Woche 16 - Marktgemeinde Rankweil

rankweil.at

Woche 16 - Marktgemeinde Rankweil

Leben in Rankweil

Wochenübersicht

19.04. Freitag

"Königreich Ungarn von

1850 bis zur Einführung

ungarischer Briefmarken"

18.00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

20.04. Samstag

Einladung zum

Leitbildprozess für die

Landwirtschaft in

Rankweil

09.00 Uhr, Treffpunkt

Rathaus Rankweil

VA: Marktgemeinde Rankweil

Konzil erleben

17.00 Uhr, Basilika Rankweil

VA: Pfarre Rankweil

21.04. Sonntag

Messfeier mit dem

Musikschul-Chor aus

Bozen

10.00 Uhr, St. Josef-Kirche

Rankweil

VA: Pfarre Rankweil

Ma trifft sich zum

After-Church-Snack

11.00 Uhr, Josefisaal

VA: Pfarre Rankweil, Rankler

Ministranten

24.04. Mittwoch

Jubiläums-Landbus ufm

Weag - Information aus

erster Hand

08.00 Uhr, Marktplatz

Rankweil

VA: Landbus Oberes Rheintal

Spurensuche

14.30 Uhr, Haus Klosterreben

VA: Pfarre Rankweil

Rankweiler Miniköche –

Pizzabrot & Hefeteig im

Küchenreich

15.00 Uhr, Olina Küchenreich

Rankweil

VA: Erlebnis Rankweil

Gemeindemarketing GmbH

25.04. Donnerstag

Violoncello -

Klassenabend

18.15 Uhr, Vereinshaus,

kleiner Saal

VA: Musikschule Rankweil

Nick Woodland |

Something I heard

20.00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

27.04. Samstag

Eintägige

Pilgerwanderung von

Weiler im Allgäu nach

Bregenz

07.00 Uhr, Treffpunkt

St. Josef-Kirche

VA: Pfarre Rankweil

Frühlingswildkräuter

Entdecken – Sammeln –

Geniessen

13.00 Uhr, Treffpunkt

Fuchshaus, Ringstraße 49

VA: Krankenpflegeverein /

Marktgemeinde Rankweil

Rankler Wochenmarkt

Mittwoch, 8.00 - 12.00 Uhr

Köstlichkeiten

aus der Region

Am Marktplatz Rankweil

Rankweil TV

Samstag, 20. April

und Sonntag, 21. April 2013:

Name: Gymnaestrada

Eröffnung - Rankweil

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter

Wochentipp

Landbus ufm Weag

24.04. Mittwoch

Jubiläums-Landbus ufm

Weag - Information aus

erster Hand

08.00 Uhr,

Marktplatz Rankweil

Seit 20 Jahren bietet der Landbus

Oberes Rheintal in seinen 15

Mitgliedsgemeinden umweltfreundliche,

kostengünstige und qualitätsvolle

Mobilität. Die Fahrgastzahlen

steigen seit der „Jungfernfahrt" der

Gelben Flotte am 20. März 1993 kontinuierlich

an: Im Vorjahr wurden

bereits mehr als 10 Millionen Fahrten

mit dem Landbus unternommen!

Die einzigartige Erfolgsgeschichte

Landbus Oberes Rheintal ist auch im

Bemühen der Verantwortlichen

begründet, das Angebot bestmöglich

den Bedürfnissen und Wünschen der

(potenziellen) Kunden anzupassen.

Der „Landbus uf'm Weag" tourt dazu

einmal jährlich durch die

Mitgliedsgemeinden, um vor Ort

über das Busangebot zu informieren

und mögliche Verbesserungen zu

diskutieren. Das Team des Landbus

Oberes Rheintal steht gerne bereit,

um auf alle Fragen zum Fahrplan, zu

den Tarifen und

Fahrpreisermäßigungen oder zu den

Ticketautomaten einzugehen.

Auch im Jubiläumsjahr ist der

„Landbus uf'm Weag" und macht in

jeder Gemeinde einen Extrahalt. Die

interessierte Bevölkerung ist herzlichst

eingeladen und darf sich auch

über kleine Überraschungen im

Jubiläums-Landbus freuen....

Die Jubiläumstour startet am 13.

April in Feldkirch. Bis zum 10. Mai

werden alle Mitgliedsgemeinden

angefahren.


Am Montag, 29. April gibt es einen kostenlosen

Info-Vormittag für Seniorinnen und

Senioren zur Nutzung von E-Bikes (Quelle:

Initiative „Sichere Gemeinden“)

Liebe Leserin, lieber Leser,

haben Sie sich schon mal gewundert, warum Sie immer

häufiger von Radfahrern mit weißen Strähnen unterm

Helm auf der Straße überholt werden? Und zwar mit

einem entspannten Lächeln auf den Lippen, während

Ihnen der Schweiß aus allen Poren fließt? Machen Sie sich

keine Sorgen: Es liegt nicht an Ihrer Kondition sondern vielmehr

am neuesten Stand der Technik.

Immer mehr Seniorinnen und Senioren entdecken E-Bikes

für sich. Denn gerade wenn das Treten in die Pedale nicht

mehr so leicht fällt, sind Elektrofahrräder eine gute Möglichkeit

weiterhin mobil zu blieben. Doch der E-Bike-Boom

bringt auch neue Gefahren für eine Personengruppe, die

dem elektrisch angetriebenen Gefährt nicht immer gewachsen

ist.

Viele Lenker sind oft jahrelang nicht mehr mit einem Fahrrad

gefahren, deshalb fehlt es häufig an Technik und

Gleichgewichtsgefühl. Zudem unterscheidet sich ein E-Bike

aufgrund des hohen Gewichts wesentlich von einem gewöhnlichen

Fahrrad und der Bremsweg ist deutlich länger:

Ein normales Fahrrad, das im Schnitt 15 km/h fährt, hat

einen Bremsweg von zehn Metern. Bei einem E-Bike, das

mit 25 km/h unterwegs ist, liegt der Bremsweg bei fast 19

Metern. Vor dem Kauf eines Elektrofahrrades sollten daher

Fahrtechnik und Bremsverhalten in einem abgesicherten

Bereich geprobt werden.

Aus diesem Grund veranstaltet der Seniorenbeirat der

Marktgemeinde Rankweil gemeinsam mit der Initiative

„Sichere Gemeinden“ am Montag, 29. April einen kostenlosen

Info-Vormittag auf dem Marktplatz. Von 9.00 bis 12.00

Uhr informiert der Rad-Fachmann Lutz Schmelzinger über

die verschiedenen E-Bike-Typen, zeigt die Vor- und Nachteile

der Antriebssysteme und ermöglicht Probefahrten.

Auch die Rankweiler Fachbetriebe Siegle Bike und Fahrrad-

Rohrer sind mit einer Auswahl an E-Bikes vor Ort vertreten

und beraten Sie gerne ausführlich und kompetent.

Übrigens gilt auch beim Elektrorad: Das Tragen eines

Helms ist zwar nicht Pflicht, aber dringend anzuraten.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine schöne, unfallfreie

Radsaison.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Information

2 Region

Spruch der Woche

Wenn du die Welt verändern willst,

beginne mit dem Menschen,

den du jeden Morgen im Spiegel siehst.

Mondkalender

Nr. 16 – 19. April 2013 ß 17. Woche 2013

21. So Konrad, Anselm, Alexandra s

22. Mo Wolfhelm, Nathanael, Alfred, Kaj s

23. Di Adalbert, Georg, Jürgen, Jörg d

24. Mi Fidelis, Wilfried, Helmut, Marion d

25. Do Markus Ev., Erwin, Franka, Hanibald f $

26. Fr Cletus, Trudbert, Radbert, Valentina f

27. Sa Petrus Canisius, Marianne, Zita, Tutilo g

Mond geht unter sich vom 15. bis 27. April

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 204, Fax: 05522 405 601

Titelbild: Harmoniemusik Muntlix

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Inseratenaufträge bitte schriftlich an

gemeindeblatt@rankweil.at.

Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt,

Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben.

Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei

Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag

ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr.

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 20. April 2013:

Dr. Michael Frick, Rankweil, Tel. 05522 43900

Sonntag, 21. April 2013:

Dr. Werner Lenhart, Rankweil, Tel. 05522 45022

Montag bis Freitag:

Montag, 22. April 2013:

Dr. Siegfried Hartmann, Rankweil, Tel. 05522 41100

Dienstag, 23. April 2013:

Dr. Eva Mann-Baldauf, Rankweil, Tel. 05522 43133

Mittwoch, 24. April 2013:

Dr. Michael Frick, Rankweil, Tel. 05522 43900

Donnerstag, 25. April 2013:

Dr. Ulrich Krismer, Muntlix, Tel. 05522 42180

Freitag, 26. April 2013:

Dr. Peter Wöß, Rankweil, Tel. 05522 44970

Kurzfristige Änderungen möglich.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 20. und Sonntag, 21. April, 9.00 bis 11.00 Uhr:

Dr. Christine Tscharre-Zachhuber, Beim Adler 2, Frastanz

Apotheken-Wochenenddienst

20. / 21. April 2013:

Marien-Apotheke, Rankweil

Apotheken-Bereitschaftsdienst

vom 22. April bis 26. April 2013:

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 20. und Sonntag, 21. April,

8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Rankweil, Tel. 05522/48450

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Region Vorderland

Region Vorderland -

Lehrlingsoffensive 2013

Die Gemeinden der Region Vorderland führen eine Liste der

aktuell offenen Lehrstellen im Vorderland. Die Liste ist auf

der Gemeindehomepage Ihrer Gemeinde abrufbar.

Weitere Informationsportale

Die freien Lehrstellen finden Sie auch im Internet, unter

www.vorderland.com sowie auf der Seite der Wirtschaftskammer

unter www.wko.at/lehrstellenboerse.

Auf der Seite www.bifo.at/berufe finden Sie eine Liste mit

einer detaillierten Beschreibung aller Berufe, nach Berufsgruppen

und Ausbildung.

Haben Sie noch freie Lehrstellen?

Betriebe, die freie Lehrstellen melden wollen, erhalten

gerne ein entsprechendes Formular für ein kostenloses Inserat.

Bitte kontaktieren Sie dazu Carolin Frei in der

Gruppe Wirtschaft & Kommunikation der Marktgemeinde

Rankweil (wirtschaft.kommunikation@rankweil.at).

Individuelle Begleitung als Zusatzservice

Sie wünschen eine persönliche Beratung oder Unterstützung

bei der Suche nach einer geeigneten Lehrstelle? Ihr erster

Ansprechpartner ist Claudio Herburger von der

Offenen Jugendarbeit Rankweil, Tel. 0699 10448177. Anschließend

werden bei Bedarf gemeinsam mit Ernst Müller

über die Gemeinwesenstelle MITANAND die ehrenamtlichen

JobPaten vermittelt. 4–7,9–12,14–17

Regionale Sommerbetreuung

Anmeldungen sind noch bis 10. Mai über die Wohnsitzgemeinde

möglich.

Die Sommerbetreuungsangebote in der Region Vorderland-Feldkirch

werden heuer erstmals im Rahmen eines gemeindeübergreifenden

Pilotprojektes koordiniert. Dadurch

Dr. Ulrich Krismer

Muntlix, Stegstraße 3

Vom Freitag, 26. April, bis Mittwoch, 1. Mai

ist die Ordination geschlossen.

ist ein regionaler Zugang für alle möglich: Nach Maßgabe

freier Plätze stehen Ihnen in Feldkirch, Klaus, Meiningen,

Rankweil oder Sulz Betreuungsplätze zur Verfügung.

Die Anmeldefrist für alle Standorte läuft bis 10. Mai 2013.

Später eintreffende Anmeldungen können leider nicht

mehr berücksichtigt werden.

Falls Sie Ihr Kind für einen der genannten Sommerbetreuungsstandorte

anmelden möchten oder weitere Informationen

zu Öffnungszeiten, Tarifen, Anmeldemodalitäten

etc. benötigen, bitte wenden Sie sich direkt an Ihre Wohnsitzgemeinde.

Literatur und Musik

Eine Region liest

Freitag 19. April 2013, 20:00 Uhr

Bücherei Sulz-Röthis, Rheticusstr. 9, Sulz

Sechs Bürgermeister und eine Vizebürgermeisterin der Region

Vorderland-Feldkirch stellen je eines ihrer Lieblingsbücher

vor.

Ein Jazz-Trio mit Arnold Dünser, Manfred Schwarz und

Reinhard Woldrich gestaltet das Rahmenprogramm. Wir

freuen uns auf Ihr Kommen! Eintritt frei!

3 Region

Information


Information

4 Rankweil

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

Rankweiler Miniköche

auf süssen Spuren

Teig rühren, Palatschinken braten

und ein bisschen naschen

Diese Woche trafen sich die Miniköche im Burgcafe, wo sie

zusammen mit Konditormeister Martin Rauch allerhand

Süßes und Pikantes zubereiteten. Dabei bewiesen die Kinder

handwerkliches Geschick und Kreativität.

Blätterteig und Palatschinken

Zu Beginn des Kochnachmittags bereiteten die Jungköche

unter fachmännischer Anleitung Blätterteig nach traditionellem

Rezept zu. Der Teig wurde vom Seniorchef für die

weitere Verarbeitung ausgerollt und in Streifen und Dreiecke

geschnitten. Aus diesen formten die Miniköche Käsestangen,

Schinkengipfel und Schaumrollen.

Für das süße Hauptgericht wurde anschließend mit Konditormeister

Martin Rauch der Palatschinkenteig angerührt.

Dabei wurde viel Wert darauf gelegt, dass die Zutaten aus

der Region stammen: „Mmh, feine Ländle-Palatschinken“.

Die Kinder durften die Palatschinken in der Pfanne selber

braten und mit viel Geschick in der Luft wenden. Die angehende

Konditorin Patricia schaute ihnen dabei über die

Schulter und gab wertvolle Tipps. Mit einer Topfenfüllung

und mit Puderzucker bestreut, servierten die Miniköche die

Palatschinken ihren Eltern und Freunden.

Pizzabrot & Hefeteig

Am Mittwoch, 24.04., sind die Miniköche zu Besuch im

Olina Küchenreich. Dort wird Teig geknetet und Brot gebakken.

Nebenbei blicken sie hinter die Kulissen einer modernen

Küche und lernen unter anderem, wie eine Küche

entsteht.

Eine Reise nach Egalwohin

Stellt euch vor, es treffen sich 23 Leute. Die meisten kennen

sich gar nicht oder nur flüchtig. Ein paar sind zu zweit da,

manche kommen alleine. Die Leute sind zwischen 16 und 41

Jahre alt. Diese ungleiche Gruppe hat eines gemeinsam: Sie

wissen nichts.

Draußen steht ein Bus. Er wird bald losfahren. Nach Egalwohin.

Mehr Voraussetzungen gibt es bei Ziellos nicht.

Das Kooperationsprojekt der Junge Kirche Vorarlberg (Out

of Time), der Offenen Jugendarbeit Rankweil, der Vorarlberger

Landjugend und der Stadt Feldkirch stellt sich bewusst

dem zerplanten Alltag gegenüber. Nichts ist ausgemacht,

keiner weiß, wohin es geht. Jeder Tag stellt sich einem

neuen Abenteuer. Es gibt eine Landkarte und einen Zirkel,

der die einzigen Grenzen dieser ziellosen Reise vorgibt. Voraussetzungslosigkeit

und Verantwortung liegen dabei sehr

nah beieinander. Jeden Tag sind drei andere junge Leute

für die Wahl des Ziels verantwortlich. Sie überlegen aus

dem Nichts heraus und agieren so spontan, wie es der Augenblick

zulässt. Unterkunft, Mahlzeit und Vor-Ort-Programm

werden während der Reise organisiert.

In der Karwoche brachte diese Ziellosigkeit 23 junge Menschen

an folgende Orte: Rankweil - Vicenza - Venedig -

Savona - Monaco - Nizza/Antibes - Hône - Zürich - Rankweil.

6 Tage - 2100 km - ein spontanes Abenteuer.

Dabei ist nach einer Woche besonders hervorzuheben, dass

diese ungleiche Gruppe 24 Stunden am Tag miteinander

verbracht hat und dabei nicht nur die Verantwortung für

die Organisation übernahm, sondern vor allem auch die

Verantwortung füreinander. Das ist bemerkenswert und

hat zu sehr ergreifenden Momenten geführt.

Danke für diese Reise ohne Ziel. Sie hat uns auf den Weg

gebracht!


„Goldene Gabel“ für

Rankler Gastronomiebetriebe

Vier Rankweiler Gasthöfe wurden vom Gourmetclub Falstaff

mit der „Goldenen Gabel“ ausgezeichnet: Gasthof

Mohren, Rankweiler Hof, Gasthof Schäfle und Gasthof

Taube.

Bewertet wurden neben Küche und Service auch das Ambiente

und die Weinkarte.

Die Auszeichnung zeigt, dass sich Spitzenqualität bei Produkt

und Zubereitung auszahlt und dass die Gastlichkeit in

Rankweil zu Hause ist. Die Rankweiler Gasthöfe werden im

österreichweiten Falstaff Restaurantguide 2013 empfohlen.

Die Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing GmbH gratuliert

allen Preisträgern herzlich zur „Goldenen Gabel“. Diesem

Glückwunsch schließt sich auch der gesamte Beirat

von Herzen an – namentlich Bürgermeister Martin Summer,

Elmar Herburger und Martin Salzmann aus den Bereichen

Gastronomie und Tourismus, Gemeinderat Günter

Schöch und Johannes Breuß, Vizeobmann der Kaufmannschaft

Rankweil-Vorderland.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und viele zufriedene

Gäste!

Väter und Kinder auf der Slackline

Mit Vätern unterwegs

„Es ist ein bisschen eine Kombination aus Bauchtanz und

Hände hoch mit klarem Blick nach vorne“ meinte ein Papa.

Balanceakt auf einem 2,5 cm breiten Band! Wenn einem

der Papa dabei hilft, ist das nicht nur ein riesiger Spaß sondern

auch noch eine ganz besondere Form der gegenseitigen

Vertrauensbildung.

Gemeinsam konnten am vergangenen Samstag 21 Kinder

mit ihren Vätern (13 an der Zahl) unter der Anleitung vom

Slackline-Profi Christian Waldner die Welt des auf dem

Band Schwebens erforschen. Auf sechs gespannten Slack -

lines am Marktplatz in Rankweil erprobten sich die Kinder

genauso wie die Väter an ersten Gehversuchen. Für die

meisten war dies die erste Begegnung mit dieser Sportart.

Nicht nur Selbstvertrauen und Konzentrationsfähigkeit

wurden dabei gefördert sondern auch ganz viel Erfahrung,

dass sich die Kinder auf ihre Väter und umgekehrt, auch

Väter auf ihre Kinder verlassen können. Väter entdeckten,

erforschten und erlebten an diesem kurzweiligen Vormittag

gemeinsam mit Ihrem Kind Außergewöhnliches und

Abenteuerliches! Verschiedene Aufstehtechniken, Gehversuche

und erste Tricks durften die Buben, Mädchen und

Papas ausprobieren. Tolle Erfahrungen wurden dabei gemacht,

denn man musste sich ja aufeinander verlassen.

Mancher Papa und manches Kind kamen dabei ins Schwitzen

und waren überrascht, zu welchen Leistungen sie fähig

sind.

Rankweil zeichnete

sportliche Leistungen aus

Die Marktgemeinde Rankweil ehrte am Donnerstag, 11.

April 42 Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen im

Jahr 2012.

Bürgermeister Ing. Martin Summer sowie Gemeinderat

Helmut Jenny würdigten in ihren Ansprachen die Leistungen

der Sportler, machten auf den gesellschaftlichen Wert

der Vereinsarbeit aufmerksam und dankten Betreuern, Eltern

und Trainern.

Drei Rankweiler Vereine erhielten bronzenes Kinder- und

Jugendehrenzeichen

Das Kinder- und Jugendehrenzeichen in Bronze erhielten

Kristina Kopf vom Golfclub Montfort Rankweil sowie Felix

5 Rankweil

Information


Information

6 Rankweil

Bischof, Jana Fenkart, Annika Flatz, Julian Herzischniy,

Marco Karnekar, Elisa Köchle, Delia Moser, Susanne Nachbaur,

Süheyda Özcelik, Christina Schindegger und Raphael

Thurnher von der Turnerschaft Rankweil sowie Ramona

Ender, Melanie Fleisch, Sophia Jaug und Alica Kupnik vom

Volleyballclub Rankweil.

Ehrenzeichen in Bronze für Golfclub und Turnerschaft

Das Ehrenzeichen in Bronze ging an die Damen- und Herrenmannschaften

vom Golfclub Rankweil für den Landesmeistertitel.

Die Damenmannschaft bilden Regine Bolter,

Sophia Grabher, Gabriele Hepberger, Katharina Humml,

Manuela Mähr, Traudl Rohrer und Doris Wolf. Die Herrenmanschaft

setzt sich zusammen aus Klaus Drexel, Michael

Gau, Felix Humml, Leroy Kienreich, Philipp Kopf, David Lang,

Andreas Loretz, Fabian Marchetti, Laurenz Mathei, Karl-

Heinz Meyer, Markus Moosbrugger und Rainer Ratzenböck.

Michael-James Tucker, Erdal Türkyilmaz und Daniel Wendenburg

von der Turnerschaft Rankweil erhielten ebenfalls

das bronzene Ehrenzeichen.

Silbernes Ehrenzeichen: Gespannfahrverein, Golfclub und

Snookerclub

Das silberne Ehrenzeichen ging an: Stefan Bösch Staatsmeister

im Vierspänner und Alexander Bösch im Zweispänner.

Aber auch Lucas Hepberger vom Golfclub Montfort Rankweil

wurde für den „Golf Matchplay“ Staatsmeistertitel mit

diesem Ehrenzeichen geehrt. Weiters gehört zu den Trägern

des silbernen Ehrenzeichens Arno Wild vom „Patricks

Black Seven Snookerclub“, der für den Staatsmeistertitel

„Snooker Klasse Masters“ ausgezeichnet wurde.

Bürgermusik Rankweil

Jugendkapelle spielte

für die Erstkommunikanten

Am Sonntag feierten die Schüler der 2. Klassen der VS

Montfort das Fest der Erstkommunion. Traditionell werden

dabei die Kinder nach der Messe durch die Klänge der Musikanten

empfangen. Da die Bürgermusik Rankweil dieses

Jahr insgesamt 3 Mal zu Erstkommunionsterminen ausrückt,

übernahm die Jugendkapelle diesen Termin. Bei

strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen

erfreuten wir mit unsrem Spiel die anwesenden Familien

und marschierten anschließend zurück zum

Musikheim.

FC RW Rankweil Spiele

vom Wochenende

Keinen guten Tag haben unsere Herren am Samstag erwischt.

Gegen die Amateuere aus Lustenau mussten wir

uns mit 0:1 geschlagen gegeben. In einer nicht immer fair

gespielten Partie konnte sich die Engler Elf nicht gegen die

dezimierten Gegner ( 60. Rot für Cosic ) durchsetzen. Insgesamt

gab es in diesem Spiel 8 Gelbe und eine Rote Karte -

fünf davon gingen an die Milicevic Elf aus Lustenau. Mani

Engler sieht den Grund der Niederlage vor allem im Verschenken

von Bällen und dem ungenügenden Herausspielen

von Abschlusschancen. Lustenau war keinesfalls

überlegen – konnte an diesem Tag aber die drei Punkte

nach Hause bringen.

Für die nächsten Partien gilt es nun den Kopf nicht hängen

zu lassen. Erfolge werden nun vor allem auf Grund der Tabellensituation

dringend benötigt. Wichtig wird sein dass

wir unser Potential, welches im Team vorhanden ist, auch

wirklich abrufen können.

Weitere Spiele vom Wochenende:

U 9 Rankweil : Austria Lustenau 5:4 ( 2:2 )

U 10 Rankweil B : Feldkirch B 0:20 ( 0:5 )

U 11 Rankweil A : Nenzing 15:0 ( 7:0 )

U 11 Rankweil B : Altenstadt B 7:0 ( 6:0 )

U 12 Rankweil : Hohenems 1:1 ( 1:1 )

U 13 Rankweil : Altenstadt A 3:1 ( 1:1 )

U 15 Rankweil : Altenstadt A 2:1 ( 2:0 )

KM 1B Rankweil 1B : Doren 3:3 ( 0:1 )

KM Damen Rankweil : Taufkirchen/Praun Gegner nicht

angetreten

Flurreinigungsaktion – VS Montfort

Ich durfte heute die Kinder der 4c bei der Flurreinigung begleiten.

Es war wirklich ein Erlebnis, zu sehen, wie positiv

motiviert die Kinder den Müll gesucht haben. Die Aktion

hat mich an eine Oster-Suche-Wiederholung erinnert.

Als dann tatsächlich 5 Minuten nachdem ich mit einem

Buben darüber gewitzelt habe, dass es jetzt noch lustig

wäre, ein vergessenes Osternest oder Ei zu finden, ein Mädchen

mir ein buntes Osterei entgegen streckte, war die

Stimmung noch besser. Richtig skurril wurde es aber erst,

als ein weiterer Bub das Ei anfassen und genauer anschauen

wollte und es zersprang: Es war zwar gefärbt, aber

noch roh.....

Die Kinder hätten sicher noch eine Stunde weiter gesucht.

(Wobei manche Hände schon sehr kalt wurden.) Vor allem

das teilweise oder ganze Verschwinden der Kinder in den

dicken Hecken hat ihnen Spaß gemacht. Unglaublich, was


die Passanten in den Hecken verschwinden lassen. So

haben die Kinder unter anderem 8 1/2 Bierflaschen in den

Hecken gefunden. Sie haben auch entdeckt, dass bei einem

Einfamilienhaus eine Ecke des Gartens als kleine Mülldeponie

fungiert und ich musste sie vehement auffordern, diesen

Haufen Müll liegen zu lassen, sonst wären vor Eifer

nicht nur ein Kind, sondern mindestens 5 Kinder über den

Zaun geklettert.

Zufälligerweise säuberten wir gerade das Gebiet, an dem

auch „unsere“ große Wiese liegt und wir (und ich denke

auch unsere Nachbarn und der Bauer) sind glücklich, dass

sie nicht mehr so vermüllt ist.

Es war auch nett, während der Aktion mit den Kindern wieder

einmal ins Gespräch zu kommen.

Eine Mama aus der 4c Klasse, VS Montfort 7 Rankweil

Musikschule Rankweil

Gemeinschaftskonzert der Musikschule

Rankweil-Vorderland mit der Partnermusikschule

aus Bozen

Ende März dieses Jahres reisten 45 Jugendliche vom Schulchor

der Musikschule Rankweil-Vorderland unter der Leitung

von Christine Breuss nach Bozen in Südtirol. Damals

wurden wie schon vor 2 Jahren Kontakte geknüpft, welche

nun an diesem Wochenende vertieft werden.

Am 23. März waren die vielen Konzertbesucher in Bozen im

Kulturheim Gries vom Programm sehr begeistert. Nun präsentieren

sich die Chöre mit diesem Programm beim Konzert

am Samstag, den 20. April um 19.30 Uhr im

Vinomnasaal in Rankweil. Herzerfrischender jugendlicher

Chorgesang mit einer tollen Bühnenperformance wird mit

Bläser- und Schlagzeugeinlagen ergänzt.

Am Sonntag findet die gemeinsame Messgestaltung mit

den Schulchören aus Rankweil und Bozen um 10.00 Uhr in

der Pfarrkirche St. Josef statt.

Bei freiem Eintritt sind Sie herzlich eingeladen, die jungen

Sängerinnen und Sänger freuen sich auf Ihr Kommen.

Schiclub Rankweil

Die letzten Rennen der Saison 2012/13

Der NÖM-Milch Kids-Cup in Mellau mit 225 teilnehmenden

Kindern u. das Rennen „King of the Water“ in Bürserberg

waren die letzten größeren Einsätze der KaderläuferInnen

des SKR in dieser Wintersaison.

Auch bei diesen Rennen waren die Teilnehmer des Schiklub

Rankweil wieder unter den ersten zehn zu finden.

Kinder:

U-8 männl.: Tafertshofer Mathias: 6 . Rg.

U-9 weibl.: Kerber Nicole: 6. Rg.

U-10 weibl.: Mair Jasmin: 17. Rg.

U-10 männl.: Entner Dario: 8. Rg.

U-11 weibl.: Oberhauser Clara: 17. Rg.

U-11 männl.: Reiter Julius: 12. Rg.

U-12 weibl.: Knünz Sophia: 13. Rg.; Keckeis Chantalle: 19. Rg.

U-12 männl.: Reiter Moritz: 5. Rg.; Tafertshofer Florian: 25. Rg.

Beim „King of the Water“ auf der Tschengla, waren Helmut

u. Andre Dutzak, Jochen Seidl und Janine Gapp am Start.

Die drei erstgenannten gingen leider in der Qualifikation

schon im wahrsten Sinne des Wortes „baden“! Janine Gapp

kam im ersten Finallauf mit großem Vorsprung zum Teich,

versank jedoch leider aufgrund eines Fahrfehlers kurz vor

seinem Ende.

Annahmeschluss

für KW 17

Der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 17

ist am Dienstag, 23. April, um 12.00 Uhr.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr

berücksichtigt werden.

Information


Information

8 Rankweil

Obst- und Gartenbauverein Rankweil

Kinder wollt ihr Gärnter werden

Am Mittwoch ist ja immer ein reges Treiben auf dem Rankweiler

Wochenmarkt – aber am 10. April war besonders viel

los. Den ganzen Vormittag lang pilgerten die Klassen der

VS Markt auf den Marktplatz. Wie schon im letzten Jahr,

kamen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule auch

heuer wieder in den Genuss einer tollen Aktion des Obstund

Gartenbauvereins Rankweil. Dabei erklärte der Obmann

Karl-Heinz Fritsche zuerst, was die Pflanzen alles

zum Wachsen brauchen und wie sie gepflegt werden. Anschließend

zeigte Gärtnermeister Rudi Waibel den Kindern,

wie die Setzlinge richtig eingetopft werden. Voller Stolz trugen

die Kinder dann ihre Salat- oder Kohlrabipflanzen nach

Hause.

Besonders gefreut hat es uns, dass immer wieder interessierte

Mütter vorbeigekommen sind und den Kindern zugeschaut

haben.

Ein herzliches Dankeschön im Namen aller Kinder an den

Obst- und Gartenbauverein, der zudem die ganzen Kosten

übernommen hat.

Christoph Simma

Raiffeisen VBC Rankweil

Sieg für unsere Damen 2 Mannschaft und

Silber für unsere Schülerinnen

Einen Sieg und eine Niederlage gab es in der vergangenen

Woche für unsere Damen.

Raiffeisen VBC Rankweil 2 gewann das Auswärtsspiel beim

SSK Feldkirch klar mit 3:0 und wahrt damit die Chance auf

den ersten Platz in der Landesliga 2. Am Freitag, 19.4.2013

kommt es in Egg zum Entscheidungsspiel um den Landesmeistertitel.

Die erste Damenmannschaft unseres Vereins musste am

Montag nach hartem Kampf eine 3:2 Niederlage gegen die

Ladies des VC Dornbirn einstecken. Damit liegt man vor

dem letzten Meisterschaftsspiel weiterhin auf dem 4. Zwischenrang.

Unsere Schüler weiblich Mannschaft hatte ihre letzten

Spiele am Samstag, 13.4.2013 in Höchst zu bestreiten. Im

Kreuzspiel konnte man die Schülerinnen des VC Dornbirn

mit 2:0 besiegen und somit ins Finale einziehen. Das Finale

entwickelte sich zu einem Krimi. Die Mädchen des VBC

Höchst konnten sich schließlich knapp durchsetzen. Unsere

Mannschaft durfte sich über den Vizelandesmeistertitel

und damit die Silbermedaille freuen. Herzliche Gratulation.

Im Rahmen der 18. Sportlerehrung der Marktgemeinde

Rankweil durften unsere Beachvolleyball-Landesmeisterinnen

Sophia Jaug, Alica Kupnik, Melanie Fleisch und Ramona

Ender das bronzene Ehrenzeichen der

Marktgemeinde Rankweil entgegennehmen.

Der Vorstand gratuliert recht herzlich.

Metzler Werkzeuge SK Brederis

Erfolgswochenende beim

Metzler Werkzeuge SK Brederis

Schon am Freitag gelang den Altherren zum Wochenauftakt

ein hart erkämpfter 4:3 Sieg gegen den FC Klaus. Am

Samstag folgte dann erwartungsgemäß ein 5:2 Auswärtssieg

der U11 gegen die Alterskollegen des Bundesligisten

SCR Altach. Das Wetter am heutigen Sonntag versprach

einen tollen Fußballfeiertag. Vier Spiele fanden im bestens

herausgeputzen Römerstadion statt. Und die Ergebnisse

taten es dem Wetter gleich. Zum Frühstück gewann die U10

mit 6:3 gegen den FC Koblach, dann folgte ein 2:2 Remis der

U14 gegen FC Bludenz und ein hart umkämpfter Sieg der 1.

Mannschaft gegen Nüziders. Zum Abschluss gab es dann

noch ein Unentschieden der 1b-Mannschaft gegen Alberschwende.

Sechs Spiele 4 Siege - zwei Unentschieden und

somit 14 Punkte zum Heimstart.

Die 1. Mannschaft bleibt mit diesem Sieg weiterhin am 2.

Tabellenplatz.Somit kommt es nächste Woche zum Hit in

der 1. Landesklasse, wenn Tabellenführer FC Götzis ins Römerstadion

kommt. Erstmals in seiner langen Kariere übernahm

Dogan Uyar die Kapitänsschleife vom gesperrten

Kapitän Mario Hartmann und war abermals der Führungsspieler

im Team der jungen Truppe. Nach der 1:0 Führung

durch Rene Maissen mit einem satten Schuß aus ca. 20


Meter gelang den Nüzigern noch vor der Pause der Ausgleich.

Bis dahin gab es Chancen auf beiden Seiten. Nach

der Pause wurde es zu einem Kampfspiel, bei dem der SKB

durch tolle Einzelleistungen von Milos Dragojevis und

Necip Bekleyen eine komfortable 3:1 Führung herausspielte.

Allerdings gelang Nüziders im Gegenzug wieder

der Anschlusstreffer und so war bis zum Schlusspfiff nicht

klar ob die drei Punte in Brederis bleiben.

Der kleine Rad-Ritter

Fahrrad - Geschicklichkeitstraining

für Volksschüler

Im Rahmen der Vorarlberger Rad-Fahrschule wurde an der

Volksschule Montfort das Projekt „Rad-Ritter“ durchgeführt.

Verschiedene Spiele bekamen die Kinder angeboten

um die Fahrtechnik, die Geschicklichkeit und Balance im

Umgang mit dem eigenen Fahrrad zu verbessern. Zudem

animierten die Eltern ihre Kinder durch entsprechende Vorbereitung

zum Tragen des Fahrradhelmes. Strahlende Gesichter

waren die Reaktion der 120 teilnehmenden Kinder.

Der Kindergarten

Oberdorf bei Lamas und Alpacas!

Neulich fand bei uns im Kindergarten Oberdorf ein Entdekkertag

der besonderen Art statt. Bereits früh am Morgen

machten wir uns mit Bus und Bahn auf den Weg von Rankweil

nach Röns und schon die Fahrt mit dem Zug war ein

tolles Erlebnis. In Röns angekommen erwartete uns dann

Mag. Birgit Knecht mit ihrem Lama und vier Alpacas. Nach

einer kurzen Einführung folgte ein Spaziergang durchs

Dorf, bei welchem immer zwei Kinder gemeinsam ein Tier

führen durften. Dabei galt es persönliche Grenzen und

auch Grenzen der Tiere zu respektieren (Selbstbewusstsein

und Rücksichtnahme). Wer ein Alpaca streicheln wollte,

musste sich vorsichtig dem Tier nähern und als wir mit den

Tieren bei der eigenen Koppel wieder angekommen waren,

durfte jedes Kind dem Lama und den Alpacas Futter geben,

was die Kinder besonders gerne taten.

An dieser Stelle nochmals vielen lieben Dank an Birgit für

den erlebnisreichen Vormittag mit vielen neuen Eindrükken

und Erfahrungen!

Alpenverein Senioren

Wanderung Satteins -

Düns am 9. April 2013

Der heurige Frühling will so gar keine Einkehr halten!

Umso erstaunter waren wir, als sich just zu unserer geplanten

Wanderung ein blauer Himmel und die Sonne zeigte!

18 SeniorenInnen nutzten die Gelegenheit, um mit Egon,

unserem Leiter die Strecke Satteins nach Düns unter die

Füße zu nehmen. Bei der größten Tanzlaube Vorarlbergs

marschierten wir los. An der Pfarrkirche vorbei gingen wir

entlang des „Pfuditätschbaches“ bergwärts und sahen linker

Hand die 1893 gebaute Lourdeskapelle, der wir einen

Besuch abstatteten. Hier auf einer wenig befahrenen

Straße durch gepflegte Wälder gewannen wir rasch an

Höhe und hatten nach 400 Höhenmetern bald den Scheitelpunkt

unserer Wanderung erreicht. Trinkpause! Der folgende

„Tratschweg“ hinunter nach Düns hatte durch Nässe

und intensive Holzschlägerungen etwas gelitten. Durch unsere

sprichwörtliche Behändigkeit gelang es uns aber, den

größten Löchern geschickt auszuweichen und unser Schuhwerk

und die Beinkleider in halbwegs sauberem Zustand

zu belassen. Als wir aus dem Wald heraustraten, lag das

Dorf Düns direkt vor uns ausgebreitet. Die Sitzgelegenheiten

beim schön gelegenen Kinderspielplatz nutzten wir

9 Rankweil

Information


Information

10 Rankweil

zum gemütlichen Verzehr unserer Jause. Ab hier konnten

wir zum Rückmarsch den bekannten Walgau Höhenweg

benutzen, der uns wieder nach 3 1/2 stündigem Marsch zu

unserem Ausgangspunkt Satteins zurückführte. Dass erst

nach unserer Rückkehr in Rankweil der Regen einsetzte,

war ein Glücksfall, störte weder uns noch den Leiter Egon

sonderlich, dem wir damit Danke für diese nette Wanderung

sagen!

Volksbank TS Rankweil

bei Bludenz Läuft – Fröschlelauf / Kids

Run / 8,7 km / Halbmarathon

In allen Kategorien waren Läufer unserer Laufgruppen bei

„Bludenz Läuft“ dabei. Zum Glück merkt man beim Laufen

die eher kalten Temperaturen nicht, aber davor und nach

dem Lauf war es nicht wirklich angenehm. Trotzdem

haben alle ihre Leistung gebracht und sind stolz ins Ziel gekommen.

Fröschle Marathon: Speckle Julian

Kids Run 1500 m: Breuß Julian 7:21 min,

Breuß Elias 9:07 min

Halbmarathon: Speckle Elmar 1:47:39; Feistenauer Michael

1:26:21; Sonderegger Alexander 1:35:44

8,7 km City Lauf: Boldrin Monika 48:03; Pedot Kurt 48:02;

Schroller Markus 38:34; Breuß Christian 50:06; Wieser

Thomas 49:57

Es hat wieder Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf

die nächsten Laufausflüge. Alle sind herzlich eingeladen

bei unseren Lauftreffs teilzunehmen.

Der Kindergarten Montfort feiert

das Rad-Helm-Spiele-Fest

#

Jedes Jahr passieren in Österreich rund 22.700 Fahrradunfälle,

die im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Damit die Kinder sicherer beim Fahrrad fahren werden und

auch die Wichtigkeit des Fahrradhelmes erkennen, hatten

wir uns mit der „Initiative Sichere Gemeinden“ zusammengeschlossen

und das Rad-Helm-Spiele-Fest beim Parkplatz

der St. Josef Kirche durchgeführt. Ziel war es, die Kinder

zum Tragen des Helmes zu animieren und ihnen Sicherheit

beim Radfahren zu geben.

Nachdem die Helme auf ihre Sicherheit überprüft und für

jedes Kind passend eingestellt wurden, konnte es losgehen.

Anhand eines „Eierhelmtests“ wurde den Kindern anschaulich

gezeigt, was passieren kann, wenn man keinen Helm

trägt.Dann durften die Kinder über verschiedenste Hindernisse

und Rampen fahren und konnten somit ihren Mut

und ihre Ausdauer unter Beweis stellen. Zwischendurch

stärkten wir uns mit einer Jause.

Ein herzliches Dankeschön an Astrid, welche mit uns diesen

tollen Vormittag durchführte und an alle Eltern, welche die

Stationen betreuten.


Amtliches Rankweil

Fund- und Verlustanzeiger

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 weiße Strickmütze (Ringstraße)

1 Paar Kinderhandschuhe (Nähe Hauptschule)

1 Headset (Montfortschule)

1 Ehering (Südtirolersiedlung)

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 23. 4. 2013, von 11.00 - 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moosbrugger

unter der Telefonnummer 05522 405 102 für die Sprechstunde

an.

Verordnung der Gemeindevertretung

über eine Änderung des

Flächenwidmungsplanes

Gemäß § 23 in Verbindung mit § 21 des Raumplanungsgesetzes,

LGBl Nr. 39/1996 idgF, wird verordnet:

Der Flächenwidmungsplan der Marktgemeinde Rankweil

wird mit Beschluss der Gemeindevertretung vom 19.2.2013

wie folgt geändert:

GST-NR 1423 von Bauerwartungsfläche Wohngebiet in Baufläche

Wohngebiet

GST-NR 6473/1 von Bauerwartungsfläche Wohngebiet in

Verkehrsfläche Straße

GST-NR 6437/18 von Fortswirtsch. genutzte Flächen (Wald)

in Freifläche Sondergebiet - Biomasse Wärmeversorgung

Die Verordnung sowie die Planbeilage, welche einen wesentlichen

Bestandteil der Verordnung bildet, sind an der

Amtstafel angeschlagen.

Verordnung

über eine Änderung der Verordnung

über die Festsetzung des Masses der baulichen

Nutzung

Die Gemeindevertretung der Marktgemeinde Rankweil hat

mit Beschluss vom 19.2.2013 aufgrund des § 36 iVm § 31 des

Raumplanungsgesetzes, LGBl Nr. 39/1996 idgF verordnet:

Die Verordnung über das Maß der baulichen Nutzung wird

im Ausmaß des Teilungsplanes GZ 41061/11, Rapatz Vermessung

ZT GmbH vom 29.3.2013, für die neu gebildete GST-NR

1423/1 im Ausmaß von 1.193 m 2 insofern abgeändert, dass

diese Fläche mit einer BNZ=55, BFZ=30 und GZ=2,5 versehen

und damit der umgebenden Baunutzung angepasst

wird.

Die Verordnung über das Maß der baulichen Nutzung wird

für die im Rahmen einer Grenzfeststellung von GST-NR 1423

an die Liegenschaft GST-NR 6473/1 (Treietstraße) abgetretene

Fläche dementsprechend abgeändert, dass diese Baunutzung

gelöscht wird.

Die Verordnung sowie die planliche Darstellung dieser Änderung

sind an der Amtstafel angeschlagen.

Elternberatungsstelle

Rankweil/Brederis

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Individuelle Beratung: Pflege des gesunden und kranken

Kindes, Entwicklung, Ernährung und Zahnhygiene.

Rankweil: Jeden Dienstag von 14.00 bis 16.30 Uhr und

jeden Donnerstag von 9.00 bis 10.00 Uhr im Kinder- und

Familientreff Bifang.

Elternberaterin: Silvia Minikus, T 0650 4878725.

Brederis: Jeden 1. Montag im Monat von 8.30 bis 9.00 Uhr

in der Volksschule Brederis.

Elternberaterin: Marlene Lienhart, T 0650 4878740. 48–

Annahmeschluss

für KW 17

Der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 17

ist am Dienstag, 23. April, um 12.00 Uhr.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr

berücksichtigt werden.

11 Rankweil

Amtlich


Service

12 Rankweil

Kirchliche Nachrichten

4. Sonntag der Osterzeit

1. Lesung: Apg 13, 14.43b-52

2. Lesung: Offb 7, 9.14b-17

Evangelium: Joh 10, 27-30

Die Jünger wurden von Freude erfüllt

und vom Heiligen Geist (Apg 13,52)

Rankweil

Basilika

_ Sonntag, 21. April 2013 - 4. Sonntag der Osterzeit

19.00 Vorabendmesse

9.00 Messfeier

11.00 Messfeier

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier

_ Jeden Donnerstag (werktags)

19.00 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche

_ Sonntag, 21. April 2013 - 4. Sonntag der Osterzeit

10.00 Messfeier mit den Chören der Musikschulen Rankweil

und Bozen

„Ma trifft sich ..." anschließend zu einem warmen Mittagsessen

im Josefisaal.

19.00 Messfeier

_ Mittwoch, 24. April 2013

19.00 Jahrtagsmesse für alle in den letzten 5 Jahren im

April Verstorbenen:

2008: Karl Bauer, Ilse Schädler, Stefanie Rainer, Wilma

Wieser, Anni Lins, Helmut Sonderegger, Elmar Lins

2009: Eugen Ammann, Walter Branner, Renate Lingg,

Paula Morscher, Hilda Lins, Hedi Tschütscher, Renate

Rossegger

2010: Josef Madlener, Franziska Burgstaller, Elisabeth Ulz,

Therese Frank

2011: Hildegard Huy, Ingeborg Beck, Arnold Dorfner

2012: Waltram Steinhauser, Norbert Frick

_ Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Messfeier zum

Herz-Jesu-Freitag

St. Peter-Kirche

_ Sonntag, 21. April 2013 - 4. Sonntag der Osterzeit

8.00 Messfeier

_ Mittwoch, 24. April 2013

9.00 Messfeier - Wir beten für die verfolgten Christen

Klein-Theresien-Karmel

_ Sonntag, 21. April 2013 - 4. Sonntag der Osterzeit

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Kapelle LKH Rankweil

_ Sonntag, 21. April 2013 - 4. Sonntag der Osterzeit

9.30 Messfeier

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Sonntag, 21. April 2013 - 4. Sonntag der Osterzeit

10.00 Wortgottesdienst

_ Donnerstag jeweils

10.00 Wortgottesdienst

Brederis

St. Eusebius Kirche

_ Freitag, 19. April

19.30 Update mit Gott - Jugendgottesdienst

Veranstalter: Junge Kirche Vlbg.

_ Sonntag, 21. April

10.15 Sonntagsgottesdienst mit Pfr. G. Reichart

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 23. April

19.00 Rosenkranzgebet

_ Mittwoch, 24. April

08.00 Schülermesse d. 3. u. 4. Klassen „Emmaus"

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Freitag, 19. April

8.00 Heilige Messe

_ Sonntag, 21. April

9.00 Gemeindegottesdienst

Elf Kinder unserer Pfarrgemeinde empfangen die

Erste Hl. Kommunion musikalisch gestaltet vom Kirchenchor.

Alle Vereine sind herzlich eingeladen.

_ Montag, 22. April

18.00 Heilige Messe im Rainberg

_ Mittwoch, 24. April

19.00 Rosenkranzgebet

Freitag, 26. April

17.00 Heilige Messe mit Krankensalbung und anschließender

Agape

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 20. April 2013

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Vorabendmesse mit Jahrtagsgedenken für

Albin Koch (2008), Helmut Breuß (2009), Maria Holzwarth

(2011)

musikalisch umrahmt von Verena und David

_ Sonntag, 21. April 2013

10.00 Uhr Erstkommunion, musikalisch umrahmt vom


Musikverein Harmonie Meiningen und dem Meininger

Kinderchor „Mitanand"

_ Montag, 22. April 2013

19.00 Uhr Rosenkranz

_ Mittwoch, 24. April 2013

19.00 Uhr Rosenkranz

_ Donnerstag, 25. April 2013

08.00 Uhr Messfeier

20.00 Uhr Filmabend, im Pfarrsaal

_ Freitag, 26. April 2013

08.00 Uhr Messfeier

Weitere kirchliche Nachrichten

Evangelisch Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformierte.at

_ Sonntag 21.4. 10 Uhr - Gottesdienst mit Presbyter Cornelis

Catsburg, anschließend Kirchenkaffee

Altkatholische Kirche Vorarlberg

_ 4. Sonntag nach Ostern

Gottesdienst am Sonntag, 21. April, 17.00 Uhr

Evangelische Kirche Feldkirch

Evangelische Pauluskirche Feldkirch

Bergmanngasse 2, 6800 Feldkirch

Pfarrerin Mag. Barbara Wedam, Tel: 0699 1120 5432

_ Sonntag, 21.4.2013 um 9.30 Uhr Predigtgottesdienst

Vereinsanzeiger Rankweil

Basilikachor Rankweil

Donnerstag, 18. April: 20 Uhr Probe im Pfarrheim

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

Tierschutzverein Rankweil

Kontakt Tel. 47695 4–

Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wie z.B.

hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames Einkaufen,

Fahrten zum Arzt, mitmenschliche Begleitung; wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagsstunde € 9,50, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Kontaktstelle für Mobilen Hilfsdienst: Krankenpflegeverein

Rankweil, Tel. 48450 01–

Krankenpflegeverein Rankweil

Ansprechpartner für alle Pflege- und Betreuungsfragen,

Gesundheitsberatung, Bereitstellung und Vermittlung notwendiger

Pflegebehelfe, Vermittlung von sozialen Diensten;

Mobiler Hilfsdienst (MOHI). Fuchshaus, Ringstraße 49,

T 05522/48450. Jeden ersten Dienstag im Monat Inkontinenz-Sprechstunde

mit unserer speziell ausgebildeten

DGKS Angela Frittitta von 17.00 bis 18.00 Uhr. Wir bitten um

Voranmeldung unter Tel. 48450. 11-

FESP-Wanderer

21. April 2013 Ill-Wanderung ab Schruns. Treffpunkt: Bushaltestelle

am Bahnhof Feldkirch um 08.00 Uhr.

Nächster DART-Abend am 7. Juni 2013. Info: Tel.05522/46729

Pfadfindergruppe Rankweil

Am 4.5.2013 findet der Elternabend der Pfadfindergruppe

Rankweil unter dem Motto „60 Jahre Rückblick“ statt. Von

den Wichteln bis hin zur Gilde werden die einstudierten

Tänze, Sketche… auf der Bühne vorgeführt. Dazu laden wir

alle recht herzlich ein. Beginn 19.30 Uhr im Vinomnasaal.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Rankler Ministranten

Samstag, 27. April 2013, 14 Uhr, Gasthaus Sternen Rankweil

(bei Regen: 14 Uhr im Jugendheim). Ende: circa 16 Uhr. Beim

nächsten Minitreff im April wird es richtig kniffelig. Kluge

Köpfe sind gefragt, aber auch jene, die es noch werden wollen!

Wir sind gespannt, wer von euch gute Ideen hat, teamfähig

und schnell sein kann. Wettertelefon bei

Unklarheiten: Stefanie Fink, Tel.: 0664 39 56 834. Wir freuen

uns schon auf dich!

ÖAMTC – Vorarlberger Senioren

Radfahrervereinigung – METZLER

Anmeldungen für die Radausfahrt nach Algund am 14.Mai

2013 bitte an unseren Präsidenten. Matt Ernst unter Tel.

05522/46985 oder matt-ernst@gmx.at

Grünes Forum Rankweil

Wir treffen uns zum nächsten Forum am Montag, den 22.

April um 20:00 Uhr im Gasthaus Kreuz – Interessierte sind

herzlich willkommen.

13 Rankweil

Service


Service

14 Rankweil

Bürgermusik Rankweil

Fr, 19.4.: Landesfeuerwehrtag, 18.30h, Vinomnasaal, anschl.

Gesamtprobe. Di, 23.4.: Gesamtprobe, 20.00h, Musikheim.

Fr, 26.4.: Marschmusikprobe, 18.30h, Musikheim, anschl. Gesamtprobe.

Sa, 27.4.: Fahnenweihe Klaus, 18.00h, Sternaufmarsch

und Spiel auf der Bühne. So, 28.4.: Tag der

Blasmusik und Erstkommunion Brederis. Wer mit uns musizieren

möchte - egal ob Anfänger o. Wiedereinsteiger -

melde sich bei Obmann Fredi Lins (obmann@buergermusik-rankweil.at

Metzler Werkzeuge SK Brederis

1. gegen 2. in der 1. Landesklasse; Sa, 20.4.: 17.00 Uhr SKB - FC

Götzis; 14.45 Uhr SKB 1b - FC Götzis 1b; 12.45 Uhr SKB U17 - SK

Bürs U17. Fr, 19.4. - 16.30 Uhr SKB U10 - TSV Altenstadt U10;

17.45 Uhr SKB U11 - VFB Hohenems U11. So, 21.4 - 16.00 FNZ

Vorderwald - SKB U14. Nachtragsspiele: Di, 23.4 - 18.00 Uhr

SKB 1b - FC Brehmenmand. Mi, 24.4 - 18.00 Uhr SKB - FC

Schlins. Anmeldungen zum 11. Sie & Er Turnier möglich

unter turnier@skbrederis.at. Nähere Info auf www.skbrederis.at.

FC RW Rankweil

Am kommenden Wochenende empfängt unsere Kampfmannschaft

den FC Röfix Röthis. Mit einem Sieg gegen unsere

Nachbarn könnten wir bis auf den 9. Tabellenplatz

vorrücken. 20.04.13 um 11:00 U12 Rankweil : Lustenau;

21.04.13 um 12:30 KM 1B Rankweil : Schruns; 21.04.13 um

15:00 KM Rankweil : Röthis. Wir hoffen auf unseren treuen

Fans und zahlreiche Unterstützung für unser Team.

Schiclub Rankweil

Die Siegerehrung des SCOberland-Cup mit Rahmenprogramm,

findet am Samstag dem 20.4.2013, in der Turnhalle

der VS-Nofels statt. Beginn ist um 16:30 Uhr (Saaleinlass

um 16:00 Uhr). Wir konnten den letztjährigen Titel in der

MS-Wertung wieder erfolgreich verteidigen.

Schützengilde Rankweil

Öffnungszeiten KK-Stand: Der Kleinkaliberstand ist immer

am Mittwoch von 18.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag von

09.30 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Schützengilde Rankweil

wünscht gut Schuss.

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122

Termininfo: Fr, 19.04.2013, 19:00 Uhr - Verbandstag der Ortsund

Betriebsfeuerwehren des Landes Vorarlberg Vinomnasaal

Rankweil. Helfer treffen sich um 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus,

Adjustierung: weißes Polo-Shirt und rote

Weste. Einsatzinfo: 12.04.2013, 10:12 h - Brederis, Kirchstraße

- Diesel austritt Traktor. 15.04.2013, 21:38 h - Schweizerstraße

96, Kunert-Gasser-Textil - Brandmeldeanlage Täuschungsalarm.

www.rankweil.at/feuerwehr

SPÖ Rankweil

Montag, 22. April, 19:30 Uhr, Hotel Hoher Freschen, Vortrag

von Dr. Werner Bundschuh zum Gedenken an den vor 75

Jahren vollzogenen Anschluss an Hitlerdeutschland. Wie es

dazu kam und welche Folgen der "Anschluss" für die Gegner

der neuen Herren hatte. Bitte beachten Sie das entsprechende

Inserat im Innenteil dieser Gemeindeblattausgabe.

Pensionistenverband

Rankweil-Vorderland

Am Donnerstag, 25. 4., startet der Pensionistenverband

Rankweil zur ersten Ausfahrt in diesem Jahr. Unser Ziel ist

Sulzberg, wo uns das Gasthaus Taube zu einer Käsknöpflepartie

erwartet. Nachmittags geselliges Zusammensein

beim Kegeln oder Wandern. Abfahrt 10.45 Uhr ab Garage

Breuss, 10.48 Steurer, 10.51 Vinomna-Apotheke, 10.54 Josefskirche,

10.57 Merowinger, 11.00 Merkur.

Verein der Sammler

Großer Messehallenflohmarkt, Sonntag, 21. April, in Dornbirn,

Messehalle 5. Jeder kann mit Anmeldung teilnehmen.

Info: 0664/23016082.

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Wir danken den 72 Teilnehmern am ARBÖ-Preisjassen und

wünschen viel Spaß mit den schönen Preisen. Klubraum

für gemütlichen Hock jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr für jedermann

geöffnet. Info: 0664/2301608. Obmann Alois

Mayr.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1937

Frühjahrswanderung am 25. April 2013. Treffpunkt 13.15 Uhr

"Arka-Hüsli" Frutzbrücke. Linienbus - Suldis - Sennewies -

Buchebrunnen. Nichtwanderer: 15.30 Uhr "Jägerstüble".

Jahrgang 1946

Am 25. 4. besuchen wir die VN. Anm. bis 22. 4, bei Marlene

Tel. 41850, Melitta 0699/10796215 od. Heidi 0650/4674900.

wilfried.kleinfercher@aon.at Abfahrt um 13:05 Uhr Bhf.

Rankweil. Abschlussbesprechung im "Tüble" Rankweil.

Jahrgang 1966

Hallo liebe Jahrgänger/innen! Kurze Vorinformation: Unser

nächstes Treffen findet am Freitag, 26. April um 19:00 Uhr

statt. Wir werden im Pfadiheim Käsefondue im Kessel machen..

mehr Info per Post. Das Jahrgängerkomitee.


Ankündigungen Rankweil

Eltern-Kind-Treff

Rankweil und Brederis

"Rank'ler Reagabogafischle" im Haus

Hadeldorf - ab sofort erweiterte

Öffnungszeiten!

Aufgrund der großen Nachfrage bei unserer offenen Kinderbetreuung

im „Haus Hadeldorf“ ist ab sofort auch zusätzlich

am Donnerstag Vormittag geöffnet.

Öffnungszeiten neu: MO / MI / DO / FR von 8.30 – 11.30 Uhr

ACHTUNG: am FR 19.4.2013 bleiben die „Reagabogafischle“

aufgrund einer Mitarbeiterinnenfortbildung geschlossen!

Kosten: € 10,-- pro Vormittag, € 8,-- für Mitglieder des Eltern-Kind-Treff

- ABOKARTEN-Aktion: 5 x zahlen 1 x gratis!

An diesen 4 Vormittagen können Kinder im Alter von 2 – 4

Jahren ohne vorherige Anmeldung zur Kinderbetreuung

gebracht werden. Vor allem „neue“ Kinder können am Donnerstag

in einer kleinen Gruppe „schnuppern“ und unsere

Einrichtung kennenlernen.

Das Team der „Reagabogafischle“ freut sich auf euer Kommen.

Voranzeige:

großes Spielefest für die ganze Familie anlässlich des 20-

Jahr-Jubiläums des Eltern-Kind-Treff Rankweil und Brederis

am Freitag 31. Mai 2013 von 14.00 - 18.00 Uhr beim Regenbogenhaus

Rankweil.

Chor Hlahol

Rorando coeli

Benefizkonzert des Chores HLAHOL

zugunsten „Eine Schule für Feshi"

Sonntag, 21. April 2013, 17.00 Uhr

HTL Rankweil

HLAHOL - das sind 40 singbegeisterte Frauen und Männer

aus ganz Vorarlberg unter der Leitung des tschechischen

Chorleiters Jan Stanek. Er ist im Land seit vielen Jahren als

begnadeter Stimmbildner und Chorleiter „der besonderen

Art" vielen Sängerinnen und Sängern bekannt.

Das Repertoire des Konzerts umfasst anspruchsvolle Chorliteratur,

vom klassischen Liedgut bis zur sakralen Musik.

Aber auch Gospels - und als Besonderheit tschechische Lieder

- gehören zum ausgewählten Konzertprogramm.

Der Reinerlös dieses Benefizkonzertes fließt in das Sozialprojekt

der HTL Rankweil „Eine Schule für Feshi".

Eintritt: freiwillige Spenden

Veranstalter: Chor Hlahol mit freundlicher Unterstützung

der HTL Rankweil

15 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

16 Rankweil

Seniorenrunde

Rankweil

Mitteilungen und Aktivitäten

der Seniorenrunde Rankweil

Donnerstag, 16.05.2013:

Bodenseeschifffahrt

des Seniorenbundes nach Meersburg (siehe Jahrbuch Nr.

53). Wegen Krankheit einiger Seniorenmitglieder stehen

von den im Februar 2013 bestellten Schiffskarten noch einige

zur Verfügung. Bei Interesse zu dieser schönen Ausflugsfahrt

kann man sich raschest bei Gohm Johann, Tel.

46855 noch melden.

Weitere Informationen auf unserer HOMEPAGE

www.mitdabei.at

Pfarre Rankweil

Benefizkonzert

für Bischof Erwin Kräutler

Sonntag, 28. April, 17.00 Uhr

St.-Peter-Kirche

Wir Firmlinge, laden Sie recht herzlich zu einem Konzert

mit klassischer Gitarre, Gitarre, Flöte und Gesang ein.

Sie hören u.a.:

WE ARE THE WORLD von Michael Jackson

AMACING GREACE von John Newton

WONDERWALL von Oasis

Eintritt: Freiwillige Spenden, die dann beim Firmgottesdienst

Bischof Erwin überreicht werden.

Anschließend Agape auf dem Schulhof der VS Markt.

Jenny, Karoline, Dominik, Florian, Julian, Leonie, Jennifer

und Lisa-Marie

Eissportverein

Rankweil

Stocksport für alle

Einladung für Alle

Stocksportinteressierten

zum Frühjahrsbewerb „Lätteleschiessen"

Der Eissportverein Rankweil veranstaltet für ALLE Stocksportinteressierten

einen „Lättelebewerb", der an 12 Spieltagen

gespielt wird. Neun Spieltage davon kommen in die

Wertung. Auf eine Entfernung von 20 m gilt es dabei, die

höchstmögliche Zahl zu erreichen. Pro Spieltag werden 20

Versuche gewertet. Das Stockmaterial wird vom Verein gestellt.

Spieltermine sind jeweils Donnerstag, 18.4., 25.4., 2.5., 9.5.,

16.5., 23.5., 30.5., 6.6., 13.6., 20.6., 27.6.; 4.7. und 11.7. auf der

Stocksportanlage Gastra.

Spielbeginn ist immer ab 17:00, außer an den Feiertagen,

hier wird von 09:00 bis 12:00 gespielt.

Aus diesen insgesamt 12 Terminen werden 9 für die Gesamtwertung

herangezogen. Pro Bewerbstag kommen 20

Versuche in die Wertung.

Die Siegerehrung findet am 11.7. um 20:00 statt!

Zu gewinnen gibt es Gutscheine der Rankweiler Gastronomie.

Die Anmeldung zu dieser sportlichen Frühjahrsgaudi erfolgt

jeweils am Spieltag. Für ausreichend Verpflegung an

den Wettbewerbstagen ist gesorgt.

Also dann, melde dich zum Stocksport, der EV Rankweil

freut sich auf dein Kommen!

Annahmeschluss

für KW 17

Der Annahmeschluss für das Gemeindeblatt der Woche 17

ist am Dienstag, 23. April, um 12.00 Uhr.

Später eintreffende Beiträge können nicht mehr

berücksichtigt werden.


Rathaus Rankweil

Leitbildprozess für die

Landwirtschaft in Rankweil

Einladung

Samstag, 20. April 2013

9.00 Uhr

Treffpunkt Rathaus Rankweil

Die Marktgemeinde Rankweil steht wie viele Rheintalgemeinden

vor der Herausforderung neben der Siedlungs-,

Wirtschafts- und Freizeitentwicklung auch Entwicklungsoptionen

für die Landwirtschaft offen zu halten. Wie können

landwirtschaftliche und ökologische Flächen für die

Zukunft gesichert werden? Wie gelingt eine multifunktionale

Nutzung im Einklang mit einer landwirtschaftlichen

Vorrangnutzung? Und welcher Zusammenhang besteht

zwischen Ernährungsgewohnheiten und der regionalen

Landwirtschaft? Fragen, denen die Marktgemeinde Rankweil

im Rahmen ihres Leitbildprozesses in Diskussion mit

Vertreter/innen der Gemeinde, Wirtschaft, Landwirtschaft

und Bevölkerung nachgehen möchte.

Ziel des Leitbildprozesses ist es, eine gemeinsame Sicht zu

Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten zu gewinnen

und daraus übergeordnete Ziele für die Landwirtschaftspolitik

abzuleiten.

Gesucht werden Interessierte aus Wirtschaft, Landwirtschaft

und Bevölkerung, die sich am Diskussionsprozess an

zwei bis drei Abenden im April/Mai 2013 beteiligen möchten.

Als Einstieg in die Diskussion findet am Samstagvormittag,

den 20. April 2013, Treffpunkt 9.00 Uhr Rathaus Rankweil

eine Exkursion zu drei Landwirten ins Weitried statt. Beim

Rathaus werden wir Fahrgemeinschaften bilden und zu

den Betrieben fahren. Die Exkursion dauert ca. bis 12.30

Uhr. Falls Sie Interesse am Leitbildprozess haben und mitmachen

möchten, melden Sie sich bitte beim Bürgerservice

der Marktgemeinde Rankweil, bei Patricia Gohm, T 05522

405 125, buergerservice@rankweil.at bis Donnerstag, 18.

April 2013 an.

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil

Jubiläums-Landbus ufm Weag

Informationen aus erster Hand

Mittwoch, 24. April 2013

8.00 bis 12.00 Uhr

Marktplatz Rankweil

Seit 20 Jahren bietet der Landbus Oberes Rheintal in seinen

15 Mitgliedsgemeinden umweltfreundliche, kostengünstige

und qualitätsvolle Mobilität. Die Fahrgastzahlen steigen

seit der „Jungfernfahrt" der Gelben Flotte am 20. März

1993 kontinuierlich an: Im Vorjahr wurden bereits mehr als

10 Millionen Fahrten mit dem Landbus unternommen!

Die einzigartige Erfolgsgeschichte Landbus Oberes Rheintal

ist auch im Bemühen der Verantwortlichen begründet,

das Angebot bestmöglich den Bedürfnissen und Wünschen

der (potenziellen) Kunden anzupassen.

Der „Landbus uf'm Weag" tourt dazu einmal jährlich durch

die Mitgliedsgemeinden, um vor Ort über das Busangebot

zu informieren und mögliche Verbesserungen zu diskutieren.

Das Team des Landbus Oberes Rheintal steht gerne bereit,

um auf alle Fragen zum Fahrplan, zu den Tarifen und

Fahrpreisermäßigungen oder zu den Ticketautomaten einzugehen.

Auch im Jubiläumsjahr ist der „Landbus uf'm Weag" und

macht in jeder Gemeinde einen Extrahalt. Die interessierte

Bevölkerung ist herzlichst eingeladen und darf sich auch

über kleine Überraschungen im Jubiläums-Landbus freuen…

Die Jubiläumstour startet am 13. April in Feldkirch. Bis zum

10. Mai werden alle Mitgliedsgemeinden angefahren.

Veranstalter: Landbus Oberes Rheintal

17 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

18 Rankweil

Rathaus Rankweil

natuRankweil 2013 - Schärfe

deine Sinne

Startschuss für Veranstaltungsreihe

Vielfältig geht es in diesem Jahr mit dem natuRankweil-

Programm weiter, heuer mit dem Schwerpunkt die eigenen

Sinne zu schärfen. Schmecken, Riechen, Sehen, Hören und

Tasten. Die Sinnesorgane dafür gebrauchen wir täglich, oft

ganz unbewusst. Jede Menge Informationen in Form von

Reizen nimmt jeder Einzelne laufend auf. Zur Sensibilisierung

der Sensorik wird in der Veranstaltungsreihe natuRankweil

in jeder Exkursion ein Sinnesorgan besonders

gefordert.

Erste Exkursion bereits ausgebucht

Gestartet wird am 27. April mit einer Frühlingswildkräuter-

Wanderung. Der Wissensdurst rund um das Thema Kräuter

scheint groß zu sein, die Exkursion war innerhalb kürzester

Zeit ausgebucht. Weiter geht es dann mit einer Fahrradexkursion

zu den Streuobstwiesen am Sonntag, den 28. April

2013 mit Treffpunkt um 15.00 Uhr beim Rathaus Rankweil.

In Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein

sowie dem Bienenzuchtverein werden zu diesem Thema an

zwei weiteren Terminen Obstbäume in Streuobstwiesen

und Obstanlagen bei einem Sommerrundgang und zur

Obsternte genauer unter die Lupe genommen. Die Streuobstwiesen

innerorts und auch am Ortsrand sind ein

wichtiger Bestandteil für die Artenvielfalt und sind daher

schützenswert.

Nachstehend finden Sie einen Überblick zu den

Veranstaltungen der Reihe natuRankweil 2013:

Frühjahrs-Sinnesrundgang

Sonntag, 28. April 2013, 15.00 Uhr

Treffpunkt Rathaus Rankweil

Fahrradexkursion mit dem Obst- und Gartenbauverein

sowie dem Bienenzuchtverein zu den Themen Bedeutung

der Bienen für Obstbäume, Funktion und Nutzen der Obstbäume,...

Aus organisatorischen Gründen bitte um Anmeldung beim

Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil, T 05522 405

125, buergerservice@rankweil.at

Die weiteren Termine werden je nach Witterung kurzfristig

im Gemeindeblatt bekannt gegeben. Bei Interesse können

Sie sich jetzt schon anmelden und werden dann über die

jeweiligen Termine persönlich informiert.

Leben im und am Wasser -

Exkursion entlang des Mühlbaches

Termin: Freitag, 17. Mai 2013, 14.00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Rankweil, bei trockener Witterung mit

dem Fahrrad, bei schlechter Witterung Bildung von Fahrgemeinschaften

Alp-Erlebnistag für die ganze Familie - Schwendtag Alpe

Oberes Hinterjoch

Termin: Samstag, 22. Juni 2013, 8.00 bis ca. 15.00 Uhr

(Ausweichtermin 29. Juni 2013)

Treffpunkt: Rathaus Rankweil, nur bei guter Witterung

Anmeldung aus organisatorischen Gründen erforderlich,

kostenlose Teilnahme

„More than Honey" Filme unter Sternen

Termin: Mittwoch, 24. Juli 2013, ab 19.00 Uhr Ausstellung

& Verkostung, ca. 21.30 Uhr Filmstart

Ort: Marktplatz Rankweil, bei Schlechtwetter im Alten Kino

Kartenvorverkauf: ländleTICKET, Expert Tschanett & Musikladen.

Euro 7,80 zzgl. VVK-Gebühr, Abendkasse Euro 9,-

Blick über den Gartenzaun - Gartenexkursion

Termin: Freitag, 13. September 2013, 14.00 Uhr

Treffpunkt: Rathaus Rankweil, bei trockener Witterung

mit dem Fahrrad, bei schlechtem Wetter Bildung von Fahrgemeinschaften.

Frühjahrs-Sinnesrundgang -

Fahrradexkursion

natuRankweil 2013 - Schärfe deine Sinne

Sonntag, 28. April 2013

15.00 Uhr

Treffpunkt Rathaus Rankweil

Erste von drei Exkursionen zu „Streu-, Wild- und Gartenobst

- von der Blüte bis zur Ernte und Mostverarbeitung"


In Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein

und dem Bienenzuchtverein werden an drei Terminen

Obstbäume in Streuobstwiesen und Obstanlagen bei

einem Frühjahrs-Sinnesrundgang, Sommerrundgang

sowie bei der Obsternte genauer unter die Lupe genommen.

Nur was man kennt, wird auch beschützt - die Streuobstwiesen

innerorts und auch am Ortsrand sind ein

wichtiger Bestandteil für die Artenvielfalt und sind daher

schützenswert.

Die Veranstaltung findet nur bei trockener Witterung statt.

Aus organisatorischen Gründen bitte um Anmeldung beim

Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil, T 05522 405

125, buergerservice@rankweil.at

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil in Zusammenarbeit

mit dem Obst- und Gartenbauverein sowie dem Bienenzuchtverein

Rankweil

Umwelt Rankweil

Metallschrott

Erstes Halbjahr 2013

Donnerstag, 25. April 2013

Wir bitten Sie, sperrige Altmetalle bereits um 7.00 Uhr früh

am Abfuhrtag vor dem Haus bereit zu stellen. (alte Fahrräder,

Eisenfässer, Bleche, etc.)

Achtung: Elektrogeräte jeglicher Art sind Sondermüll

(Herd, Waschmaschine, Fernseher, Radio, Stereoanlage,

Computer, Bohrmaschine, Küchenmaschine, Kühlgeräte,

etc.)

Elektrogeräte können bei der Metallschrott-Sammlung

nicht mitgenommen werden. Diese Geräte können jeden

Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr im Wertstoffhof, Bauhofgasse

2, abgegeben werden.

Sozial Rankweil

Eröffnung Bewegungspark

für Seniorinnen und Senioren

in Rankweil

Freitag, 3. Mai 2013

offizielle Eröffnung: 17.00 Uhr

Vorstellung Bewegungsgeräte ab 16.00 Uhr

gegenüber Gasthaus Hörnlingen

Wir laden alle Interessierten ein, gemeinsam diesen Ort

der Bewegung (bei jeder Witterung) zu eröffnen.

Begrüßung durch Bgm. Ing. Martin Summer

Dr. Greti Schmid, Landesrätin für Soziales und Gesellschaft

DI Dr. Richard Fischer, Errichter des Bewegungsparks

Prim. Dr. Albert Lingg, LKH Rankweil

Segnung durch Pfr. Mag. Wilfried Blum

Martin Salzmann, Moderation

„Bewegungsneulinge“ und Interessierte werden von der

Seniorenturngruppe der Turnerschaft sowie der Gruppe

„Bewegung für Körper & Geist“ vom Roten Kreuz an die

Nutzung der Geräte herangeführt.

Die Veranstaltung wird musikalisch durch die Bürgermusik

Rankweil sowie „Offenes Singen für Jung und Alt“ umrahmt.

Leicht bekömmliche Leckerbissen ergänzen diesen

sportlichen und geselligen Nachmittag.

Um die anfängliche Unsicherheit gemeinsam zu meistern

und eine bestmögliche Nutzung zu unterstützen, bieten

wir bei trockener Witterung folgende kostenlose Termine

19 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung

20 Rankweil

für angeleitete Übungsstunden mit Frau Edith Ottowitz

(Freitag-Termine) und Frau Ehrentraud Zuchristian (Dienstag-Termine)

an:

Dienstag, 7. Mai 2013 | 9.00 Uhr

Freitag 10. Mai 2013 | 16.00 Uhr

Dienstag, 14. Mai 2013 | 9.00 Uhr,

Dienstag, 4. Juni 2013 | 9.00 Uhr

Freitag, 7. Juni 2013 | 16.00 Uhr

Dienstag, 18. Juni 2013 | 9.00 Uhr

Dienstag, 2. Juli 2013 | 9.00 Uhr

Freitag 5. Juli 2013 | 16.00 Uhr

Interessierte Vereine bzw. selbstorganisierte Gruppen

können sich gerne bei der Marktgemeinde Rankweil

(T: 05522 /405- 102) bezüglich der Reservierung für den Park

erkundigen.

Kindergarten Rankweil

Der Kindergarten

auf dem Wochenmarkt

Mittwoch, 24. April 2013

Marktplatz Rankweil

Wir laden euch ein uns am Mittwoch, 24. April 2013 auf

dem Rankweiler Wochenmarkt besuchen zu kommen.

In den letzten Wochen waren die Kinder fleißig am Basteln,

Gestalten und Werken. Es wurden Schalen gestaltet, Eulen

ausgesägt, Kräuteressig zubereitet, Seife hergestellt und

Vieles mehr. Voller Eifer waren die Kinder bei der Arbeit

und haben fleißig bei den Vorbereitungen für den Markt

mitgeholfen. Die Kinder freuen sich schon darauf, das

Selbstgemachte gegen freiwillige Spenden bei unserem

Marktstand anzubieten. Kaffee, Kuchen und Brötchen –

von den Eltern zubereitet – laden zum Verweilen ein.

Wir freuen uns auf viele Besucher.

Kultur Rankweil

Nick Woodland

Something i heard

Donnerstag, 25. April 2013

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Dunkles Sakko, Nickelbrille, schwarzer Zylinder – so kennen

ihn seine Fans seit Jahrzehnten: Nick Woodland.

Ein britisch-münchnerisches Unikum mit eigenem Kopf

und eigenem Ton.

Vor etwa 60 Jahren wurde er in London geboren, als Jugendlicher

kam er nach Deutschland, blieb nach der Schule

in der bayrischen Landeshauptstadt hängen. München

wurde in den 70ern zum Musikmekka – und Woodland zu

einem der bestgebuchten Studiogitarristen.

Als Sideman schrieb Nick Woodland Musikgeschichte. Doch

wer ihm richtig nahe kommen will, sollte ihn mit seiner

eigenen, formidablen Band erleben.

„Something I heard“ – rauh, erdig und vielseitig. Mit dreckigem

Blues, Country und Folk, Reggae- und Surf-Rock-Anleihen.

Mit exzellentem Songwriting und einem Sound

irgendwo zwischen Mississippi-Delta und bayrischen

Highways.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

finden Sie unter www.vmobil.at

Veranstalter: Altes Kino Rankweil


Fraxern www.fraxern.at

Frühjahrskonzert

der Bürgermusik Fraxern 1865

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Bürgermusik Fraxern

1865 das alljährliche Frühjahrskonzert. Unter der Leitung

von Mag. Peter Fischer erwartet die Konzertbesucher ein

interessantes und anspruchvolles Programm.

Klaus www.klaus.at

Grünmüllabfuhr

Die Grünmüllabfuhr findet am Dienstag, 23.04.2013, ab

7.00 Uhr statt. Der Grünmüll ist handlich zu bündeln (nicht

mit Draht). Wurzelstöcke können nicht abgeführt werden.

Lose Gartenabfälle, Laub und dergleichen sind in Säcken

oder Schachteln bereitzustellen. Zu schwerer oder schlecht

gebundener Grünmüll wird ausnahmslos nicht abgeführt.

Alteisen

Achtung! Jeglicher Alteisenabfall kann ab sofort bei der

monatlichen Sonder-/Problemstoffsammlung (nächster

Termin 2. Mai) beim Bauhof-Lagerplatz im Bregenzerweg

abgegeben werden. Eine Sammlung wird nicht mehr

durchgeführt.

Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien

und Volksbegehren

Demokratie jetzt

Die Eintragungslisten für beide Volksbegehren liegen noch

bis Montag 22.4.2013 auf.

Außerhalb der Amtszeiten besteht die Möglichkeit am

Donnerstag bis 20.00 Uhr, Freitag bis 16.00 Uhr und Samstag

und Sonntag von 8.00 bis 12.00 Uhr die Volksbegehren

zu unterschreiben.

Nachmittag für Alleinstehende

Mi, 24.04.2013: Nachmittag für Alleinstehende mit Gottesdienst

und gemütlichem Beisammensein

Kirche/Pfarrheim ab 14.30 Uhr

Termin: Dienstag, 30.04.2013

Beginn: 20.15 Uhr

Ort: Jakob Summer Saal Fraxern

Auf ein zahlreiches Kommen freut sich

die Bürgermusik Fraxern 1865

Vorschau

Jubiläumsfest 115 Jahre Bürgermusik Klaus

mit Fahnenweihe

27. und 28.04.2013, Winzersaal

Samstag: Sternaufmarsch, BM Rankweil, Party im Saal,

DJ in der Bar, Achtele-Bar, Eintritt € 6,-

Sonntag: Fahnensegnung, Frühschoppen mit der

BM Hohenems, Aufmarsch der Gastkapellen, Nachmittagsunterhaltung

mit der Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz,

Eintritt frei!

www.bmklaus.at

Vorstellungsnachmittag

Der Musikverein Harmonie Weiler und die Bürgermusik

Klaus möchten alle interessierten Kinder und Jugendlichen

zu unserem Vorstellungsnachmittag einladen.

An diesem Nachmittag bieten wir euch die Möglichkeit, die

vorhandenen Instrumente auszuprobieren und ein bisschen

„Musikluft“ zu schnuppern.

Zudem werden wir die Zeit nützen, euch die verschiedenen

Instrumente, wie auch unsere Jungmusik unter der Leitung

von Kapellmeister Dominik Krug, vorzustellen.

Wann: Sonntag, 21.04.2013 um 14.00 Uhr

Wo: Foyer der Mittelschule Klaus

Wir freuen uns schon sehr auf euer Kommen und verbleiben

mit musikalischen Grüßen

Magdalena, Dominik, Marina, Simon und Theresia

21 Vorderland

Information


Information

22 Vorderland

Bibliothek Klaus-Weiler

10 Jahre Literatur-Café in Klaus

Gestartet am 8. April 2002 - mit einem Pausenjahr dazwischen

- feiert das Literatur-Café der Bibliothek Klaus-Weiler

das 10-jährige Jubiläum. Es ist eine offene Leserunde für

alle Interessierten. Monatlich treffen sich 8 bis 12 Frauen,

um über ein gemeinsam gelesenes Buch zu sprechen. Es

wird diskutiert, gelacht, gemeckert - und das alles rund um

Inhalt, Schreibstil, Autor, Buchbesprechungen in den Medien

etc.

Eine Teilnehmerin meint:

„Ich mag, dass das Treffen Struktur hat. Wir beginnen

pünktlich, bleiben beim Thema. Ich bekomme nebenher

wertvolle Buchtipps zu aktueller Lektüre am Markt. Ich

weiß, wann es endet. Für mich ist das gut planbar.“

Karin Längle und Roswitha Ehrne bedanken sich bei allen

„Aktiven“, auch bei jenen, die irgendwann einmal dabei

waren, vorbeigeschaut haben, die Leserunde unterstützt

haben. Jedes Wort der TeilnehmerInnen ist eine Bereiche-

Meiningen www.meiningen.at

Glückwunsch

Am Samstag, den 13.04.2013 feierte Frau Elvira Zöhrer, Im

Ried 3a, im Kreise ihrer Familie und Bekannten ihren 80.

Geburtstag.

Bgm. Thomas Pinter gratulierte der Jubilarin im Namen der

Gemeinde Meiningen recht herzlich.

Pfarrer Antony Payyapilly gratulierte ebenfalls im Namen

der Pfarrei.

Beide wünschten weiterhin alles Gute, Gesundheit und

viele schöne Jahre.

rung für uns. Zehn spannende gemeinsame Jahre sind vergangen,

viele Bücher wurden besprochen - und wir freuen

uns auf die nächsten interessanten Abende mit euch!

DANKE.

Treffpunkt Tanz für Frauen

Am Donnerstag 25.04.2013,

9.25 Uhr im Winzersaal

Wunschtänze sind im Programm

Am Nachmittag (25.04.2013) machen wir Einkehr im Gasthaus

„Adler“ - 16.00 Uhr

Für alle, die gerne wandern ist um 15.15 Uhr Treffpunkt bei

der Volksschule.

Treffpunkt Tanz am Montag, 22. und 29.5. im Winzersaal

um 16.00 Uhr

Alle Tanzfreudigen sind herzlich willkommen !

Pensionistenverband, Kneipp Aktiv Club Vorderland,

Seniorenbund


Verordnung

des Bürgermeisters über die Anordnung

der Volksabstimmung betreffend

„Errichtung und Betrieb von Wasserversorgungsanlagen“

Aufgrund des § 64 und 65 des Landes-Volksabstimmungsgesetzes,

LGBl. Nr. 60/1987 i.d.g.F., wird verordnet:

Die aufgrund der Entscheidung der Gemeindewahlbehörde

vom 10.04.2013 durchzuführende Volksabstimmung betreffend

„Errichtung und Betrieb von Wasserversorgungsanlagen“

wird auf Sonntag, den 23. Juni 2013 angeordnet.

Die den Stimmberechtigten vorzulegende Frage lautet:

„Soll die Gemeinde Meiningen dem Dienstbarkeitsvertrag

der Agrargemeinschaft Meiningen über Errichtung von

Wasserversorgungsanlagen und Wasserlieferung an die

Wassergenossenschaft Rankweil und an die Gemeinde

Meiningen zustimmen?“

Als Stichtag wird der 15.04.2013 bestimmt.

Der Bürgermeister, Thomas Pinter

Sportklub Meiningen

Meisterschaftsspiele und Nachtragsspiele

am kommenden Wochenende:

Fr - 19.04.2013

18:30 SK Meiningen AH - FC Walgauner AH

Sa - 20.04.2013

13:45 SK Meiningen 1b - SPG Großwalsertal 1b

16:00 SK Meiningen I - FC Bizau I

Sa - 20.04.2013

U7 Gruppe 6 - Turnier in Tisis

So - 21.04.2013

10:30 SV Satteins U12 - SK Meiningen U12

16:00 Viktoria Bregenz U14 - SK Meiningen U14

Di - 23.04.2013

19:00 SV Satteins 1b - SK Meiningen 1b

Mi - 24.04.2013

18:00 Victoria Bregenz I - SK Meiningen I

Röthis www.roethis.at

Gemeindeblatt Austräger gesucht

Wir suchen ab 1. Mai 2013 im Bereich Hurst, Kästenholz,

Rebhalde, Valdruden, Wingatweg , eine/n Austräger/-in

Wenn Sie jeweils am Donnerstagnachmittag/abend Zeit

und Lust haben, zuverlässig, wetterfest und gerne an der

frischen Luft sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf Gemeindeblattverwaltung,

Hr. Bernd Oswald, Tel. 05522 405 204

gemeindeblatt@rankweil.at

Ergebnisse des vergangenen

Wochenendes:

SK Meiningen U12 - SC Göfis U12 5:7 (2:5)

Torschützen: Müller Kilian 2, Sieber Simon 2, Ganath Noah

SK Meiningen U14 - Admira Dornbirn U14 0:6 (0:3)

Rätia Bludenz I - SK Meiningen I 1:4 (1:1)

Torschütze: Niederberger Jonas

Rätia Bludenz 1b - SK Meiningen 1b 2:2 (2:0)

Torschützen: Müller Christoph, Hagen Adrian

Ergebnisse, Tabellen, Fotos und Spielberichte gibt es auf

unserer Homepage www.skmeiningen.at.

Die Vereinsleitung

Musikverein Harmonie Meiningen

Frühjahrskonzert mit Ehrung

am Samstag, dem 20. April 2013

um 20:00 Uhr, im Turn- und Kultursaal der Volksschule

Meiningen.

Wir laden alle Blasmusikfreunde herzlich ein und freuen

uns über einen zahlreichen Besuch. Der Eintritt ist frei.

Bibliothek Meiningen

Hallo Kinder und junge Leute!

In der Bibliothek läuft die Aktion „Leserstimmen“. Ihr sucht

aus zwölf Büchern das beste aus und schreibt die Wahl auf

eine Karte. Viele Preise werden verlost. Die Karten gibt es

ab sofort bei uns.

Wir sind am Dienstag und Samstag, 16 bis 18 Uhr, in der Bibliothek

Meiningen „Margrits Hus“, in der Scheidgasse 18

für euch da.

Euer Bibliotheksteam

Röthis aktiv

Offenes Singen

Am Dienstag, den 23.04. 2013 ab 19.00 Uhr sind Sangesfreudige

aus Röthis und Umgebung zum „Offenen Singen“ ins

Vorderlandhus eingeladen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen Karl, Ludwig und Irmbert

23 Vorderland

Information


Information

24 Vorderland

z‘ Röthis dabei

Theater „Alte Liebe“ mit Ute Hoffmann

und Thomas Hassler

„Alte Liebe“, ein Bestsellerroman von Elke Heidenreich und

Bernd Schroeder zeigt in umwerfenden Dialogen die Geschichte

eines Ehepaares. Berührender und komischer sind

die Szenen einer Ehe noch nie erzählt worden.

Samstag, 20. April 2013 um 20.00 Uhr im Röthnersaal, Eintritt

€ 10,00, Kartenvorverkauf beim Gemeindeamt Röthis

Für den Kulturausschuss: Ruth Bickel

SC Röfix Röthis

Nächste Heimspiele:

Samstag, 20.04.2013, 13:00 Uhr

U11 SC Röfix Röthis U11 - SPG Wolfurt U11

Samstag, 20.04.2013, 15:00 Uhr

U13 SC Röfix Röthis U13 - SPG Montafon U13

Samstag, 20.04.2013, 17:00 Uhr

U15 SC Röfix Röthis U15 - SC Tisis U15

Nächste Auswärtsspiele:

Samstag, 20.04.2013, 11:00 Uhr

U07 U07 Turnier in Tisis

Samstag, 20.04.2013, 13:45 Uhr

U12 SK Bürs U12 - SC Röfix Röthis U12

Samstag, 20.04.2013, 14:45 Uhr

U10 FC Bludenz U10 - SC Röfix Röthis U10

Samstag, 20.04.2013, 16:00 Uhr

U17 FC Dornbirn U17 - SC Röfix Röthis U17

Sonntag, 21.04.2013, 10:30 Uhr

U08 U08 Turnier in Hatlerdorf

Sonntag, 21.04.2013, 15:00 Uhr

VL RW Rankweil - SC Röfix Röthis

Sonntag, 21.04.2013, 16:00 Uhr

3.LK SV Gaschurn - SC Röfix Röthis 1b

Ergebnisse:

U10: SC Röfix Röthis U10 - FC Nüziders U10 0:10 (0:4)

U12: SC Röfix Röthis U12 - SV Satteins U12 0:2 (0:0)

U13: Austria Lustenau U13 - SC Röfix Röthis U13 4:0 (0:0)

U15: FC Höchst U15 - SC Röfix Röthis U15 6:1 (3:0)

Torschütze: Cesa Lukas

U17: SC Röfix Röthis U17 - BW Feldkirch U17 7:3 (4:0)

Torschützen: Waldner Christian 4x, Summer Christoph 3x

3.LK: SC Röfix Röthis 1b - SPG Buch/Alberschwende 6:2 (3:1)

Torschützen: Pointner Mathias 4x, Bolter Geofry, Ludescher

Mathias

VL: Röfix Röthis - FC Nenzing 1:0 (0:0)

Torschütze: Pirolt Fabian

Gesucht wird:

Eine Reinigungsfrau für die Kabinen, jeweils am Samstagvormittag

für ca. 3 Stunden.

Nähere Infos unter 0664/44 55 099.

www.sc-roethis.at

Patric Burger, Schriftführer


Sulz www.gemeinde-sulz.at

Agrargemeinschaft Sulz

Die Agrargemeinschaft Sulz vergibt kostenlos zwei Partien

Ast-/Abholz am Lindenbodenweg vor Veldingen. Die Vergabe

erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Nähere Auskünfte bei Klaus Watzenegger; Tel.

0664/5005407

Kirchliche Nachrichten

Einladung zum Seniorennachmittag

Vortrag von Dr. Tschannett am Donnerstag, 25. April im

Foyer der Volksschule Sulz; Beginn: 14.30 Uhr

Gehbehinderte werden auf Wunsch abgeholt. Auch Seniorinnen

und Senioren in Begleitung von MOHI-Frauen oder

Betreuerinnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Auf einen schönen Nachmittag freut sich das Team vom Sozialarbeitskreis.

Ortsfeuerwehr Sulz

Am 20. April führt die Ortsfeuerwehr wieder die Altpapiersammlung

durch. Bitte Papier und Kartons um 8 Uhr gebündelt

bereitstellen.

Danke für die Unterstützung

Schützenmusikverein Sulz

Instrumentenvorstellung am 25. April

Wir möchten alle Interessierten recht herzlich zu unserer

Instrumentenvorstellung am 25.4. um 19:00 Uhr ins Musikhüsle

einladen.

Die Kinder haben die Möglichkeit sämtliche Instrumente

auszuprobieren. Einige Musikanten stehen Ihnen gerne für

Fragen, bezüglich dem Erlernen der Instrumente, zur Verfügung.

Wir würden uns sehr über Ihr Kommen freuen.

RV Enzian Sulz

Finale Vbg. Radball-Meisterschaft in Sulz

Freitag, 19. April

Ab 18.00 Uhr mit 3 Mannschaften aus Sulz

Samstag, 20. April

Ab 9.00 Uhr mit 1 Mannschaft aus Sulz

Ab 14.45 Uhr mit 3 Mannschaften aus Sulz

Ab 18.00 Uhr mit 2 Mannschaften aus Sulz

FFC fairvesta Vorderland

Auswärtsspiele Samstag, 20. April

14.30 Uhr U17 Frauen:

SPG Arlberg - SPG Vorderland/Rankweil/Sulz

15.00 Uhr Landes-Liga:

Andelsbuch - FFC fairvesta Vorderland 1b

16.00 Uhr Vbg-Liga: Mellau - FFC faivresta Vorderland

FC Renault Malin Sulz

Meisterschafts-Heimspiele

Samstag, 20. April

15.15 Uhr U15: FC Sulz - BW Feldkirch

17:00 Uhr: FC Sulz Res. - FC Klostertal Res.

Dienstag, 23. April

18:00 Uhr: FC Renault Malin Sulz 1b - FC Kennelbach 1b

Mittwoch, 24. April

18:00 Uhr: FC Renault Malin Sulz I - FC Kennelbach I

Meisterschafts-Auswärtsspiel

Freitag, 19. April

17.45 Uhr U14: FC Koblach - FC Sulz

Samstag, 20. April

18.00 Uhr: SPG Alberschwende/Buch - FC Renault Malin

Sulz 1b

Sonntag, 21. April

11.00 Uhr U10: SV Frastanz - FC Sulz

12.00 Uhr U09: FC Mäder - FC Sulz

13.30 Uhr U11: FC Nüziders - FC Sulz

17.00 Uhr: FC Nüziders I - FC Renault Malin Sulz I

Freundschaftsspiel

auf dem Sportplatz Sulz

Freitag, 19. April

18.30 Uhr AH Sulz - AH Göfis

25 Vorderland

Information


Information

26 Vorderland

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

Seniorenwanderung

organisiert vom Seniorenbund Sulz-Röthis und dem Seniorenbeirat

Röthis und für alle Senioren die mitwandern

wollen

Wir fahren in Fahrgemeinschaften am Dienstag, den

23. April um 13.30 h von der Raiffeisenbank Vorderland nach

Satteins. Von dort machen wir eine Wanderung nach Düns.

Gehzeit: ca. 2 Stunden

Rückfragen unter: 0699 120 130 77

Für den Seniorenbeirat Röthis, Rainer Knünz

Seniorenbund Sulz- Röthis

Besichtigung des Elektromuseums

E-Werke in Frastanz

Termin: Mittwoch, 24. April

Abfahrt um 13.30 Uhr beim Gemeindeamt Sulz. Wir bitten

mit dem PKW zu kommen, da wir Fahrgemeinschaften bilden.

Führung ab 15 Personen gratis, Eintritt pro Person € 5,00.

Anmeldungen bis 19.04. bei Reinelde.

Neue Rufnummer. 0699/ 17942406

Bücherei Sulz-Röthis

Lesungen in der Bücherei Sulz-Röthis

Am Montag, den 15. April war der deutsche Kinderbuchautor

Erwin Grosche zu Gast in der Bücherei Sulz-Röthis. Für

die 3. Klassen der Volksschulen von Sulz und Röthis trug er

seine lustigen Lautmalgedichte vor. Mit Hilfe zahlreicher

Instrumente regte er die Mädchen und Buben zum Mitmachen,

Mitreimen und Zuhören an.

Zur Erinnerung: Am Freitag, den 19. April findet um 20.00

Uhr unsere Veranstaltung „Literatur und Musik. Eine Re-

gion liest“ mit den Bürgermeistern der Region Vorderland

statt.

Ort: Bücherei Sulz-Röthis (in der Mittelschule)

Das Büchereiteam

RC - ÖAMTC Röthis

Die Hobbyradler des RC Röthis beginnen ihre Saison mit

der ersten Ausfahrt am Samstag, 20.04.2013.

Wir treffen uns um 13.30 h beim Vereinshaus in Röthis.

Bei schlechter Witterung (Unklarheiten - 0664/140 93 60

Gosch Hans) wird die erste Ausfahrt auf Mittwoch, den

24.04.2013 verschoben. Beginn 18.00 Uhr.

Ab dem 24.04.2013 treffen wir uns wieder wöchentlich

jeden Mittwoch zur Ausfahrt.

Treffpunkt: Vereinshaus Röthis

Beginn: 18.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter: www.rc-roethis.at

Auf Euer Kommen freuen sich

die Hobbyradler des RC-Röthis

Tennisclub Vorderland

Start in die Tennissaison

Mit der Flurreinigung am letzten Samstag, an der 15 junge

Tennisspieler/innen teilnahmen und erschreckend viel

Müll gesammelt wurde, haben wir die Saison eröffnet. Die

Anlage und das Haus wurden von fleißigen Händen geputzt,

die Plätze sind Dank Eugen und Harry in einem Topzustand.

Danke, allen fleißigen Händen!!!

Termine: 20.4.13 Tag der offenen Tür ( 9:00-12:00)

21.4.13 Eröffnungsturnier ( 9:00 Jugend, 13:30 Erwachsene)

Für den Tennisclub, Klaudia Düringer


Übersaxen www.uebersaxen.at

Flurreinigung

am Samstag, 20. April 2013

Treffpunkt um 9:00 Uhr beim Dorfplatz

Wir freuen uns über zahlreiche Beteiligung!

Arzt-Ordinationszeiten

Dr. Michael Frick

Donnerstag, 25. April 2013 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 43900

Weiler www.gemeinde-weiler.at

Einladung zur Sitzung

der Gemeindevertretung von Weiler

Am Montag 22. April 2013, um 20.00 Uhr findet die 33. Gemeindevertretungssitzung

im Mannschaftsraum des Feuerwehrhauses

statt. Hauptschwerpunkte „Beratung und

Beschlussfassung über die mittelfristige Finanzplanung“

und „Beratung und Beschlussfassung über eine Vereinbarung

mit den Gemeinden Klaus und Fraxern - Errichtung

einer Turnhalle - Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern“.

Die vollständige Tagesordnung ist an der Amtstafel und

auf der Homepage unter www.gemeinde-weiler.at ersichtlich.

Die Bevölkerung ist recht herzlich eingeladen

Amtstag der Feldkircher Notare

Am Mittwoch, den 24. April 2013, erteilt Notar Dr. Forster

von 16:30 bis 18:00 Uhr, interessierten Gemeindebürgern

unentgeltlich Rechtsauskunft zu folgenden Themenschwerpunkten:

* Vertragsrecht (Kauf, Tausch, Schenkung, Übergabe)

* Wohnungseigentum

* Dienstbarkeiten

* Miete, Pacht, Baurecht, Darlehen

* Testaments- und Erbvertragsrecht, Erb- und

Pflichtteilsrecht

* Verlassenschafts-Verfahren

* Unternehmensgründung

* Sozialhilfe etc.

Feuerwehr Übersaxen

Blutspendeaktion des

Österr. Roten Kreuzes

am Donnerstag, 25. April 2013 von 18:00 bis 21:00 Uhr

im Dorfsaal Übersaxen

Landbus uf´m Weag

Jubiläums-Tour

am Samstag, 27. April 2013 von 8:00 bis 10:00 Uhr

beim Dorfplatz Übersaxen

Zur Koordinierung der Besprechungstermine wird um Voranmeldung

bei Frau Yvonne Matt, Tel. 51100 oder Mail: gemeindeamt@gemeinde-weiler.at,

ersucht.

Dank an den FC Weiler

Die Flurreinigung des FC Weiler bildet den Abschluss der

diesjährigen Flurreinigung. Der FC Weiler hat am vergangenen

Wochenende noch den Bereich des Sportplatzes,

Ratzbach - Richtung Weiler-Möbel, gesäubert. Allen Teilnehmern

noch einmal vielen herzlichen Dank, wir freuen uns

über eine saubere Gemeinde.

Musikverein

Der Musikverein „Harmonie“ Weiler und die Bürgermusik

Klaus möchten alle interessierten Kinder und Jugendlichen

zu unserem Vorstellungsnachmittag einladen. An diesem

Nachmittag bieten wir euch die Möglichkeit, die vorhandenen

Instrumente auszuprobieren und ein bisschen „Musikluft“

zu schnuppern. Zudem werden wir die Zeit nützen,

euch die verschiedenen Instrumente, wie auch unsere

Jungmusik unter der Leitung von Kapellmeister Dominik

Krug, vorzustellen.

Wann: Sonntag, 21.04.2013 um 14.00 Uhr

Wo: Foyer der Mittelschule Klaus

Wir freuen uns schon sehr auf euer Kommen und verbleiben

mit musikalischen Grüßen

Magdalena, Dominik, Marina, Simon und Theresia

27 Vorderland

Information


Information

28 Vorderland

10 Jahre Literatur-Café in Klaus!

Gestartet am 8. April 2002 - mit einem Pausenjahr dazwischen

- feiert das Literatur-Café der Bibliothek Klaus-Weiler

das 10-jährige Jubiläum. Es ist eine offene Leserunde für

alle Interessierten. Monatlich treffen sich 8 bis 12 Frauen,

um über ein gemeinsam gelesenes Buch zu sprechen. Es

wird diskutiert, gelacht, gemeckert - und das alles rund um

Inhalt, Schreibstil, Autor, Buchbesprechungen in den Medien

etc.

Eine Teilnehmerin meint:

„Ich mag, dass das Treffen Struktur hat. Wir beginnen

pünktlich, bleiben beim Thema. Ich bekomme nebenher

Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Voranzeige Baukulturtage

Im Rahmen der Baukulturtage Zwischenwasser, die vom 25.

bis 28. April im Frödischsaal stattfinden, referiert am Freitag

26. April um 20:00 Uhr Arch. Prof. Adrian Meyer aus der

Schweiz zum Thema „Architektur in Gesellschaft“. Die Bevölkerung

ist dazu herzlich eingeladen.

Terminverschiebung

Freiwilligentag 2013

Der diesjährige Freiwilligentag muss aufgrund der schlechten

Wettervorhersage auf Samstag, 4. Mai 2013 verschoben

werden. Jene Aktivbürger, die sich noch nicht angemeldet

haben, können sich nun gerne zum neuen Termin unter

0676/83491600 oder bauhof.zw@gmx.at anmelden. Die

Einladung zu einem zünftigen Hock mit Mittagessen nach

getaner Arbeit bleibt weiterhin aufrecht.

wertvolle Buchtipps zu aktueller Lektüre am Markt. Ich

weiß, wann es endet. Für mich ist das gut planbar.“

Karin Längle und Roswitha Ehrne bedanken sich bei allen

„Aktiven“, auch bei jenen, die irgendwann einmal dabei

waren, vorbeigeschaut haben, die Leserunde unterstützt

haben. Jedes Wort der TeilnehmerInnen ist eine Bereicherung

für uns. Zehn spannende gemeinsame Jahre sind vergangen,

viele Bücher wurden besprochen - und wir freuen

uns auf die nächsten interessanten Abende mit euch!

DANKE.

TSW - 100 Jahre Turnerschaft Weiler

NEU: Zumba

Einstiegskurs: 10 x jeden Montag, ab 22.4.2013 von 19.00 -

20.00 Uhr, Turnhalle Volksschule Weiler

Trainerin: Insa Engelmann - Zumba-Instructor aus Weiler

Kosten: für Mitglieder € 30,—/Kurs;

für Nichtmitglieder € 50,—/Kurs.

Wir freuen uns auf viele sportlich begeisterte Teilnehmer

an unserem neuen Kursangebot.

Amtstag der Feldkircher Notare

Am Mittwoch, 24. April 2013 findet von 16.30 bis 18.00 Uhr

im Gemeindeamt Zwischenwasser eine kostenlose Beratung

durch den öffentlichen Notar Dr. Malin statt.

Harmoniemusik Muntlix

Am Samstag, den 20. April 2013 findet unser traditionelles

Frühjahrskonzert mit Präsentation der neuen Tracht statt

(siehe Inserat im Hauptteil).

Auf Ihr Kommen freuen sich die Musikantinnen und Musikanten

der Harmoniemusik Muntlix.


Einladung zum Daliebismarkt

Samstag, 27. April 2013 ab 11.00 Uhr,

in Batschuns-Daliebis

Daliebishof Vroni und Bruno Hammerer

Käsehof Engelbert und Hermelinde Rietzler

Speckbauer Manfred Keckeis

Gäste:

Brunswik Brigitte Handgenähtes, alles für die Katz

Fessler Isabell Besonderheiten aus Stoff

Ilg Desiree Kräuterprodukte und Gartendeko

Plansky Hermine Taschen für einen guten Zweck

Wüster Elisabeth Karten für jeden Anlass

Kein Alkohol unter 16!

Öffentliche Bücherei Muntlix

Autorenlesung am Dienstag, 23.4.2013 um 20.00 Uhr mit

Kriemhild Bickel aus Muntlix, Sie liest aus ihrem neuen

Buch „Forderndes Leben - Vergessenes Leben“. Eintritt ist

frei. Am 23.4.2013 ist auch der „Welttag des Buches“. Besuchen

Sie unsere Bücherei, wir würden uns freuen.

Das Büchereiteam

Pfarre St. Fidelis Muntlix

Sonntag, 21. April

Feier des Patroziniumsfestes zu Ehren des heiligen Fidelis

von Sigmaringen.

10.00 Uhr: Festgottesdienst

Zelebrant und Festprediger: Caritasseelsorger Cons. Elmar

Simma, Rankweil. Musikalische Gestaltung: Mandolinengruppe

der Musikschule Feldkirch sowie Gesangsensemble;

Leitung: Alwin Hagen, Feldkirch.

Nach dem Gottesdienst verkaufen Firmbewerber Kuchen

für die Erneuerung unseres Pfarrheims. Ebenfalls nach

dem Gottesdienst: „Tag der offenen Tür“ beim Pfarrheim.

Baumeister Richard Haller und Direktor Günther Ammann

geben allen Interessierten Auskunft über die durchgeführten

sowie noch notwendigen Arbeiten. Zur Mitfeier des Patroziniumsgottesdienstes

sowie zur Besichtigung unseres

Pfarrheims wird sehr herzlich eingeladen.

Mittwoch, 24. April

Fest des heiligen Fidelis von Sigmaringen;

19.00 Uhr: Feierlicher Gottesdienst

Jahrtagsgedenken für Anton Weite (1. Jahrtag), Kurt Ploner,

Silvester Franzelin sowie für Elfriede und Otto Breuß.

Ortsfeuerwehr Zwischenwasser

www.of-zwischenwasser.at

Altpapiersammlung - Vorankündigung

Am Samstag, 27. April 2013 findet die

Altpapiersammlung statt!

Grossartiger Erfolg für die

Mittelschule Zwischenwasser

9 Mannschaften mit insgesamt 54 Schülerinnen und Schülern

der Mittelschule Zwischenwasser nahmen kürzlich an

den Landesmeisterschaften im Geräteturnen teil, die an

der MS Höchst ausgetragen wurden.

Dabei erzielten die Teilnehmer ein neues Rekordergebnis in

der Schulgeschichte: 4 Teams der Mittelschule wurden Landesmeister

und 3 Teams erturnten den hervorragenden 3.

Platz.

Damit ist die Mittelschule Zwischenwasser die erfolgreichste

„Turnschule“ in Vorarlberg, was umso höher zu bewerten

ist, als bis auf wenige Ausnahmen die teilnehmenden

Schülerinnen und Schüler nicht in Turnvereinen Mitglied

sind. Die großen Erfolge sind hauptsächlich auf die Trainingsfortschritte

zurückzuführen, welche die Lehrpersonen

im regulären Turnunterricht erarbeiteten.

Die Bedeutung von „ Bewegung und Sport“ für die körperliche

und geistige Entwicklung der Kinder und Jugendlichen

führt dazu, dass an der Mittelschule Zwischenwasser

ab Herbst 2013 ein zusätzlicher Schwerpunktbereich mit

Sport- und Bewegungsangeboten geschaffen wird.

Am erfolgreichsten waren die Knaben der 3ab Klasse. Mit 349,5 von 400

möglichen Punkten waren sie die beste aller 46 angetretenen Mannschaften:

Florian Nesensohn, Mario Raffl, Luca Hauser, Gerhard Huber, Jamie

Biedermann, Shawn Madlener (v.l.)

29 Vorderland

Information


Information

30 Vorderland

Spenderliste

Hospiz Vorarlberg

Zum Gedenken an

Rudolf Bischof, Rankweil

Walter und Marianne Blocher, Rankweil 20,00

Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Die Vereinsleitung

Kindergarten Marktgemeinde Rankweil

Schaufenster Kindergarten

Kleinkindbetreuung als Chance

Kinder unter 3 Jahren in eine Betreuung zu geben ist bei uns noch immer

ein Thema, das bei vielen auf Unverständnis stößt.

Dass die Familie der wichtigste Ort für ein Kind ist, daran besteht kein

Zweifel. In der Familie erlebt das Kind Grundvertrauen und erfährt Sicherheit,

die es dafür rüstet, hinaus in die Welt zu gehen. Mit diesem Vertrauen und

dieser Sicherheit im Rücken, kann es sich hinauswagen und neue Erfahrungen

und Eindrücke sammeln. Kinder sind von Natur aus neugierig und haben

einen großen Entdeckungsdrang. Eine Kleinkindbetreuung kann diesen

Bedürfnissen auf eine vielseitige Art und Weise entgegenkommen! In altersgleichen

Gruppen erleben sich die Kinder völlig neu, erarbeiten sich ihr

Selbstbild, erleben erste außerfamiliäre, soziale Kontakte und lernen durch

Schauen und Beobachten viel Neues.

Gerade in einer Zeit der Einzelkinder, alleinerziehenden oder berufstätigen

Eltern, werden die Kinder hier mit Situationen und Menschen konfrontiert,

von denen sie profitieren.

Voraussetzung dafür ist aber eine gelungene, schrittweise Ablösung von

den Eltern und ein vertrauensvolles Eingewöhnen in der neuen Umgebung.

Damit dies funktioniert, ist eine gute Zusammenarbeit von Eltern und

PädagogInnen unumgänglich!

Ein Kind spürt mehr, als wir denken und so kommen wir nicht umhin, den

Einstieg in die Betreuungseinrichtung mit einem positiven und aufgeschlossenen

Gefühl zu sehen und zu erkennen, was für neue Welten sich dem Kind

mit dieser Möglichkeit bieten!

Cindy Konzett & Elisabeth Simma

Kinder- und Familientreff Bifang & Kleinkindbetreuung Zwergahüsle

Krebshilfe Vorarlberg

Zum Gedenken an

Herrn Zangerl Helmut

Von Anneliese und Helmut Entner 10,00

Herzlichen Dank für die Spende


Kindergarten Marktgemeinde Rankweil

Kindergarten-Einschreibung 2013/2014

Kleinkinderbetreuung ab 15 Monate

bis 3 Jahre

Einladung zum Informationsabend

Aufgenommen werden 4-jährige Kinder, die in der Zeit vom 01.09.2008 bis

31.08.2009 geboren wurden. Nach Maßgabe freier Plätze auch jene 3-jährigen

Kinder, die zwischen dem 01.09.2009 bis 31.08.2010 geboren sind und

für die bei der Marktgemeinde Rankweil ein Bedarf angemeldet wurde.

Die Eltern aller in Frage kommender Kinder werden persönlich angeschrieben.

Damit Sie und Ihr Kind für den Kindergartenstart im September 2013 gut

gerüstet sind, laden wir Sie zum

Informationsabend

Donnerstag, 25. April 2013

20.00 Uhr

im Rathaus Rankweil, ein

Dabei werden u.a. die Betreuungseinrichtungen sowie die Tarifgestaltung

vorgestellt. Sie haben auch die Möglichkeit, sich mit unseren Kindergartenleiterinnen

über die einzelnen Kindergärten und ihren pädagogischen Alltag

zu informieren.

Kleinkinderbetreuung ab 15 Monate bis 3 Jahre

Ab sofort können Sie Ihr Kind für die Kleinkindbetreuung Markt oder Kinderund

Familientreff Bifang anmelden. Das Angebot richtet sich an berufstätige

Eltern, alleinerziehende Mütter und Väter aus Rankweil.

Die Anmeldung erfolgt beim Bürgerservice der Marktgemeinde Rankweil.

Für allfällige Fragen und Auskünfte stehen Yvonne Locher und Jennifer

Grießer, Bürgerservice – Marktgemeinde Rankweil gerne zur Verfügung.

Tel. 05522 405 123 oder 126, E-Mail buergerservice@rankweil.at

Information Rankweil 31


Anzeigen 32

www.renault.at

WIR SUCHEN AB SOFORT

KFZ

TECHNIKER/IN

LEHRLINGE

ZUR AUSBILDUNG ALS

JETZT DEINE KARRIERE BEI RENAULT

MALIN STARTEN!

WIR FREUEN UNS AUF

DEINE BEWERBUNG!

RENAULT MALIN

Sulz, Montfortstr. 6, Tel. 05522/44317

http://www.autohaus-malin.at

malin@partner.renault.at

Rankweil

DRIVE THE CHANGE

Gastra Stadion - live

Samstag, 20. April 2013

11.00 Uhr

U11 RW Rankweil - FC Lustenau

Sonntag, 21. April 2013

Nachbarschaftsderby

Vorarlbergliga - 15.00 Uhr

RW Rankweil - SC Röthis

4. Landesklasse

12.30 Uhr: RW Rankweil 1b - FC Schruns 1b

Spielsponsoren

spitzar.com

tischler für

kücheneinbau

goetzis

Für den Einbau unserer hochwertigen Kücheneinrichtungen

suchen wir einen Küchenmonteur. Wir erwarten:

genaues und sauberes Arbeiten

möglichst Erfahrung im Kücheneinbau

Teamgeist

Kontaktfreudigkeit

Führerschein B

Wir bieten gute Entlohnung, familiäres Betriebsklima und

Dauerstelle.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

KÜCHEN Werkstatt Oliver Vith

Lastenstrasse 60, A 6840 Götzis,

T +43 (0)5523/62001

oder office@kuechenwerkstatt.at

www.rw-rankweil.at

Mittwoch, 24. April 2013

Nachtragsspiel

14. Runde Vorarlbergliga

18.00 Uhr

RW Rankweil - BW Feldkirch


Plaudern

Sie

mit uns

über Ihre ganz

intimen

Küchenwünsche ;-)

Küchen Tischlerei

Anzeigen 33


Anzeigen 34

Bibliothek Rankweil



19. April 2013

-



-


Alle Leseratten werden gebeten gut erhal-



während der Öffnungszeiten in der Bibliothek

abzugeben.

-





-



Öffnungszeiten:

Mo 08.00 - 11.00 Uhr

16.00 - 19.00 Uhr

Di 16.00 - 19.00 Uhr

Mi 08.00 - 11.00 Uhr

15.00 - 18.00 Uhr

Fr 15.00 - 18.00 Uhr

Bibliothek Rankweil

Bahnhofstraße 16, 6830 Rankweil



www.rankweil.at

www.biblioweb.at/rankweil

IMMOBILIEN

Ihre Beraterin: Carmen Gratwohl

Immobilienmaklerin

WOHNUNGEN

Rankweil-Brederis: 3 Zi-Wohnung mit ca. 70 m² im

DG (=2.OG) + Balkon + Carport + AR, € 169.000,--,

beziehbar nach Vereinbarung, HWB: 57,78 kWh/m²a

(Objekt 2773).

Götzis: 2 ½ Zi-Wohnung, ruhige und doch zentrale Lage,

BJ 1985, WFL ca. 59 m² im DG + Terrasse + TG + Keller,

€ 135.000,--, sofort beziehbar; HWB: 90,53 kWh/m²a

(Objekt 2767).

Hohenems: 4 Zi-Maisonettewohnung in ruhiger und

sonniger Lage, BJ 1997, WFL ca. 109 m² im 2.OG + DG,

Loggia + TG + Keller + Dachboden, € 225.000,--, WBF

ca. € 41.000,-- kann übernommen werden (im KP enthalten),

Bezug nach Vereinbarung. HWB: 62,07 kWh/m²a

(Objekt 2711).

Hohenems Top 3 Zi-Wohnung in ruhiger und sonniger

Lage, WFL ca. 86,50 m² im 1.OG + Balkon ca. 8,5 m²

+ Abstellbox + Carportplatz, €199.000,--, WBF ca.

€ 43.000,-- kann übernommen werden (im Preis enthalten),

Bezug nach Vereinbarung. HWB: 33,39 kWh/m²a.

(Objekt 2627).

HÄUSER:

Hohenems: Mittelreihenhaus in ruhiger und sonniger

Lage, BJ 2005, WFL ca. 107 m², Grundstück ca. 133 m²,

€ 259.000,--, WBF ca. € 90.000,-- kann übernommen

werden, kurzfristig beziehbar, HWB: 45 kWh/m²a fGEE

0,90 (Objekt 2772).

NEU!!! Götzis: Haus mit zwei Wohnungen in zentraler

Lage, BJ 1969, WFL ca. 168 m², Grundstück ca. 607 m²,

€ 299.000,--, Bezug nach Vereinbarung, HWB: E152

kWh/m²a (Objekt 2801).

GRUNDSTÜCKE:

Hohenems: Grundstück mit 3.372 m² in hoch frequentierter

Lage, ideal für gewerbliche Nutzung (Objekt 2551).

Weiler: Grundstück für Ihr Eigenheim gesucht? Bauplatz

ca. 511m², sofort bebaubar. € 120.000,-- (Objekt 1277).

GEWERBE:

NEU! Hohenems: Gutbürgerliches Speiserestaurant mit

schönem Gastgarten und darüberliegender Wohnung in

zentraler Lage zu verkaufen. HWB: E163 kWh/m²a, fGEE:

D 2,12, G265 kWh/m²a, fGEE: D 2,38 (Objekt 2796).

MIETE:

Rankweil - Gewerbepark: Gewerbefläche ca. 77 m²,

Nettomiete € 500,50,- zzgl. BK, HWB: D118 kWh/m²a

(Objekt 2729).

Rankweil - Gewerbepark: Büro mit besonderem

Ambiente! 83,48 m², Nettomiete € 542,62,- zzgl. BK,

HWB: C74 kWh/m²a (Objekt 2747).


Küchen Einbaugeräte Essplätze Badmöbel Zubehör Tischlerei

3 Beste

Sieglinde Rüdisser

Sekretariat

Beratung.

Beste Planung.

Bester Preis.

Wir schaffen bleibende Werte.

Marbod Mittelberger

Beratung-Verkauf

Harald Stampler

Beratung-Verkauf

Besuchen Sie uns in unserem SHOWROOM in Götzis/Koblach:

Mo bis Fr 08.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr Sa 08.00-12.00 Uhr

A Bundesstr. 2-4, A-6840 Götzis/Koblach, T: +43 5523 623 74-17

F: +43 5523 623 74-34, office@schwab.at, www.schwab.at

Horst Laucht

Beratung-Verkauf

www.schwab.at

Jens Büsel

Beratung-Verkauf

Küchen Tischlerei

Anzeigen 35


Anzeigen 36

b’sundrig, im Team des

Weltmeisters zu arbeiten.

Es ist schon b´sundrig, wohin die aktive Förderung von Vorarlberger

Spezialitäten uns gebracht hat. An die Weltspitze! Mit einem Verkaufsanteil

von über einem Drittel an Vorarlberger Produkten ist Sutterlüty

der Lebensmittelmarkt mit dem weltweit größten Regionalsortiment.

Unsere Kunden spüren, dass wir unsere Arbeit gerne tun. Wir spüren,

dass man gerne bei uns einkauft. Wachsen Sie mit uns. Zur

Verstärkung unseres Teams in unserem Ländlemarkt in

Rankweil suchen wir eine/n

MitarbeiterIn Restaurant

(25 Stunden)

Es erwarten Sie ein professionelles Arbeitsklima, beste Aus- und

Weiterbildungsmöglichkeiten und interessante Karrierechancen.

Gemäß § 9 Abs 2 GIBG wird darauf hingewiesen, dass das Gehalt abhängig

von Erfahrung und Ausbildung ist, jedoch mindestens € 1.409,- brutto beträgt

(auf Basis Vollzeitbeschäftigung).

Ländlemarkt Sutterlüty · zH Saskia Steiner · Landamanngasse 12

6830 Rankweil · Tel. 05522 / 42156 - 11 · bewerbung@sutterluety.at


Einladung der Raiffeisenbank Rankweil

zur 117. ordentlichen Generalversammlung

Vinomnasaal Rankweil, Donnerstag, 25. April 2013, 19:30 Uhr

Tagesordnung:

1. Eröffnung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit, Bestellung eines Protokollführers

und Wahl des Protokollmitfertigers gem. § 21 Z 6 und zweier Stimmenzähler gem. § 21 Z 5 der Satzungen.

2. Bericht des Vorstandes

3. Vorlage des Jahresabschlusses 2012 mit Geschäfts- und Lagebericht

4. Kurzfassung des Revisions- und Jahresabschlussprüfungsberichtes 2012

5. Bericht des Aufsichtsrates über seine Prüfungstätigkeit und Stellungsnahme zum Revisionsbericht

6. Anträge des Aufsichtsrates zur Beschlussfassung:

a. über die Kenntnisnahme des Revisionsberichtes

b. Genehmigung des Jahresabschlusses

c. über die Verwendung des Bilanzgewinnes

d. zur Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsrates

7. Allfälliges

Rechtlicher Hinweis: Die Originaleinladung ist laut Satzungen in den Schalterräumen veröffentlicht.

Seien Sie unser Gast bei einem reichhaltigen Buffet und Getränken nach Wahl!

Wir bitten um Anmeldung bis 19. April 2013 unter 05522/42301-200 oder per Mail an:

rankweil@raiba.at

Als weiteren Programmpunkt präsentieren wir Ihnen eine

One-Man-Show des Vorarlberger Volkstheaters über die

regionale Wertschöpfung mit dem Titel „Nachhaltigkeit – du mi oh!“

Alle Gäste parken in der Tiefgarage des Vinomnacenters gratis! Sie erhalten in der Garderobe ein Ausfahrtticket.

Anzeigen 37


Anzeigen 38

Kompetenz Holz – Metall – Glas

Individuelle und moderne Projekte

Als kompetenter Partner für Fenster-, Fassaden- und

Innenausbau hat sich unser Auftraggeber einen Markennamen

geschaffen. Innovation verbunden mit hoher

Leistungsbereitschaft ist die Basis für den Erfolg. In den

einzelnen Unternehmensbereichen eröffnen sich vielseitige

Tätigkeitsfelder:

Selbständige Angebotslegung

• kaufmännische Begleitung von Projekten, Vor- und

Nachkalkulation

• Kundenberatung und Lieferantenkontrolle

• Bindeglied zwischen Kunden – Verkauf – Produktion

und Logistik

Wir wenden uns an kommunikative Kandidaten mit einer

technisch-kaufmännischen Ausbildung (HAK, HASCH,

FS, HTL, Bauhandwerker, Metallfachkräfte etc.). Zudem

sind Kenntnisse in den Bereichen Holz-Glas-Metall

erwünscht. Ref. 8668

Projektabwicklung Glasbau

• Auftragsbearbeitung von der techn.-kaufmännischen

Abklärung bis hin zur Abrechnung

• Planung, Entwurf und Detaillösungen von Glasbauprojekten

• Ablauf und Einsatzplanung im Bereich der Glaserarbeiten

Angesprochen sind Kandidaten mit einer abgeschlossenen

Ausbildung im Glas-Metall- oder Holzbereich.

CAD-Kenntnisse und Erfahrung in der eigenverantwortlichen

Bearbeitung und Abwicklung von Aufträgen sind

gewünscht. Geboten wird eine herausfordernde Aufgabe

in einem modernen und erfolgreichen Unternehmen.

Ref. 8742

Glaser/Glasmonteure

• Selbständige Montage von Ganzglasanlagen,

Vordächern und Fassaden

• Tätigkeiten im Produktions- und Verarbeitungsbereich

Wir sprechen zuverlässige Kandidaten mit einer

abgeschlossenen Ausbildung im Bereich Glas/Holz

oder Fachkräfte aus dem Baunebengewerbe an. Solide

Rahmenbedingungen und Perspektiven werden geboten.

Ref. 9001

...weitere interessante Positionen unter www.mayer.co.at

Kontakt – Information – Bewerbung:

Herr Mag. Wolff oder Herr Mayer stehen Ihnen gerne

unter 05522 45142-14 oder

personalberater@mayer.co.at zur Verfügung.

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Das

tatsächliche Gehalt liegt weit über dem KV

und orientiert sich an der jeweiligen

Qualifikation und Erfahrung. Damen und

Herren sind gleichermaßen angesprochen.

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at

Wir suchen

Einfamilien- und Doppelhäuser

im Unter- und Oberland für vorgemerkte Kunden.

Barzahlung.

Finanzierung

gesichert.

…kauft Baugründe

oder Ihre Immobilie

6890 Lustenau, Bahnhofstr. 7

Tel. 055 77-85 347, www.wohnline.at

Gasthaus Hirschen

Walgaustr. 2, 6833 Weiler, Tel.: 05523-54495

Mittagsmenü E 6,30

Stüble für ca. 40 Personen

ANGEBOTE ab 18.00 Uhr

jeden Donnerstag - Kalbsleber mit Reis € 9,30

jeden Freitag - Kässpätzle mit Kartoffelsalat € 8,30

jeden Tag - Backhendl mit Pommes o. Salat € 8,70

SONNE & STRAND

ITALIEN-Adria

Jeden FR+MO Abend ab 24.5.

nach Cervia, Cesenatico, Gatteo Mare,

Igea Marina,Cattolica, Gabicce, Pesaro

• nur-Fahrt hin + retour 145,-

Stornoversicherung 10,-

• Bus, 3 x HP im 3*-Hotel ab 267,-

Stornoversicherung 12,-

Kinder bis zu – 70% Ermäßigung!

SPANIEN-Costa Brava

Jeden FR ab 17.5. nach Lloret de Mar,

Calella, St. Susanna/Malgrat

• nur-Fahrt hin + retour 185,-

Stornoversicherung 10,-

• Bus, 7 x HP im 3*Hotel, Pool ab 299,-

Stornoversicherung 12,-

Kinder bis zu – 100% Ermäßigung!

ITALIEN-Ischia

Jeden Freitag im BISTRO-Bus

• Bus/Fähre hin + retour ab 200,-

• Bus, 7 x HP 3*Hotel, Pool ab 409,-

Service-Entgelt 10,-

FELDKIRCH 05522 74680 • DORNBIRN 05572 20404

reisen@nachbaur.at • www.nachbaur.at


Ihre Partner in Altach.

Wirtschaft amKumma

IN DER REGION. FÜR DIE REGION – ALTACH

Apotheke

Apotheke St. Nikolaus, 05576 / 74380

Auto / Werkstatt

Gunz Josef – KFZ Werkstätte, 05576 / 42655

Pirker Autohaus – Agip Tankstelle, 05523 / 62094

Banken

Raiffeisenbank Altach, 05576 / 72572

Sparkasse Altach, 050 / 100 / 74007

Basteln / Handarbeit

Cornelia’s Bastelstube, 05576 / 42469

Bürgerservice / Kultur / Soziales

Gemeinde Altach, 05576 / 7178

Floristik

Blumen Hartmann 05576 / 72119

mihus – Floristik + Deko + Cafe, 0650 / 7775012

Frisöre

Alex – Hand aufs Haar, 05576 / 78896

Der Frisör – Chamäleon, 05576 / 76928

Gastronomie / Hotellerie

Cafe Grubwieser, 05576 / 72570

Gasthaus Hirschen, 05576 / 72525

Gasthof Sonne, 05576 / 72520

Hahn Albert – Hotel + Taxi, 05576 / 75200

mihus – Floristik + Deko + Cafe, 0650 / 7775012

Orange Imbiss, 05576 / 78511

Suki – Eassa Trinka Hocka, 05576 / 42949

Wippel Schnellimbiss, 05576 / 78187

Handwerk / Handel

Brändle Tischlerei + Hüsler Nest, 05576 / 72072

Brändle Installationen, 05576 / 73389

Brecher Isoliertechnik, 05576 / 77277

Ender Klima- und Kältetechnik, 05576 / 73322

Hörburger Install.-Sanitär-Lüftung, 05576 / 72483

Karl Müller Tischlerei – Innenausbau, 05576 / 77280

Mathis Spenglerei + Bedachungen, 05576 / 72642

Müller Wohnbau, 05576 / 71380

Weber Bedachung – Wandanschläge, 05576 / 76201

Individuelle Spezialisten

Atelier Peko – Beschriftungen, 05576 / 73136

Der Buchhändler – Walter Schuler, 0699 / 12473124

Kopf Kies + Beton, 05576 / 72574

Ökoplan, 05576 / 74780

Rheintal Immobilien, 05576 / 72474

Vita Aktiva – Karlheinz Schneider, 05576 / 77157

Lebensmittel

Metzgerei Kopf Martin, 05576 / 72546

Nuderscher Bäckerei – Konditorei, 05576 / 72458

Riedmann Super der Markt, 05576 / 72481

Spar – Achstraße, 05576 / 74326

Spar – Lastenstraße, 05576 / 78906

Gutschein amKumma einlösbar

in über 250 Mitgliedsbetrieben.

Medizinische Fußpfl ege

Gerda Gerstgrasser, 0676 / 5064428

Mode

Huber Shop, 05576 / 72461

Pulli Center, 05576 / 76416

XL – Mode, 05576 / 74111

Nähatelier / Kalligraphiestudio

Tausendschön mit LIEBE gemacht, 0664 / 5023484

Parfümerie / Kosmetik / Vital

BIPA, 05576 / 76750

Physiotherapie

reaktiv Altach, 05576 / 75486

Rechtsanwalt

Giesinger, Ender & Partner, 05576 / 77577

Schuhe / Lederwaren

Schnetzer – Richtige Schuhe, 05576 / 72047

Vita Aktiva – Karlheinz Schneider, 05576 / 77157

Sport / Freizeit

CASHPOINT SCR Altach, 05523 / 52100

Fahrrad Wäger, 05576 / 72359

Tankstelle

Agip Tankstelle – Pirker, 05523 / 62094

Versicherung

Allianz Agentur – Loacker Norbert, 05576 / 74080

Werbung

Vogelauer Werbung, 05576 / 77515

Erhältlich als 10,- Euro Gutschein bei allen Banken in der Region und in :

Altach - Schnetzer - Richtige Schuhe, Götzis - Brigitte Damen mode,

Koblach - Koblerbäck, Mäder - Gasthof Adler

www.amkumma.at

Anzeigen 39


Anzeigen 40

www.gartengestaltung-amann.at

Erstklassige Qualität hat uns zu einem führenden Unternehmen im

Früchtehandel gemacht. Für eine fruchtbringende Zusammenarbeit

suchen wir eine/n verlässliche/n

Mitarbeiter/in Umpacken & Qualitäts-Auslese

in Geringfügigkeit (10€/Std.)

Ihre Aufgaben: Sie sorgen aktiv für die Einhaltung unserer hohen

Qualitätsstandards. Zu Ihren Kernaufgaben zählt die sorgfältige Auslese

von Früchten & Gemüse

Unsere Anforderungen: Sie sind belastbar, teamfähig, haben eine

strukturierte Arbeitsweise und den Willen anzupacken.

Wir bieten folgende Zeitmodelle zur Auswahl:




Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen senden

Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unseren

Betriebsleiter Hr. Gössl

Fruchtexpress Grabher




manfred.goessl@fruchtexpress.at

„Der Anschluss ist vollzogen!“

Vor 75 Jahren, am 10. April 1938, haben 98,1 % der Vorarlberger mit JA für den Anschluss an

Hitler-Deutschland gestimmt. Wie es dazu kam, welche Folgen der "Anschluss" hatte und wie

die "neuen Herren" ihre Gegner - auch in Rankweil - verfolgten, darüber spricht und diskutiert

mit uns der

Historiker Dr. Werner Bundschuh

am Montag, 22. April, 19.30 Uhr,

im Hotel Hoher Freschen, Rankweil.

✎Gemeindeblatt-

Inseratannahmeschluss

für KW 17:

Dienstag, 23. April 2013,

12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich

oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Zur Person: Dr. Werner Bundschuh ist Obmann der Johann-August-Malin-Gesellschaft und Mitarbeiter von

_erinnern.at . Die Malin-Gesellschaft widmet sich der Erforschung der Vorarlberger Zeitgeschichte, und hier

besonders ihren lange vernachlässigten Th emen wie Antisemitismus, Austrofaschismus und Nationalsozialismus.

Sie bringt sich auch in öff entliche Debatten zu diesen Fragen ein. Dr. Werner Bundschuh hat diesem Th ema zahlreiche

Publikationen veröff entlicht.


Spannende Ausbildung.

Tolle Chancen. Sichere Zukunft.

Starte eine Lehre als Maurer/in bei Hilti & Jehle.

Mehr Infos und Kontaktaufnahme unter www.hilti-jehle.at/lehre oder

kontaktiere Stefan Regensburger unter 0664 8146553.

Der neue ŠKODA Octavia

Schon ab 17.980,– Euro.

Faszination. Tag für Tag. Der neue Octavia ist eine

Klasse für sich und bietet Klimaanlage, 7 Airbags,

ESP mit Multikollisionsbremse und vieles mehr.

Alle angegebenen Preise sind unverb., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA und MwSt.

Nähere Informationen bei Ihrem ŠKODA Berater. Symbolfoto. Stand 04/2013.

Dr.-A.-Heinzle-Str. 115

6840 Götzis

Tel. 05523/57157

www.montfortgarage.at

Quadrella 8

6706 Bludenz-Bürs

Tel. 05552/67666

www.montfortgarage.at

Verbrauch: 3,8–6,1 l/100 km.

CO2-Emission: 99–141 g/km.

ateliermerz.


















Anzeigen 41


Anzeigen 42

IMMOBILIEN

Ihre Beraterin: Sabine Meyer

Immobilienmaklerin

WOHNUNGEN:

Bludenz: Schnäppchenjäger und Anleger aufgepasst:

3 Zi-Wohnung mit 80m² im Herzen von Bludenz zu kaufen

€ 115.500,-- HWB: 51,03 kWh/m²a (Objekt 1266).

HÄUSER:

NEU!! Satteins: Familienfreundliches Einfamilienhaus in

ökologischer Holz strick bauweise um € 425.000,-- zu kaufen.

HWB: C67 kWh/m²a (Obj. 2826).

Schruns/Silbertal: Modern, gepflegt, großzügig und

vieles mehr, verspricht Ihnen dieses Einfamilienhaus mit

Ferienwohnung € 396.000,-- HWB: 57,65 kWh/m²a

(Objekt 2681).

GRUNDSTÜCKE:

Bartholomäberg: Häuslebauer aufgepasst! Sonnige

Bauplätze ab ca. 450 m² zum Preis pro m² ab € 135,-- bis

€ 180,-- je nach Ausrichtung zu kaufen. (Objekt 2800).

GEWERBE:

Schruns: In bester Lage touristisch durchstarten - mit

dieser gepflegten Pension in unmittelbarer Nähe zur

Zamangbahn. HWB: 128,95 kWh/m²a. (Objekt 2655)

Frastanz: Büro- und Betriebsstätte auf einer Grundfläche

von 2.100 m² in attraktiver und gut erreichbarer Geschäfts-

/Produktionslage zu kaufen. HWB: 88,09 kWh/m²a (Büro)

- (Objekt 2653)

Bludenz: Geschäftsfläche mit 229 m² in attraktiver und

gut erreichbarer Lage zu kaufen, HWB: 51,03 kWh/m²a

(Objekt 2661)

Feldkirch Toplage: Zentral gelegene Büro/-Praxis/-

Verkaufsräumlichkeiten mit 359 m² Nutzfläche auf 2

Ebenen zu kaufen. Der Erwerb einer Teilfläche oder eines

Hälfteanteils ist ebenfalls möglich. HWB: 156 kWh/m²2a

(Objekt 2712).

MIETE:

Feldkirch-Tisis: Neuwertiges Einfamilienhaus mit großem

Garten in ökologischer Bauweise ab sofort zu mieten.

Miete € 1.700,-- zzgl. BK Heizung. HWB: 59,9 kWh/m²a

(Objekt 2822)

Feldkirch-Levis: Geschäftsfläche in gut frequentierter

Lage mit ca. 88 m² zu mieten. HWB 34kWh/m²a. (Objekt

2817)

Frastanz-Zentrum: tolles Geschäftslokal mit großzügiger

Schaufensterfläche und 120 m², ab sofort zu mieten.

HWB: 268,96 kWh/m²a. (Objekt 2708)


E-Bike

Info-Vormittag für Seniorinnen

u. Senioren

Montag, 29. April 2013

9.00 bis 12.00 Uhr

Marktplatz Rankweil

Kostenlose Teilnahme

(bei Regen am Dienstag, 30. April 2013)

Der Seniorenbeirat der Marktgemeinde Rankweil organisiert gemeinsam mit dem Bürgerservice-

Senioren der Marktgemeinde Rankweil und „Sichere Gemeinden“ einen Info-Vormittag speziell für

Seniorinnen und Senioren zum Thema Elektrofahrräder. Der Trend hin zu E-Bikes wird besonders

bei Seniorinnen und Senioren immer stärker. Dadurch erhöhen sich Mobilität und die Freude die

weitere Umgebung wieder mehr und neu zu genießen.

Durch das große Angebot an elektrounterstützenden Fahrrädern ist es immer schwieriger die


E-Bikes nehmen zu.

Die Ziele des Info-Vormittags sind

» Unterstützung bei der Kaufentscheidung

» Kennenlernen der Fahreigenschaften und des Bremsverhaltens durch eine Probefahrt

» Bewusst machen von Unterschieden zum herkömmlichen Fahrrad

Interessierte Seniorinnen und Senioren erfahren

von Vorarlbergs Top-Fachmann Lutz Schmelzinger,

geprüfter Mountainbike-Guide (Sichere

Gemeinden) alles Wissenswerte über die verschiedenen

E-Bike-Typen, er zeigt die Vor- und

Nachteile der Antriebssysteme auf und ermöglicht

Probefahrten mit ganz speziellen Anweisungen.

Gerade für Senioren ist ein Helm wichtig und

sollte mitgebracht werden bzw. wird vor Ort zur

Verfügung gestellt.

Der Rankweiler Fachbetrieb Zweirad-Rohrer ist

mit einer Auswahl von E-Bikes vor Ort und berät

ten

Informationen und können die Bikes bei Probefahrten gleich testen.

Info: Bürgerservice Marktgemeinde Rankweil | T 05522 405 | buergerservice@rankweil.at

Anzeigen 43


Anzeigen 44

Wir möchten uns bei allen Gratulanten und für die zahlreichen Geschenke anläßlich unserer

SAUBER UND SCHNELL

Diamantenen Hochzeit

recht herzlich bedanken. Unser besonderer Dank gilt neben unserer Familie auch Herrn

Pfarr moderator Cristinel Dobos sowie dem Schützenmusikverein Sulz für die festliche und

musikalische Gestaltung des Gottesdienstes.

Herlinde und Heinz Watzenegger

„Der Garagenboden eine

Holperstrecke, kaputter Boden?

– Wir erneuern und sanieren.“

• UM- UND ZUBAUTEN

• PUTZ- UND BETONSANIERUNG

• MAUERTROCKENLEGUNG

• KAMINSANIERUNG

• GARTENMAUERN, STÜTZMAUERN,

STIEGEN AUS BETON UND NATURSTEIN

ICH BERATE SIE

VOR ORT

0664 4616 194

Kurt Hartmann

Bauhandwerkerausbildung,

21 Jahre Bauerfahrung,

heute Ihr Kundenbetreuer

WILHELM+MAYER BAU GmbH

Am Bach 20 · 6840 Götzis · Telefon 0 55 23/6 20 81-0

office@wilhelm-mayer.at · www.wilhelm-mayer.at


Churer Straße 30 | A - 6830 Rankweil | Telefon +43 5522 44944-0 | office@autohausrohrer.at | www.autohausrohrer.at

ACHTUNG!

Wegen Umbau

Lagerfahrzeuge nur

für kurze Zeit bis zu

Jeep

Anzeigen 45


Anzeigen 46

Vorarlberger Unternehmen zeigen zentrale Tätigkeiten in ihren Betrieben. Interessierte Jugendliche nutzen die Möglichkeit,

die berufl iche Vielfalt mit den eigenen Fähigkeiten zu vergleichen. Direkt, hautnah, unmittelbar. Spüren und erleben.

Let’s go up2work

Feldkirch - Meiningen (Z8 - Z9)

Teilnehmende Schulen Teilnehmende Firmen

VMS Gisingen-Oberau 2a

VMS Gisingen-Oberau 2b

VMS Gisingen-Oberau 2c

VMS Gisingen-Oberau 2d

Rankweil (Z10 - Z11)

Teilnehmende Schulen

VMS Rankweil-Ost 2a

VMS Rankweil-Ost 2b

VMS Rankweil-Ost 2c

VMS Rankweil-Ost 3d

Interspar, Königshofstraße Feldkirch

KSW Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH Feldkirch

Lins dach & fassade GmbH Feldkirch

Taxi Neier GmbH Meiningen

Teilnehmende Firmen

Hirschmann Automotive Rankweil

Mahle König KG GmbH & Co KG Rankweil

RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG Rankweil


Sulz - Weiler - Klaus (Z12)

Teilnehmende Schulen Teilnehmende Firmen

VMS Götzis 2a

VMS Sulz-Röthis 3a

VMS Sulz-Röthis 3b

Sulz - Klaus (Z13)

Teilnehmende Schulen

VMS Zwischenwasser 3a

VMS Zwischenwasser 3b

Weiler - Klaus (Z14)

Teilnehmende Schulen

VMS Klaus-Weiler-Fraxern 2a

VMS Klaus-Weiler-Fraxern 2b

VMS Klaus-Weiler-Fraxern 2c

Malin Walter Autohaus GmbH Sulz

Morscher Farben- & Werkzeug HandelsgmbH Weiler

Sportpokal Grabuschnigg Klaus

Waibel GmbH Klaus

Teilnehmende Firmen

Bäckerei-Cafe Martin Waltner

Citydata EDV

Klaus

Dienstleistungs- und Handels GmbH Sulz

Längle Pulverbeschichtung GmbH Klaus

Teilnehmende Firmen

BPC GmbH

Morscher

Weiler

Farben- & Werkzeug Handels GmbH Weiler

Sutterlüty Handels GmbH, Filiale Weiler Weiler

Waibel GmbH Klaus

Powered by

Anzeigen 47


Anzeigen 48

Blütensträucher in größter

und schönster Auswahl

Koblach Dürne 51 - 53

Nähe Autobahnabfahrt Klaus/Koblach

Tel. 05523 - 63 633

Gärtnerei Baumschule - Gestaltung


DICH

WIR SUCHEN

Du bist handwerklich geschickt, interessierst Dich

für Glas und Technik? Dann bist Du bei uns richtig!

GLASBAUTECHNIKER/IN

> ein Lehrberuf mit Zukunft <

Infos unter:

www.langleglas.com/karriere

Längle Glas GmbH, Hauptstraße 3, 6840 Götzis , zH Kerstin Mathis

kerstin.mathis@langleglas.com; T 05523 53100-30

(KV-Lohn 1. Lehrjahr Euro 569,94/Monat brutto)

Wir freuen uns auf Dich!

facebook.com/langleglas


TRANSKRIPTIONEN

SECHS KUNSTSCHAFFENDE AUS MOSKAU

1.TEIL: 24. APR – 1. AUG 2013

2.TEIL: 11.SEP – 5.DEZ 2013

Anzeigen 49


Anzeigen 50

FRÜHJAHRSKONZERT

tat tatort

Kulturbühne

Samstag, 4. Mai 2013, 20.00 Uhr, Kulturbühne AMBACH, Götzis

Dachbau

Küchen Tischlerei

Karten bei der Drogerie Selb,

Ringstraße, Tel. 05523 / 62 309

oder unter 0664 / 91 69 960

Eintritt: € 14,– bzw. € 8,– für Schüler /

Studenten / Senioren

Musikalische Leitung: Kpm. Donat Kummer

Moderation: Gerhard Zuggal


ausscheidungsläufe

für die

Zeitplan:

mittwoch

24. april

16.30

schnellsten

2013

uhr

mösle

montforter

Schülerinnen U10 2004 und jünger 50m 16.30 Uhr 600m ca. 17.20 Uhr

Schüler U10 2004 und jünger 50m 16.40 Uhr 600m ca. 17.30 Uhr

Schülerinnen U12 2002 und 2003 50m 17.00 Uhr 600m ca. 17.50 Uhr

Schüler U12 2002 und 2003 50m 17.10 Uhr 600m ca. 18.00 Uhr

Schülerinnen U14 2000 und 2001 75m 18.10 Uhr 600m ca. 18.45 Uhr

Schüler U14 2000 und 2001 75m 18.20 Uhr 600m ca. 18.55 Uhr

Schülerinnen U16 1998 und 1999 100m 18.30 Uhr 800m ca. 19.10 Uhr

Schüler U16 1998 und 1999 100m 18.30 Uhr 800m ca. 19.10 Uhr

Die schnellsten

LäuferInnen jeder Klasse

qualifizieren sich für das

Finale am

25./26 Mai. 2013 beim

Hypomeeting im

Möslestadion in Götzis.

Bitte unbedingt anmelden an

schnellster_montforter@gmx.at

unter Angabe von Name, Adresse, Jahrgang und

derzeitigem Schulbesuch!!

oder schriftlich an Meeting-Büro; Postfach 34;

6840 Götzis

Anzeigen 51


Anzeigen 52

Nach Umbau:

Fr./Sa./So. 26./27./28. 4.13 von 10 00 –17 00 Uhr

Nur zur Eröffnung!

10%

Eröffnung

Vorarlbergs größte Ofen-

Werksausstellung

Erleben Sie bei uns:

• Live-Produktion

„SCHLISER“

• Backvorführungen

• Richtiges (An)Heizen

• Grillen und

Chillen der

besonderen Art

Holen Sie sich Inspirationen

für Atmosphäre in Ihrem Heim

und für effektvolles Heizen.

AktionenSpargelwoche

Viele Neuheiten an:

Designöfen, Kaminanlagen, Kachelöfen,

Brotbacköfen, Gartengrillöfen, u.v.m.

Spiegl GmbH&Co.KG • 6824 Schlins • Eichengasse 20

Tel. 05524-8112-0 • www.schliser-kaminofen.com

vom 24.04. ab 18 Uhr bis 28.04.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn laden wir Sie

zur frisch geernteten Spargelsaison ein.

Mit dem jung geernteten Spargel

verführen wir Sie mit kulinarischen

Köstlichkeiten quer durch Europa.

Vorankündigung unserer neuen

Sommerkarte mit regionalen und nationalen

Speisen. Ab Freitag den 03.05.2013


Anzeigen 53


Anzeigen 54

Mein Partner

für Sicherheit!

SCHLÜSSELDIENST

FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

ELEKTRONISCHE

ZUTRITTS-

KONTROLLSYSTEME

Projektierung,

Planung und

fachgerechte Montage

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

Einladung zum

Frühjahrskonzert mit

Trachtenpräsentation

Samstag, 20. April 2013 | 20 Uhr

Frödischsaal Muntlix

Auch heuer dürfen Sie sich auf ein Konzert voller Abwechslung freuen. Zu Beginn gibt es einen

gemeinsamen Auftritt der Jungmusik Muntlix und Sulz.

Ganz besonders freuen wir uns, Ihnen im 1. Konzertteil unsere neue Tracht präsentieren zu dürfen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043















www.hm-muntlix.at


Anzeigen 55


Anzeigen 56

Frühlings - Ausstellung

20. & 21. April von 10.00 bis 19.30


WEGELER 1 | 6842 KOBLACH

Sensationelle Highlights, tolle

Angebote und viel Neues.

HOBATHERM ®

Edelstahlkamin & Anlagenbau GMBH

Wir sind im Bereich Edelstahlkamin- und Anlagenbau tätig und

suchen Verstärkung für unsere technische Abteilung:

Technischer Zeichner (m/w)

CAD / CAM / AVOR

Tätigkeiten:

- Erstellung von Fertigungszeichnungen

- Bindeglied zwischen Verkauf und Produktion

- Erstellung der Arbeitspapiere (AVOR)

- Abstimmung mit unseren Kunden

- Planung und Organisation der Montageeinsätze

- Technische Dokumentation (Standardisierung)

Wir wenden uns an flexible, kommunikative und teamfähige

Persönlichkeiten mit guten CAD Kenntnissen (idealerweise

Solid Edge) und einschlägiger Berufserfahrung. Wir erwarten

Verantwortungsbewusstsein sowie die Bereitschaft die

Führung unserer technischen Abteilung zu übernehmen. Ein

Lehrabschluss als technischer Zeichner, Konstrukteur oder

HTL Abschluss ist von Vorteil.

Das jährliche KV-Mindestentgelt für die ausgeschriebene Stelle beträgt € 28.618,10.

Das tatsächliche Gehalt liegt über dem KV.

HOBATHERM GmbH

Bianca Hohmann T +43 5522 85058

Münkafeld 2 office@hobatherm.com

6800 Feldkirch www.hobatherm.com


Anzeigen 57


Anzeigen 58

Symbolbild

Top Preis! in bewährter eko-Qualität

Metallgarnitur RONDA, wetterfest

4 Stapelsessel inkl. Standardpolster

und Tisch Pigalle Dm 105cm

€ 865,–

ESSRAUM GARTENRAUM ACCESSOIRES

Love Seater – Doppelliege in wetterfestem

Geflecht inkl. Polster, in zwei

Farbkombinationen

€ 1.499,–

eko lifestyle gmbh, Austraße 75, A-6832 Sulz, Tel. +43(0)5522 44656, www.eko-lifestyle.at

Verkaufstalent in der Elektrobranche

kommunikativ – vielseitig – flexibel

Elektro- und Elektronikfachberater

Unser Auftraggeber ist ein aufstrebendes Unternehmen im

Bereich des Elektrofachhandels. Mit Sitz im Großraum

Walgau – Feldkirch erwartet Sie ein abwechslungsreiches

und interessantes Aufgabengebiet:

• Individuelle Kundenberatung und -betreuung im

Bereich HIFI und TV

• Warenpräsentation und Pflege des Angebots

• Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Wir wenden uns an kunden- und verkaufsorientierte

Kandidaten mit einer abgeschlossenen Ausbildung als

Einzelhandelskauffrau/-mann sowie erster Berufserfahrung

in einem ähnlichen Tätigkeitsfeld. Sie sind versiert

im Umgang mit Kunden, stets freundlich und motiviert.

Information – Kontakt – Bewerbung:

Herr Mag. Wolff steht Ihnen gerne unter

05522 45142-14 bzw. personalberater@mayer.co.at

zur Verfügung; Ref. 8999

Gesetzlich verpflichtender Hinweis: Die Bezahlung

erfolgt über dem Kollektivvertrag für Handelsbetriebe

und richtet sich auf der Basis einer 38,5 h/

Woche nach der Qualifikation und Erfahrung.

MAYER Personalmanagement GmbH

6830 Rankweil, Ringstraße 2

www.mayer.co.at

Vorarlbergs größte

Gartenmöbel- und Essraumausstellung

Freiarmschirm Sunwing C+

mit Betonsockel und Schutzhülle

ab € 589,–


Anzeigen 59


Anzeigen 60

Göfis - Hofen

Im Grund

ALTBAUSANIERUNG

BADRENOVIERUNGEN

GENERALUNTERNEHMEN

FENSTER, TÜREN, BÖDEN, CARPORTS, usw…

alles von A-Z. Alles aus einer Hand.

Sie sparen Nerven, Zeit und Geld!

Kostenlose Beratung und Angebot, garantierte

Preise, prompte Ausführung in Profiqualität

WOHNBAU · PROJEKTBAU

2-, 3- und 4-Zi-Wo in ruhiger und sonniger Lage! Verschiedene Grundrisse, großzügige Balkone/Terrassen mit praktischen Abstellboxen.

Top Ausstattung: Einbauküche, Massivbauweise, barrierefreie Ausführung inkl. Lift und Tiefgarage; Erdwärmeheizung,

Solarenergie zur Warmwasseraufbereitung. Heizwärmebedarf ca. 30-31 kWh/m2a. Infos: Josef Amann, 0664 3120205.

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH | 6832 Sulz | Tel: 05522 60170 | www.naegele.at

0664/3202105


NEU: Schöner Wohnen, Feldkirch-Gisingen:

Genießen Sie höchsten Wohnkomfort ...

... jetzt in der Wohnanlage

Flurgasse in Feldkirch-Gisingen.

Sind Sie auf der Suche nach

Ihrer Traumwohnung in zentraler

und ruhiger Lage?

Die Innenstadt von Feldkirch

ist in wenigen Minuten erreichbar.

Die Anbindung in die

Schweiz oder nach Liechtenstein

ist über den Grenzübergang

Ruggel perfekt.

Interessiert? Dann sollten Sie

umgehend nach den Verkaufs-

Ökologisch durchdachte Bauweise, niedrige unterlagen der Wohnanlage

Heizkosten - hohe Wohnbauförderung Flurgasse in Feldkirch-Gisingen

fragen.

Weitere Vorteile und Informationen zu freien Wohnungen erhalten Sie unter

www.muellerwohnbau.at oder direkt bei Andreas Hofer unter T+43 (0)5576 7138-35!

„ICH BIN EIN

FINK, weil...

...in der Werkstatt rasch und

gewissenhaft gearbeitet wird

und das Preis-Leistungs-

Verhältnis stimmt.“

www.autolandfink.at

Koblach, T 05523/62612

Anzeigen 61


Anzeigen 62

Wir sind im Urlaub

vom 22. - 27. April

Y O G A – Workshop & Vortrag

mit Yoga experte Elmar Eisele. 27.4. Workshop, 25.4.

Vortrag in Dornbirn. Teilnahme frei!

www.yoga-akademie-eisele.at

T 0699/17190525

Massage-Praxis

Solarium Dampfbad

Sauna

BRUNO KETTERER

6830 Rankweil | T 05522 44 6 20 | www.bruno-ketterer.at

ZAHNARZTASSISTENTIN

mit Erfahrung in Vollzeit (ev. div. Zeit -

modelle möglich) oder zur Ausbildung

gesucht. Schriftliche Bewerbung an

Dr. med. Michael Griss

Zahnarzt

Klosterreben 2, 6830 Rankweil


Buchhalter/in

ANFORDERUNGEN:

–Fundierte Kenntnisse und Praxis im Bereich Buchhaltung

–Kundenorientierte, strukturierte, eigenständige und genaue Arbeitsweise


–Kommunikationsfähigkeit, freundlicher und sicherer Umgang mit Klienten

Unser Mandant, die renommierte Steuer-

beratungskanzlei Kathan & Partner, mit Sitz

am Garnmarkt - im Zentrum von Götzis,

sucht zur Verstärkung des jungen und

dynamischen Teams eine/n

( Teilzeit 50% - 70% )

IHRE AUFGABEN:

–Abwicklung von Klientenbuchhaltungen

–Allgemeine administrative Tätigkeiten

– Korrespondenz mit Behörden und Kunden

–Betreuung der Klienten in Buchungsfragen

Wir freuen uns bereits auf Ihre Bewerbung und bitten um Übersendung Ihrer Unterlagen an: Giesinger & Partner Per sonalberatung

GmbH, Frau Mag. Patricia Kathan-Simma, Am Garnmarkt 4, 6840 Götzis, (T +43 5523 54551) oder an: bewerbungen@giesinger.jobs

Das Dienstverhältnis unterliegt den Bestimmungen des Kollektivvertrages für Angestellte bei Wirtschaftstreuhändern in der geltenden Fassung. Das kollektivvertragliche


Anzeigen 63


Anzeigen 64



böhler-huber

ING. ANDREAS BÖHLER-HUBER

beratender ingenieur

0699 / 111 9 888 1 furxstraße 5 6835 batschuns

andreas@boehler-huber.at www.böhler-huber.at

RECHTSANWÄLTE:

MMMag. Dr. Franz Josef Giesinger GF

Mag. Christian Schlechl

RECHTSANWALTSANWÄRTER:

Dr. Ralf Pohler

Mag. Zehra Yilmaz

AUSTRIA Dr.-A.-Heinzle-Straße 34 A-6840 Götzis

T +43(0)5523 906 66 F +43(0)5523 906 66-66

office@fjg.at www.fjg.at

Mitglied der Vorarlberger RAK

LIECHTENSTEIN Landstraße 151 FL-9494 Schaan

T 00423 / 23 757 66 F 00423 / 23 757 99

office@fjg.li www.fjg.li

Mitglied der Liechtensteinischen RAK



Sie benötigen einen ENERGIEAUSWEIS

oder eine SANIERUNGSBERATUNG

- dann sind Sie bei uns richtig

MMMagDrFRANZ JOSEF GIESINGER

Rechtsanwalt & Strafverteidiger

in Österreich und Liechtenstein

■ Strafrecht ■ Scheidungen ■ Versicherungsvertragsrecht ■ Abwicklung von Bauträgerprojekten ■ Abwicklung

von Liegenschaftsverträgen ■ Bauprozesse ■ Bank- und Kapitalmarktrecht ■ Finanzstrafrecht ■ Verkehrsunfälle

■ Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht ■ Arbeitsrecht ■ Handelsvertreterrecht ■ Vertragsrecht

Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 11. - 28. April 2013

Spieß- Woche

Filet Spieß, Kräuterbutter und Kroketten

Filet Spieß mit Pfefferrahmsauce und Pommes

Filet Spieß mit Gorgonzolarahmsauce und Kroketten

Gr. Kl.

€ 12,90 € 11,90

Zigeuner Spieß (Karree) und Röstinchen

€ 11,90 € 9,90

Puten Spieß an Curryrahmsauce und Früchtereis

Puten Spieß gegrillt, Kräuterbutter und Pommes

Pangasius Spieß mit Kräuterrahmsauce und Wildreis

Karree Spieß (Jägerart) mit Reis

Seniorenteller Suppe, kl. Zigeuner Spieß (Karree), Kroketten € 10,-

Mittagsbuffet: Mo - Fr € 7,90 - Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nachspeisen

FJG

www.fjg.at


Verkaufe

Miele Staubsauger S8 - 2200W um € 199, - bei EXPERT

JUTZ, Sulz

LED-Leuchtmittel in großer Auswahl bei EXPERT JUTZ,

Sulz

Waschen + Trocknen in Einem: Samsung Waschtrockner

€ 849, -; 5 Jahre Garantie! EXPERT JUTZ, Sulz

Miele Waschvollautomat 7 kg ab € 799, - bei EXPERT

JUTZ, Sulz

Miele Einbauherd mit 3-fach Backrohr-Auszug um

€ 799, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

Miele Einbau-Geschirrspüler mit Besteckschublade ab

€ 749, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

i Robot-Staubsauger-Roboter: AKTION ab 329,- bei

EXPERT Jutz Sulz

2 Stück Öltank - je 2.000 Liter günstig abzugeben

Tel.: 05522/45053

Zu Verkaufen: Verschiedene Holzpfähle, Bohnenstickel,

Schwedenfeuer, Fritz Bolter, Koblach,

Tel.Nr.: 0664/3417664 (am Mittag und Abend)

Tandemanhänger neu - zugelassenes Gesamtgewicht

2.000 kg. Tel. 0676 83491650

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0676/9196912

Verkaufe Suzuki Jeep Allrad, Vitara JLX, EZ 9/99, 73 tkm,

grün, eFH, Servo, 3-türig, AU 9/13, Tel. 0664/9318022

BAZAR für Motorradbekleidung + Zubehör

Samstag 20. April 2013 - Drivingcamp – Röthis

(Interpark Focus), Motorradbekleidung die nicht mehr

passt oder gefällt? Warenannahme: 9.00 - 11.00 Uhr,

Verkauf: 11.00 - 15.00 Uhr. Angenommen wird nur saubere

Ware. www.lady-biker.at

Verkaufe Damenfahrrad, gut erhalten, mit Gängen,

Rankweil, Tel. 05522/45908 (nur abends)

Realitäten

Wir suchen Baugründe… ab einer Größe von ca.

1000 m². Seriöse Abwicklung und Barzahlung garantiert.

Sämtliche Nebenkosten übernehmen wir. Nägele Wohnund

Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf,

T: 05522 60170 20, E: grundstuecke@naegele.at

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m²,

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind

selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf,

Tel. 0664/8100539,

www.fussenegger-wohnbau.com

Suche Grundstück (ab 450m 2 ) oder gebrauchtes Haus

mit Garten zu kaufen (Privat!) Tel. 0676 7133360

Göfis: Sonnige Penthousewohnung in Kleinwohnanlage

mit nur 7 Einheiten. Sie lieben das Exclusive und Besondere

als Alternative zum Haus? 135 m 2 Wohnfläche und 160 m 2

Dachterrasse. Sonne den ganzen Tag! Tiefgarage, Lift,

Bezug: Sommer 2013. Hilti & Jehle GmbH,

Sabine Kreutz-Domes Tel-Nr. 0664-1368359

www.hilti-jehle.at

Wir suchen laufend schöne Baugrundstücke,

Bau Summer, Klaus, Tel.: 05523/62763,

www.bausummer.at

RANKWEIL: Gepflegte 2-Zimmer-Wohnung, 58 m 2 Wfl. im

2. OG mit Lift ab sofort zu verkaufen, HWB 62,9 kWh/m 2 a,

Klasse C. Volksbank Immobilien, Kontakt: Thomas

Egger, Tel. Nr.: 050 882 3933, www.volksbank-immo.at

SATTEINS: Wunderschönes Baugrundstück in sonniger

Aussichtslage, ca. 1.963 m 2 Grund davon ca. 689 m 2 bebaubar

um € 195.000,- zu verkaufen, Volksbank Immobilien

Kontakt: Thomas Egger, Tel. Nr.: 050 882 3933,

www.volksbank-immo.at

FRASTANZ: Ruhiges Baugrundstück mit 841 m 2 , voll erschlossen

um € 115.000,- zu verkaufen

Volksbank Immobilien, Kontakt: Thomas Egger

Tel. Nr.: 050 882 3933, www.volksbank-immo.at

Wir suchen im Raum Rankweil laufend Immobilien

aller Art. Günstige Konditionen und langjährige Erfahrung

werden garantiert. Volksbank Immobilien

Kontakt: Thomas Egger, Tel. Nr.: 050 882 3933

www.volksbank-immo.at

Suche Grundstück für behindertengerechten Neubau.

Bitte um Kontaktaufnahme unter 0699/172 11 605.

Vielen Dank

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m 2 . Rasche, seriöse Abwicklungen

mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-156, zuhause@zima.at,

www.zima.at/zuhause

Kleinanzeigen 65


Kleinanzeigen 66

WERTANLAGE in Sulz/Röthis - Die letzte 2-Zimmer-Wohnung

mit Sonnenterrasse, moderne Architektur und gute

Infrastruktur. HWB: 32 kWh/m 2 a Klasse: B. 05572/3838-156,

zuhause@zima.at, www.zima.at/zuhause

Suche Baugrundstück im Raum Rankweil, ca. 600 m 2

oder Familienhaus, T: 0676 9178217

Röthis: Großes Haus auf großem Grund in Traumlage

privat zu verkaufen. Info: http://roethis.spectroom.net

Mieten/Vermieten

Hörnlingen Rankweil: Büro/Ordination, 90 m 2 , hell, Lift,

behindertengerecht, Parkplätze, zentrale Lage zu vermieten

E-Mail: richard.fischer@vol.at, Tel.: 0664/2137913

Rankweil-Zentrum (Knappenweg), 2 Zi. Wohnung

(55 m 2 ), Tiefgarage, Lift, Balkon, Einbauküche, ab Mai 2013

zu vermieten. Miete EUR 590,-- (plus EUR 110,0 BK).

Besichtigungstermin unter 0664/2029985.

Suche Räumlichkeit als Yoga Studio nutzbar, 60 bis

80qm, WC, Wasseranschluss, Parkplätze.

claudia.galos@gmail.com, T 0664 49 43 000

Moderne Single-Wohnung in Sulz sofort zu vermieten

71 m 2 , an NR, Tel: 0664/5232184

Stellen

Suchen einen Jung / Beikoch für 40 Std., 5 Tage

Woche, Entlohnung lt. Kollektivvertrag bzw. nach

Absprache. Arbeitsbeginn per sofort möglich!

Bewerbungen unter gasthaus-adler@hotmail.com

oder unter 05522/41977, Watzenegger Karl- Heinz,

Gasthaus Adler, Sulz

Suchen eine Teilzeitkraft für ca 20 Std. im Service,

Entlohnung lt. Kollektivvertrag bzw. nach Absprache.

Arbeitsbeginn per sofort möglich!

Bewerbungen unter gasthaus-adler@hotmail.com

oder unter 05522/41977, Watzenegger Karl- Heinz,

Gasthaus Adler, Sulz

Reinigungskraft, verlässlich und ehrlich nach Rankweil

gesucht! DI und DO Vormittag, FR Abends. Geringfügig

angemeldet, NR! T: 0699 17143477

Suche Maler auf geringfügiger Basis

(vorzugsweise Pensionist)

Anruf unter Tel.Nr. 0664/1813100

Gesucht wird eine Reinigungsfrau für die Kabinen

des SC Röfix Röthis, jeweils am Samstagvormittag für

ca. 3 Stunden. Nähere Infos unter 0664/44 55 099.

Raumpfleger/in

Für die Reinigung unseres Bürogebäudes suchen wir ab

02.05.2013 eine zuverlässige und motivierte Kraft mit

Erfahrung. Geboten wird eine Teilzeitbeschäftigung im

Ausmaß von ca. 15 Stunden pro Woche, täglich von Montag

bis Freitag je 3 Stunden (außerhalb der Bürozeiten).

Entlohnung nach Vereinbarung. Bei Interesse bewerben

Sie sich bitte schriftlich bei M+G Ingenieure, DI Josef

Galehr Ziviltechniker-GmbH, Leusbündtweg 12,

6800 Feldkirch, T 05522/ 72475, office@lm-g.at,

www.m-a.at.

Suche verlässliche und sehr saubere Haushaltshilfe,

3 x wöchentlich je 3 Std. in privatem Haushalt in Laterns.

Tel: 0676/6806182

Tiere/Landwirtschaft

Liguster, Hainbuche, Hecken aus eigener Anzucht

Mo-Fr: 8 - 12, 13 - 17 Uhr, 12. April bis 11. Mai zusätzlich

Samstag vormittags geöffnet. 05522 / 7 32 32,

Landesforstgarten in Rankweil-Weitried, Sulzerweg 2

Verschenke 2 junge Meerschweinchen (4 Wochen alt),

Meiningen, Tel. 0664 1749879

Thuja Smaragd (Säulenthujen) in Feldkirch zu verkaufen.

90 cm € 9.00.-; 100 cm € 10,00.-; 120 cm € 12,00.-

160-180 cm € 22,00.-; Größen bis 200 cm auf Anfrage

Tel: 069910138062

Kaufe/Suche

Such defekte Jura, Saeco usw., Vorwerk Sauger,

Zubehör, Laptop, Computer, auch ganze, gegen Abholung

oder Ankauf. Tel. 0664 / 94 00 877

Weiterbildung/Kurse

Kundalini Yoga Workshop

am Samstag, 27. April 9.00 bis 11.00 Uhr

Studio Oase Gewerbepark Rankweil

Beitrag: 30 Euro

Infos & Anmeldung: claudia.galos@gmail.com

T 0664 49 34 000


Verschiedenes

Marte’s Abflussrettung!

Ihr Spezialist für verstopfte Abflussrohre in Bad,

Küche und WC. Tel.: 0664/542 77 20,

www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763,

www.bausummer.at

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Peter’s Tischlerei Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen

aller Art Rankweil 0699/10150295 oder

Tel/Fax 05522/52519

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

Benötigen sie preiswerte, qualitativ hochwertige

Fenster für einen Neubau oder ihre Altbausanierung?

Planen sie einen Wintergarten? Haben sie einen Glasbruch?

Wie wäre es mit einer schönen, neuen Hauseingangstüre?

Ob Kunststoff, Alu, Holz, oder Holz-

Aluminium. Kostenlose, unverbindliche Beratung &

Planung vom heimischen Fachbetrieb. Gerne nehmen

wir uns auch am Abend oder Wochenende Zeit für sie.

Wir freuen uns auf ihren Anruf! Firma Vorderland-

Fenster: Tel.Nr: 0664 / 25 25 777 oder 05522/4200070

Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323

PROBLEMBÄUME? Ich übernehme Fällungen und

Rückschnitte ihrer Bäume und Hecken mittels Klettertechnik,

Steiger oder Kran. Kostenlose Besichtigung.

Brennholz zugestellt zu verkaufen. T: 0664/4067650

SD-Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Do, Fr 8.15 - 12.00/14.00

- 18.00 Uhr. Samstag 8.15 - 12.00 Uhr. Für alle kleine

Präsente natürlich im… SD-GROSS LAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Möbelstoffe 2013 Die neuesten Trends bei

uns! (Neuheiten-Rabatt). Natürlich im… SD-GROSS -

LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Kunstleder 2013 Die neuesten Trends bei

Kunstleder jetzt bei uns! (Neuheiten-Rabatt) Natürlich

im… SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Vorhänge 2013 Die neuesten Trends bei

Vorhängen und Gardinen jetzt bei uns! (Neuheiten-Rabatt)

Natürlich im… SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Lattenroste 2013 Neuheiten jetzt bei uns!

(Neuheiten-Rabatt) Natürlich im… SD-GROSS LAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Bettwäsche 2013 Neuheiten in Farbe und

Design bei uns! (Neuheiten-Rabatt) Natürlich im…

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Neuheiten 2013 Freuen wir uns doch

gemeinsam auf den Frühling und die neue Kollektion 2013.

Vorhänge, Möbelstoffe, Kunstleder, Bettwaren, Matratzen

und Teppiche. Neuheiten- Rabatt in allen Abteilungen.

Aktion Polstern und Vorhänge nähen. Natürlich im…

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Matratzen 2013 Die neuesten Entwicklungen

in Sachen Materialien für Matratzen (Gel- und Kaltschaum-

Weiterentwicklungen) jetzt bei uns!

(Neuheiten-Rabatt) Natürlich im… SD-GROSS LAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Bettwaren 2013 Die neuesten Entwicklungen

in Sachen Hausstaubmilbenalergie und “Anti-Allergie”

Bettwaren - kochbar sowie Naturfaserbettwaren waschbar

- jetzt bei uns! (Neuheiten-Rabatt) Natürlich im…

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE “Lechtaler” 2013 Teppiche in gewalkter,

strapazierfähigster, reiner Wolle - in vielen Strukturen und

über 30 Farben. Jede Größe nach Wunsch! (Sensationeller

Prei in Österreich!) Natürlich im… SD-GROSS LAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE Sisal-Optik 2013 Die neueste Entwicklung

Sisal-Optikteppiche mit ringsum Borten. Tolle, moderne,

dezente Farben, pflegeleicht, rutschfest und in jeder Größe

nach Maß erhältlich! (Neuheiten-Rabatt) Natürlich im…

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Kleinanzeigen 67


Kleinanzeigen 68

HAUSMESSE Florteppiche 2013 Die neuen, pflegeleichten

Mediumflor-Teppiche in dezenten Uni-Farben. Jedes Maß in

kürzester Zeit erhältlich - sehr preiswert, tolle Optik und

leicht zu reinigen! Natürlich im… SD-GROSS LAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Matratzen Lagergrößen 80x200, 90x190, 90x200,

100x200, 120x200, 140x200, 160x200. Lattenroste in

80x200, 90x190, 90x200, 100x200, 120x200, 140x200,

Zustellungen und Altmatratzenentsorgung möglich.

Natürlich im…SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

HAUSMESSE-Polsterungen Eckbänke, Rundbänke, Stühle,

Boots- Wohnmobilposterungen, Sitze, Sessel, lose Couchgarnituren,

Sonderanfertigungen, Offert-Fixpreise!

(Offerttermin telefonisch vereinbaren)

Natürlich im…SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Richtiger Schlaf darf auch günstig sein!

SF Das Bett, 6850 Dornbirn, Wieden 47, Tel.05572/23900

www.sf-das-bett.at

www.staub-sauger.at

Rotowash - Lux Hart- u. Teppichreinigung

nur mit Wasser. Ratzer Tel. 05574 77515

JALOUSIEN, ROLLLÄDEN und INSEKTENSCHUTZ in

großer Auswahl für Neubauten und Sanierungen - rufen

Sie an oder besuchen Sie unsere Ausstellung - wir beraten

Sie gerne unverbindlich! FESAL - Sonnen- und Wetterschutz

6842 Koblach - Herrschaftswiesen 6

Tel.: 05523/ 62126 Fax: 05523/ 62126-17 sowie unter

www.fesal.at oder firma@fesal.at

Austauschtreffen zum Thema "Nachbarschaftlich

wohnen und leben" ( Wohnprojekt ) am Montag, 22.4.

von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Cafe’Osirnigg, Nähe Bahnhof

in Rankweil

Dienstag, 23. April 2013, 12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601

E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at

Liebe Rankweiler/innen, liebe Vorderländer/innen,

für unser Archiv suchen wir alte Fotos, Dokumente,

Aufzeichnungen, Zeitungsausschnitte, Flaschen, Etiketten,

Fässer, Kisten u.ä. der Firma Rauch - ehem. Mosterei Rauch.

Schaut doch gerne mal in euren Keller, Dachboden oder in

alte Alben, ob etwas zu finden ist. Wir wären sehr dankbar

für Verleih (zum Duplizieren) oder gegen Ablöse.

Bitte gerne melden bei Rauch Fruchtsäfte, Rankweil,

Tel: 05522 / 401 - 422 oder per

email: annette.stemmer@rauch.cc.

Pflegeleichte Gärten - zum Wohlfühlen

Für mehr Freizeit und Spaß

Bei uns berät Sie der Chef persönlich

Gartengestaltung Amann

René 0650/3838567

www.gartengestaltung-amann.at

Neuplanung oder Umgestaltung

Vom Schwimmteich bis zum Grillplatz

Bei uns berät sie der Chef persönlich

Gartengestaltung Amann

René 0650/3838567

www.gartengestaltung-amann.at

Gartenpflege

Der Fachbetrieb für den pflegeleichten Garten

Gartengestaltung Amann

Peter 0664/4244285

www.gartengestaltung-amann.at

Haushaltsauflösung – Hausräumung in Weiler

Falttürenschrank mit Spiegel (270 x 220 H) 5 tgl,

Mädchencouch ausziehbar mit Bettzeugkasten 200 x 100,

diverse Regale, Holztruhe, Wohnwand mit Glasvitrine

(B 290), Keramik, Kerzen, Backformen - Lumara uvm,

Fernseher funktionstüchtig. Sehr gut erhalten - ab sofort

günstigst abzugeben. Tel ab 08.00 Uhr 0664 4739091

✎Gemeindeblatt - Annahmeschluss Woche 17


Familienaufstellung.

Israelische Porträts

Fotografi en und Interviews von Reli und Avner Avrahami

23. April – 6. Oktober 2013

Eröffnung: 21. April 2013, 11 Uhr

Salomon Sulzer Saal Hohenems

Villa Heimann-Rosenthal | Schweizer Str. 5 | A-6845 Hohenems | T +43(0)5576 73989

www.jm-hohenems.at | Öffnungszeiten Museum & Café: Di bis So und an Feiertagen von 10 – 17 Uhr

TEXTIL

EISENSTEIN

FELDKIRCH

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine