13-04-08 rhino Anleiheprospekt clear - Die rhino's-energy-Anleihe

anleihe.rhinos.energy.de

13-04-08 rhino Anleiheprospekt clear - Die rhino's-energy-Anleihe

hino´s energy GmbH - 27 -

7.3.

Gewerbliche Schutzrechte

Die Emittentin hat die Marke „rhino´s“ nahezu weltweit als Wortmarke sowie Wort- und Bildmarke

geschützt. Darüber hinaus sind diverse Namen von Energy Drinks der Gesellschaft als Wortmarke

geschützt. Daneben verfügt die Emittentin über mehrere Rezepturen, die zwar nicht patent-,

gebrauchs- oder geschmacksmusterfähig sind, die aber als Betriebsgeheimnis geschützt und nicht an

die Kunden übertragen werden.

Die Emittentin ist Inhaberin des Domainnamens rhinos-energy.com.

7.4.

Markt und Wettbewerb

Die rhino´s energy GmbH ist auf dem Markt der Funktions- und Energy Drinks schwerpunktmäßig in

Deutschland tätig. Im Ausland ist die Emittentin selbst nicht tätig, Hier generiert sie Erträge über

entsprechende Lizenzvereinbarungen.

Einzelhandel

Der größte Abnehmer für die Produkte der rhino´s energy GmbH ist der Einzelhandel. Nach Verlusten

im Jahr 2009 aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise, verzeichnet der Einzelhandel seit dem Jahr

2010 wieder steigende Umsätze. Nach Untersuchungen des Statistischen Bundesamtes hat der

Umsatz im Einzelhandel im Jahr 2010 nominal 2,3 % und real 1,2 % mehr umgesetzt als 2009. Im

Jahr 2011 ist der Umsatz insgesamt um nominal 2,6 % gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Der reale

Zuwachs lag bei 0,9 %. Im gesamten Jahr 2012 setzte der deutsche Einzelhandel nominal 1,9 % mehr

und real 0,3 % weniger um als im Jahr 2011. Damit konnten die deutschen Einzelhändler im dritten

Jahr in Folge nominale Umsatzsteigerungen gegenüber dem jeweiligen Vorjahr erzielen (Quelle:

www.destatis.de, Presse, Pressemitteilungen, Abruf: 18.03.2013).

Getränkemarkt

Innerhalb der letzten zehn Jahre stieg der Pro-Kopf-Verbrauch an Getränken in Deutschland um 13,5

Liter auf 738,1 Liter pro Jahr (Quelle: Axel Springer AG, Marktanalyse, Trend Topic – Alkoholfreie

Getränke, Oktober 2011, Link: http://www.axelspringer-mediapilot.de/branchenberichte/FMCG-

FMCG_703458.html?beitrag_id=119667, Abruf: 18.03.2013). Dabei werden immer mehr alkoholfreie

Getränke konsumiert. Der pro Kopf Verbrauch an alkoholfreien Getränken in Deutschland stieg von

286,9 l im Jahr 2004 auf 295,7 l im Jahr 2011 (Quelle: VR Branchen special, Bericht Nr. 6,

Getränkeherstellung, August 2012), Link: http://www.volksbank-stuttgart.de/content/dam/f0054-

0/pdf/wir_ueber_uns/newsletter/06.pdf, Abruf: 18.03.2013). Besonders die Anzahl der Konsumenten

von Energy Drinks hat mit einer Zuwachsrate von + 55,6 % vom Jahr 2001 bis zum Jahr 2009 stark

zugenommen. Auch zukünftig erwartet die Branche steigende Umsätze und steht damit an dritter

Stelle der Top-5-Gewinner mit dem größten Nutzerzuwachs im Zeitraum 2009 bis 2015. Da das

Durchschnittsalter der Konsumenten von Energy Drinks bei 28 Jahren liegt, ist mittelfristig davon

auszugehen, dass der demographische Wandel den Produkttrend zu Energy Drinks nicht negativ

beeinflussen wird (Quelle: Sekt oder Selters, Entwicklung des Deutschen Getränkemarkts 2001-2015,

INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH GmbH, Allensbach und STATISTA GmbH, Hamburg,

Link: http://de.statista.com/download/2010-Getr%C3%A4nkestudie%20Sekt%20oder%20Selters-

Auszug.pdf, Abruf: 18.03.2013).

Wettbewerber

Nach Einschätzung der Emittentin zählen die folgenden Unternehmen zu den wesentlichen

Wettbewerbern:

„Red Bull Energy Drink“. Red Bull wird in Deutschland über die Red Bull Deutschland GmbH,

München, eine 100%ige Tochtergesellschaft der 1984 gegründeten Red Bull GmbH mit Sitz in

Fuschl am See, Österreich, vertrieben. Zum Markenportfolio des Unternehmens gehören sieben

(z.T. Energy-) Getränkesorten in unterschiedlichen Abfüllungen (u.a. „Red Bull Energy Drink“, „Red

Bull Sugarfree“, „Red Bull Cola“) und die Wellnessprodukte „Carpe Diem Kombucha“, „Carpe Diem

Kombucha Fresh“ und „Carpe Diem Botanic Water“. Im letzten veröffentlichten Jahresabschluss der

Red Bull Deutschland GmbH für das Geschäftsjahr 2010 weist die Gesellschaft einen Umsatz i.H.v.

Ähnliche Magazine