiläum gefeiert. Im Rahmen des Jubiläums wurde mit

dem 1. Internationalen Straßenlauf eine bedeutende sportliche Großveranstaltung

durchgeführt, die in den folgenden Jahren wiederholt wurde. Der damals beste deutsche

Langstreckenläufer, Lutz Phillip, war ebenso am Start wie der frühere deutsche

Marathonmeister, August Blumensaat.

Jugend- und Breitenarbeit schufen die Grundlage für neue Sportarten, und zwar 1978

mit einer Damenmannschaft im Volleyball und ein Jahr später mit einer

Handballmannschaft der Herren. Die Damen erzielten bald den Aufstieg und spielten

noch 1995 in der Kreisliga. Mit viel Elan hatten die Handballer rasch den Aufstieg in die

1. Kreisklasse geschafft, und sie hielten hier einige Jahre eine Spitzenposition, konnten

dann sogar in die Kreisliga aufsteigen. Leider musste 1990 infolge von

Personalproblemen der Spielbetrieb im Handball eingestellt werden. Dagegen konnte

eine Volleyball-Herrenmannschaft, die nur wenig später als die Handballer begann, über

die Kreisklasse die Bezirksliga erreichen.

Im Frühjahr 1987 wurden zwei Tennisplätze gebaut und 1990 wurde die Anlage auf drei

Plätze erweitert. Dass die Maßnahme erforderlich war, wird durch die Tatsache belegt,

dass die Hälfte der rund 260 Mitglieder des Turnvereins inzwischen der Tennisabteilung

angehört. Während viele Mitglieder das Tennisspiel als Hobby betreiben, sind wiederum

andere in den Wettkampfbetrieb mehrerer Mannschaften eingebunden.

Ähnliche Magazine