Die Rolle des PET/CT beim Prostatakarzinom

apps.drg.de

Die Rolle des PET/CT beim Prostatakarzinom

CT beim Prostatakarzinom

Die kontrastmittelverstärkte CT ist für die Diagnostik des

lokalisierten PCa und zur Abklärung der Lymphknoten-

metastasierung unergiebig, da:

• Schwächungsänderungen von Röntgenstrahlen oder

Kontrastmittelanreicherungen nicht karzinomtypisch

• die Lymphknotengröße wenig zuverlässiges Beurteilungskriterium

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine