Programm Juli-August 2013 - Vienna

wien.info

Programm Juli-August 2013 - Vienna

Wien-

Programm

7–8/13

Events

Manifestations

Manifestazioni


Inhalt · Contents · Sommaire · Indice

4 Plan der Wiener Innenstadt

Map of the city center

6 WIEN jetzt oder nie – Tipps

VIENNA now or never – Tips

12 Events & Szene

Feste · Shows · Open Air · Live Music · Film

Clubs & Parties · Märkte · Diverses

23 Spanische Hofreitschule & Wiener Sängerknaben

Spanish Riding School & Vienna Boys’ Choir

24 Ausstellungen

Exhibitions

30 Oper · Operette · Musical · Tanz · Theater

Opera · Operetta · Musical · Dance · Theater

36 Konzerte

Concerts

45 Stadtspaziergänge & Führungen

Guided City Walks & Tours

ALLGEMEINES · EXPLANATIONS

EXPLICATIONS · SPIEGAZIONI

Mo · Montag · Monday · Lundi · Lunedì

Di · Dienstag · Tuesday · Mardi · Martedì

Mi · Mittwoch · Wednesday · Mercredi ·

Mercoledì

Do · Donnerstag · Thursday · Jeudi · Giovedì

Fr · Freitag · Friday · Vendredi · Venerdì

Sa · Samstag · Saturday · Samedi · Sabato

So · Sonntag · Sunday · Dimanche ·

Domenica

Ftg · Feiertag · Holiday · Jour de fête ·

Giorno festivo

Täglich · daily · tous les jours · tutti i giorni

Ab · as of · à partir de · a decorrere da

Ausser · except · excepté · eccetto

Bis · until · jusqu’à · fino al

Geöffnet · open · ouvert · aperto

Geschlossen · closed · fermé · chiuso

Karten · tickets · billets · biglietti

Siehe · see · voir · vedere

Wien für Kinder · Vienna for children ·

Vienne pour enfants · Vienna per bambini

Medieninhaber:

WienTourismus, 1020 Wien, Obere Augartenstrasse

40. Tel. 211 14 0, Fax 216 84 92.

Redaktionsschluss: 2. 6. 2013

Redaktion: Mag. Maria Paula Palma Caetano,

Renate Walli. Kommerzielle Betreuung:

Irmgard Steiner-Peinsipp.

Druck: AV+Astoria,

1030 Wien,

Faradaygasse 6

Dieses Produkt stammt aus nachhaltig bewirtschafteten

Wäldern und kontrollierten Quellen.

UZ24 „Schadstoffarme Druckerzeugnisse“ UW 734

Günstiger mit der WIEN-KARTE ·

Save money with the VIENNA CARD

[D] Eintrittskarten erhalten Sie direkt beim

Veranstalter, bei Ihrem Reise- oder Theaterkartenbüro

oder am Kartenbüro Jirsa-Schalter

in der Tourist-Info. Kartenangebote von

Strassenverkäufern erfolgen oft zu überhöhten

Preisen. [E] TIckets may be obtained

from the organizers directly, through your travel

agent or ticket agency, or from the ticket

office Jirsa counter at the Tourist-Info in Vienna.

Street vendors frequently offer tickets

at excessive prices. [F] Réservez vos billets

d’entrée directement au -près des organisateurs,

dans votre agence de voyage, votre

bureau de location ou au guichet du bureau

de location Jirsa de la Tourist-Info. Les vendeurs

de rue proposent souvent des billets

à des prix excessifs. [I] Potete prenotare

i vostri biglietti diretta mente nei teatri,

nelle agenzie di viaggio, nelle agenzie di

rivendita biglietti o presso lo sportello della

agenzia di rivendita biglietti Jirsa nella Tourist-

Info. Venditori ambulanti, spesso offrono

biglietti a prezzi eccessivi.

[D] Alle Angaben ohne Gewähr. [E] All

information subject to change. [F] Toutes les

indications sont données sous réser ve de

modifications. [I] Tutte le informazioni sono

soggette a varia zione.

Tourist Information

1., Albertinaplatz / Ecke Maysedergasse:

täglich 9–19 Uhr, Tel. +43 1 24 555

(Kartenbüro Jirsa-Schalter in der Tourist-

Info: Tel. +43 1 400 60 60)

info@wien.info / www.wien.info

www.facebook.com/WienTourismus

www.facebook.com/ViennaTouristBoard

www.facebook.com/GayfriendlyVienna

www.youtube.com/Vienna

Veranstaltungsdatenbank mit Details, Tipps, Links: events.wien.info

2


6

Musikgenuss & Tanzvergnügen

Musical delights & dancing pleasures

© Rupert Steiner © Julian Roeder

[D] Beim Jazz Fest Wien füllen

Weltstars wie Randy Crawford,

Rebekka Bakken und Bryan Ferry

die Wiener Staatsoper mit dort

ungewohnten Klängen. Oper –

ohne Sommerpause – spielt das

Theater an der Wien: Verdis „Attila“.

ImPulsTanz, Europas größtes zeitgenössisches

Tanzfestival, lässt mit

seinen spannenden Performances

in ganz Wien Festivalstimmung

aufkommen.

Das Musikfilm-Festival auf dem Rathausplatz

bietet jeden Abend Oper

bis Jazz auf der Leinwand, dazu

vielfältige Kulinarik. Beim 4. Popfest

Wien versammelt sich die neue

Musikgeneration der Stadt zu Dutzenden

Gratis-Konzerten auf dem

Karlsplatz. Die Donauinsel wird zur

Open-Air-Bühne für Xavier Naidoo

und Panda-Rapper Cro.

[E] During the Vienna Jazz Festival,

world stars like Randy Crawford,

Rebekka Bakken and Bryan Ferry

will be filling the Vienna State

Opera with sounds seldom heard

there. The Theater an der Wien will

be playing opera without a summer

break: Verdi’s “Attila”. ImPulsTanz,

Europe’s biggest contemporary

dance festival, will put everyone in

a festive mood with exciting performances

throughout Vienna.

The Music Film Festival on Rathaus-

platz offers everything from opera

to jazz on the silver screen every

evening, plus a delectable diversity

of food. At Vienna’s 4th pop festival

the city’s new music generation

will be gathering for dozens of free

concerts on Karlsplatz. The Danube

Island will become an open-air

stage for Xavier Naidoo and Panda

Rapper Cro.


MoMents Musicaux & défis dansés

Musica e danza

© WTV / Karl Thomas

[F] Lors de la Jazz Fest Wien, Randy

Crawford, Rebekka Bakken, Bryan

Ferry et autres stars mondiales surprennent

l’Opéra national par leurs

sonorités inédites. Pas de relâche

estivale pour l’art lyrique au Theater

an der Wien, grâce à Verdi et son

« Attila ». Quant à ImPulsTanz, le plus

grand festival de danse contemporaine

d’Europe, il plonge Vienne dans

une ambiance festive avec ses performances

spectaculaires.

Tous les soirs, le Festival du film musical

de la Rathausplatz dédie son écran

géant à l’opéra et au jazz, avec une

farandole de spécialités gourmandes

à la clé. Lors de la 4 e Popfest Wien,

la nouvelle génération musicale de

Vienne se donne rendez-vous sur

la Karlsplatz pour une douzaine de

concerts gratuits. Et l’Île du Danube se

fait scène à ciel ouvert en accueillant

Xavier Naidoo et le panda rappeur Cro.

[I] Al festival Jazz Fest Wien le star

del mondo della musica, tra cui Randy

Crawford, Rebekka Bakken e Bryan

Ferry, riempiono l’Opera di Stato di

Vienna di ritmi insoliti per un teatro

lirico. Anche il Theater an der Wien

propone un’opera lirica e rinuncia del

tutto alla pausa estiva: l’“Attila” di

Giuseppe Verdi. ImPulsTanz, il

maggiore festival di danza contemporanea

in Europa, porterà, con le sue

performance di altissimo livello,

l’atmosfera del festival in tutta Vienna.

© Tina Axelsson

Il Festival della Musica su Schermo

in Rathausplatz presenta ogni

sera filmati musicali, dall’opera

lirica ai concerti di jazz, abbinati

a cucina da tutto il mondo. Al

Popfest Wien, che quest’anno è

giunto alla sua quarta edizione, la

nuova generazione musicale della

città si incontra in occasione dei

numerosi concerti gratuiti in piazza

Karlsplatz. L’Isola del Danubio

si trasforma invece in un grande

palco scenico all’aperto, dove si

potrà assistere tra l’altro ai concerti

di Xavier Naidoo e di Cro, il rapper

con la maschera da panda.

7


8

OuTdOOr-genuss

outdoor enjoyMent

© WTV / Peter Rigaud

© WTV / Willfried Gredler-Oxenbauer

[D] Im Sommer spielt sich das

Leben draußen ab, auch in

Wien. Wandern im Wienerwald,

Schwimmen in Fluss- oder Freibädern,

Laufen im grünen Prater,

Inline-Skaten oder eine Radtour

durch die City – das Angebot

ist vielfältig. Dazu bereichern

280 imperiale Parks und Gärten

das Stadtbild. In den schattigen

Lauben der Heurigen genießt man

Wiener Köstlichkeiten.

Action bietet der Wiener Prater,

ein Vergnügungspark mit einem

Hauch Nostalgie. Hier steht das

Riesenrad, ein berühmtes Wahrzeichen

Wiens. Urbanes Relaxen

ist im MuseumsQuartier angesagt,

wo beim „Sommer im MQ“ inmitten

der Museumslandschaft eine

Boule-Bahn, gemütliche Gastgärten,

coole DJ-Sounds sowie

kultige bunte Sommermöbel für

Entspannung sorgen.

[E] Life takes place outdoors in summer

– and Vienna is no exception.

Hiking in the Vienna Woods, swimming

in rivers and outdoor pools,

running in the verdant Prater, inline

skating or a bike ride through the

city – the choice is huge. Besides,

the Vienna cityscape is enhanced

by 280 imperial parks and gardens.

You can enjoy Viennese specialties

under the shady pergolas of the

heuriger wine taverns.

And action can be found in the

Vienna Prater, an amusement park

with a touch of nostalgia. This is the

site of the Giant Ferris Wheel, that

famous symbol of Vienna. Urban

relaxing is the order of the day at

the MuseumsQuartier, where “Summer

at the MQ” at the heart of this

museum complex features a boule

pitch, cozy outdoor dining areas, cool

DJ sounds as well as cool & colourful

summer furniture to relax on.


plaisirs de plein air

divertiMento estivo all’aperto

© WTV / Karl Thomas

[F] L’été, c’est dehors que ça se

passe – à Vienne aussi. Balades

dans la Forêt viennoise, baignade

en piscine de plein air ou dans un

bras du fleuve, footing sur fond de

verdure au Prater, patin en ligne ou

vélo dans le centre-ville : les possibilités

sont infinies. Sans oublier

les 280 parcs et jardins impériaux

qui égaient la capitale. Et sous les

tonnelles ombragées des Heuriger,

Vienne se fait gourmande à souhait.

Côté fun, il y a le parc d’attractions

du Prater avec son petit air rétro.

C’est là que se trouve la Grande

Roue, un des emblèmes de Vienne.

Au MuseumsQuartier, l’heure est

au farniente citadin : dans ce complexe

muséal, « L’été au MQ » est

synonyme de détente, avec terrain

de pétanque, terrasses accueillantes,

rythmes cool des D.J. et

mobilier d’extérieur coloré et culte.

© WTV / Popp & Hackner

[I] D’estate si vive soprattutto all’aperto,

anche a Vienna. Trekking nel

Bosco Viennese, piacevoli nuotate nel

fiume o nelle piscine all’aperto, jogging

nell’area verde del Prater, inline

skating o in bici attraverso il centro

storico: non c’è che l’imbarazzo della

scelta. Ben 280 parchi e giardini

imperiali arrotondano l’offerta. Seduti

sotto le ombrose pergole dei tipici

Heurige si possono gustare le specialità

della Cucina Viennese.

Action allo stato puro al Prater di

Vienna, un parco dei divertimenti dal

tocco nostalgico, sede anche della

Ruota panoramica, un noto simbolo di

Vienna. Relax urbano attende i visitatori

del MuseumsQuartier, dove l’Estate

al MQ offre, nel bel mezzo di un paesaggio

museale, un campo da bocce,

piacevoli ritrovi con tavolini all’aperto,

fantastici sound selezionati dai migliori

DJ, e gli ormai leggendari mobili colorati

sui cui rilassarsi comodamente.

9


10

relaxen aM sTadTsTrand

chilling on the city beach

© WTV / Manfred Horvath © WTV / Bernd Preiml

[D] Mehr als 50 Kilometer Strände

befinden sich in Wien. Die

21 Kilometer lange Donauinsel

bietet mit Stränden, Sportanlagen,

Restaurants und Bars puren Sommergenuss.

Romantisches Flair gibt

es an der Alten Donau. Aber auch

mitten in Wien locken Strände –

und zwar am Donaukanal, wo

trendige Bars, coole Musik und

gute Drinks für Riviera-Stimmung

sorgen.

Einzigartig am Donaukanal sind die

Sandstrände beim Tel Aviv Beach

und der Strandbar Herrmann. Auch

das Badeschiff, das Motto am Fluss

und die Summer Stage laden hier

zum Flanieren ein. Spätabends geht

es am Donaukanal zum Abtanzen

in angesagte Clubs wie Flex oder

Grelle Forelle. Den größten Strandclub

der Stadt gibt’s bei „Sand in

the City“ am Heumarkt.

[E] There are over 50 kilometers of

beaches in Vienna. The 21-kilometer-

long Danube Island guarantees

pure summer enjoyment with its

beaches, sports facilities, restaurants

and bars. And the Old Danube

has a romantic flair. But there are

attractive beaches even in the

center of Vienna – along the Danube

Canal, to be precise, where trendy

bars, cool music and great drinks

provide that Riviera mood.

The sandy beaches of Tel Aviv

Beach and Herrmann’s Beach Bar

are unique on the Danube Canal.

The bathing ship, the Motto am Fluss

and the Summer Stage are also great

places to spend time. Late in the

evening it’s time for dancing in the

hip clubs of the Danube Canal, like

the Flex and the Grelle Forelle. You’ll

find the city’s biggest beach club at

“Sand in the City” on Heumarkt.


loisirs (péri)urbains

relax in spiaggia, in pieno centro

© WTV / Christian Stemper

© WTV / Hertha Hurnaus

[F] Vienne possède plus de 50 kilomètres

de plages. Longue de 21 km,

l’Île du Danube est le lieu de tous

les plaisirs estivaux avec ses plages,

terrains de sport, bars et restaurants.

Les plus romantiques préféreront

sans doute le Vieux Danube. Mais

des plages vous attendent également

en plein Vienne : le long du Canal

du Danube, auquel cafés branchés,

musique relax et cocktails savoureux

donnent des allures de Côte d’Azur.

C’est chez Tel Aviv Beach et Strandbar

Herrmann qu’il y a les plus belles

plages de sable du Canal du Danube.

Toutefois, Bade schiff, Motto am Fluss et

Summer Stage sont aussi d’irrésistibles

invitations à la détente. La nuit venue,

on se retrouve pour danser dans les

clubs tendance du Canal, Flex ou Grelle

Forelle. Mais le plus grand « bar de la

plage » de Vienne est incontestablement

Sand in the City, sur le Heumarkt.

[I] Vienna vanta oltre 50 chilometri

di spiagge. L’Isola del Danubio,

lunga ben 21 chilometri, offre con

le sue spiagge, le sue infrastrutture

sportive, i suoi ristoranti e bar

il meglio dell’estate. Romantica è

anche l’atmosfera lungo il Vecchio

Danubio. Ma anche nel bel mezzo

di Vienna non mancano i locali a

tema spiaggia, lungo il Canale del

Danubio ad esempio, dove i bar

trendy, la musica cool e i freschi

drink creano un ambiente mediterraneo.

Molto belle, lungo il Canale del

Danubio, le spiaggette di sabbia

presso i ritrovi Tel Aviv Beach e

Strandbar Herrmann. Badeschiff,

Motto am Fluss e Summer Stage

invitano a passeggiare. La sera

tardi poi si va a ballare, sempre

lungo il Canale del Danubio, in

club trendy come Flex o Grelle

Forelle. Il più esteso club con

spiaggia della città si trova da

“Sand in the City” lungo la via

Heumarkt.

11


Events & Szene

Events & Scene

Jazz Fest Wien 2013

Tickets Tel. 408 60 30

Staatsoper, 1., Opernring

2: 1. 7. Bryan Ferry

& Orchestra; 21 Uhr /

2. 7. Bonnie Raitt,

Charles Bradley /

3. 7. Bobby Womack /

4. 7. Rebekka Bakken /

6. 7. George Benson /

7. 7. Randy Crawford &

Joe Sample, China Moses

& Raphael Lemonnier

Quartet / 19.30 Uhr

Rathaus, Arkadenhof:

7. 7. Wang Li & Wu Wei

Duo, Wang Li solo,

Kolintang Kawanua (Eintritt

frei/free entrance);

19.30 Uhr / 8. 7.

Trombone Shorty &

Orleans Avenue, Shuggie

Otis; 20.30 Uhr / 9. 7.

James Carter Quartet,

Robben Ford; 20.30 Uhr

/ 10. 7. Eric Burdon;

20.30 Uhr

Porgy & Bess, 1., Riemergasse

11: 1., 2. 7. Mike

Stern, Victor Wooten

Group / 3. 7. Eliane

Elias Quartet / 4. 7.

Stephan Micus solo /

5. 7. Gregory Porter;

18 Uhr / 5. 7. Tomasz

Stanko New York Quartet

/ 6. 7. Iva Bittová solo,

Zsófia Boros solo / 8. 7.

Lou Donaldson Quartet

/ 9. 7. Elina Duni & Colin

Vallon Trio / 10. 7. The

Cookers / 21 Uhr

Rathausplatz (Eintritt

frei/free entrance): 8. 7.

S.O.D.A. / 9. 7. Chris

Dave & The Drumhedz /

10. 7. Harri Stojka

Express / 18 Uhr

Reigen, 14., Hadikgasse

62: 2. 7. Joey

12

Gilmore, Sean Carney

Band / 3. 7. John Lee

Hooker Jr. & Band / 4. 7.

Wolf Mail Band / 5. 7.

Denise de Macedo /

10. 7. Markus Gottschlich

Trio – special guest:

Franz Hackl / 20.30 Uhr

Weitere Konzerte:

Jazzland, Porgy & Bess

(S. 21)

Jazz-Frühschoppen

auf dem Rathausplatz

(Eintritt frei/free entrance)

7. 7. Burgundy Street

Jazzband / 14. 7. Red

Hot Pods / 21. 7. Blue

Note Six / 28. 7. Eddie’s

Swing Cats / 4. 8.

Original Storyville Jazzband

/ 18. 8. Riverside

Stompers / 25. 8. Hot

Jazz Ambassadors /

1. 9. Turnaround /

12–14.30 Uhr

www.viennajazz.org

Wiener Stadthalle

15., Vogelweidplatz 14,

Tel. 79 999 79

2. 7. Queens Of The Stone

Age / 9. 7. Rihanna

Diamonds World Tour /

27. 7. Leonard Cohen /

jeweils 19.30 Uhr

www.stadthalle.com

Ernst Happel-Stadion

2., Prater,

Tickets Tel. 96096

23. 8. Roger Waters –

The Wall Live; 20 Uhr

www.oeticket.at

Krieau

2., Nordportalstrasse 247,

Tickets Tel. 96096

17. 7. Robbie Williams,

support Olly Murs;

18.30 Uhr

www.oeticket.at

©WTV/GÜNTHER EZSÖL

Neu Marx

3., Karl-Farkas-Gasse 1

13. 7. Holi Festival Of

Colours Wien;

12–22 Uhr

www.holifestival.com

Gasometer

Planet.tt Bank Austria

Halle, 11., Guglgasse 12,

Tickets Tel. 96096

3. 7. Joe Satriani /

19. 7. Ke$ha / 20 Uhr

www.planet.tt

Donauinsel

21., bei der Floridsdorfer

Brücke,

Tickets Tel. 96096

28. 8. Xavier Naidoo &

Quartett „Bei meiner

Seele“ Open Air Tour;

20 Uhr / 30. 8. Woodstock

der Blasmusik:

La Brass Banda, HMBC,

Hot Pants Road Club’s

Grand Funk Orchestra,

Jackson Eleven, Global

Kryner, Matt Schuh´s

„The Beat Incorporated“,

Bullhorns u.a.; ab

11 Uhr / 31. 8. Cro

Open Air Tour 2013;

16.30 Uhr

www.oeticket.at

Original Hoch- und

Deutschmeister

6., 13., 20., 27. 7. &

3., 10., 17., 24., 31. 8.

Burgwache im Inneren

Burghof: 10.45 Uhr

Formation & Spielbeginn

am Kohlmarkt/Graben,

Marsch + Spiel zum

Inneren Burghof, Platzkonzert

(J. Strauss,

Lehár u.a.), zurück zum

Michaelerplatz (Ende

12 Uhr)

www.deutschmeister.at


Musikfilm-Festival

29. 6.–1. 9. auf dem

Wiener Rathausplatz

Eintritt frei/free entrance

29. 6. Donizetti: L’elisire

d’amore in the Wild

West (Villazón, Persson;

Baden Baden, 2012) /

30. 6. Tschaikowskij:

Schwanensee (Nurejew,

Fonteyn; Wiener Staatsoper,

1964) / 1. 7.

Wagner: Das Rheingold

(Karajan; Bayreuth, 1980)

/ 2. 7. Verdi: Rigoletto

(Damrau, Flórez, Lucic;

Semperoper Dresden,

2008) / 3. 7. Rod Stewart

plays Avo Session / 4. 7.

Los Ritmos de la Noche

– Waldbühne Berlin

(Berliner Philharmoniker;

Dudamel, 2008) / 5. 7.

Rossini: Le Comte Ory

(Bartoli, Oper Zürich,

2012) / 6. 7. Joe

Bonamassa (Jazz Fest

Wien 2012) / 7. 7. Ballett:

Don Quixote (Opéra

National de Paris –

Opéra Bastille, 2012) /

8. & 9. 7. Wagner: Die

Walküre (Barenboim,

Bayreuth, 1992); 1. &

2. Teil / 10. 7. Lehár: Der

Graf von Luxemburg

(Mörbisch, 2006) / 11. 7.

Hubert von Goisern:

Brenna Tuats (Spielberg,

2012) / 12. 7. Verdi:

Otello (Antonenko, Poplavskaya,

Alvarez; Muti;

Salzburger Festspiele,

2008) / 13. 7. Norah

Jones: Live in New

Orleans + Cindy Lauper

Avo Session / 14. 7. Flat

Pack – The Musical

(Malmö Stadsteater,

2012) / 15. 7. Milow plays

Avo Session / 16. 7.

Bruckner: Symphony

No. 4 (The Cleveland

Ochestra; Welser-Möst,

2012) / 17. 7. Tschaikowskij:

Nussknacker (Wiener

Staatsoper, 2012) / 18. 7.

Prokofjew: Peter und der

Wolf, Animationsfilm +

Paul McCartney – Get

back (1993) / 19. 7.

Claudio Abbado dirigiert

Mozart’s Requiem

(Lucerne Festival, 2012)

/ 20. 7. Philipp Poisel-

Projekt. Seerosenteich

eine Konzertreise (Circus

Krone München) / 21. 7.

Verdi: Simon Boccanegra

(Domingo, Harteros, Furlanetto;

Barenboim; La

Scala, 2010) / 22. &

23. 7. Wagner: Siegfried

(Boulez; Bayreuth,

1980); 1. & 2. Teil / 24. 7.

Pavarotti: The Duets. The

Best of Pavarotti and

Friends + Cindy Lauper

Avo Session / 25. 7.

Verdi: Requiem (Harteros,

Garanča, Kaufmann,

Pape; Barenboim; La

Scala, 2012) / 26. 7.

Mussorgskij: Boris

Godunow (Tsymbalyuk;

Nagano; Live-Übertragung

aus der Bayerischen

Staatsoper München) /

27. 7. Kálmán: Gräfin

Mariza (Mörbisch, 2004)

/ 28. 7. Nur zu Besuch:

Die Toten Hosen Unplugged

(Burgtheater, 2012)

/ 29. 7. Lang Lang live in

Berlin ft. Herbie Hancock

(Tschaikowskij, Brahms,

Schubert, Beethoven) /

30. 7. L’elisire d’amore

(s. 29. 6.) / 31. 7. Bizet:

Carmen (Schukoff, Antonacci,

Tézier; Opéra

National de Paris, 2012)

/ 1. 8. Mariss Jansons

dirigiert Mahler 2 +

Beethoven Klavierkonzert

Nr. 3 (Uchida; Philharmonie

im Gasteig, München,

2011) / 2. 8. Rod Stewart

plays Avo Session +

2Cellos aus der Arena

Zagreb / 3. 8. Puccini:

La Bohème (Netrebko,

Beczala; Gatti; Salzburger

Festspiele, 2012) /

4. 8. Ballett: Cinderella

(Opéra National de Paris

– Palais Garnier, 2007)

/ 5. & 6. 8. Wagner:

Götterdämmerung – Der

Ring: La Fura del Baus

(Mehta; Palau de les Arts

„Reina Sofia“, 2009); 1. &

2. Teil / 7. 8. Los Ritmos

de la Noche (s. 4. 7.) /

8. 8. Le Comte Ory (s.

5. 7.) / 9. 8. Lang Lang

(s. 29. 7.) / 10. 8. Verdi:

Nabucco (Bregenzer

Festspiele, 1994) + Norah

Jones: Live in New

Orleans / 11. 8. Gräfin

Mariza (s. 27. 7.) / 12. 8.

Schwanensee (s. 30. 6.)

/ 13. 8. Die Toten Hosen

(s. 28. 7.) / 14. 8. Mozart:

Le Nozze di Figaro

(Glyndebourne Festival,

2012) / 15. 8. Joe

Bonamassa (s. 6. 7.) /

16. 8. Neujahrskonzert

der Wiener Philharmoniker

2013 (Welser-Möst) /

17. 8. Paul McCartney –

Get back (1993) / 18. 8.

Der Graf von Luxemburg

(s. 10. 7.) / 19. & 20. 8.

Wagner: Lohengrin

(Pape, Kaufmann, Dasch;

Barenboim; La Scala,

2012) / 21. 8. Peter und

der Wolf (s. 18. 7.) +

Milow (s. 15. 7.) / 22. 8.

Nussknacker (s. 17. 7.) /

23. 8. Philipp Poisel-

Projekt (s. 20. 7.) / 24. 8.

Verdi: La Traviata im

Hauptbahnhof (Zürich,

2008) / 25. 8. Verdi:

Requiem (s. 25. 7.) /

26. 8. Mozart: Entführung

aus dem Serail

(Damrau, Camarena,

Fally, Rydl, Ebenstein,

Moretti; Graf; Live-

Übertragung aus dem

Hangar 7 Salzburg) /

27. 8. Verdi: Don Carlos

(Villazón, Poplavskaya,

Furlanetto, Keenlyside;

Papano; Royal Opera

House Covent Garden,

2008) / 28. 8. Hubert

von Goisern (s. 11. 7.) /

29. 8. Verdi: I Masnadieri

(Teatro di San Carlo,

2012) / 30. 8. Max und

Moritz mit Gästen der

Wiener Volksoper (2010)

/ 31. 8. Street Parade –

Keine Filmvorführung! /

1. 9. Puccini: Tosca mit

Gästen der Wiener

Staatsoper (Gheorgiu,

Kaufmann, Terfel;

Pappano; Royal Opera

House London, 2011)

Beginn bei Einbruch der

Dämmerung / at dusk /

à la tombée de la nuit /

al tramonto: 1. 7. ca.

21.30, 1. 8. ca. 21 Uhr,

31. 8. ca. 20.30 Uhr

Internationale Gastronomie;

11–24 Uhr

www.wien-event.at

13


14

Sommer

am Donaukanal

Über 20 Lokale &

Bars, Sandstrände,

Musik, Sport- und

Freizeitangebote:

summer stage

9., Rossauer Lände,

Donaukanalpromenade

Essen & Trinken, Jazz &

Soul, Beach Volleyball &

Boule Bahnen; Mo–Sa

ab 17 Uhr, So ab 15 Uhr

/ Live: 6. 7. Playback

Dolls, 7. 7. Susana

Sawoff, 12. 7. Christian

Becker, 19. 7. Clara

Blume & Werner

Eichhorn, 23. 7. Eva K.

Anderson, 26. 7. Hans

Hauf Combo, 30. 7.

Monika Ballwein, 6. 8.

Keiner mag Faustmann,

20. 8. Ellija; 20 Uhr /

Skulpturengarten,

open art Kunstplakate

/ 4. 7.–3. 8. Wiener

Wein(kultur) Festival:

Verkostung von Wiener

Weinen, Weinmenüs,

Literatur & Musik; Do–So

ab 17 Uhr / „Gemischter

Satz. Literatur und

Wein“: 28. 7. Christoph

Wagner-Trenkwitz, 4. 8.

rieSenrad

Elfriede Ott, 11. 8. Judith

W. Taschler, 18. 8.

Thomas Raab, 28. 8.

Eva Maria Marold; Weinverkostung

ab 18 Uhr,

Lesung 20 Uhr / 25. 8.

Kinderparty mit Danny

& Gerry, 16–20 Uhr ;

Info Tel. 315 52 02

www.summerstage.at

Tel Aviv Beach

Station U2/U4 Schottenring,

beim Schützenhaus

Feelgood-Oase auf der

Sonnenseite des Donaukanals

mit Internationaler

Küche; täglich 12–24 Uhr

/ Crazy Warm Up; jeden

Di 18–22 Uhr

www.neni.at

Adria Wien

1.,Obere Donaustrasse,

zwischen Salztorbrücke

und Augartenbrücke

Beachbar, Sonnenterrasse,

Sandspielplatz ;

www.adriawien.at

Badeschiff

1., Donaukanallände,

zwischen Schwedenbrücke

und Urania

Essen – Trinken – Baden,

täglich 10–24 Uhr /

LDRM Laderaum Club;

Do ab 21 Uhr,

Besuchen Sie Wien!

www.wien.info

www.facebook.com/WienTourismus

www.facebook.com/GayCity Wien

www.socialmedia.wien.info

Visit Vienna!

www.vienna.info

www.facebook.com/ViennaTouristBoard

www.facebook.com/GayfriendlyVienna

www.youtube.com/Vienna

www.socialmedia.vienna.info

Fr, Sa ab 22 Uhr;

www.badeschiff.at

Strandbar Herrmann

3., Herrmannpark/Urania

Cocktails & Strandfeeling;

täglich 10–02 Uhr /

Brunch jeden Sa, So ab

11 Uhr / 6., 13., 20.,

27. 7. Original Wiener

Praterkasperl; 11 Uhr

www.

strandbar-herrmann.at

Weitere Treffpunkte:

www.river-side.info,

www.centralgarden.at,

www.city-beach.at, www.

wienerschuetzenhaus.at,

www.flex.at, www.

motto.at/mottoamfluss

Sand in the City

3., Lothringerstrasse 22

Strandfeeling, Musik &

Kulinarik, Kids-Area;

täglich 14–24 Uhr

www.sandinthecity.at

Sunken City

22., Reichsbrücke,

U1-Station Donauinsel

Musik, Sport, Spiel,

Unterhaltung, Essen &

Trinken in 20 Lokalen

direkt am Wasser;

täglich 11–04 Uhr

www.donauinsel.at


Zimmer? Rooms?

online: www.wien.info

Oder Sie rufen uns einfach an. Or just call us.

Wien-Hotels & Info +43 1 24 555

Täglich 9-19 Uhr. Daily from 9 am to 7 pm.

Sommer im

Popfest Wien Vienna Summer Break

MuseumsQuartier 25.–28. 7. auf dem Karls-

eigeninserat_Zimmer_90x45.indd 1

7., Museumsplatz 1 platz: 50 österreichische

30. 8. Nightride: Über

02.11.2009 18:03:03 Uhr

50 Clubs, 400 Djs &

Sommermöbelland- Musikprojekte live in Acts mit 1 Ticket &

schaft, Restaurants, den Kunst- und Kultur- Gratis U-Bahn/free

Bars & Gastgärten; häusern und auf der public transport /

täglich ab 11 Uhr / „Seebühne“: Steaming 31. 8. „Open your

FM4 Weekend DJ Satellites, Bauchklang, Mind“: Streetparade auf

Sounds; jeden Sa & Ftg Her Voice Over Boys der Ringstrasse ab

12–22, So 12–20 Uhr / (25. 7.), Catastrophe & Stadtpark, 13 Uhr;

„Aquadrome“-Bootsrennen

im Wasserbecken;

Sa, So 16–20 Uhr

/ Boule-Bahnen; täglich

10–23 Uhr / 9. 7. ImPuls-

Tanz-Eröffnungsparty

mit Trajal Harrell &

Friends; 21.15 Uhr

11. 7. & 8. 8. ArtNight:

Rundgang Leopold

Museum, Mumok &

Kunsthalle; 17–21 Uhr /

12.–14. 7. Biorama Fair

Fair – Messe für nachhaltigen

Konsum:

Fashion Design Food

Market; 12–22 Uhr /

12. 7.–31. 8. frame[o]ut:

digital summer screenings

im Hof 8; jeden Fr,

Sa 21–24 Uhr /

11. 7.–29. 8. O-Töne. Das

Literaturfest im MQ –

Autorenlesungen aktueller

Österreichischer

Literatur (MQ Höfe, bei

Schlechtwetter in der

Arena 21): 11. 7. Robert

Schindel & Konzert Der

Nino aus Wien, 20 Uhr;

18. 7. Josef Winkler und

Barbara Aschenwald;

25. 7. Michael Köhlmeier;

1. 8. Doris Knecht;

Cure, A.G. Trio (26. 7.)

u.v.a.; Do ab 18.30 Uhr,

Fr–So ab 17 Uhr /

Indoor Live-Acts von

22–04 Uhr: brut im

Künstlerhaus, Wien

Museum, Kunsthalle

Karlsplatz, Karlskirche &

Technischen Universität

(Eintritt frei/free entrance)

/ Detailprogramm:

www.popfest.at

Gürtel Night Walk XVI

31. 8. Live Acts in & vor

den Szenelokalen am

Gürtel. Open Air-Bühnen:

Hauptbücherei (7.,

Urban-Loritz-Platz 2a;

18–20 Uhr), b72 (8.,

Hernalser Gürtel, Bogen

72), Café Carina

(8., Josefstädter Strasse

84, U6-Station

Josefstädter Strasse),

rhiz (8., Gürtelbogen 37),

Chelsea (8., Lerchenfelder

Gürtel, Bogen

29–30), Loop (8.,

Lerchenfelder Gürtel,

Bogen 26–27); jeweils

20–22 Uhr

Hauptacts auf den Open

Air-Bühnen – Anschlies-

Streetfestival auf dem

Rathausplatz, 18 Uhr /

Official Afterpartys:

Säulenhalle, Elysium,

Pratersauna & Sass-

Club / 1. 9. Summerbreak

Closing: Pool

Party hosted by Pratersauna,

2., Waldsteingartenstrasse

135,

ab 13 Uhr – www.

summerbreakvienna.at

Rathaus, Arkadenhof

1., Lichtenfelsgasse,

Tickets Tel. 405 10 10

4. 7. „Nacht gegen Armut“:

Parov Stelar Trio,

De Phazz & Moonlight

Breakfast; 19.30 Uhr

www.volkshilfe.at

Interlude Festival

im Theater Akzent, 4.,

Theresianumgasse 18:

2. 7. Jamie Lidell –

KoenigLeopold; 3. 7.

Kreisky – Attwenger;

19 Uhr / After-Show-

Party: 22.30 Uhr

Tickets & Info:

www.interlude.at

Dinner in the Sky

30. 8.–1. 9. Frühstück,

8. 8. Norbert Gstrein; send Live-Bands, DJs & Lunch, Dinner oder

15. 8. Eva Menasse; Performances in den Cocktails in 50 Meter

22. 8. David Schalko; Szenelokalen am Gürtel Höhe mit Ausblick auf

29. 8. Thomas Glavinic; Info & Detailprogramm: die Wiener Innenstadt;

jweils 20.30 Uhr www.

1., Schwarzenbergplatz 9

www.mqw.at

guertelnightwalk.at Tickets: www.jollydays.at

15


Kino unter Sternen

28. 6.–20. 7. Open Air am

Karlsplatz, Resselpark

28. 6. Talea (Mückstein,

A 2013) DF / 29. 6.

Richtung Zukunft durch

die Nacht (Kalt, A 2002)

OmeU / 30. 6. The Wolf

Man (Waggner, US 1941)

OF / 1. 7. Murders in the

Rue Morgue (Florey, US

1932) OF / 2. 7. Hallo

Dienstmann (Antel, A

1952) DF / 3. 7. Grenzgänger

(Flicker, A 2012)

DF / 4. 7. Lovely Rita

(Hausner, A 2001) DF /

5. 7. Halbe Welt (Flicker,

A 1993) OmeU / 6. 7.

Erdbeerland (Pochlatko,

A 2012) & Tuppern (Gräfingholt,

A 2012) Der

Held (Hengl, A 2013)

OmeU / 7. 7. Der Rabe

(Steinwendner, A 1951)

DF & The Raven (Corman,

US 1963) OF / 8. 7. Die

Vaterlosen (Kreutzer,

2010) DF / 9. 7. A Midsummer

Night’s Dream

(Dieterle, Reinhardt, US

1935) OF / 10. 7. La belle

et la bête (Cocteau,

F 1946) franzOmeU /

11. 7. Die 727 Tage ohne

Karamo (Salomonowitz,

A 2013) DF / 12. 7. La

Pivellina (Covi, Frimmel,

A 2009) OmeU / 13. 7.

Nacktschnecken (Glawogger)

OmeU / 14. 7.

Cat People (Tourneur,

US 1942) eOF / 15. 7.

Cappy Leit (Kreutzer,

A 2001) OmeU & Mein

Stern (Grisebach,

D/A 2001) DF / 16. 7.

Kopfstand (Lauscher,

A 1981) OmeU / 17. 7.

The Black Cat (Ulmer,

US 1934) OmfU / 18. 7.

Ich Gelobe (Murnberger,

A 1995) OmeU / 19. 7.

The Beast with Five Fingers

(Florey, US 1946)

OmfU / 20. 7. Ternitz,

Tennessee (Unger, A

2000) DF

Filmbeginn: 21.30 Uhr,

Vorprogramm 20.30 Uhr

Info & Detailprogramm:

Tel. 0680 20 18 949

Eintritt frei/free entrance

www.

kinountersternen.at

16

Kino am Dach: „Don’t

Panic – alles wird gut“

28. 6.–8. 9. Sommer

Open Air Kino auf dem

Dach der Hauptbücherei

am Gürtel, 7., Urban-

Loritz-Platz 2

28. 6. Silver Linings /

29. 6. Per Anhalter durch

die Galaxis / 30. 6. Night

On Earth / 1. 7. Four

Linos / 2. 7. Willkommen

bei den Sch’tis / 3. 7.

Männer al dente / 4. 7.

50/50 – Freunde fürs

(Über)Leben / 5. 7.

Habemus Papam – Ein

Papst büxt aus / 6. 7.

Hang Over 2 / 7. 7. The

Royal Tenenbaums / 8. 7.

Happy-Go-Lucky / 9. 7.

Russendisko / 10. 7. True

Romance / 11. 7. Mad

Men Night / 12. 7. Whisky

mit Wodka / 13. 7. 2 Tage

New York / 14. 7. Lost in

Translation / 15. 7. Ein

Fisch namens Wanda /

16. 7. Ziemlich beste

Freunde / 17. 7. Lola

rennt / 18. 7. Sience of

Sleep – Anleitung zum

Träumen / 19. 7. Bang

Boom Bang – Ein todsicheres

Ding / 20. 7.

Ananas Express / 21. 7.

Brot und Tulpen / 22. 7.

Down by Law / 23. 7.

Immer nie am Meer /

24. 7. Elling / 25. 7. Nichts

zu verzollen / 26. 7. Smiley

Face / 27. 7. Garden

State / 28. 7. Tanz der

Vampire / 29. 7. Moonrise

Kingdom / 30. 7. Superclassico...

Meine Frau

will heiraten / 31. 7. Very

Bads Things / 1. 8. Die

fabelhafte Welt der

Amélie / 2. 8. Starbuck /

3. 8. Lady Vegas / 4. 8.

Exit ... Nur keine Panik /

5. 8. Submarine / 6. 8. Der

Name der Leute / 7. 8.

Robot & Frank / 8. 8.

Shameless Night / 9. 8.

Abgedreht – Be Kind

Rewind / 10. 8. Love Is

All You Need / 11. 8. Burn

after Reading / 12. 8.

Mr. Nice / 13. 8. Stranger

Than Fiction / 14. 8.

Fasten auf Italienisch /

15. 8. Sommer in Orange

/ 16. 8. Garp und wie

er die Welt sah / 17. 8.

Bad Teacher / 18. 8.

Fear and Loathing in

Las Vegas / 19. 8. The

Way Way Back / 20. 8.

Das Schwein von Gaza

/ 21. 8. Alles Koscher /

22. 8. Anleitung zum

Unglücklichsein / 23. 8.

Zweisitzrakete / 24. 8.

Die Hochzeitscrasher /

25. 8. Zack and Miri

Make A Porno / 26. 8.

7 Psychos / 27. 8. Kops

/ 28. 8. Oh Boy / 29. 8.

Wie man leben soll /

30. 8. Wie im Himmel /

31. 8. Men in Black 3 /

Beginn: 21.30 Uhr, im

August: 21 Uhr

Info & Detailprogramm:

Tel. 0699 11 36 69 47

www.kinoamdach.at

esprossofilm 2013

Open Air

Kurzfilmfestival

im Garten des Palais

Schönborn – Österreiches

Museum für Volkskunde,

8., Laudongasse

15–19 (bei Schlechtwetter

im Grossen Saal):

5. 7. Viva l’arte / 11. 7.

enerc – National Film

School Buenos Aires /

12. 7. Lisl Ponger / 18. 7.

The Polish National Film

School Lódź / 19. 7. Vers

le sud – Geschichten

von Sehnsucht und Meer

/ 25. 7. youki – Internationales

Jugend Medien

Festival / 26. 7. Susanne

Bier / 1. 8. Ulrich Seidl

/ 2. 8. Tierquartett mit

Muttergottes / 8. 8. Sam

Spiegel Film and Television

School Jerusalem

/ 9. 8. Viel lauter kann ich

nicht schreien / 15. 8.

Internationales Filmfestival

der Filmakademie

Wien / 16. 8. Fast films,

fast women / 22. 8. Jan

Svěrák / 23. 8. Uns geht

es gut / 29. 8. She-Wei

Chou / 30. 8. See the

rhythm! Found footage

& muvis

Gastronomie ab 18 Uhr,

Filmbeginn: 21.30 Uhr

Eintritt frei/entrance free

Info & Detailprogramm:

http://espressofilm.at


Kino wie noch nie

2013. Open Air am

Augartenspitz

2., Obere Augartenstrasse

1 (bei Schlechtwetter

im Kinozelt), 4. 7.–18. 8.

jeweils um 21.30 Uhr

Klassiker & Wiederentdeckungen

/ Österreich-

Premieren / Themenspecials:

Jess Franco –

Christoph Waltz – Cinema

Sessions, (stumme)

Filme mit aussergewöhnlicher

Live-Musik.

„Grünstern“: Bio-Gastronomie-Angebot

in Kooperation

mit der Urban-

Gardening-Szene; täglich

18–24 Uhr

Info & Detailprogramm:

Tel. 216 13 00

www.kinowienochnie.at

Schloss Neugebäude

11., Otmar-Brix-Gasse 1,

Tel. 0664 597 71 22

„Sommer im Schloss“

Bis 29. 8. Open Air-

Kino; täglich 21.30 Uhr;

Family-Kino im Schloss:

jeden Mi & So um

17.30 Uhr / Live-

Musik: 5. 7. Three Of A

Kind; 6. 7. Midnight

Special; 12. 7. Die Bierbrüder;

19. 7. Hans Ecker

Trio; 20. 7. Van Gurk;

26. 7. Crew 2000; 2. 8.

Hannes Kasehs Quartett;

3. 8. Radio Wien Tag

mit Monti Beton; 9. 8.

ABBA-Super-Trouper-

Show; 16. 8. Wolfgang

Beer Duo; 23. 8. XLarge

Company; 24. 8. Michael

Seida & Band; 29. 8.

Duo So Wie So; jeweils

18.30 Uhr / Gastronomie;

Mo–Fr ab 17 Uhr, Sa,

So ab 15 Uhr / Kinderprogramm

& Specials:

www.

schlossneugebaeude.at

Volxkino 2013

24 Jahre Frei Luft Wanderkino:

41 Tage, 31

Orte, 13 Bezirke, 60

Filme bei freiem Eintritt

Info & Detailprogramm:

Tel. 0699 128 71 500

www.volxkino.at

Casino Wien

1., Kärntner Strasse 41,

Tel. 512 48 36

Täglich ab 15 Uhr, Jackpot

Casino ab 11 Uhr

wien.casinos.at

Seilerstätte 30

1010 Wien

täglich 10 – 22 Uhr

www.hdm.at FANG

DEN KLANG

viennautica

3. 8. wienereiner (Start:

14.30 Uhr) & 4. 8.

wienerachter (Start:

9 Uhr) am Donaukanal

(beide: Start Schleuse

Nussdorf – Ziel Urania/

Central Garden, 6 km)

vienna kanu challenge

für Kanuten, Paddler &

Kanadier: 3. 8. Parallelslalom

beim Central

Garden (ab 17 Uhr),

4. 8. Kanu Regatta auf

der gesamten Strecke

– Jedermann Regatta

inkl. Standup Paddling

und Drachenbooten

Central Garden: Siegerehrungen:

3. 8. (19 Uhr)

& 4. 8. (12.30 Uhr) /

3. 8. Live-DJ & Party,

20–02 Uhr / 4. 8. After

Row Lounge, 13–18 Uhr

Info & Detailprogramm:

www.wiennautica.com

Vienna Harley Days

19.–21. 7. auf der

Donauinsel: Live-Shows,

Verkaufsstände, Gastro-

Zone, Rock-, Country-

& Blues-Livemusik;

Donauinsel, bei der

Reichsbrücke; 12–22 Uhr

Szechenyi & Partner

Ein Unternehmen der Wien Holding

17


21. 7. Motorradparade

auf der Ringstrasse;

12 Uhr (Aufstellung ab

11 Uhr bei der

Reichsbrücke) – www.

vienna-harley-days.at

Vienna Classic Days

Oldtimer-Rallye

31. 8. & 1. 9. Präsentation

von Fahrzeugen mehr

als 50 verschiedener

Marken und Typen aus

über 100 Jahren Automobil-Technik

rund um

das Rathaus + grosse

Parade auf dem Ring

Info & Detailprogramm:

www.motor-mythos.at

Österreich Rundfahrt

8. Etappe: 7. 7. Von

Podersdorf am Neusiedler

See nach Wien mit

grossem Finale auf dem

Wiener Ring (10 Runden):

Burgtheater, Schottenring,

Franz-Josefs-Kai,

Stubenring, Opernring,

Burgring, Dr.-Karl-Renner-Ring,

Burgtheater;

ca. 13–15 Uhr

Info: www.

oesterreich-rundfahrt.at

Silent Music &

Secret Circus. Urlaub

im Augarten 2013

in der Bunkerei Augarten,

Gastgarten, 2., Obere

Augartenstrasse 1a,

Tel. 0676 972 43 70:

Silent Music unplugged

(bei Schlechtwetter im

Bunker): 7. 7. Courtney

Jones Trio: Steeldrum

meets Kalimba; 14. 7.

Sibylle Kefer & Gast

Christoph Neubacher:

Songreiterei; 21. 7. The

Wladigeroff Brothers:

Bulgarische Mischung

aus Ethno, Jazz, Klassik;

28. 7. Marilies Jagsch &

Gast Lukas Lauermann:

Songreiterei; 4. 8. Melange

Sonido: Flamenco,

Tango, Latin, Balkan,

Klezmer, Jazz; 11. 8.

Lassos Mariachis: Tex-

Mex und hispanische

Wehmut; 18. 8. Der

Nino aus Wien & Gast

Clemens Denk, Songreiterei;

25. 8. Raphael

Sas & Gast Philip

Scheiner: Songreiterei;

18

ab 18 Uhr

Secret Circus (entfällt

bei Regenwetter): 22. 7.

& 1., 22., 29. 8. Martha

Labil & Gäste: clowneskes

Theater mit Akrobatik,

Musik & Zauberei;

18 Uhr

Info:

Tel. 0676 972 4370

www.aktionsradius.at

Riverboat Shuffle

„MS Schlögen“: 12. 7.

Eddie’s Swing Cats,

Peter Hofmann & Claus

Nemeth; 26. 7. Aquarius

Jazzband, Jürgen

Pingitzer; 9. 8. V.S.O.P.

Jazzband, Franz Luttenberger;

23. 8. Hot Jazz

Serenaders, Piccadilly

Trio; Abfahrt: Station

Schwedenbrücke, 19 Uhr

Tickets: Tel. 58885

www.wien-ticket.at

www.riverboat.at

Afrika-Tage Wien 2013

Donauinsel, 22., bei der

Floridsdorfer Brücke,

Tickets Tel. 96096

26. 7.–4. 8. Bazar,

Kamelreiten, Trommel-

& Tanzworkshops,

Kinderprogramm

& Kulinarik; Mo–Fr

14–24 Uhr, Sa, So

11–24 Uhr

Open Air-Konzerte

(Konzertbeginn jeweils

um 18 & 20.30 Uhr):

26. 7. Shurel; Mellow

Mood / 27. 7. Alama

Kante; Alpha Blondy /

28. 7. Mayembé Malayika

& Band; Soneros

de Verdad / 29. 7. (Eintritt

frei) Ghana Minstrel

Choir, fair & sensibel

musicproject / 30. 7.

Jenny Bell; Labana /

31. 7. Trancitiv; Cloud

Tissa & Band / 1.–4. 8.

Rachid Alexander; 16 Uhr

/ 1. 8. Green Curry;

Sebastian Sturm / 2. 8.

IYASA; Jahcoustix / 3. 8.

Folklore-Show aus Ägypten,

17 Uhr; Vero La

Reine and Band, 19 Uhr;

Célia Mara Bastardista

Band, 20.30 Uhr / 4. 8.

Louis Jean & The Irie

Rainbow; Jamaram

www.afrika-tage.at

Prater

jeden Di WienXtra Ferienaktion:

Ermässigungen

bei vielen Attraktionen für

Kids von 6–13 Jahren /

10. 8. Praterrummel:

Fest für die ganze Familie

mit Live-Musik, Kinderprogramm;

ab 10 Uhr

www.praterservice.at

Heeresgeschichtliches

Museum

3., Arsenal, Objekt 18:

Montur & Pulverdampf.

Zeitreise durch 7 JahrhunderteMilitärgeschichte:

Feldlager, Artillerievorführungen,

Schaukämpfe,

Mittelaltermarkt, mittelalterliche

Musik, Gaukler,

Kinderprogramm ;

13. 7. von 9–22 Uhr,

14. 7. von 9–19 Uhr

K.u.k. Kanonendonner

der Reitenden Artilleriedivision

Nr. 2 vor dem

Museum; 14., 15., 27. 7.

& 3., 24. 8. um 11 Uhr

www.hgm.or.at

Neustifter Kirtag

19., Neustift am Walde,

Salmannsdorf: 23.–26. 8.

/ Fr ab 17.30 Uhr, Sa

ab 15 Uhr, So ab 10 Uhr,

Mo ab 16 Uhr / Winzerumzug

mit der Hauerkrone:

Fr 18, Sa 16.30,

So 15 & Mo um 16 Uhr

/ „Hiatabaum aufstellen“;

So 11.15 Uhr

www.

neustift-am-walde.at

Alte Donau

U1 Station Alte Donau

22. 7. & 21. 8. Die

Bootsvermieter laden

zur Vollmondfahrt /

10. 8. Radio Wien

Lichterfest: Geschmückte

Boote, Musik & Feuerwerk

(Bei Schlechtwetter

am 17. 8.)

www.alte-donau.info

Blumengärten

Hirschstetten

22., Quadenstrasse 15

23.–25. 8. Hirschstettner

Weintage:

Weinverkostungen,

Livemusik, Kinderprogramm;

Fr, Sa 14–21,

So 10–18 Uhr

www.park.wien.at


Heldenplatz

26.–28. 8. „Waldviertel

pur“: Musik, Brauchtum,

Handwerk, Urlaubstipps,

Essen & Trinken;

Mo 12–22,

Di, Mi 10–22 Uhr

www.waldviertelpur.at

Stammersdorfer

Weintage

21., Stammerdorfer

Strasse: 24. & 25. 8.;

Sa ab 14 Uhr, So Frühschoppen

ab 11 Uhr

www.lebenswertesfloridsdorf.at

Märkte

Flohmarkt am

Naschmarkt; jeden Sa

6.30–18 Uhr

Biobauernmarkt auf

der Freyung; jeden Fr,

Sa 9–18 Uhr

www.biobauernmarktfreyung.atKunsthandwerksmarkt

am Spittelberg

7., Spittelberggasse

6., 7. 7. & 3., 4. 8.; Sa

11–20, So 10–18 Uhr

www.

spittelberg-markt.at

Clubs & Partys

Babenberger Passage

1., Burgring 1

Di: Discofieber PLUS:

70er, 80er und Hits der

90er bis heute; 20 Uhr /

Mi: Club Cosmopolitan:

RnB, Hip Hop, House;

21 Uhr / Do: Be-Tween:

Party Hits, Charts; 21 Uhr

/ Fr: Club Fusion:

Finest Vocal House &

international DJ Line-up;

22 Uhr / Sa: Vanity –

The Posh Club: Pure

Celebration with Tech-

House, RnB, Electro,

Dance; 22 Uhr

www.club-passage.at

Flex

1., Donaukanal/Schottenring,

Tel. 533 75 25

Mo: That SHxT: Trap-

Bass; 23 Uhr / Di: Crazy

– The Electronic Tuesday;

22.30 Uhr / Mi:

Wednesday Madness;

22 Uhr / Do: Beat It;

23 Uhr / Fr: London

Calling Special. The

Great Return of Underground

Rock; 23 Uhr

www.flex.at

Volksgarten Pavillon

1., Burgring

Mo: Fruity Hop: juicy,

fruity & swinging jazz /

Di: Das Techno Cafe,

ab 18 Uhr / Do: Lost in

Bass / Fr: The Birds &

The Bees hosted by

The Loud Minority /

6. 7. & 3. 8. „Whoop“,

Soul-Disconacht; 13.,

27. 7. & 10., 24. 8.

Tingel Tangel / 20 Uhr

www.volksgartenpavillon.at

Volksgarten Disco

1., Burgring

Mi: „Do it“, Old School,

R’n’B, HipHop & House;

23 Uhr / Fr: „Be Loved“,

R’n’B & House; 23 Uhr

/ Sa: „Get Whipped“,

House; 23 Uhr / 4. 7. &

8. 8. „Thirty Dancing“,

70er–90er Househits;

19 Uhr

www.volksgarten.at

Kasino am

Schwarzenbergplatz

1., Schwarzenbergplatz

19. 7. ImpulsTanz-Party

/ 9. 8. ImpulsTanz

Danceweb Party / 22 Uhr

www.impulstanz.com

19


U4 Diskothek

12., Schönbrunner

Strasse 222

Di: „Tuesday4-Club“,

Studentenparty /

Do: „Vienna Academics“,

Best Party and House

Music / Fr: „Addicted“,

Rocknacht / Sa:

„Behave!“, 80er & 90er

Disco & House / 22 Uhr

www.u-4.at

Vienna City Beach

Club

22., Kaisermühlendamm,

Neue Donau Mitte

(nähe U2 Station

Donaustadtbrücke)

Badestrand, Drinks &

Chillout-Music; täglich

ab 10.30 Uhr (nur bei

Schönwetter) / Special

Events & DJ-Line:

www.vcbc.at

Rock Pop Jazz

World Elektronik

von A bis Z

Arena

3., Baumgasse 80,

Tel. 798 85 95

Open Air: 5. 7. Harvest

Of Art Warm Up feat.

Calexico + Amanda

Palmer u.a.; 17 Uhr /

10. 7. The Smashing

Pumpkins + Bush; 18 Uhr

/ 12. 7. Der Watzmann

ruft! Live-Musiktheater;

18.30 Uhr / 9. 8. Iggy &

The Stooges; 18 Uhr

Gelände: 13. 7. & 10. 8.

Mainframe, drum’n’bass;

22 Uhr / 26. 7. & 30. 8.

Iceberg, ndw/80er party;

22 Uhr / 24. 8. Level 4

Festival, indie/alternative;

14 Uhr / 29. 8. Fest im

20

Have a Lucky Day!

Daily from 11 a.m. – 3 a.m.

Roulette, Black Jack,

Poker, Punto Banco,

gaming machines and

the stylish Cercle Bar

Kärntner Straße 41,

1010 Wien

Dialekt – Ois offn feat.

Stubnblues + 5/8erl in

Ehr’n + Birgit Denk;

17 Uhr

Grosse Halle: 14. 7.

Toots & The Maytals;

19 Uhr / 29. 7. Vista

Chino + guests; 19 Uhr

/ 31. 7. Danzig + Misfi ts;

19 Uhr / 6. 8. My Bloody

Valentine; 19 Uhr / 18. 8.

Mad Caddies + Face to

Face + Jello Biafra u.a.;

16 Uhr

Kleine Halle: 9. 7. Strike

Anywhere + Paper Arms;

20 Uhr / 17. 7. Earthless

+ The Atomic Bitchwax

+ Mirror Queen; 19 Uhr

/ 25. 7. Pelican + Mouth

Of The Architect; 20 Uhr

Dreiraum: 2. 7. Guitar

Wolf / 3. 7. Retox + Zeus

+ Orphan / 16. 7. Torche

/ 21. 7. Down by Law /

23. 7. Harm’s Way +

Twitching Tingues + I

Exist / 30. 7. Warm Soda

+ Bad Weed / 20. 8.

T.S.O.L. + The Stitches

/ 20 Uhr

5.–28. 8. Sommerkino;

Filmbeginn ca. 21.30 Uhr

Detailprogramm:

www.arena.co.at

B72

8., Hernalser Gürtel, Bogen

72–73, Tel. 407 93 09

Acoustic summer: 1. 7.

Keiner mag Faustmann

+ Philipp & Julia; 8. 7.

Blockfl öte des Todes +

Julian Kleiss; 15. 7. Elija

+ Elto; 22. 7. Sebastian

Hackel + Manchester

Snow; 29. 7. Maeckes +

Train d-Lay; 5. 8. Astpai

+ 7 Years Bad Luck;

12. 8. Kommando Ele-

fant + Die Autos; 19. 8.

Dawa + Letters for

Jonah; 26. 8. Clara Luzia

+ Nur*Julie; Doors Open

18 Uhr

5., 12., 19., 26. 7. & 2., 9.,

16., 23., 30. 8. Trash’d:

DJs Rooney & Pauls,

Excel & Giggsy, Karlsson

& Rocky Racoon, Vee –

it’s indie darlin! / 6., 13.,

20., 27. 7. & 10., 17., 24.,

31. 8. Alternative Saturday

Night: DJs Elk, Alfi ,

Noize Director / 3. 8.

Cloud Nothing / 7. 8.

Fucked Up / 14. 8.

Universe Collision /

Doors Open 20 Uhr

www.b72.at

Chelsea

8., Lerchenfelder

Gürtel, Bogen 29–32,

Tel. 407 93 09

4. 7. Native Dancer /

10. 7. Bobby Conn /

24. 7. Thee Oh Sees +

Zentralheizung of Death

des Todes / 14. 8.

Suuns / Doors Open

21 Uhr, Fr, Sa 20.30 Uhr

www.chelsea.co.at

Haus der Musik

1., Seilerstätte 30,

Tel. 513 48 50

Live on Stage: 22. 7.

Duke Special; 20 Uhr

www.hdm.at

Jazzland

1., Franz-Josefs-Kai 29,

Tel. 533 25 75

1. 7. Hannes Kasehs

Blues Quartett /

Jazzfest Wien 2013:

2.–6. 7. Warren Vaché

& Markus Gaudriot Trio

/ 8. 7. Crazy Boogiemen

/ 9. 7. Inge Pischinger /

Serviceline: +43 (0) 50 777 50 wien.casinos.at facebook.com/wien.casinos.at


©WTV/KARL THOMAS

10. 7. Worried Men Skiffl e

Group / 11. 7. „Jazzista“

/ 12. 7. Nutjazz Five

feat. Herbert Swoboda

cl & Peter Müller dm /

13. 7. Original Storyville

Jazzband / 15. 7. Lori

A. Williams / 16. 7. Ray

Aichinger Quintett / 17.,

18. 7. Mojo Blues Band

/ 19. 7.–19. 8. geschlossen

/ 20., 21. 8. Mojo

Blues Band / 22. 8.

Trombonett – The Music

of Jay Jay Johnson &

Kai Winding / 23., 24. 8.

Carole Alston / 26. 8.

Paul Fields Trio / 27. 8.

Paul Fields Quintett /

28. 8. Hermann Posch

feat. Stephan Rausch &

Tom Hirschler / 30. 8.

Red Hot Pods / 31. 8.

Riverside Stompers /

jeweils 21 Uhr

www.jazzland.at

Konzerthaus

3., Lothringerstrasse 20,

Tel. 242 002

23. 7. Hugh Laurie, Klavier,

Gesang/Vocals &

The Copper Bottom

Band; 20 Uhr

www.konzerthaus.at

Liebhartstaler

Bockkeller

16., Gallitzinstrasse 1,

Tel. 416 23 66

Broadway Piano Bar zu

Gast im Bockkeller – Mit

Bela Koreny & Gästen:

1. 7. Koreny solo; 6. 7.

Mercedes Echerer; 8. 7.

Timna Brauer; 13. 7.

Überraschungsgast;

15. 7. Wolf Bachofner;

jeweils 19.30 Uhr

www.wvlw.at

Porgy & Bess

1., Riemergasse 11

Tickets: Tel. 512 88 11

Jazzfest Wien 2013: 1.,

2. 7. Mike Stern/Victor

Wooten Band; 3. 7.

Eliane Elias Quartet; 4. 7.

Stephan Micus Solo;

5. 7. (18 Uhr) Gregory

Porter; 5. 7. Tomasz

Stanko New York Quartet;

6. 7. Iva Bittová/Zsófi a

Boros; 8. 7. Lou

Donaldson Quartet; 9. 7.

Elina Duni; 10. 7. The

Cookers / 7. 7. Joe

Zawinul Music Day: The

Syndicate feat. Klaus

Paier / 11. 7. Gerald

Clayton Trio / 12. 7.

Joris Roelofs/Matt Penman/Ted

Poor / 13. 7.

Obara International

Quartet / 14. 7. Rocky

Dawuni / 15. 7. Igor

Butman & Moscow Jazz

Orchestra / 16. 7.

Sainkho Namtchylak/

Wolfgang Puschnig/

Paul Urbanek ‚Nomad‘ /

17. 7. Karl Ratzer Septet

/ 18. 7. Monsieur Periné

/ 1. 8. Studio Dan

‚Tribute to Frank Zappa

oder Music is the best!‘

/ 2. 8. Studio Dan &

koenigleopold ‚Zappa

and other fun...‘ / 12. 8.

generations Unit 2012:

Hurley/Gabric/Neuhaus/

Gayer/Weyand/Mears /

30., 31. 8. 20 Jahre

P&B: Michael Mantler

„The Jazz Composer’s

Orchestra Update“ /

jeweils 21 Uhr

www.porgy.at

Reigen

14., Hadikgasse 62,

Tel. 894 00 94

Jazzfest Wien 2013:

2. 7. Joey Gilmore/Sean

Carney Band; 3. 7. John

Lee Hooker jun.; 4. 7.

Wolf Mail Band; 10. 7.

Markus Gottschlich Trio

/ 5. 6. Denise de Macedo

Band feat. Woz Kaly

(Senegal): Brazil meets

Africa / 12. 7. Sonoc de

Las Tunas: „NuSalsa de

Cuba“ / 20.30 Uhr

www.reigen.at

((szene))

11., Hauffgasse 26,

Tel. 749 33 41

5. 7. Dog Eat Dog / 6. 7.

Rockhead & Friends /

12. 7. Caravanseray

Vienna 2013 (Nakari

Dance Company) /

13. 7. Deathgaze / 16. 7.

New York Ska Jazz

Ensemble / 5. 8. Devil

Driver / 6. 8. Owen

Pallett (Final Fantasy) +

Buke and Gase /. 8. 8.

Biohazard + D.R.I. /

21. 8. Downset / 31. 8.

Emilie Autumn / 20 Uhr

www.szenewien.com

Theater am Spittelberg

7., Spittelberggasse 10

Tel. 526 13 85

1. 7. acoustic Club /

2. 7. Carminho live in

Concert / 3. 7. Ernst

Molden, Willi Resetarits,

Walther Soyka & Hannes

21


22

Wirth / 4. 7. Meena Cryle

& The Chris Fillmore Band

/ 5. 7. Global Groove LAB

/ 6. 7. Patrizia Ferrara

Trio, Hottensiah & The

Mashariki Band / 7. 7.

Hans Theessink & Ernst

Molden / 8. 7. Kernölamazonen

/ 9. 7. Trio

Lepschi / 10. 7. Árstíðir:

harmonies from Island /

11. 7. Trio Tannur: Paul

Gulda & Marwan Abado

& Peter Rosmanith / 12. 7.

Flaco de Nerja Ensemble:

Flamenco / 13. 7. Fischers

for Compliments – Family

G.m.b.H.: voc, stepptanz,

keys / 14. 7. Karlheinz

Hackl & Die Neuen

Wiener Concert Schrammeln

/ 15. 7. Clara

Blumes Singer Songwriter

Circus / 16. 7.

Herr Tischbein: Kragenweite,

die Revue / 17. 7.

Alegre Corrêa / 18. 7. &

22. 8. The femous orchestra

mit Célia Mara

& friends / 19. 7. Bernard

Massuir: Salto vocale /

20. 7. Hernán Toledo

Dance Company: ARTango

/ 21. 7. Kernölamazonen:

Liederliebesreisen /

22. 7. Schuchter, Prelog,

Pfeifer & Spatzek: Herzhaft

geht der Wiener

unter / 24., 25. 7. Alin

Coen Band / 26. 7.

Insingizi: Stimmen aus

Südafrika / 27. 7. Evi &

das Tier, Berliner Varieté-Cabaret

/ 30. 7. Der

Nino aus Wien & Raphael

Sas & pauT / 31. 7.

Thomas Gansch &

Georg Breinschmid /

1. 8. Kollegium Kalksburg

/ 2. 8. Nadja Maleh:

„Jackpot“ / 3. 8. Musik

©WTV/BRYAN DUFFY

aus Afrika mit IyASA /

5. 8. acousticClub / 6. 8.

El Trío Chikiboom: „¡Swing

Picante Internacional!“ /

7. 8. Harri Stojka mit

Hot Club De Vienne /

8. 8. Chansons mit Erika

Pluhar & Klaus Trabitsch

/ 9. 8. Edson Cordeiro:

„Balada para un loco“ /

10., 17. 8. Sergio

Cattaneo Tango Show /

12., 19. 8. Christoph &

Lollo: „Tschuldigung“ /

13. 8. Die Strottern /

14. 8. Die Strottern &

Peter Ahorner / 15. 8.

Michael Heltau und die

Wiener Theatermusiker

/ 16. 8. Die Lange Nacht

des Kabaretts / 20. 8.

Wolfram Berger & Wolfgang

Puschnig & Jon

Sass: „Jandln“ / 21. 8.

Julian le Play / 23. 8.

Klazz Brothers & Cuba

Percussion / 24., 25. 8.

Cantabile, The London

Quartet / 26. 8. Schuchter,

Paryla, Pfeifer & Spatzek:

„Herzhaft geht der Wiener

unter“ / 27. 8. Christof

Spörk: „Edelschrott“ /

28. 8. Wir 4: Ulli Bäer,

Harald Fendrich, Gary

Lux & Harry Stampfer /

29. 8. Mike Supancic:

„Auslese“ / 30. 8. Blonder

Engel & die Hedwig

Haselrieder Kombo /

31. 8. Loukia Agapiou &

Friends / 19.30 Uhr

Kinderprogramm (3+):

jeden So um 11 Uhr

www.

theateramspittelberg.at

WUK

9., Währinger Strasse 59,

Tel. 401 21 70

10. 7. Haim; 20 Uhr /

11. 7. KRS ONE; 20 Uhr

/ 12. 7. Gov’t Mule;

20 Uhr / 13. & 20. 7.

KunstKamion im WUK-

Sommer: 18.30 Uhr DJ-

Workshop – 20.30 Uhr

Auflegerei / 5. 8. Julia

Holter; 21 Uhr

Platzkonzerte: Open

Air bei freiem Eintritt im

WUK-Hof: 9. 7. Harlequin’s

Glance; 10. 7.

Bernhard Schnur; 11. 7.

Donke & Zigon; 12. 7.

Wiener Wunder Allerlei;

16. 7. Agnès Milewski;

17. 7. Luna*Lab; 18. 7.

Van Walker & Liz Stringer;

19. 7. Pabst; 23. 7. ToRi;

24. 7. wienerglühn; 25. 7.

Zaubernuss; 26. 7. Novi

Sad; 30. 7. Propella;

31. 7. Egon Erger; 1. 8.

Irmie Vesselsky; 2. 8.

Fargo; 6. 8. Tombeck;

7. 8. Tiefseetaucher; 8. 8.

Ilhaam Project; 9. 8. Ash

My Love; 20.30 Uhr

www.wuk.at

Zum lustigen

Radfahrer

13., Rohrbachstrasse 21,

Tel. 877 87 39

5. 7. Michael Pewny &

Rudi Staeger: Boogie

Woogie und New

Orleans Jazz / 12. 7.

V B S – Feats Karl

Ratzer: Jazz / 19. 7. Lisa

Rabel Trio: Latin Jazz /

26. 7. Al Cook: Blues /

2. 8. Swobodas Swing

Trio: „Swing“ / 9. 8.

Helmut Schneeweiss:

Evergreens des Wiener

Musikkabaretts / 23. 8.

Wiener Jazztrio: Jazz

mit Wiener Note /

30. 8. Alfons Würzl

Trio: New Orleans Jazz

/ jeweils 19.30 Uhr

[D] Unterhaltung pur für Nachtschwärmer. Ob in

den Szenelokalen unter den ehemaligen Stadtbahnbögen

am Gürtel oder im Bermuda-Dreieck in der

City – Live-Acts oder DJ-Sounds von House über

Elektronik bis zu HipHop begleiten Sie bis in die

Morgenstunden. Weitere heisse Tipps gibt es in

unserer Event-Datenbank auf events.wien.info.

[E] Sheer entertainment for night owls. Chill out

till the early hours with live acts or DJ sounds from

house to electronic and hip-hop in one of the in

places in the railway arches on the Gürtel, or in the

Bermuda Triangle in the city. Further hot tips in our

event database at events.vienna.info.


Spanische Hofreitschule & Wiener Sängerknaben

Spanish Riding School & Vienna Boys’ Choir

Spanische Hofreitschule

Tickets: Spanische Hofreitschule,

Hofburg, 1010 Wien, Michaelerplatz 1,

Tel. 533 90 31, tickets@srs.at

www.srs.at

Piber meets Vienna.

Lipizzanergestüt Piber zu Gast in

Wien / An introduction to the

Federal Stud Piber:

23. 7.–4. 8. Di–So von 11–12 Uhr

Sitzplätze / Seats / Places assises /

Posti a sedere: 15–40 €

Stehplätze / Standing places /

Places debout / Posti in piedi: 10 €

Vorführungen / Performances /

Répresentations / Esibizioni:

17., 18., 24., 25., 31. 8. um 11 Uhr

Sitzplätze / Seats / Places assises /

Posti a sedere: 47–130 €

Stehplätze / Standing places / Places

debout / Posti in piedi: 23 €

Morgenarbeit der Lipizzaner /

Morning Training / Entrainement /

Allenamento mattutino:

6.–10., 13.–16., 20.–23., 27.–30. 8.

von 10–12.30 Uhr /

Tickets: 14 € (keine Reservierung

/ no reservation / pas de resérvations

/ non è possibile prenotare)

©WTV/HEINZ ANGERMAYR

Führungen mit Besichtigung der

Stallungen / Guided tours including

Stables (D, E): 1.–21. 7. um 10, 11,

13, 14 & 15 Uhr / 22. 7.–31. 8. um

14, 15 & 16 Uhr

Architekturführung bis in die

Dachgeschosse der barocken

Winterreitschule: Sa um 14.30 Uhr

(ca. 80 Minuten)

Treffpunkt / meeting point: Besucherzentrum,

1., Michaelerplatz 1

(Anmeldung empfohlen / registration

recommended: Tel. 533 90 31,

office@srs.at)

Wiener Sängerknaben

[D] Im Juli und August finden keine

Messen oder Konzerte mit den

Wiener Sängerknaben statt.

[E] During July and August there

are no Masses or concerts with the

Vienna Boys’ Choir. [F] Pendant

les mois de juillet et août il n’y a ni

messes ni concerts avec les Petits

Chanteurs de Vienne. [I] Durante i

mesi di luglio e agosto non hanno

luogo messe o concerti con i Piccoli

Cantori di Vienna.

www.hofburgkapelle.at, www.wsk.at

©WTV/LOIS LAMMERHUBER

23


Ausstellungen

Exhibitions

Albertina

1., Albertinaplatz 1:

Gottfried Helnwein /

Monet bis Picasso. Die

Sammlung Batliner /

Gunter Damisch / täglich

10–18, Mi 10–21 Uhr

www.albertina.at

Arnold Schönberg

Center

3., Zaunergasse 1–3: Bis

30. 8. art is: new art. Reflexionen

zu Schönberg

in der Gegenwartskunst

/ Mo–Fr 10–17 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.schoenberg.at

Bank Austria

Kunstforum

1., Freyung 8: Bis 14. 7.

Meret Oppenheim /

tresor: Bis 14. 7. Sofie

Thorsen / täglich 10–19,

Fr 10–21 Uhr

www.kunstforumwien.at

Belvedere

Oberes Belvedere, 3.,

Prinz-Eugen-Strasse 27:

Meisterwerke im Fokus:

Formalisierung der

Landschaft. Hölzel,

Mediz, Moll u.a. / täglich

10–18 Uhr

Unteres Belvedere &

Orangerie, 3., Rennweg

6: Dekadenz. Positionen

des österreichischen

Symbolismus / Ab

12. 7. Gironcoli:Context.

André | Bacon | Barney

| Beuys | Bourgeois |

Klauke | Nauman |

Schwarzkogler | West /

täglich 10–18,

Mi 10–21 Uhr

21er Haus, 3., Schweizergarten,Arsenalstrasse

1: Gelatin Loch /

24

Sammlung 3 / 21er

Raum: 3. 7.–4. 8. Andy

Coolquitt / Mi 10–21,

Do–So 10–18 Uhr

www.belvedere.at

Dokumentationsarchiv

des österreichischen

Widerstandes

1., Wipplin gerstrasse 8:

NS-Zeit in Österreich.

Widerstand und Verfolgung

/ Mo–Fr 9–17,

Do 9–19 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.doew.at

Essl Museum

An der Donau-Au 1,

3400 Klosterneuburg:

Bis 25. 8. Tim Eitel: Besucher

/ Sommerbilder.

Summertime im Essl

Museum / Bis 18. 8.

Eine kleine Machtmusik...

Bericht aus dem Depot

/ Di–So 10–18,

Mi 10–21 Uhr

Gratisbus-Shuttle! Info:

www.essl.museum

Gemäldegalerie der

Akademie der bildenden

Künste Wien

1., Schillerplatz 3:

Tableau Vivant. Der

König in Frauenkleidern

/ Im Focus: Bis 18. 8.

Theophil Hansens

„Bildergalerie“ für die

Akademie. Ideen und

Gestaltung / Di–So

10–18 Uhr

www.akbild.ac.at

Generali Foundation

4., Wiedner Hauptstrasse

15: Bis 25. 8. The

Content of Form. The

collection represented by

Helmut Draxler / Di–So

©WTV/LOIS LAMMERHUBER

& 15. 8. von 11–18,

Do 11–20 Uhr

foundation.generali.at

Haus der Musik

1., Seilerstätte 30:

Klanggärten. Ein

interaktiver Partiturfilm

von Iby-Jolande Varga /

täglich 10–22 Uhr

www.hdm.at

Heeresgeschichtliches

Museum

3., Arsenal, Objekt 18:

WoMen At War – k.u.k.

Frauenbilder 1914–1918

/ Ab 13. 8. Historismus

und Moderne III. Krieg

Immer Krieg – Rudolf

Kobald / täglich

9–17 Uhr

www.hgm.or.at

Hermesvilla

13., Lainzer Tiergarten:

Sattlers Kosmorama –

Eine Weltreise von Bild

zu Bild / Di–So

10–18 Uhr

www.wienmuseum.at

Hofjagd- und

Rüstkammer

Neue Burg, 1., Heldenplatz:

Neu: Der Kaiser

und die Jagd. Die

höfische Jagd der

Renaissance /

Mi–So 10–18 Uhr

www.khm.at

Hofmobiliendepot

Möbel Museum Wien

7., Andreasgasse 7: Bis

18. 8. Maximilan von

Mexiko: Der Traum vom

Herrschen / Sisi im Film.

Möbel einer Kaiserin /

Di–So 10–18 Uhr

www.

hofmobiliendepot.at


Jüdisches Museum

Wien

1., Dorotheergasse 11:

Alle meschugge? Jüdischer

Witz und Humor /

Chawerim Chasak! 100

Jahre jüdische Jugendbewegung

Haschomer

Hazair / Mo–Fr, So

10–18 Uhr

www.jmw.at

k.k. Post- und

Telegrafenamt

1., Börseplatz 1:

19. 7.–17. 8. Richard

Wagner sehen. Ausstellungsprojekt

zum Simultandrama

von Paulus

Manker (siehe S. 30) /

Di–So 13–17 Uhr

www.wagner200.com

Kunst Haus Wien.

Museum

Hundertwasser

3., Untere Weissgerberstrasse

13: Linda

McCartney / täglich

10–19 Uhr

www.kunsthauswien.com

Kunsthistorisches

Museum

1., Maria-Theresien-Platz:

Kunstkammer Wien wiedereröffnet

/ Intermezzo

05: Bessere Hälften –

(Kunst)Geschichten um

Paare / Kaiser Karl V.

erorbert Tunis. Dokumentation

eines Kriegszuges

/ Bunte Götter. Die

Farbigkeit antiker Skulptur

/ Ansichtssache #5:

Bernardino Licinio / Münzkabinett:

Das Antlitz des

Fremden. Die Münzen der

Hunnen und Westtürken

in Zentralasien und

Indien / täglich 10–18,

Adventure

World

Do (ausser Münzkabinett)

10–21 Uhr

www.khm.at

Künstlerhaus

1., Karlsplatz 5: Bis 11. 8.

Zeichnung Zeichnung /

Bis 14. 7. Dimitris

Manikas / Bis 14. 7.

The Essence 2013 /

19. 7.–11. 8. Born in

the Dolomites / Ab 23. 8.

Wang Xiasong / Di–So

10–18, Do 10–21 Uhr

www.k-haus.at

MAK – Österreichisches

Museum für

angewandte Kunst

1., Stubenring 5: Eastern

Promises. Zeitgenössische

Architektur und

Raumproduktion in Ostasien

/ Nomadic Furniture

3.0 – Neues befreites

Wohnen / Tour de Monde

– Fahrradgeschichten /

Sichtwechsel #4. Verena

Dengler / Theophil

Hansen. Kunsthandwerk

/ Alt-Wiener Porzellan

1904 / Masterpieces /

Angewandte Kunst.

Heute: Lisa Truttmann:

My Stage is Your Domain

/ Ein Schuss Rhythmus

und Farbe. Englisches

Textildesign des ausgehenden

19. Jahrhunderts

/ Gegenwärtig –

Retrospektiv. Eligius-

Preis 2013. Schmuck

in Österreich / MAK

Fashion Lab #01:

Sonic Fabric feat. Bless

N°45 Soundperfume

engineered by Popkalab

/ Di (MAK NITE) 10–22,

Mi–So 10–18 Uhr

www.mak.at

Mozarthaus Vienna

1., Domgasse 5: Im

Labyrinth der Farben und

Töne. Reflexionen zu

Mozart und Goethe –

mit einem Bilderzyklus

von Bernd Fasching /

täglich 10–19 Uhr

www.

mozarthausvienna.at

MUSA Museum

Startgalerie Artothek

1., Felderstrasse 6–8:

Ab 2. 7. Die 70er Jahre.

Expansion der Wiener

Kunst / Startgalerie: Bis

11. 7. Karin Fisslthaler:

Final Cuts; 19. 7.–29. 8.

Steffi Alte, Eva Seiler /

Di–Fr 11–18, Do

11–20, Sa 11–16 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.musa.at

museum gugging

Am Campus 2, 3400 Maria

Gugging: faces from

gugging / faces.! mathias

braschler-monika

fischer / adria.! sartore /

Di–So 10–18 Uhr

www.gugging.org

Museum Judenplatz

1., Judenplatz 8: Tselem

ve Tsilum. Fotografie

und Abbild – eine

Installation von Tatiana

Lecomte / So–Do

10–18, Fr 10–14 Uhr

www.jmw.at

Naturhistorisches

Museum

1., Maria-Theresien-Platz:

Bis 11. 8. Gunther von

Hagens’ Körperwelten &

Der Zyklus des Lebens /

Bis 14. 7. MenschMikrobe

/ Hallstattfarben – Textile

25


Verbindungen zwischen

Forschung und Kunst /

Mo, Do–So 9–18.30,

Mi 9–21 Uhr

www.nhm-wien.ac.at

Nitsch Foundation

1., Hegelgasse 5:

Hermann Nitsch – Weltverwandlung

Arbeiten

von 1960 bis 2013 /

Di–Fr 11–18 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.

nitsch-foundation.com

Österreichische

Nationalbibliothek.

Prunksaal

1., Josefsplatz 1: Zwischen

Königgrätz und

Cordoba. Meldungen

die Österreich bewegten

/ Di–So 10–18,

Do 10–21 Uhr

www.onb.ac.at

Österreichisches

Gartenbaumuseum

22., Siebeckstrasse 14:

125 Jahre Türkenschanzpark

– Eine inszenierte

Erholungsoase im

Wiener Cottage /

Mo–Fr 8–14 Uhr, 4. 7. &

1. 8. von 10–18 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.park.wien.at

MuseumsQuartier

Wien

7., Museumsplatz 1

www.mqw.at

Architekturzentrum

Wien

a_schau. Österreichische

Architektur im 20. und

21. Jahrhundert / Bis

22. 7. Das Gold des Az

W. Die Sammlung /

8.–26. 8. Wonderlab /

täglich 10–19 Uhr

www.azw.at

designforum wien

Bis 25. 8. Illustration im

Bilderbuch – Kommunikation

auf Augenhöhe /

Mo–Fr 10–18,

Sa, So 11–18 Uhr

www.designforum.at

Leopold Museum

Manfred Bockelmann.

Zeichnen gegen das

Vergessen / Bis 1. 7.

Wolken. Welt des Flüch-

26

Österreichisches Museum

für Volkskunde

8., Laudongasse 15:

Gelehrte Objekte? –

Wege zum Wissen. Aus

den Sammlungen der

Historisch-Kulturwissenschaftlichen

Fakultät der

Universität Wien / Hieb.

Stich. Schuss. Waffen

in der Sammlung des

Volkskundemuseums /

Di–So 10–17 Uhr

www.

volkskundemuseum.at

Österreichisches

Theatermuseum

1., Lobkowitzplatz 2: Bis

8. 7. Die Arbeit des Zuschauers.

Peter Handke

und das Theater / „Mit

diesen meinen zwei Händen“.

Die Bühnen des

Richard Teschner / Mo,

Mi–So 10–18 Uhr

www.theatermuseum.at

Otto Wagner

Pavillon Karlsplatz

4., Karlsplatz: Dokumentation

Otto Wagner /

Di–So 10–18 Uhr

www.wienmuseum.at

Günstiger mit der

Save money with

tigen / täglich 10–18,

Do 10–21 Uhr

www.leopoldmuseum.org

MUMOK – Museum

moderner Kunst

Stiftung Ludwig Wien

Albert Oehlen. Malerei /

Ab 5. 7. Simon Denny –

The Personal Effects of

Kim Dotcom / in progress.

Werke aus der mumok

Sammlung / Mo 14–19,

Di–So 10–19,

Do 10–21 Uhr

www.mumok.at

quartier21/Freiraum

Ab 4. 7. Faceless /

Di–So 13–19 Uhr

ZOOM

Kindermuseum

Es war einmal... Das

Mittelalter! Mitmachausstellung

für Kinder von

6 bis 12 Jahren / Di–So

um 13 & 15 Uhr

www.kindermuseum.at

Otto-Wagner-Spital

– Pavillon V

14., Baumgartner Höhe 1:

Der Krieg gegen die

‚Minderwertigen‘ – Zur

Geschichte der NS-

Medizin in Wien / Mi–Fr

10–17, Sa 14–18 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.spiegelgrund.at

Palais Liechtenstein

Führungen am 5., 19. 7.

& 2., 23. 8..: Gartenpalais,

9., Fürstengasse 1,

15–16 Uhr – Stadtpalais,

1., Bankgasse 9,

17–18.30 Uhr

Anmeldung erforderlich:

Tel. 319 57 67 153, www.

palaisliechtenstein.com

Papyrusmuseum

1., Heldenplatz, Neue

Burg: Wege zur Unsterblichkeit.

Altägyptischer

Totenkult und Jenseitsglaube

/ Di–So 10–18,

Do 10–21 Uhr (15. 8.

geschlossen)

www.onb.ac.at

Porzellanmuseum

Augarten

2., Obere Augartenstrasse

1: Neu und Gut –

Porzellan-Innovationen

der Biedermeierzeit aus

den kaiserlichen Sammlungen.

Das Technische

Museum zu Gast im Porzellanmuseum

Augarten

/ Mo–Sa 10–18 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.augarten.at

Schloss Esterhazy

7000 Eisenstadt: Das

Appartement der Fürstin

/ Glanzlichter des

Schlosses Esterházy /

Haydn explosiv *2013 /

täglich 9–18 Uhr

www.esterhazy.at

Schloss Hof

2294 Schlosshof 1:

Triumph & Passion –

350 Jahre Prinz Eugen /

täglich 10–18 Uhr

www.schlosshof.at

Schloss Schönbrunn

erleben Kindermuseum

13., Schönbrunner

Schlossstrasse : Wie

kommt die Kuh ins

Kindermuseum! / täglich


Claude Monet, „Der Seerosenteich“, c. 1917–19; Albertina, Wien – Sammlung Batliner

The BaTliner ColleCTion

www.alBerTina.aT

alBerTinaPlaTZ 1, 1010 vienna

daily 10 am–6 Pm, wednesday 10 am–9 Pm

27


10.30, 13.30 & 15 Uhr

(Reservierung:

Tel. 811 13 239)

www.kaiserkinder.at

Schottenstift

1., Freyung 6: Dialog im

Dunkeln:10. 7.–31. 8.

Blinder Passagier. Eine

Reise in ein unsichtbares

Land / Mi–Sa 13–19 Uhr

Reservierung erforderlich:

Tel. 890 6060

www.imdunkeln.at

Secession

1., Friedrichstrasse 12:

Ab 5. 7. Robert Irwin –

Thomas Locher –

Rossella Biscotti /

Di–So 10–18 Uhr

www.secession.at

28

Museen & Ausstellungen

am Abend

Museums & exhibitions

in the evening · Musées

et expositions en

soirée · Orari serali di

musei e mostre

täglich bis 22 Uhr

Haus der Musik

Di bis 22 Uhr

MAK – Österr. Museum

für angewandte Kunst

Mi bis 21 Uhr

Albertina,

Belvedere & 21er Haus,

Essl Museum, Naturhistorisches

Museum

Do bis 20 Uhr

Generali Foundation,

MUSA – Museum auf

Abruf

Do bis 21 Uhr

Kunsthalle Wien,

Kunsthistorisches

Museum, Künstlerhaus,

Leopold Museum Wien,

MUMOK – Museum

moderner Kunst,

Österr. Nationalbibliothek

– Prunksaal,

Papyrusmuseum,

WestLicht. Schauplatz

für Fotografie

©BELVEDERE, WIEN

Sigmund Freud

Museum

9., Berggasse 19: Erinnerungsreste,Lesestörungen

– aus der Sammlung

des Sigmund Freud

Museums / Gassenlokal:

Kucsko. where does this

message come from /

täglich 9–18 Uhr

www.freud-museum.at

Staatsopernmuseum

1., Hanuschgasse 3:

Waldemar Kmentt:

„O zauberhafter Klang“

/ Di–So 10–18 Uhr

www.wiener-staatsoper.at

Stift Klosterneuburg

3400 Klosterneuburg:

Stiftsmuseum: Galerie

der Moderne. Zeitgenössische

Interpretationen

sakraler Themen; täglich

14–17 Uhr / Sala

Terrena: Ab 5. 7. Junge

Künstler aus Moldau

und Moldawien; täglich

9–18 Uhr – www.

stift-klosterneuburg.at

Technisches Museum

Wien

14., Mariahilfer Strasse

212: Roboter:

Maschine und Mensch?

/ Unter Strom / Mo–Fr

9–18, Sa, So & 15. 8.

von 10–18 Uhr

www.tmw.at

Theseustempel

1., Volksgarten:

Richard Wright /

täglich 11–18 Uhr

www.khm.at

Thyssen-Bornemisza

Art Contemporary –

Augarten

2., Scherzergasse 1a:

Ab 5. 7. Cerith Wyn

Evans: The What if?...

Scenario (after LG) /

Mi, Do 12–17,

Fr–So 12–19 Uhr

Ephemeropterae: jeden

Freitag Performances

im Augarten. Programm:

www.tba21.org

Wagenburg

13., Schloss

Schönbrunn: Sisi-Pfad

durch die Wagenburg /

täglich 9–18 Uhr

www.khm.at

Wagner:Werk –

Museum

Postsparkasse

1., Georg-Coch-Platz 2:

Bis 17. 8. Theophil

Hansen 1813–2013.

Ein Stararchitekt und

seine Wohnbauten an

der Wiener Ringstrasse

/ Mo–Fr 9–17, Sa &

15. 8. von 10–17 Uhr

www.ottowagner.com

Weltmuseum Wien

1., Neue Burg,

Heldenplatz: Getanzte

Schöpfung. Asien

zwischen den Welten /

Jenseits von Amazonien

/ Mo, Do–So 10–18,

Mi 10–21 Uhr

www.weltmuseumwien.at

WestLicht. Schauplatz

für Fotografie

7., Westbahnstrasse 40:

Bis 25. 8. Alexander

Rodtschenko. Revolution

der Fotografie / Di, Mi,

Fr 14–19, Do 14–21,

Sa, So & 15. 8. von

11–19 Uhr

www.westlicht.com

Wienbibliothek im

Rathaus

1., Lichtenfelsgasse 2:

Josef Meinrad. Der

ideale Österreicher /

Mo–Do 9–18.30, Fr

9–16.30 Uhr, 5.–23. 8.:

Mo–Fr 9–15 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.wienbibliothek.at

Wien Museum

Karlsplatz

4., Karlsplatz: Wiener

Typen – Klischees und

Wirklichkeit / Blutrausch.

Stefan Weber und

Drahdiwaberl / Wien

Aussen – Ein Fotoprojekt

von Didi Sattmann /

Di–So 10–18 Uhr

www.wienmuseum.at

Wiener Stadt- und

Landesarchiv

Gasometer D, 11., Guglgasse

14: Bis 23. 8.

100 Jahre Mozartgemeinde

Wien / Mo–Fr

9–15.30, Do 9–19 Uhr,

1.–14. 7.: Mo–Fr

9–15 Uhr

(15. 8. geschlossen)

www.archiv.wien.at


Ausstellungen in

Galerien

(Auswahl)

Galerien im Internet:

www.kunstnet.at

Am 15. 8. sind die

Galerien geschlossen /

On August 15 galleries

will be closed

AnzenbergerGallery

10., Absberggasse 27:

Bis 31. 7. Camera-Less

– Reiner Riedler:

Schweiss und f&d cartier:

Wait and See / Mo–Fr

10–18, Sa 12–18 Uhr

Galerie 10

1., Getreidemarkt 10:

Bis 17. 7. Gustavo Sigal

„Impressions from the

South“ / 18. 7.–1. 8.

Fuchs, Hausner, Brauer,

Hutter, Hundertwasser /

2.–31. 8. Wiener Schule

des phantastischen Realismus.

Grafiken, Originale,

Skulpturen 1956 bis

2000 / Fr, Mo 10–18 Uhr

Galerie am Salzgries

1., Salzgries 19: Bis 29. 8.

Sommerliches Potpourri:

Csöngei, Eichinger,

Mittlböck, Müller,

Schuster, Unterluggauer

/ Di–Fr 11–18 Uhr

(20. 7.–5. 8. geschlossen)

Galerie Austria

1., Liliengasse 2: Ab 9. 7.

Andreas, Birstinger,

Engels, Hessing, Stark,

Zeman u.a. / Di–Fr

10.30–12.30 & 14–18,

Sa 10.30–13 Uhr

Galerie Johannes Faber

1., Dorotheergasse 12:

Rudolf Koppitz – Anna

Koppitz – Liselotte Tavs-

Koppitz. Photographs

©WTV/LOIS LAMMERHUBER

1910–1960 / Di–Fr

10–18, Sa 10–16 Uhr

Galerie Gabriel

1., Seilerstätte 19: vermischtes.

grafiken von

hirst judd ruscha francis

albers tapies twombly

u.a. / Mo–Fr 10–18 Uhr

Galerie Ernst Hilger

1., Dorotheergasse 5:

Bis 30. 7. Josef Felix

Müller. Abend / Di–Fr

11–18, Sa 11–16 Uhr

Galerie Hilger NEXT

Wien 10 + HilgerBROT-

Kunsthalle Wien 10,

10., Absberggasse 27:

Cash, Cans & Candy –

ein Street Art Ausstellungsprojekt

mit Festivalcharakter

kuratiert von

Katrin-Sophie Dworczak.

Mit über 40 nationalen &

internationalen, etablierten

& aufstrebenden

jungen Street Art KünstlerInnen.

Detailprogramm:

www.facebook.com/

cashcanscandynext &

www.hilger.at / Mi–Sa

12–18 Uhr (31. 7.–15. 8.

geschlossen)

Galerie Krobath

1., Eschenbachgasse 9:

Bis 27. 7. Julian Opie /

Di–Fr 13–18,

Sa 11–15 Uhr

Galerie Meyer Kainer

1., Eschenbachgasse 9:

Bis 27. 7. Marcin

Maciejowski / Di–Fr

11–18, Sa 11–15 Uhr

Galerie Slavik

1., Himmelpfortgasse 17:

Bis 27. 7. Sommerfestival.

Hauss, Casas, Garcia,

Heine, Ruberg u.a. /

Di–Fr 10–13, 14–18,

Sa 10–17 Uhr

Galerie Ulysses

1., Opernring 21: Bis

20. 7. Martha Jungwirth.

Malerei / Di–Fr 12–18,

Sa 10–13 Uhr

Galerie V & V

1., Bauernmarkt 19: Bis

17. 7. „Bortabesken“:

Andrea MAXA Halmschlager

/ 18. 7.–30. 8.

Claudia Steiner: „Portraits“

/ Di–Do 15–19,

Fr 11–18, Sa 11–17 Uhr

Kerstin Engholm

Galerie

4., Schleifmühlgasse 3:

Bis 27. 7. Anna

Jermolaewa / Di–Fr

11–18, Sa 11–15 Uhr

Knoll Galerie Wien

6., Gumpendorfer Strasse

18: Bis 31. 8. Clouds

on Nails: Tomek Baran,

Bartosz Kokosinski,

Monika Smyla / Di–Fr

13–19, Sa 13–17 Uhr

Kunsthandel

Hitzenberger

1., Weihburggasse 18–20:

Arbeiten auf Papier

1900–1950: Bresslern-

Roth, Laske, Kokoschka,

Merkel, Zülow, Floch,

Rothaug u.a. / Mo 14–18,

Di–Fr 11–12 & 14–18,

Sa 11–13.30 Uhr

(27. 7.–18. 8. geschlossen)

OstLicht. Galerie für

Fotografie

10., Absberggasse 27:

Bryan Adams. Exposed

/ Mi–So 12–19 Uhr

Schauräume Steinek

9., Pramergasse 6: Bis

20. 7. Walter Pichler –

Franz Ringel / Di–Fr

10–12 Uhr

[D] Hier kommen Kunstliebhaber auf ihre Kosten:

Neben den weltberühmten Museen präsentieren

mehr als 60 Galerien, viele kleinere Museen, Gedenkstätten

und andere Institutionen monatlich wechselnde

Ausstellungen. Genauere Infos erhalten Sie

in unserer Event-Datenbank auf events.wien.info.

[E] Value for money for all art lovers! In addition to

the world-famous museums, you’ll find more than

60 galleries and a host of smaller museums and

other institutions with different exhibitions every

month. Detailed information can be found in our

event database at events.vienna.info.

29


Oper · Operette · Musical · Tanz · Theater

Opera · operetta · musical · dance · theater

©WTV/CHRISTIAN STEMPER

Theater an der Wien

6., Linke Wienzeile 6, Tel. 588 85

7., 10., 13., 16., 18. 7. „Attila“,

Oper von G. Verdi; 19 Uhr

www.theater-wien.at

k.k. Post- und Telegrafenamt

1., Börseplatz 1, Tickets Tel. 96096

18.–21., 23.–27., 30., 31. 7. & 1.–3.,

7.–10. 8. „Wagnerdämmerung“,

Simultandrama von J. Sobol, P. Manker,

eine atmosphärische Reise in die

Unterwelt zu Wagners Musik; 20 Uhr

23.–31. 8. „Alma – A Show Biz

ans Ende“, Simultandrama von

J. Sobol, P. Manker; 20 Uhr

www.wagner200.com

www.alma-mahler.at

Wiener Lustspielhaus

1., Am Hof, Tel. 96096

16., 19., 23.–26., 30., 31. 7. & 1., 2.,

6.–9., 12.–16., 19., 20., 22., 23.,

26.–30. 8. „Jedermann oder Der

Tod steht ihm gut“, Posse mit

Musik von Franzobel; 20 Uhr /

Gäste im Lustspielhaus: siehe S. 35

www.wienerlustspielhaus.at

Stift Klosterneuburg

3400 Klosterneuburg (12 km von

Wien), Tickets Tel. 96096

Tel. +43 2243 444 424

6., 9., 12., 13., 18., 20., 24., 26.,

27., 30. 7. & 1. 8. „Die lustigen

Weiber von Windsor“, Oper von

O. Nicolai; 20 Uhr / 21. 7. Die lustigen

Weiber für Kinder; 18 Uhr

www.operklosterneuburg.at

Marionettentheater

Schloss Schönbrunn

13., Schloss Schönbrunn,

Hofratstrakt, Tel. 817 32 47

„Die Zauberflöte“, Oper von

W. A. Mozart; Mo, Mi, Fr, Sa um

19 Uhr, So um 16 Uhr /

6., 13., 27. 7. & 10., 17. 8. „Kinderzauberflöte“;

16 Uhr / 20. 7. &

3., 31. 8. „Aladdin“; 16 Uhr

www.marionettentheater.at

30

Schönbrunner Schlosstheater

13., Schönbrunner Schlossstrasse,

Tickets Tel. 812 50 04 0

Kammeroper Schönbrunn: 8., 10., 11.,

14.–17. 8. „Die Fledermaus“, Operette

von J. Strauss; 19 Uhr / 23.,

25., 27.–31. 8. „Le Nozze di Figaro“,

Oper von W. A. Mozart; 19 Uhr

www.kammeroper-schoenbrunn.at

ImPulsTanz – Vienna International

Dance Festival #30

11. Juli–11. August 2013

Info Tel. 523 55 58 / Tickets mit Kreditkarte/credit

card: Tel. 712 54 00 111

Tageskasse: Ab 1. 7. Staatsoper/

Arkaden, Herbert-von-Karajan-Platz,

Mo–Sa 10–13 & 14–20 Uhr,

So 14–20 Uhr, Tel. 514 44 2958;

ab 6. 7. im Volkstheater, täglich

10–19 Uhr, Tel. 521 11 231

www.impulstanz.com

ImPulsTanz festival lounge im

Burgtheater Vestibül: 9. 7.–11. 8.

DJs, Snacks & Cocktails; täglich ab

22 Uhr (Eintritt frei/free entrance)

[8: tension] = Young Choreographers’

Series / [WildWalk] = Late Night Reihe

MuseumsQuartier, Haupthof

7., Museumsplatz 1

9. 7. Festival Opening: Trajal Harrell

(US) & Friends: „ImPulsTanz @ 30:

License to party“; 21.15 Uhr (Eintritt

frei/free entrance)

Burgtheater

1., Dr.-Karl-Lueger-Ring 2

13. 7. Anne Teresa De Keersmaeker

(BE) & Boris Charmatz (FR): „Partita

2 (sei solo)“; 21 Uhr

16., 18. 7. Akram Khan Company

(UK): „DESH“; 21 Uhr

17. 7. Philipp Gehmacher (AT): „Say

Something: seven speech acts“; 23 Uhr

Volkstheater, 7., Neustiftgasse 1

15., 17. 7. Ultima Vez / Wim

Vandekeybus (BE): „What the Body

Does Not Remember“

19. 7. Liquid Loft/Chris Haring (AT) &


Staatstheater Kassel (DE): „Lego Love“

21. 7. Cie. Ivo Dimchev (AT/BG) &

Franz West (AT): „X-ON“

23. 7. Meg Stuart (BE/US) /

Damaged Goods & Münchner

Kammerspiele (DE): „Built to Last“

25. 7. Trajal Harrell (US): „Antigone Sr.

/ Twenty Looks or Paris is Burning

at The Judson Church (L)“

29. 7. Mathilde Monnier / CCN

Montpellier (FR): „Twin Paradox“

1., 3., 4. 8. William Kentridge (ZA),

Philip Miller, Dada Masilo, Catherine

Meyburgh (ZA): „Refuse the Hour“

7., 9. 8. Cie. Marie Chouinard (CA):

„Gymnopédies“ & „Henri Michaux:

Mouvements“ / 21 Uhr

MuseumsQuartier

Halle E: 20., 22. 7. Akram Khan

Company (UK): „iTMOi (in the mind

of igor)“; 21 Uhr

Halle G: 27. 7. Xavier Le Roy (DE/

FR): „Low Pieces“; 21 Uhr

30. 7. & 1. 8. [WildWalk] Cecilia

Bengolea (FR/AR) & François

Chaignaud (FR): „altered natives’

Say Yes to Another Excess-Twerk“;

23 Uhr / Doris Uhlich (AT): „more

than naked“; 5. 8. um 21 Uhr, 7. 8.

um 23 Uhr

Akademietheater, 3., Liszstrasse 1

24., 26. 7. Ultima Vez / Wim

Vandekeybus (BE): „booty Looting“;

21 Uhr / 28., 30., 31. 7. Jérôme Bel

(FR) & Theater HORA (CH):

„Disabled Theater“; 21 Uhr /

Needcompany / Grace Ellen Barkey

(BE): „Mush-Room“; 2. 8. um 21

Uhr, 4. 8. um 19 Uhr / 6., 8. 8. Fou

Glorieux / Louise Lecavalier (CA):

„So Blue“; 21 Uhr

Odeon, 2., Taborstrasse 10

11. 7. Olivier Dubois (FR): „Prêt à

baiser“ („Ready to Kiss“); 21.30 Uhr /

14. 7. Simone Aughterlony (CH/NZ):

„Show and Tell“; 19 Uhr

16., 18. 7. [8:tension] Zeina Hanna

(DE/LB): „Never Live Twice“; 19 Uhr

16., 18. 7. [8:tension] Rodrigo

Sobarzo de Larraechea (NL/CL):

„A P N E A“; 19.30 Uhr

21. 7. Trajal Harrell (US): „Judson

Church is Ringing in Harlem (Madeto-Measure)

/ Twenty Looks or Paris

is Burning at The Judson Church

(M2M)“; 19 Uhr

Mathilde Monnier / CCN Montpellier

(FR) & François Olislaeger (FR/BE):

„Qu’est-ce qui nous arrive?!?“

(„Was ist los mit uns?!?“); 26. 7. um

21 Uhr, 28. 7. um 19 Uhr

Ko Murobushi (JP): „Title undecided“;

30. 7. um 21 Uhr, 2. 8. [WildWalk]

23 Uhr

3., 5. 8. Silk Cie. (AT) / Astrid Endruweit

(DE) & Michael Laub (BE) /

Trajal Harrell (US) / Benoît Lachambre

(CA) / Arash T. Riahi (AT/IR) / Dave

St-Pierre (CA): „Versuchsperson

Silke Grabinger 2.0“; 21 Uhr

Ismael Ivo (DE/BR) & Grupo Biblioteca

Do Corpo: „No Sacre“; 9., 10. 8.

um 21 Uhr, 11. 8. um 19 Uhr

Schauspielhaus

9., Porzellangasse 19

11. 7. [8:tension] Marta Navaridas

(AT/ES) & Alexander Deutinger (AT):

„Speaking of Which“; 20 Uhr (14. 7.

[WildWalk]; 23 Uhr)

11. 7. [8:tension] [WildWalk]

Mariana Tengner Barros / EIRA (PT):

„The Trap“; 23 Uhr (14. 7. um 21 Uhr)

12. 7. [8:tension] Michael Turinsky

(AT): „heteronomous male“; 21 Uhr

(15. 7. [WildWalk]; 23 Uhr)

18. 7. [WildWalk] Jonathan Burrows

(UK) & Matteo Fargion (UK/IT):

„Counting To One Hundred“ & „One

Flute Note“; 23 Uhr

20. 7. [WildWalk] MaisonDahlBonnema

(BE): „Analysis – the Whole Song“;

23 Uhr

24. 7. [WildWalk] Florentina Holzinger

(NL/AT): „Makankosappo“; 23 Uhr

31. 7. [WildWalk] Troubleyn / Jan

Fabre (BE) & Antony Rizzi (DE/US):

„Drugs Kept Me Alive“; 23 Uhr

(2. 8. um 21 Uhr)

july 5 | 12 | 19

6 | 13 | 20 | 27

august 2 | 9 | 16 | 23 | 30

3 | 10 | 17 | 24 | 31

20.15 h | 8.15 pm

31


5. 8. [WildWalk] Akemi Takeya (AT/JP):

„(anti)*Clockwise“; 23 Uhr

[8:tension] Eisa Jocson (BE/PH):

„Mac|ho Dancer“; 7. 8. um 20 Uhr,

8. 8. um 21.30 Uhr

[8:tension] Amanda Apetrea (SE) &

Halla Ólafsdóttir (SE/IS): „Beauty

and the Beast“; 7. 8. um 22 Uhr,

8. 8. um 19 Uhr

Kasino am Schwarzenbergplatz

1., Schwarzenbergplatz

22. 7. Trajal Harrell (US): „Twenty

Looks or Paris is Burning at The

Judson Church (S)“; 19 Uhr

22. 7. Trajal Harrell (US) / Cecilia

Bengolea (FR/AR) / François

Chaignaud (FR) / Marlene Monteiro

Freitas (PT): „(M)imosa / Twenty

Looks or Paris is Burning at The

Judson Church (M)“; 21 Uhr

23. 7. [8:tension] [WildWalk] Jana

Unmüßig (DE): „Farbe, Farbe“; 23 Uhr

(25. 7. um 21 Uhr)

27., 29. 7. [WildWalk] Cie. Ivo

Dimchev (AT/BG): „Fest“; 23 Uhr

31. 7. [8:tension] Liz Santoro (FR/US):

„We Do Our Best“; 21 Uhr (2. 8.

[WildWalk]; 23 Uhr)

[8:tension] Willy Prager (DE/BG):

„The Victory Day“; 31. 7. um 22 Uhr,

2. 8. um 21 Uhr

[8:tension] Lenio Kaklea (FR/GR):

„arranged by date“; 4., 6. 8. um 23 Uhr

8. 8. [WildWalk] *Melk Prod. / Marco

Berrettini (CH): „iFeel2“; 23 Uhr

11. 8. [WildWalk] Alessandro

Sciarroni (IT): „FOLK-S will you still

love me tomorrow?“; 23.30 Uhr

Weltmuseum Wien

1., Neue Burg, Heldenplatz

[EAST-WEST Meetings]

27., 29. 7. Padmini Chettur (IN):

„Beautiful Thing 2“ & David Hernandez

(BE/US): „Divertimenti“; 19 Uhr

31. 7. & 2. 8. Jérôme Bel (FR):

„Pichet Klunchun and myself“; 19 Uhr

8., 10. 8. Clara Furey (CA) &

Michikazu Matsune (AT/JP): „Night

Will Come“; 20 Uhr

Occupy the Museum: Magdalena

Chowaniec (AT/PL), Laia Fabre (AT/ES)

& Thomas Kasebacher (AT), Malika

Fankha (AT/CH), Florentina Holzinger

(NL/AT), Krõõt Juurak (NL/EE), Andrea

Maurer & Thomas Brandstätter (AT),

Danang Pamungkas (ID) u. a.; 3. 8. von

17–20 Uhr, 4. 8. von 16–19 Uhr

Auflistung aller Performances:

www.impulstanz.com

ImPulsTanz Workshops:

15. 7.–9. 8. Workshop Festival for

Contemporary Dance & Body Work

für Amateure & Profis – Infos:

www.impulstanz.com/workshops13

32

Theater, Kabarett &

Kleinkunst von A bis Z

Bühne WUK

9., Währinger Strasse 59,

Tel. 40121 70

2., 3. 7. Theater Phönix: „Waisen“

von D. Kelly / 5., 6. 7. Jacuzzi –

a weekend of performance, party &

transformation; ab 18 Uhr

www.wuk.at

Café Landtmann

1., Universitätsring 4,

Tel. 0676 316 73 02

Szenische Kaffeehausliteratur von

Altenberg, Schnitzler, Kraus, Nestroy,

Qualtinger und anderen: 5., 19. 7. &

1., 8., 15., 22., 29. 8. „Dalles &

Dowidl“, jüdisches Kabarett aus den

20iger Jahren; 7., 14., 21., 28. 7. &

25. 8. „Melange Fatale“, Damen im

Kaffeehaus; 12., 26. 7. & 2., 9., 16.,

23., 30. 8. „Sünde & Kaffee“,

erotische Miniaturen; 4., 11., 18. 8.

„Tinte & Kaffee“, die Literatencafés

von Wien / 20 Uhr

www.tinteundkaffee.at

Fabrik Publik

22., aspern Seestadt/Rollbahn (Gratis-

Shuttlebus ab U2 Aspernstrasse)

Tickets Tel. 0650 32 33 377

22.–24. 8. 3raum unterwegs: „Warten

auf Godot“ von S. Beckett; 20 Uhr

www.3raum.or.at

Floridsdorfer Sommertheater

21., Kinzerplatz,

Tel. 0676 335 93 19

Bis 10. 8. „Das Kaffeehaus“, Komödie

von C. Goldoni; Fr, Sa & 15., 16. 8.

um 19.30 Uhr / 7. 7. Bernhard Fibich:

„Gschamster Diener, Teddybär“, ein

Mitmachkonzert (4+); 11 Uhr

www.satyriker.at

Gärten von Schloss Pötzleinsdorf

18., Geymüllergasse 1,

Tel. 0680 225 12 90

11. 7.–11. 8. Shakespeare im Park:

„Ein Sommernachtstraum“;

Do, Sa (in englischer Sprache),

Fr, So (in deutscher Sprache) / 20 Uhr

www.openhousetheatre.at

Kabarett Niedermair

8., Lenaugasse 1a, Tel. 408 44 92

23., 24. 8. Feuerwerk des Kabaretts /

25. 8. Christof Spörk: „Edelschrott“ /

26. 8. Werner Brix: „40 plus“ / 27. 8.

Gerhard Walter: „Happy End“ /

28. 8. Michael Eibensteiner: „Durch

die Blume“ / 29. 8. Reinhard Nowak:

„Juchuu! 30 Jahre Nowak“ / 30., 31. 8.

Nadja Maleh: „Jackpot“ / 20 Uhr

www.niedermair.at


Fotos © VBW | Brinkhoff / Mögenburg 2012

w w w . m u s i c a l v i e n n a . a t

Das Musical von

Michael Kunze & s ylvester l evay

D E R W E LT E R F O L G

V E R L Ä N G E R T B I S J Ä N N E R 2 0 1 4

33


Komödie am Kai

1., Franz-Josefs-Kai 29, Tel. 533 24 34

10. 7.–31. 8. „Einmal Sonne für Zwei“

von P. Sauvil; Mi–Sa 20.15 Uhr

www.komoedieamkai.at

Kulisse

17., Rosensteingasse 39, Tel. 485 38 70

22. 8.–1. 9. Kulisse Comicodeon

Clownfestival: 22., 23. 8. Laura Herts

Solo Comedy Cabaret Show; 24.,

25. 8. Anna de Lirium: „The Substitude“;

26., 27. 8. Gromic: „Maaagia“;

28., 29. 8. Jango Edwards: „Comic

Formulas“; 30., 31. 8. Cristi Garbo:

„Blue“; 1. 9. Grande Festival Finale:

Cabaret Snitzel & Special Guests /

20 Uhr

www.kulisse.at

Letztes Erfreuliches Operntheater

3., Ungargasse 18, Tel. 0680 335 47 32

Wienerisches, Jazz & Oper: 3., 5. 7.

„Tannhäuser und die Keilerei auf der

Wartburg“; 9., 11. 7. „So eine Frechheit!“;

15., 18. 7. „Gerschowitz in New

York“; 20., 27. 7. „Haben schon gewählt?“;

25., 31. 7. „Von der Pannozzalack’n

nach Hollywood“ / Oper zum

Mitsingen: 9., 11. 8. „Carmen“;

13., 15. 8. „Der fliegende Holländer“;

26., 29. 8. „La Traviata“; 20 Uhr

www.theaterleo.at

Liebhartstaler Bockkeller

16., Gallitzinstrasse 1,

Tel. 0699 816 39 394

14., 16., 19.–23., 26.–30. 8. Armes

Theater Wien: „Die Kunst der

Komödie“ von E. de Fillipo; 20 Uhr

www.armestheaterwien.at

Odeon

2., Taborstrasse 10, Tel. 216 51 27

3., 5., 6. 7. Serapions Ensemble:

„PaRaDiSo“; Di–Sa 20 Uhr

www.odeon-theater.at

Pygmalion Theater

8., Alserstrasse 43, Tel. 929 43 43

2., 9., 10., 16., 17. 7. „Die Schachnovelle“

von S. Zweig / 3., 4., 11.–13. 7.

„Der Marilyn Monroe Prozess“,

34

72 Stunden gratis per U-Bahn, Tram und Bus

und mehr als 210 Vorteile.

www.wien.info

Free underground,

tram and bus travel

for 72 hours and more

than 210 advantages.

www.vienna.info

Kammeroper von R. Baumgartner /

5., 6., 18.–20. 7. „Anatol“ von

A. Schnitzler / 8., 15., 24.–27. 7. „Die

Gaunerin“ von M. M. Ionescu / 20 Uhr

www.pygmaliontheater.at

Rathaus, Arkadenhof

1., Lichtenfelsgasse 2, Tel. 58885

Wiener Kabarettfestival 2013:

22. 7. Eckel & Lainer: „99“ & Weinzettl

& Rudle: „Kalte Platte“; 23. 7.

Viktor Gernot: „Ein Blind Date“ &

Kernölamazonen: „Liederliebesreisen:

reloaded“; 24. 7. Andreas Vitásek:

„War da was?“ & Heilbutt & Rosen:

„Liebe, Lust, Alltagsfrust“; 25. 7.

Lukas Resetarits: „Un Ruhe Stand“ &

Nadja Maleh: „Jackpot“; 26. 7.

Stipsits & Rubey: „Triest“ &

Steinböck & Strobl: „Tralala Special“;

27. 7. Viktor Gernot: „Ein Blind Date“

& Christof Spörk: „Edelschrott“ /

19.30 Uhr

www.wienerkabarettfestival.at

Schloss Hof

2294 Schlosshof 1, (55 km von

Wien), Tickets Tel. 96096

3. 8. „Nabucco“, Oper von

G. Verdi; 20 Uhr

www.schlosshof.at, www.oeticket.at

Theater am Spittelberg

7., Spittelberggasse 10, Tel. 526 13 85

Sommerbühne 2013: Musik, Varieté

& Kleinkunst (siehe S. 21–22)

www.theateramspittelberg.at

Theater Kabarett Simpl

1., Wollzeile 36, Tel. 512 47 42

„Lasst euch gehen!“, kabarettistische

Revue; 30. 8. um 20 Uhr,

31. 8. um 16 & 20 Uhr

www.simpl.at

Theater zum Himmel

im Hörbiger Haus

19., Himmelstraße 24, Tel. 96096

5. 7. Alfred Dorfer „bis jetzt“ / 6. 7.

Heinz Marecek: „Das ist ein Theater!“

/ 7. 7. Hermann Beil liest Thomas

Bernhard: „Wittgensteins Neffe“ /

Die Wien-Karte um 19,90 €

The Vienna Card for € 19.90

„Wien hat die

beste City Card“

Quelle: www.oeamtc.at,

Stand: 18.10.2012

„Wien-Karte

ist Testsieger“

Quelle: www.adac.de,

Stand: 18.10.2012


12. 7. Achim Benning und Erika

Pluhar: Das Burgtheater – „Ein Monument

österreichischen Schwachsinns“

(Egon Friedell) / 13. 7. Michael

Heltau & die Wiener Theatermusiker:

„Auf d’Nacht Herr Direktor!“, Piano:

Otmar Binder, Akkordeon: Maria

Reiter / 19. 7. Konstanze Breitebner,

Johannes Dickbauer (Geige),

Andreas Teufel (Harmonika), Peter

Havlicek (Kontragitarre) „schrammeln

Kreisler“ / 20. 7. Maresa Hörbiger

liest Stefan Zweig: „24 Stunden aus

dem Leben einer Frau“ / 21. 7. Nicole

Beutler und Franz Bartolomey lesen

Thomas Mann: „Wälsungenblut“ /

2. 8. Erika Pluhar: Lieder und Texte /

4. 8. Otto Schenk liest Rilke / 9. 8.

Wolfgang Hübsch: „Morgennatz,

Ringelstern und andere“ / 10. 8.

Maximilian Schell: „Ich fliege über

dunkle Täler. Mein Leben“ / 22., 23.,

30., 31. 8. Maresa Hörbiger, Konstanze

Breitebner, Wolfgang Hübsch &

Joseph Lorenz: „Der Heiratsantrag“ &

„Der Bär“ von A. Tschechow, szenische

Lesung / 24. 8. Heinz Marecek:

„Das ist ein Theater!“ / 25. 8. Joseph

Lorenz liest Stefan Zweig: „Amok“ /

29. 8. Harald Serafin liest wunderbare

Anekdoten: „Nicht immer war es

wunderbar!“ / 1. 9. Sandra Cervik &

Herbert Föttinger: „Love Letters“ von

A. R. Gurney / 19.30 Uhr

www.theaterzumhimmel.at

Tschauner Bühne

16., Maroltingergasse 43, Tel. 914 54 14

Stegreiftheater-Vorstellungen: 2., 5.,

6., 9., 11.–13., 15., 16., 19., 20., 22., 23.,

26., 27., 30. 7. & 3., 6., 9., 10., 13., 20.,

23., 24., 27., 30., 31. 8. um 19.30 Uhr,

3., 24. 8. um 16 & 19.30 Uhr /

Stegreif Reloaded: 3., 17., 24., 31. 7.

& 14. 8. „Robin Hood“; 4., 10., 18. 7.

& 15., 21., 28. 8. „Die Geierwally“ /

Musik: 1. 7. Monti Beton; 8. 7.

Wiener Blue(s); 29. 7. Michael Seida

& Band; 2. 8. Erwin Steinhauer &

OÖ Concertschrammeln;

5. 8. Roland Neuwirth & Extremschrammeln;

12. 8. Rounder Girls;

19. 8. Andreas Steppan & Claudia

Rohnefeld; 26. 8. Alexander Goebel

& Band / Kabarett: 7. 7. Nadja

Maleh: „Jackpot“; 14. 7. Zwa

Voitrottln: „Hörglück“; 21. 7. Gerald

Fleischhacker: „Feinkost“; 25. 7. &

25. 8. Zieher & Leeb: „Wer weiss

was?“; 28. 7. Bernhard Ludwig:

„Anleitung zum lustvoll Leben: Kung

FU“; 1., 7. 8. Heilbutt & Rosen

präsentieren: „Flotter 4er“; 4., 11. 8.

Weinzettl & Rudle: „Kalte Platte“;

8. 8. Joesi Prokopetz: „Die Schöpfung.

Eine Beschwerde“; 16., 17. 8. „Herr

... liche Damen“, Travestie-Revue;

18. 8. Alex Kristan: „Jetlag für Anfänger“;

22. 8. Heilbutt & Rosen: „Erntedankfest“;

29. 8. Alf Poier: „Backstage“

/ 19.30 Uhr

Matinéen: 14. 7. Horst Chmela; 28. 7.

Karl Hodina & Roland Neuwirth; 4. 8.

Harry Prünster & Wiener Blues; 11. 8.

Die Stehaufmandln; 25. 8. Blues-

Schrammeln unplugged; 10.30 Uhr

Kinderprogramm; jeden Mi (ausser

3. 7.) um 16 Uhr

www.tschauner.at

Vienna’s English Theatre

8., Josefsgasse 12, Tel. 402 12 60 0

4., 5. 7. Vienna’s English Theatre

Youth Ensemble: „Spring Awakening

– The Musical“; 7.30 p.m.

www.englishtheatre.at

Wiener Lustspielhaus

1., Am Hof, Tel. 96096

16. 7.–30. 8. „Jedermann" (siehe S. 30)

/ Gäste im Lustspielhaus: 27. 7. Slam

El!te – Best of Pietry; 29. 7. Adi

Hirschal & Wolfgang Böck: „Strizzilieder“;

3. 8. Michael Horowitz & Die

Herzensbrecher; 10. 8. Erika Pluhar &

Ensemble Klaus Trabitsch; 17. 8.

Franzobel & Adi Hirschal: „Mäuschenfalle“;

24. 8. Das Allerbeste von

Otto Schenk; 31. 8. Adi Hirschal

Samtorchester / 20 Uhr

www.wienerlustspielhaus.at

Maximilian

von Mexiko

DER TRAUM VOM HERRSCHEN

bis 18.8.2013

Hofmobiliendepot • Möbel Museum Wien

Andreasgasse 7 • 1070 Wien • Di-So 10-18 Uhr

www.hofmobiliendepot.at

35


Konzerte

Concerts

Regelmässig

stattfindende

Konzerte

Regular concerts

Wiener Mozart

Orchester

in historischen Kostümen

1., 3., 5., 6., 8., 10., 12.,

13., 15., 17., 19., 20., 22.,

24., 26., 27., 29., 31. 7.

und 2., 3., 5., 7., 9., 10.,

12., 14., 16., 17., 19.,

21., 23., 24., 26., 28.,

30., 31. 8. um 20.15 Uhr

Dirigenten: Johannes

Wildner, András Deák,

Ernst Ottensamer u.a. –

Sopran: Sera Gösch,

Lydia Rathkolb, Isabell

Bringmann u.a. – Bariton:

Sebastian Holecek,

Sokolin Asllani, Georg

Lehner u.a. (Mozart);

Musikverein, Grosser

Saal (8., 10., 12., 13. 7.

& 16., 17., 19., 21., 23.,

24., 26., 28. 8.: Wiener

Staatsoper / 15., 17.,

19., 20., 22., 24. 7.

Konzerthaus, Grosser

Saal)

Tickets: Tel. 505 77 66

www.mozart.co.at

Wiener Hofburg

Orchester

2.–4., 6., 9., 11., 13., 16.,

18., 20., 23., 25., 27.,

30., 31. 7. und 1., 3., 6.,

8., 10., 13., 15., 17.,

20., 22., 24., 27.–29.,

31. 8. um 20.30 Uhr

Dirigent: Gert Hofbauer

– Andrea Olah, Kayo

Hashimoto, Sopran –

Elena Suvorova, Mezzosopran

– Bohan Choe,

Tenor – Georg Lehner,

Oskar Hillebrandt, Bari-

36

ton (J. Strauss, Mozart);

Hofburg, Redoutensaal,

1., Josefsplatz 2 (3., 4. 7.:

Hofburg, Festsaal,

1., Heldenplatz)

Tickets: Tel. 587 25 52

www.hofburgorchester.at

Schloss Schönbrunn

Orchester

1.–31. 7. und 1.–31. 8.

um 20.30 Uhr

1 Ballettpaar – 2 Sänger

(Mozart, J. Strauss);

Schönbrunn, Orangerie/

Grosse Galerie,

13., Schönbrunner

Schlossstrasse

Tickets: Tel. 812 50 04

www.imagevienna.com

Salonorchester Alt

Wien

1.–31. 7. und 1.–31. 8.

um 20.15 Uhr

1 Ballettpaar – 2 Sänger

(J. Strauss & Mozart);

Kursalon, Lannersaal,

1., Johannesgasse 33

Tickets: Tel. 512 57 90

www.soundofvienna.at

Wiener

Residenzorchester

in historischen Kostümen

1.–31. 7. und 1.–31. 8.

um 20.15 Uhr

1 Ballettpaar – 2 Sänger

(Mozart, J. Strauss);

Palais Auersperg,

8., Auerspergstrasse 1

Tickets: Tel. 817 21 78

www.residenzorchester.at

Classical Sundays

28. 7. und 4., 11., 18.,

25. 8. um 15.30 Uhr

Bence Csaranko, Violine

– Sugi Shin, Klavier

(Mozart, Beethoven,

J. Strauss, Kreisler);

Haus der Musik, Innen-

©WTV/LOIS LAMMERHUBER

hof, 1., Seiterstätte 30

Dauer: ca. 45 Minuten

Eintritt frei/free entrance

www.hdm.at

Wiener Royal

Orchester

4., 6., 7., 11., 13., 14., 20.,

21., 25., 27., 28. 7. und

1., 3., 4., 8., 10., 11., 15.,

17., 18., 22., 24., 25., 29.,

30., 31. 8. um 20.15 Uhr

Gesangssolisten &

2 Ballettpaare (Mozart,

Haydn, J. Strauss u.a.);

Imperialsaal, 1., Haus

am Beethovenplatz 1

Tickets: Tel. 513 01 39

www.royal-classic.at

Mozart & more im

Stephansdom

Sommer-Dom-Konzerte

5., 12., 13., 19., 20., 26.,

27. 7. und 2., 3., 9., 10.,

16., 17., 23., 24., 30.,

31. 8.: 20.30–21.30 Uhr

Solisten des Wiener

KammerOrchesters

(Haydn, Mozart, Bach,

Schubert u.a.);

1., Stephansplatz

Tickets: Tel. 581 86 40

www.kunstkultur.com

Original Wiener Sisi

Show

begleitet von den

„Salonvirtuosen“

6., 13., 20. 7. und 3.,

10., 17., 24., 31. 8. um

20 Uhr

2 Opernsänger sind Sisi

& Kaiser Franz Joseph

(Mozart, J. Strauss,

Lehár, Kálmán u.a.);

Palais Schönborn,

1., Renngasse 4

Tickets: Tel. 58804 173

www.mondial-reisen.

com/de/kultur


Die vier Jahreszeiten

in der Karlskirche

5., 12., 19, 26. 7. und

2., 9., 16., 23., 30. 8.

um 20.15 Uhr

Ensemble 1756 auf

Originalinstrumenten

(Vivaldi, Mozart, Bach,

Biber u.a.)

Mozart-Requiem

in der Karlskirche

6., 13., 20., 27. 7. und

3., 10., 17., 24., 31. 8.

um 20.15 Uhr

Orchester 1756 auf

Originalinstrumenten–

Heinrich Biber Chor –

Dirigent: Konstantin

Hiller

Karlskirche, 4., Karlsplatz

Tickets: Tel. 0662 828 695

www.skg.co.at

Mozart Ensemble

4.–7., 11.–14., 18.–21.,

25.–28. 7. und 1.–4.,

8.–11., 15.–18.,

22.–25., 29.–31. 8.: Do,

Fr, So um 19.30 Uhr,

Sa um 18 Uhr

Mozart, Schubert, Haydn

in der Sala Terrena;

Deutschordenshaus,

1., Singerstrasse 7

Tickets: Tel. 911 90 77

www.mozarthaus.at

Classic Exclusive

in St. Anna

1., 2., 4., 7.–9., 11.,

14.–17., 21.–24.,

28.–30. 7. und 4.–6.,

11.–13., 18.–20.,

25.–27. 8. um 20.30 Uhr

Streichquartett (Mozart,

Schubert, Puccini, Bach,

Vivaldi); Annakirche,

1., Annagasse 3b

Tickets: Tel. 96 0 96

www.classicexclusive.com

präsentiert

Mozart Klaviersonaten

6., 7., 13., 14., 20., 21.,

27., 28. 7. und 3., 4., 10.,

11., 17., 18., 24., 25.,

31. 8. von 18–18.45 Uhr

Internationale Solisten;

Peterskirche, Krypta,

1., Petersplatz 6

Tickets:

Tel. 0662 875161

www.agenturorpheus.at

Musik an Wiens

ältester Orgel in der

Franziskanerkirche

5., 12., 19., 26. 7. und

2., 9., 16., 23., 30. 8.

von 15–15.40 Uhr

Orgelpräsentation mit

Werken von Frescobaldi,

Kerll, Froberger, Muffat

u.a.; Treffpunkt: Klosterpforte,

1., Franziskanerplatz

4, www.

franziskaner.at/orgel

Orgel um Acht

in St. Michael

6., 13., 20., 27. 7. und

3., 10., 17., 24., 31. 8.

jeweils 20–20.30 Uhr

Barocke Orgelmusik

auf der Sieberorgel

(1714), anschliessend

Orgelbesichtigung;

Michaelerkirche,

1., Michaelerplatz

www.michaelerkirche.at

Orgelmusik

in St. Peter

1.–31. 7. und 1.–31. 8.:

Mo–Fr um 15, Sa, So

um 20 Uhr

Solisten, Chor & Orchester

St. Peter (Bach,

Mendelssohn Bartholdy,

Vierne, Schlee u.a.);

1., Petersplatz 6

Eintritt frei/free entrance

www.peterskirche.at

Sound of Trumpet

in der Malteserkirche

6., 13., 20., 27. 7. und

3., 10., 17. 8. um 20 Uhr

Alfred Staudigl, Trompete

& Thomas Dolezal,

Orgel (Bach, Haydn,

Mozart u.a.); Malteserkirche,

1., Kärntner

Strasse 37 / Tickets:

Tel. 0664 890 45 45

www.trumpet.at

Alte Musik

in St. Ruprecht

Konzerte auf historischen

Instrumenten

Beginn: 19.30 Uhr

1. & 2. 7. Ensemble

L’Arcadia: Claire Genewein,

Traverso – Martin

Jopp, Barockvioline –

Katie Stephens, Barockcello

– Anne Marie

Dragosits, Cembalo

(Mahaut, Hassl, Pichler)

/ 8. & 9. 7. Ensemble

fiori musicali: Constanze

Hölzl, Sopran – Angélica

Castelló, Blockflöten –

Jorge Daniel Valencia,

Viola da Gamba –

Marinka Brecelj, Cembalo

(Monteverdi, Caldara,

Vivaldi u.a.) / 15. & 16. 7.

Vienna Vocal Consort:

Elke Pürgstaller, Sopran

– Sonja Napetschnig, Alt

– Martin Jan Stepanek,

Tenor – Michael

Stelzhammer, Bariton –

Christoph Chlastak-

Coreth, Bass – Ewald

Donhoffer, Cembalo –

Christoph Prendl, Viola

da Gamba (Monteverdi,

Gabrieli, Byrd u.a.) /

22. & 23. 7. Phoenix

Baroque Austria: Cornelia

Horak, Sopran – Anne

Dinner in the Sky®

Wien:

30.08. bis 01.09.2013

Jetzt Tickets buchen unter: www.jollydays.at

ab

€ 55,-

• Breakfast

• Lunch

• Coffee

• Dinner

• Cocktail

37


Marie Bösch, Blockflöten,

Leitung – Thomas List,

Blockflöten – Eva

Neunhäuserer, Viola da

Gamba – David Bergmüller,

Theorbe, Laute,

Barockgitarre (Marini,

Sances, Rosenmüller

u.a.) / 29. & 30. 7. Ensemble

„Castor“: Petra

Samhaber-Eckhardt,

Lukas Praxmarer, Barockvioline

– Judith Schreyer,

Barockviola – Peter

Trefflinger, Barockcello –

Hubert Hoffmann, Laute

– Erich Traxler, Cembalo,

Orgel (J. S., C. Ph. E. &

J. Chr. Bach u.a.) / 5. &

6. 8. Nicholas Spanos,

Altus – Ensemble

Continuum: Elisabeth

Zeisner, Violoncello,

Blockflöte – Martin

Horvath, Violone in G –

Ewald Donhoffer, Cembalo

(Vivaldi, Bononcini,

Porpora u.a.) / 12. &

13. 8. Ensemble bFive

(Dowland) / 19. & 20. 8.

Esterházy Ensemble:

Michael Brüssing, Baryton

– Andras Bolyki,

Viola – Mária Brüssing,

Violoncello (Haydn, Lidl,

Tomasini) / 26. & 27. 8.

Ensemble Tientos –

Mvsica Antigva: Yalilé

Cardona-Alonso, Claudia

Guarín, Soprano – N.N.,

Violín barroco – Jorge

Daniel Valencia, Viola da

gamba – Gonzalo

Manrique, Guitarra

barroca – Anna Zauner,

Arpa barroca (Herrera,

Torices, Cascante u.a.)

Nachtkonzerte (22 Uhr):

10. 7. Dimitris Kountouras,

Block- & Traversflöten –

Burag Tuzkaya, Perkussion

(Machaut, Firenze,

van Eyck u.a.) / 17. 7.

Sven Schwannberger,

Tenor, Chitarrone (Musik:

Nauwach, Schein,

Caccini u.a. / Texte:

Gryphius, Opitz u.a.) /

24. 7. Wolfgang Rieger,

Violoncello – Christoph

Radinger, Cembalo

(Gabrielli, Jacchini,

Vivaldi u.a.) / 31. 7. Erich

Traxler, Cembalo (Böhm,

Weckmann, Buxtehude,

38

Bach); Ruprechtskirche,

1., Ruprechtsplatz

Tickets:

Tel. 0699 11 16 62 75

www.alte-musik.co.at

Sommerkonzerte in

der Schubertkirche

Lichtental

9., Marktgasse 40,

Tel. 315 26 46

Beginn: 19.30 Uhr

2. 7. Yuko Mitani, Sopran

– Josef Böck, Klavier

(Brahms, Schumann,

Mahler) / 9. 7. Auturja-

Trio (Schubert, Machida,

Türker, Randhartinger) /

16. 7. Susanne Schaffer,

Violine – Zsófia

Meszaros, Violoncello –

Hemma Tuppy, Klavier

(Mozart, Ravel, Schubert)

/ 23. 7. Hermann Swietly,

Violine – Christina

Leeb-Grill, Klavier (Bach,

Beethoven, Mozart) /

30. 7. Norman Shetler,

Klavier (Beethoven,

Mozart, Schumann,

Schubert) / 6. 8. Angelika

Petermichl, Sopran –

Erich Strobl, Trompete –

Herbert Lederer, Orgel

(Muffat, Bach, Scarlatti)

/ 13. 8. Richard Fuller,

Hammerklavier (Haydn,

Vanhal, C. Ph. E. Bach)

/ 20. 8. Tullia Cartoni,

Gitarre (Dowland, Gilardino,

Tarrega, Albeniz,

Sor, Turina) / 27. 8.

Wiener Schubertbund –

Leitung & Moderation:

Fritz Brucker – Alice

Waginger, Sopran –

Clemens Kerschbaum,

Tenor – Andreas Hirsch,

Bass – Nina Paul,

Klavier (Schubert, Verdi,

Kienzl, Janáček, Adam,

Wagner u.a.)

www.schubertkirche.at

Voices of the World

13., Schloss Schönbrunn,

vor & hinter dem Schloss

bei den Feststiegen:

1. 7. AMA Liberty Tour,

USA; 11 Uhr / 3. 7. More

House School Brass

Ensemble and Concert

Band, UK; 10.30 Uhr /

4. 7. AMA Burgundy

Tour, USA; 11 Uhr / 6. 7.

AMA Gold Tour, USA;

11 Uhr / 12. 7. Gesangsverein

Sängerhain

Grünwettersbach, D;

14 Uhr / 19. 7. Harmonieorkest

Mol Rauw,

NL; 15.30 Uhr / 22. 7.

Akademischer Chor der

Goethe-Universität

Frankfurt, D; 15 Uhr /

28. 7. Nottingham

Youth Orchestra, UK;

14.15 Uhr

Picknickkonzerte in

Schloss Esterházy

Konzerte im Haydnsaal

Sa um 19.30 Uhr, So

um 11 Uhr – Picknick

im Schlosspark (bei

Schlechtwetter in den

Prunkräumen des

Schlosses)

13. & 14. 7. Pressburger

Symphoniker – Slowakisch

Philharmonischer

Chor – Knabenchor

Bratislava – Dirigent:

Jochem Hochstenbach

– Miriam Clark, Sopran

– Oscar de la Torre,

Tenor – Robin Adams,

Bariton (Mozart, Orff

„Carmina Burana“)

10. & 11. 8. Pressburger

Symphoniker – Dirigent:

Jochem Hochstenbach

– Alexei Volodin, Klavier

(Mendelssohn Bartholdy,

Beethoven, Brahms)

Tickets & Bestellung der

Picknickkörbe:

Tel. 02682 63854 12

www.esterhazy.at

Meisterkurse &

Wettbewerbe

Master Courses &

Competitions

Wiener

Meisterkurse 2013

Abschlusskonzerte der

Meisterklassen im

Schloss Laudon, 14.,

Mauerbachstrasse 43:

Violine: 23. 7. Pavel

Vernikov (19.30), 25. 7.

Christian Altenburger

(20.00) / Violoncello:

24. 7. Reinhard Latzko

(17.30), 28. 8. Miklos

Perényi (17.30) / Klavier:

24. 7. Martin Hughes

(20.00), 8. 8. Roland

Batik (20.00), 15. 8.


Alexander Jenner (20.00),

29. 8. Paul Badura-Skoda

(20.00) / Lied, Oratorium,

Oper: 25. 7. Francisco

Araiza (17.30), 8. 8. Birgid

Steinberger (17.30),

15. 8. Krisztina Laki

(17.30), 28. 8. Bernarda

Fink (20.00), 29. 8.

Rudolf Piernay (17.30) /

Lied-Duo: 22. 8. Graham

Johnson (19.30, Ort

wird bekannt gegeben)

Info & Kurs-Termine:

www.

wiener-meisterkurse.at

Wiener

MusikSeminar 2013

Eröffnungs-, Abschlussveranstaltungen

zu den

einzelnen Kursteilen &

Teilnehmerkonzerte (15.,

25., 29. 7. & 8., 12., 22.,

26. 8. & 5., 9., 19. 9.),

Dozenten- (17., 31. 7. &

14., 28. 8. & 11. 9.: Details

siehe Kalendarium)

& Preisträgerkonzerte

(26. 7. & 9., 23. 8. & 6.,

20. 9.) im Konzertsaal

der Universität für Musik

und darstellende Kunst

Wien, 3., Anton-von-

Webern-Platz 1

Info & Kurs-Termine:

Tel. 505 06 88,

www.musikseminar.at

VIP Academy

2.–11. 8. Internationales

Klavierfestival

Alle Konzerte im Ehrbar

Saal, 4., Mühlgasse 30:

2. 8. Eröffnungskonzert

der Dozenten, 4. 8. Klavierabend,

6. 8. Liederabend

(siehe Kalendarium)

/ 8., 9., 10. 8. Studentenkonzerte;

20 Uhr

/ 11. 8. Abschlusskonzert

der besten Kursteilnehmer;

18 Uhr

12.–18. 8. 5. Internationaler

Rosario-Marciano-

Klavierwettbewerb:

12.–17. 8. Wettbewerbsauslesen;

9 Uhr / 18. 8.

Preisträgerkonzert; 18 Uhr

Info & Detailprogramm:

Tel. 929 40 27,

www.pianists.at

Vienna Young Pianists

International Piano

Festival: Meisterkurse,

Workshops & Konzerte

Konzerte im Ehrbar Saal,

4., Mühlgasse 30: 23.,

25., 26. 7. Klavierabende

(siehe Kalendarium),

27., 29., 31. 7. & 1. 8.

Teilnehmerkonzerte

Info & Detailprogramm:

Tel. 522 66 40,

www.youngpianists.at

isaOperaVienna

Neue Studiobühne, 14.,

Penzinger Strasse 7–9:

17. 8. Abschlusskonzert

Workshop „Auditioning“;

15 Uhr / 18. 8. TeilnehmerInnenkonzert

der

isaOperaVienna; 15 Uhr

/ 22. 8. Abschluss der

Gesangs-Meisterklassen

Gabriele Lechner, Edith

Lienbacher & Anton

Scharinger; 19 Uhr /

25. 8. Abschlussmatinée

der Meisterklassen für

Operndarstellung

Beverly Blankenship,

Guido Mancusi &

Michael Temme; 11 Uhr

Schlosstheater Schönbrunn:

18.–21. 8.

Orchesterkonzerte mit

TeilnehmerInnen der

isa13; 20 Uhr / 24. 8.

FinalistInnen-Konzert

Otto Edelmann Singing

Competition Vienna;

20 Uhr

www.isa-music.org

39


Weitere Konzerte

(Kalendarium)

Mo 1. 7.

Nandor Szederkenyi, Violine

– Hikaru Yanagisawa,

Klavier (Brahms, Beethoven);

Peterskirche, Krypta,

1., Petersplatz, 19 Uhr

Sijia Zheng, Klavier

(Brahms, Schubert,

Schumann); Gesellschaft

für Musiktheater,

9., Türkenstrasse 19,

Tel. 317 06 99, 19 Uhr

Fr 5. 7.

EFL-Int. Jugendkammermusikorchester


Dirigent: Yuri Bashmet

(Programm wird später

bekannt gegeben);

MV/BS, 18 Uhr

Kim-Park-Choi Trio

(Haydn, Pärt,

Mendelssohn Bartholdy);

Bösendorfer-Saal im

Mozarthaus Vienna, 1.,

Domgasse 5, 19.30 Uhr

Tickets: Tel. 504 66 51 144

www.boesendorfer.com

Summa Cum Laude

International Youth Music

Festival – Under the

patronage of Austrian

Commission for UNESCO

Alle Konzerte: Eintritt frei/

All concerts: free entrance

(ausser/except Gala am

9. 7. im Konzerthaus)

7. 7. MuTh – Konzertsaal

der Wiener Sängerknaben,

2., Obere

Augartenstrasse 1E:

Toronto All Stars Steel

Orchestra – TASSO

(Canada), Zhuhai

Wenyuan Middle School

Cerulean Youth String

Orchestra + Choir

(China), St. Stanislav’s

Girls’ Choir (Slovenia),

Tallin Music High School

Chamber Choir (Estonia),

Menlo Park High School

Choir (South Africa),

National University of

Singapore Symphony

Orchestra (Singapore),

Jugendkammerorchester

Violinissimo (Germany),

The Naissus Youth

40

Sa 6. 7.

Wiener Domorchester –

Sing mit! Festivalchor –

Dirigent: Gerald Wirth –

Cornelia Horak, Sopran –

Christa Ratzenböck, Alt

– Roman Payer, Tenor –

(Verdi „Requiem“);

Stephansdom, 1., Stephansplatz,

20.30 Uhr

Tickets: Tel. 581 86 40

www.kunstkultur.com

Junge Philharmonie

Marchfeld (J. Strauss

bis Lehár); Schloss Hof,

2294 Schlosshof, 20 Uhr

Tickets: Tel. 02282 3519

www.schlosshof.at

Donald George, Tenor –

Lucy Mauro, Klavier

(Weigl); Schloss Esterházy,

Haydn-Saal, 7000

Eisenstadt, 19.30 Uhr

Tickets: Tel. 96096

klassik.oeticket.com

Di 9. 7.

7. Summa Cum Laude

International Youth Music

Festival 2013 – Preisträgerkonzert;

KH, 18 Uhr

Philharmony of Nish

(Serbia); 10–21 Uhr /

Jüdisches Museum,

1., Dorotheergasse 11:

Kiryat Ono Youth Concert

Band + Shani Girls

Choir (Israel); 11 Uhr /

Schloss Schönbrunn:

Nanjing Lhasa –

Tongtong children’s

choir (China); 11 Uhr

8. 7. MuTh – Konzertsaal

der Wiener Sängerknaben:

John XXIII

College Chamber Choir

& Orchestra (Australia),

Singapore Management

University Symphonia

(Singapore), Xavier College

Chamber Choir &

College String Orchestra

(Australia), High School

Attached to Shanghai

Normal University (China),

Euregio Jeugdorkest

(Belgium/Netherlands),

The Helsinki Strings

(Finland), Tamagawa

Academy Symphonic

Wind Orchestra (Japan),

Almeers Jeugd Symfonie

Jörg Abbing, Orgel

(Verdi, Debussy, Reger,

Wagner); Schottenkirche,

1., Freyung 6, 20 Uhr

Do 11. 7.

National Youth Choir of

Scotland – Leitung:

Christopher Bell – David

Hamilton, Orgel (Mozart

„Requiem“); Stephansdom,

1., Stephansplatz,

20.30 Uhr

Tickets: Tel. 581 86 40

www.kunstkultur.com

So 14. 7.

Marika & Herbert Sobotka,

H.P.Ö., Herbert Schöndorfer

(„Echt Wienerisch“);

Österreichisches

Gartenbaumuseum,

22., Siebeckstrasse 14,

10.30 Uhr & 12 Uhr

www.park.wien.at

Mi 17. 7.

Dorothy Stone, Gesang

– Karl Barth, Michael

Hrubý, Dimitry Klimenko,

Klavier – Eugeniy

Orkest – AJSO (Netherlands);

10–21.30 Uhr /

Schloss Schönbrunn:

Sky Dream Choir Tian

Taigang Primary School

of Chong Qing (China);

11 Uhr / Haus der

Musik, 1., Seilerstätte 30:

Metrum Chorus Kapuvár

(Hungary), Nanjing

Lhasa – Tongtong

children’s choir (China),

St. Stanislav’s Girls’

Choir (Slovenia), Annapolis

Valley Honour Choir

(Canada), Sky Dream

Choir Tian Taigang

Primary School of

Chong Qing (China),

Evander High School

Youth Choir (South

Africa); 11–19 Uhr

9. 7. Schloss Schönbrunn:

Annapolis Valley

Honour Choir (Canada);

10 Uhr / Konzerthaus,

3., Lothringerstrasse 20,

Tel. 242 002: Gala

Winners Concert; 18 Uhr

Info & Detailprogramm:

www.sclfestival.org


Tickets & Info

MV – Musikverein

MV: Grosser Saal

MV/BS: Brahms-Saal

1., Karlsplatz 6,

Tel. 505 81 90

www.musikverein.at

Konzerthaus

KH: Grosser Saal

KH/Ms: Mozart-Saal

3., Lothringerstrasse 20,

Tel. 242 002

www.konzerthaus.at

Ehrbar Saal

4., Mühlgasse 30

Musikuniversität

Universität für Musik

und darstellende Kunst

Wien, Konzertsaal,

3., Anton-von-Webern-

Platz 1, Tel. 505 06 88,

www.musikseminar.at

Chevkenov, Violine –

Josef Luitz, Il-se Lee, Violoncello

– Barbara-Gisler

Haase, Flöte (Bach, Breval,

Schubert, Guastavino,

Rachmaninow,

Gershwin, Brahms); Musikuniversität,

19.30 Uhr

Do 18. 7.

Exeter Cathedral Chor –

N.N., Orgel (Byrd, Mozart,

Elgar u.a.); Votivkirche,

9., Rooseveltplatz, 19 Uhr

www.votivkirche.at

Fr 19. 7.

Ensemble Arcantus („Lamentationen

und Neue

Vokalmusik auf Texte von

Petrarca“: di Lasso, Tallis,

White, Harnik, Schlee,

Keil u.a.); Otto Wagner-

Kirche am Steinhof, 14.,

Baumgartner Höhe 1,

19.30 Uhr – www.

musica-sacra-wien.at

Di 23. 7.

Teresa Kratzer, Klavier

(Haydn, Chopin,

Strawinsky); Ehrbar

42

©WTV/GES. D. MUSIKFREUNDE

IN WIEN/PETER RIGAUD

Saal, 19.30 Uhr

www.youngpianists.at

Do 25. 7.

Albert Frantz, Klavier

(Beethoven, Liszt, Alkan);

Ehrbar Saal, 19.30 Uhr

www.youngpianists.at

Fr 26. 7.

Ignacio Ribas Taléns,

Orgel (Cabezón, Arauxo,

Bruna, Cabanilles);

Franziskanerkirche,

1., Franziskanerplatz 4,

19.30 Uhr / Tickets:

Tel. 512 45 78 11

www.franziskaner.at/wien

Vazgen Vartanian,

Klavier (Rachmaninow,

Scarlatti, Chopin, Liszt,

Schumann, Horowitz);

Ehrbar Saal, 19.30 Uhr

www.youngpianists.at

Sommer-Orgelfestival

2013 in St. Augustin

Augustinerkirche,

1., Josefsplatz

Beginn: 19.30 Uhr

5. 7. Wolfgang Capek,

Orgel (Bach, Wagner,

Reger, Franck, Matthey,

Tschaikowskij)

12. 7. Monica Melcova,

Orgel (Bach, Cabanilles,

Scarlatti, Boyvin, Vierne,

Improvisation)

19. 7. Johannes Wenk,

Orgel (Bach, Pop &

Jazz-Standards)

26. 7. Andreas Meisner,

Orgel (Vivaldi, Händel,

Lasceux, Lemmens, Liszt,

Dubois, Widor, Wagner)

2. 8. Wolfgang Capek,

Orgel (Mozart, Haydn,

Lefébure-Wely, Franck,

Vierne, Dupré, Jongen)

www.augustinerkirche.at

So 28. 7.

Jugendorchester und

Chöre aus Europa und

China (one world – one

future); MV, 19 Uhr

Mo 29. 7.

Metropolitan Youth

Orchestra of Hongkong

– Dirigenten: Synthia Ko,

Goh Ching, Ernst Smole

(Huaihai, Bor, Anderson,

Vigue, Rossini, Wagner,

Pachelbel, J. Strauss

u.a.); MV/BS, 19.30 Uhr

Mi 31. 7.

Sona Ghazarian, Gesang

– Krassimira Jordan,

Giuseppe Mariotti,

Bernhard Parz, Sontraud

Speidel, Klaus Sticken,

Walter Moore, Klavier –

Edward Zienkowski, Violine

– Erwin Klambauer,

Flöte (Debussy, Brahms,

Chopin, Mozart, Brahms,

R. Strauss u.a.); Musikuniversität,

19.30 Uhr

Do 1. 8.

World Peace Choral

Festival – Galakonzert:

Internationale Chöre;

MV, 19 Uhr

Vienna International Orchestra

– Solisten des

Concerti Festivals Austria

– Dirigent: Robert

Lehrbaumer (Mozart,

Bach, Haydn u.a.);

Stephansdom, 1., Stephansplatz,

20.30 Uhr

Tickets: Tel. 581 86 40

www.kunstkultur.com

Fr 2. 8.

André Boainain, Carol

Morgan, Stephan Möller,

Taeko Oba, Eugenie

Russo, Günther Zerbes,

Klavier (Wagner, Bach,

Gershwin, Schubert u.a.);

Ehrbar Saal, 20 Uhr

www.pianists.at

So 4. 8.

Chineisches Orchester

(Chinesische Musik);

MV, 19 Uhr

André Boainain, Klavier

(Mozart, Chopin, Schubert);

Ehrbar Saal, 20 Uhr

www.pianists.at

Di 6. 8.

Shinagawa Junior String

Orchestra (Mozart, Ogura,

Vivaldi, Suehiro, Respighi);

MV/BS, 19.30 Uhr

Günther Zerbes, Bariton

– Stephan Möller, Klavier


(Schubert „Winterreise“);

Ehrbar Saal, 20 Uhr

www.pianists.at

Mi 7. 8.

Minori Dehara, Violine –

Hiromi Sato, Hitomi

Tanaka, Nariman Amiraslanov,

Haruka Sakamoto,

Calin Cornelius Calfa,

Klavier (Mozart);

KH/Ms, 19.30 Uhr

Do 8. 8.

Vienna International

Teenager Arts Festival

2013: Longfield Gospel

– Dirigent: Peter Brugger

u.a.; MV, 19 Uhr

So 11. 8.

Chinesisches Orchester

(Let the Dream Come

True – Beijing Century

Festival); MV, 19.30 Uhr

Atmos-Quartett – Riko

Sakuma, Haruka

Sakamoto, Mai Tanaka,

Atsuko Shibakawa,

Klavier (Mozart); Palais

Lobkowitz, Eroica-Saal,

1., Lobkowitzplatz 1,

SOLOTÄNZERIN DES WIENER STAATSBALLETTS AUF DER BÜHNE DER WIENER STAATSOPER

19.30 Uhr / Tickets:

Tel. 0676 4331 007

Di 13. 8.

China Dandelion Art

Ensemble – Liu

Zhengyang (Traditionelle

chinesische Musik, Klavier-Solo,

Classic meets

beat, Tanzfolklore, Chor

und mehr); MV, 19 Uhr

Mi 14. 8.

Manfred Equilz, Oskar

Hillebrandt Gesang –

Wolfgang Manz, Victor

Rosenbaum, Wolfgang

Watzinger, Elzbieta

Wiedner-Zajac, Hiroe

Imaizumi, Klavier (Mozart,

Mendelssohn Bartholdy,

Wiedner-Zajac, Chopin,

Brahms); Musikuniversität,

19.30 Uhr

Sa 17. 8.

Yidie Hua, Klavier (Carter,

Beethoven, Chopin,

Schumann, Kapustin);

Palais Lobkowitz, Eroica-

Saal, 1., Lobkowitzplatz

1, 19.30 Uhr / Tickets:

Tel. 0676 4331 007

Das Wien-Journal

am iPad

The Vienna Journal

on your iPad

Das Wien-Journal 2013 ist jetzt auch als gratis iPad

Applikation verfügbar. Alle Infos und Download Link

unter: www.wien.info/wienjournal-ipad

The Vienna-Journal 2013 is now also available as

a free iPad application. Download information:

www.vienna.info/viennajournal-ipad

6. Kammermusikfestival

Schloss Laudon

Schloss Laudon, 14.,

Mauerbachstrasse 43

20. 8. aron quartett

(Eröd, Krenek, Dvořák);

19.30 Uhr

21. 8. TrioVanBeethoven

(Beethoven, Wellesz,

Mendelssohn Bartholdy);

19.30 Uhr

22. 8. aron quartett –

Massimo Giuseppe

Bianchi, Klavier (Wolf,

Verdi, Castelnuovo-

Tedesco / Vorprogramm:

Peter Dusek: „Filmmusik

aus Österreich“);

19.30 Uhr

23. 8. aron quartett

(Leopoldi, Beethoven,

Walter / Vorprogramm:

Ronald Leopoldi:

„Hermann Leopoldi in

Emigration“); 19.30 Uhr

25. 8. aron quartett –

Philippe Entremont,

Klavier (Debussy,

Milhaud, Franck); 11 Uhr

Tickets: Tel. 971 74 49,

www.

schlosslaudonfestival.at

43


44

So 18. 8.

Chinesisches Orchester

und Chor; MV, 19 Uhr

Di 20. 8.

Chinesisches Orchester

(Chinesisches Konzert);

MV, 19.30 Uhr

Mi 21. 8.

Elizabeth Dobie-Sarsam,

Mezzosopran – Stefan

Donner, Klavier

(Schumann u.a.);

Peterskirche, Krypta,

1., Petersplatz, 19 Uhr

isa – Internationale

Sommerakademie der

mdw – Universität für

Musik und darstellende

Kunst Wien (Schönberg

und der Umfeld der

Wiener Schule zum Thema

„Skandal?!“); Arnold

Schönberg Center,

3., Zaunergasse 1–3,

Tel. 712 18 88 50,

19.30 Uhr

www.schoenberg.at

Fr 23. 8.

Preisträger/innenkonzert

der Internationalen

Sommerakademie

isa13 („Scandal?!“);

RadioKulturhaus,

Grosser Sendesaal, 4.,

Argentinierstrasse 30a,

Tel. 501 70 377,

19.30 Uhr

radiokulturhaus.orf.at

So 25. 8.

Symphonie-Orchester

Wien (Mozart kommt);

MV, 19.30 Uhr

Di 27. 8.

Philharmoniker Wien-

Nagoya – Beethoven

Concert Choir of Japan

– Dirigent: Nobuhiro

Nakamura (Wagner,

Beethoven);

MV, 19.30 Uhr

Mi 28. 8.

Victoria Loukiantz, Gesang

– Ilse Wincor, Viola

– Peter Efl er, Alexander

Rössler, Klavier (Chopin,

R. Rössler, Verdi,

Brahms); Musikuniversität,

19.30 Uhr

Johannes Fleischmann,

Violine – Philippe

Raskin, Klavier (Mozart,

Ehrenfellner, Korngold);

Zacherlfabrik,

19., Nusswaldgasse 14,

19.30 Uhr

www.zacherlfabrik.at

Fr 30. 8.

Renate Sperger, Orgel

(Muffat, Frescobaldi,

Sweelinck, Froberger);

Franziskanerkirche,

1., Franziskanerplatz 4,

19.30 Uhr / Tickets:

Tel. 512 45 78 11

www.

franziskaner.at/wien

Ensemble Vocappella

und Solisten des

Barockorchesters

J.J. Fux – Leitung:

Johannes Ebenbauer

(Hassler, Schütz, Schein

u.a.); Otto Wagner-

Kirche am Steinhof, 14.,

Baumgartner Höhe 1,

19.30 Uhr – www.

musica-sacra-wien.at

vienna city tour & schönbrunn

+ hotelabholung gratis

+ keine wartezeiten

+ eintritt inklusive

+ free hotel pick up

+ skip the line

+ entrance included

Forum Gitarre Wien

23. Internationales

Gitarrefestival 2013

25.–31. 8. Konzerte,

Kurse, Wettbewerbe,

Workshops, Ausstellung

Konzerte im Ehrbar

Saal, 4., Mühlgasse 30:

25. 8. Eröffnung –

Doppelkonzert: Hedvika

Svendová, Gitarre Solo

– Johannes Monno, Olaf

van Gonnissen, Barockgitarren

& Romantische

Gitarren (Marella,

Corbetta, Sor, Ponce,

Berkeley); 19.30 Uhr

26. 8. Kyuhee Park,

Gitarre Solo (Scarlatti,

Brouwer, Albéniz,

Barrios); 19.30 Uhr

27. 8. Amadeus Guitar

Duo: Dale Kavanagh &

Thomas Kirchhoff

(Händel, Telemann,

Ford, Jolivet); 19.30 Uhr

28. 8. Doppelkonzert:

Marko Topchii, Ekachai

Jearakul, Gitarre Solo

(Bach Tedesco,

Barrios); 19.30 Uhr

29. 8. Doppelkonzert:

David Dyakov, Borbála

Seres, Gitarre Solo

(Walton, Giuliani,

Scarlatti); 19.30 Uhr

30. 8. Alvaro Pierri,

Gitarre Solo (Albéniz,

Bogdanovic, Piazzolla,

Barrios); 19.30 Uhr

31. 8. Finale des 18. Internationalen

Wettbewerbs

„Forum Gitarre Wien

2013“; 18.30 Uhr

Info: Tel. 0676 7575 646

www.forum-gitarre.at

Buchung in Ihrem Hotel, im Bus oder online

Booking at your hotel, on the bus or online

hol dir die app! get the app!

www.viennasightseeing.at www.facebook.com/Viennasightseeing

© Julius Silver


Stadtspaziergänge & Führungen

Guided City Walks & Tours

Die Stadtspaziergänge

finden bei einer Mindestteilnehmerzahl

von drei

Personen bei jedem

Wetter statt. / Guided

City Walks take place in

any weather, minimum

number of participants: 3

Preis / Price: 15 €

(ausgenommen Ein-

trittspreise / excluding

admission fees)

T=Treffpunkt / Meeting

Point

Führungsdauer /

Duration: 1½–2 h

D=Deutsch, E=Englisch

Weitere Termine /

Further dates & Infos:

Wiener Spaziergänge,

Tel. 489 96 74,

d.office@wienguide.at

www.wienguide.at

Günstiger mit der

Save money with

Täglich / Daily

Wien auf den ersten

Blick: Die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten

der Innenstadt /

Vienna at First Glance:

The most important

sights of Vienna’s

historical centre (D, E);

T Tourist-Info, 1., Albertinaplatz/Maysedergasse,

14 Uhr

Mo & Fr / Mon & Fri

Der Dritte Mann:

Wien auf den Spuren

eines Filmklassikers

/ Vienna in the Footsteps

of The Third

Man (D, E; 2 ½ h, 18 €);

T 1., U4-Station Stadtpark,

Ausgang Johannesgasse,

16 Uhr

Di, Do, Sa /

Tue, Thu, Sat

Verschlungene Pfade

in der Altstadt (D);

T 1., Hoher Markt,

Brunnen, Di 10.30 Uhr,

Do 14, Sa 16.30 Uhr

Di & Fr / Tue & Fri

Altstadt / The Old City

zwischen Hofburg und

St. Stephan (D, E);

T 1., Kärntner Strasse/

Mahlerstrasse, Di um

10.30, Fr um 16 Uhr

Di & Sa / Tue & Sat

Josefine Mutzenbacher:

Auf den

Wegen der Lust im

alten Wien (D); T 1.,

Michaelerplatz, bei den

Ausgrabungen, 14 Uhr

Mi & So /

Wed & Sun

Die Hofburg und ihre

Geheimnisse (D);

T 1., Michaelerplatz, bei

den Ausgrabungen, Mi

10.30 Uhr, So 11.15 Uhr

Mo / Mon

Altstadt / The Old City

zwischen St. Stephan

und Altem Universitätsviertel

(D, E);

T Tourist-Info, 1., Albertinaplatz/Maysedergasse,

10.30 Uhr

Jüdisches Wien /

Jewish Vienna Past &

Present (D, E);

T 1., Rotenturmstrasse/

Schwedenplatz,

13.30 Uhr

Wiener Leben:

Kaffeehaus, Fiaker,

Würstel & Co. (D);

©WTV/KARL THOMAS

T 1., Helmut-Zilk-Platz,

Mahnmal, 14 Uhr

Otto Wagner: Sanatorium

& Jugendstilkirche

am Steinhof (D);

T 14., Baumgartner

Höhe 1, Verwaltungsdirektion,

14 Uhr

Mi / Wed

Unbekanntes Unterirdisches

Wien / Unknown

Underground

Vienna (D, E); T 1.,

Michaelerplatz, vor der

Kirche, 13.30 Uhr

Do / Thu

Wiener Sagenführungen

für Kinder und

Erwachsene (D)

im Juli: Vom Basilisken

zum Schmeckenden

Wurm, im August: Vom

Stock im Eisen zum

Stoss im Himmel;

T 1., Stephansplatz,

Riesentor, 10 Uhr

Grabennymphen,

Hübschlerinnen und

Kurtisanen (D); T 1.,

Michaelerplatz, vor der

Raiffeisenbank, 16 Uhr

Fr / Fri / Ven

Die Highlights der

Wiener Innenstadt (D);

T 1., Stephansplatz/Jasomirgottstrasse,

11 Uhr

Jüdisches Wien in /

Jewish Vienna in

Leopoldstadt (D, E);

T 1., Rotenturmstrasse/

Schwedenplatz,

13.30 Uhr

Bader, Ärzte, Scharlatane

(D); T 1.,

Helmut-Zilk-Platz,

Mahnmal, 16.30 Uhr

45


Découvrir Vienne.

Les principaux sites

et lieux historiques

de Vienne (F);

Rendez-vous: Place

Albertina/Helmut-Zilk-

Platz à 18h00, Prix € 19,

Info 0699/10.75.48.94

www.decouvrir-vienne.com

Sa / Sat

Romantische Altstadt

(D); T 1., Hoher

Markt, Ankeruhr,

10.30 Uhr (Informaton:

Viennaguides

Tel. 0664 185 97 14

www.viennaguides.at

Altstadt zwischen

alten Stadtmauern

und Judenplatz (D);

T Liebenberg Denkmal,

1., Universitätsring/

Schreyvogelgasse,

10.30 Uhr

Der Wiener Zentralfriedhof

(D); T Zentralfriedhof,

2. Tor, 11.,

Simmeringer Hauptstrasse

234, 14 Uhr

So / Sun

Hundertwassers

städtische Fantasien

(D); T 1., Schwedenplatz/

Rotenturmstrasse,

11.15 Uhr

Mörder, Hexen, Henker

– Justitia Viennensis

(D); T 1., Helmut-Zilk-

Platz, Mahnmal, 14 Uhr

Eros & Habsburg –

Skandalgeschichten

aus dem Kaiserhaus

(D); T 1., Michaelerplatz,

bei den Ausgrabungen,

16.30 Uhr

* * *

200. Geburtstag

Theophil Hansen

Von der Akademie zur

Griechisch-orthodoxen

Kirche (D, E): 20. 7. &

17. 8. um 10 Uhr;

T 1., Schillerplatz 3 /

Vom Parlament zur

Börse (D, E): 26. 7. &

23. 8. um 15 Uhr;

T 1., Hansenstrasse 3,

Information:

Tel. 0699 101 30 425

Architekturspaziergang:

Von der Romanik

46

bis zum Jugendstil (D):

16., 23., 30. 7. & 6., 13.,

20., 27. 8. um 11 Uhr;

T 1., Stephansplatz/

Ecke Jasomirgottstrasse

Auf den Spuren der

Stadtbefestigung

und der Türkenbelagerung

von 1683 /

The Turkish Siege of

Vienna 1683 (D, E):

jeden Fr im Juli um

10 Uhr; T Tourist-Info,

1., Albertinaplatz/

Maysedergasse

„Da Vinci-Code“ in

Wien – Fiktion oder

Wahrheit? (D):

jeden Mi im August um

16.30 Uhr;

T 1., Michaelerplatz, bei

den Ausgrabungen

Der Hase mit den

Bernsteinaugen – die

Geschichte der Familie

Ephrussi in Wien / The

Story of the Ephrussi

Family (D, E): 5., 26. 7. &

9., 16., 23. 8. um 16 Uhr,

21. 7. um 16.30 Uhr;

T 1., Freyung, Schottenkirche

Der Wiener Naschmarkt

/ Vienna’s

Naschmarkt (D, E): jeden

Fr im August 10 Uhr

/ Every Fri in August

10 a.m.; T Secession, 1.,

Friedrichstrasse 12

Die Wiener Karlskirche:

Per Lift in Gottes

Nähe (D): 6., 20. 8. um

14 Uhr; T 4., Karlskirche,

beim Eingang

Drehscheibe der

Weltpolitik – 50 Jahre

Kongresszentrum

Hofburg (D): 19., 24. 7.

& 5., 14. 8. um 10 Uhr;

T 1., Heldenplatz, Prinz-

Eugen-Denkmal

Durch verträumte

alte Gässchen und

Innenhöfe (D): 10.,

17., 24., 30. 8. um

11 Uhr; T 1., Neuer

Markt, Brunnen

Entdecken Sie das

alte Wien! (D): 3., 6.,

10., 20. 7. & 6., 31. 8.

um 11 Uhr, 4., 13., 17.,

24., 26., 30. 7. & 4., 10.,

14., 17., 20., 24., 28. 8.

um 14.30 Uhr; T 1.,

Freyung, Schottenkirche

Geheimnisse der Altstadt

(D): 7., 12., 17.,

21. 7. & 4., 9., 14., 18.,

23. 8. um 11 Uhr;

T 1., Ecke Kärntner

Strasse/Johannesgasse

Jüdisches Geschichtserbe

in Wien /

1000 Years of Jewish

Tradition in Vienna

(D, E): 18., 25. 7. & 15.,

29. 8. um 14 Uhr, 6.,

13., 27. 7. & 24., 31. 8.

um 18 Uhr;

T Jüdisches Museum,

1., Dorotheergasse 1

Jüdisches Wien der

Jahrhundertwende /

Vienna around

Sigmund Freud (D, E):

6., 13., 20. 7. & 10., 17.,

31. 8. um 14 Uhr;

T Votivkirche, Haupteingang,

9., Roosevelt Platz

Kriminalchronik,

Sagen & Legenden

Alt-Wiens (D): 7., 12.,

14., 20., 27. 7. & 3., 9.,

18., 25., 31. 8. um

14.30 Uhr; T 1., Hoher

Markt 10

Leben im Stein: Der

unbekannte Stephansdom

vom Keller bis

zum Dach (D):

3., 17. 8. um 10 Uhr;

T 1., Stephansplatz /

Ecke Jasomirgottstrasse

Musikhauptstadt der

Welt: Wien! (D):

6., 28., 31. 7. & 2., 6.,

11. 8. um 14.30 Uhr;

T 1., Michaelerplatz,

Raiffeisenbank

Vom Bermudadreieck

zum Tel Aviv Beach

(D): jeden Di im Juli um

16.30 Uhr; T 1., Hoher

Markt, Brunnen

Wien im Abendlicht

(D): 10., 17. 8. um

19.45 Uhr; T 1., Universitätsring/Schreyvogelgasse,

beim Denkmal

Willkommen in Wien!

Verstecktes abseits

des Touristenstroms

(D): 9., 16., 23. 8. um

11 Uhr; T 1., Neuer

Markt, Brunnen


Führungen/

Guided tours

DDSG Blue Danube

Schiffsrundfahrten

Grosse Donaurundfahrt:

täglich/daily ab Schwedenplatz

10.30, 11.30,

14, 15 & 16 Uhr (Station

Reichsbrücke täglich

12.30, 13.30, 16,

17 & 18 Uhr) /

Donaukanalrundfahrt:

täglich/daily ab Schwedenplatz

11, 12.30 &

14.30 / Abendrundfahrt/EveningSightseeing

Cruise ab

Schwedenplatz täglich/

daily 19 Uhr

Info Tel. 588 80 0

www.ddsg-blue-danube.at

Günstiger mit der

Save money with

Dritte Mann-Tour

Führung durch Wiens

Kanallabyrinth, Treffpunkt:

4., Girardipark/

Karlsplatz, vis-à-vis

Café Museum; Do–So

von 10–19 Uhr, jeweils

zur vollen Stunde,

Info Tel. 4000 3033 /

Guided Tour in English:

Thu–Sun 3 p.m.

www.drittemanntour.at

Naturhistorisches

Museum

1., Maria-Theresien-

Platz, Tel. 521 77 512

„Über den Dächern

Wiens“: Kulturhistorischer

Spaziergang

durch das Museum mit

Dachbegehung;

jeden Mi 18.30 Uhr,

So 16 Uhr /

In English: Sun 3 p.m.

www.nhm-wien.ac.at

©WTV/PETER KOLLER

Otto Wagners

Jugendstilkirche am

Steinhof

14., Baumgartner Höhe 1,

Tel. 910 60 11007

Führungen (D):

Sa 15 Uhr, So 16 Uhr /

Führung Jugendstil am

Lemoniberg; Mi 14 Uhr

www. wienkav.at/ows/

kultur

Palais Liechtenstein

5., 19. 7. & 2., 23. 8.

Führungen (D) im Gartenpalais,

9., Fürstengasse

1, um 15 Uhr &

im Stadtpalais, 1., Bankgasse

9, um 17 Uhr

(Anmeldung erforderlich,

Tel. 319 57 67 153)

www.

palaisliechtenstein.com

Parlament

1., Dr.-Karl-Renner-Ring 3,

Info Tel. 40110 2400

Bis 13. 7. Führungen

(D, E) von Mo–Sa

(ausser 3.–5. 7.) um 11,

14, 15 & 16 Uhr, Fr auch

um 13 Uhr, Sa auch um

12 und 13 Uhr /

Ab 15. 7. Führungen

(D, E, I, F, SP) Mo–Sa

(ausser 18. 7. & 15. 8.)

11, 12, 13, 14, 15 & 16 Uhr

www.parlament.gv.at

Pedal Power

Stadt Radtouren

Classic Vienna Tour:

City, Ringstrasse, Hofburg;

täglich 9.45 Uhr

Kultur & Donau Tour:

Ringstrasse, Hundertwasserhaus,

Prater,

Donauinsel; täglich

14.15 Uhr / Treffpunkt &

Ziel: 1., Schillerplatz/

Elisabethstrasse

Info Tel. 729 72 34

www.pedalpower.at

Universität Wien

1., Universitätsring 1,

Aula, Haupteingang,

Tel. 4277 175 75

Führungen Sa 10.30,

Do um 18 Uhr / Guided

Tours in English: Sat

11.30 a.m. / (Campusführungen:

6. 7. & 3. 8.

um 12.30 Uhr; Treffpunkt

Kralik-Tor, 9.,

Ecke Alserstrasse/

Otto-Wagner-Platz)

http://event.univie.ac.at/

fuehrungen

Wiener Porzellanmanufaktur

2., Schloss Augarten,

Tel. 211 24 200

Führungen Manufaktur

& Museum (D, E)

Mo–Fr (ausser/except

15. 8.) um 10.15 &

11.30 Uhr / Führungen

Museum (D, E) jeden

Sa um 14 & 15 Uhr

www.augarten.at

Kaiserliches Fest-

schloss Hof

2294 Schlosshof 1

(55 km von Wien),

Tel. 02285 200 00

Schlossführung täglich

um 11 & 14 Uhr / „Auf

den Spuren von Prinz

Eugen“; jeden So um

13 Uhr

www.schlosshof.at

Stift Klosterneuburg

3400 Klosterneuburg

(12 km von Wien),

Tel. 02243 411 212

Führungen: „Die sakrale

Tour“, „Die imperiale

Tour“, „Weinkellertour“,

Schatzkammer, Garten

& Museum; täglich

zwischen 10 und 18 Uhr

www.

stift-klosterneuburg.at

[D] Manche Geheimnisse der Stadt lassen sich am

besten zu Fuss entdecken. Die Wiener Fremdenführer

begleiten Sie zu verborgenen Plätzen, begeben

sich auf die Spuren von Mozart, Beethoven

und Johann Strauss oder erzählen über das Jüdische

Wien. Weitere Themen und Termine gibt es in

unserer Event-Datenbank auf events.wien.info.

[E] Some of the City’s most well kept secrets are

best discovered on foot. Vienna’s guides will take

you to hidden places, follow in the footsteps of

Mozart and Beethoven, or tell you all about Jewish

Vienna. Further themes and dates can be found in

our event database at events.vienna.info.

47


Wien-

Programm

7–8/13

Events

Manifestations

Manifestazioni

48

Never leave

VIENNA

without a

KISS

Prinz Eugen-Straße 27

1030 Vienna

www.belvedere.at

Open daily 10 am to 6 pm

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine