Verhaltenskodex - Studsvik

studsvik.com

Verhaltenskodex - Studsvik

Verhaltenskodex


2

Studsvik verhaltenskodex

Studsvik Verhaltenskodex

Studsvik ist ein wissensbasiertes Dienstleistungsunternehmen in der

internationalen Kerntechnik. Mit über 60 Jahren Erfahrung genießt Studsvik

einen hervorragenden Ruf und wird auf mehreren Gebieten der Kerntechnik als

führend angesehen.

Wir sind bestrebt, die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen und

Dienstleistungen und Lösungen mit hohem Mehrwert zu liefern.

Unsere Dienstleistungen sind darauf ausgerichtet, Risiken für unsere Kunden

und für die Umwelt zu minimieren. Studsviks Dienstleistungen zeichnen sich

durch Innovation, Effizienz und Zuverlässigkeit aus. Wir pflegen während des

gesamten Prozesses eine enge Zusammenarbeit mit den Kunden – von der

Entwicklungsstufe bis hin zum Betrieb.

Unser Ziel ist es, unsere Geschäftstätigkeit in verantwortungsvoller Weise

durchzuführen - im besten Interesse unserer Kunden, Investoren, Angestellten

und anderer von unserer Tätigkeit Betroffener.

Anwendungsbereich und Zweck

Der Verhaltenskodex der Studsvik AB wurde verabschiedet,

um ausdrücklich auf die Grundprinzipien hinzuweisen,

von denen sich der Konzern in seinem Verhältnis zu seinen

Mitarbeitern, Geschäftspartnern und anderen von seiner

Tätigkeit Betroffenen leiten lässt. Er gilt für alle Mitarbeiter

und Vorstandsmitglieder von Studsvik.

Der Studsvik-Konzern fordert seine Lieferanten, Händler,

Berater und andere Geschäftspartner auf, diese Prinzipien

ebenfalls anzuwenden.

Der Zweck des Kodexes ist es

• Angestellten und Geschäftspartnern Orientierung zu

bieten

• Risiken zu minimieren

• die Unternehmenskultur zu stärken

• die Grundwerte von Studsvik zu kommunizieren

Grundwerte

Die gemeinsamen Grundwerte, die unsere Arbeit prägen,

beruhen auf vier Wertbegriffen, die die Ausgangsbasis all

unserer Tätigkeiten kennzeichnen.

Erfahrung

„Wir haben ein echtes und aufrichtiges Interesse

an Kerntechnologie und an unseren Kunden. Wir

dokumentieren unsere Arbeit. Wir liefern und akzeptieren

Feedback und wir lernen voneinander. Unser akkumuliertes

Wissen wird systematisch auf den neuesten Stand gebracht

und zugänglich gemacht.“

Sicherheit

„Sicherheit geht bei uns immer vor. Wir sind in der

Lage, Entwicklungen zu erkennen und vorausschauend

zu handeln. In Punkto Sicherheit halten wir stets breite

Sicherheitsmargen ein und gehen keine Kompromisse ein.“

Innovation

„Wir erproben neue Methoden und haben eine positive

Einstellung gegenüber Veränderungen. Wir stellen

Lösungswege in Frage und schlagen neue vor, um

vereinbarte Ziele zu erreichen.“

Zuverlässigkeit

„Wir wissen, was von uns erwartet wird, und sorgen dafür,

dass wir diesen Erwartungen stets gerecht werden können.

Wir sind zuverlässig, ehrlich und geradlinig. Wir denken

voraus und halten unsere Zusagen unter allen Umständen.“


studsvik verhaltenskodex 3

Menschenrechte und

Arbeitsbedingungen

Studsvik respektiert die grundlegenden Menschenrechte,

wie sie von den Vereinten Nationen deklariert sind.

Wir dulden keine Kinderarbeit, Zwangsarbeit oder dass

Angestellte gefährlichen Arbeitsbedingungen ausgesetzt

werden. Dasselbe erwarten wir auch von allen unseren

Geschäftspartnern.

Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung

Studsvik schätzt und fördert Vielfalt innerhalb seiner

Organisation, welche die Vielfalt seiner Märkte

widerspiegelt. Studsvik akzeptiert keine Diskriminierung

auf Grund von Geschlecht, Alter, ethnischer Herkunft,

Behinderung, Religion, sexueller Orientierung oder

Überzeugungen. Entsprechend wird keine Belästigung

in irgendeiner Form geduldet, sondern aktiv vom

Unternehmen und den leitenden Angestellten bekämpft.

Führung

Gute Führung und transparentes Management stellen

das Fundament der Geschäftsethik dar. Die Manager

sind in der Organisation von Studsvik wichtige Vorbilder

und Botschafter der Geschäftsethik von Studsvik. Um ein

hohes Maß an Transparenz zu gewährleisten, hat Studsvik

Führungsrollen und Verantwortlichkeiten auf Managementund

Vorstandsebene klar definiert.

Die Aufgabe des Managements bei Studsvik ist es,

günstige Bedingungen für die Zusammenarbeit und den

Austausch von Expertise zu schaffen und dafür zu sorgen,

dass das Wissen und die Kompetenz jedes Einzelnen

vollständig genutzt werden.

Mitarbeiter

Studsvik legt großen Wert auf Ehrlichkeit, Integrität und

Fairness. Von allen unseren Mitarbeitern wird erwartet,

dass sie in Bezug auf Leistung und die Integrität gegenüber

ihren Kollegen, Kunden, Lieferanten, Partnern und der

Gesellschaft im Allgemeinen die höchsten Maßstäbe setzen.

Jeder Mitarbeiter trägt Verantwortung dafür, dass der

Ruf von Studsvik nicht durch Unredlichkeit, Untreue oder

Korruption usw. beschädigt wird.

Gesundheit und Sicherheit

Wir haben bei Studsvik das Ziel, unseren Angestellten

einen gesunden Arbeitsplatz und eine gute Life-Work-

Balance zu bieten. Laut Studsviks Grundsätzen und

Richtlinien sind wir bestrebt, bei unserem Gesundheits- und

Sicherheitsmanagement hohe Maßstäbe zu setzen, wobei

die jeweiligen nationalen Gesetze und Vorschriften den

Minimalstandard bilden.

Prinzipien betreffend die Einhaltung

von Gesetzen, Geschäfte, Korruption

und Interessenkonflikte

Geschäftspartner

Studsvik strebt langfristige, auf gegenseitigem Vertrauen

basierende Beziehungen mit Kunden, Lieferanten und

Geschäftspartnern an. Wir bestehen auf Redlichkeit,

Integrität und Fairness in unseren Geschäftsbeziehungen

und erwarten dasselbe von unseren Partnern.

Studsvik unterstützt und engagiert sich für gesunde

Marktprinzipien wie fairen Wettbewerb, ehrliche

Geschäftsbeziehungen und die Respektierung der

Vertraulichkeit.

Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und

Vorschriften

Studsvik hält alle Gesetze und Vorschriften ein, die für seine

Geschäftstätigkeit gelten. Es gehört zur Verantwortung

jedes Mitarbeiters, sich angemessen über die einschlägigen

gesetzlichen Anforderungen und andere rechtliche Belange

informiert zu halten.

Internationale Geschäfte

Bestimmte Gesetze und Vorschriften betreffen unsere

Beteiligung an internationalen Geschäften. Mitarbeiter, die

mit ausländischen geschäftlichen Transaktionen befasst

sind, müssen mit allen relevanten in- und ausländischen

Gesetzen und Vorschriften vertraut sein und sie stets

beachten.

Bilanzierung und Finanzberichtserstattung

Studsvik hat die Verantwortung gegenüber Investoren,

Kreditgebern und anderen Stakeholdern, über seine

wirtschaftlichen Ergebnisse Bericht zu erstatten.

Die Zuverlässigkeit unserer betriebswirtschaftlichen

Rechnungslegung hängt von der Richtigkeit, Vollständigkeit

und Pünktlichkeit der Buchführung ab. Sämtliche

Transaktionen der Studsvik-Gruppe müssen daher

vollständig und ordnungsgemäß in Übereinstimmung mit

unseren bestehenden Bilanzierungsverfahren ausgewiesen

werden.

Insider-Geschäfte

Alle Mitarbeiter von Studsvik müssen sämtliche geltenden

Vorschriften in Bezug auf Insiderhandel sowie unsere

bestehenden internen Grundsätze und Vorschriften zu

Insidergeschäften kennen und diese stets beachten.


4

Studsvik verhaltenskodex

Anti-Korruption

Bestechung und Korruption sind bei Studsvik grundsätzlich

verboten. Mitarbeiter und andere Vertreter des Studsvik-

Konzerns dürfen keinerlei Bestechungen oder ungesetzliche

Vorteile irgendwelcher Art anbieten oder annehmen.

Fälle von vermuteter Korruption oder anderer Formen

rechtswidrigen Verhaltens werden interne Untersuchungen

nach sich ziehen und gegebenenfalls den entsprechenden

Behörden angezeigt.

Mitarbeitern von Studsvik ist es nicht gestattet,

Geschenke oder Bewirtung anzunehmen, die nationale

Gesetze verletzen bzw. über das hinausgehen, was im Sinne

der Gastfreundschaft unter Geschäftspartnern oder der

einheimischen Kultur üblich ist. Mitarbeiter sollten den Rat

ihres Vorgesetzten einholen, wenn sie unsicher sind, ob sie

ein Geschenk oder eine Bewirtung geben oder annehmen

sollten

Beim Kauf von Dienstleistungen und Waren stützen wir

unsere Entscheidungen auf den Preis, die Qualität und die

Anforderungen. Die Wahl unserer Lieferanten beruht auf

Objektivität, um in Übereinstimmung mit den einschlägigen

Gesetzen maximalen Wettbewerb zu begünstigen.

Mitarbeiter, die Lieferanten auswählen und im Einkauf

tätig sind, dürfen nicht in Situationen kommen, die ihre

Fähigkeit, eine freie und unabhängige Wahl zu treffen,

beeinträchtigen könnten.

Offenlegung von Interessenkonflikten

Studsvik fordert, dass seine Angestellten Verhältnisse

oder Transaktionen offenlegen, bei denen Grund zu der

Annahme besteht, dass sie zu einem Interessenkonflikt

führen. Jeder Mitarbeiter, der befürchtet, in eine

Transaktion oder ein anderes Arrangement verwickelt

zu werden, das einen Interessenkonflikt für ihn darstellt,

oder von dem angenommen werden kann, dass andere

es als Interessenkonflikt wahrnehmen, muss dies seinem

Vorgesetzten melden.

Die Firmenleitung erstattet dem Audit Committee

des Vorstandes davon Bericht. Der direkte Vorgesetzte

bzw. das Audit Committee haben die Verantwortung,

zu untersuchen, ob ein Interessenkonflikt besteht, und

gegebenenfalls zu entscheiden, wie am besten damit

umgegangen wird.

Politisches Engagement

Der Studsvik-Konzern nimmt im Hinblick auf politische

Parteien und Kandidaten eine neutrale Position ein. Weder

der Firmenname noch Mittel des Konzerns dürfen für

die Förderung der Interessen politischer Parteien oder

Kandidaten benutzt werden.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Umwelt

Verantwortung für die Umwelt ist ein natürlicher

Teil unserer Geschäftsstrategie. Unser Ziel ist es, die

Umweltauswirkungen unserer Arbeitsprozesse zu

minimieren, sowohl in Bezug auf Emissionen in die Umwelt

als auch, was die Nutzung von Ressourcen betrifft.

Nachhaltige Entwicklung gehört zum Kern dessen,

wofür wir arbeiten. Unsere Geschäftstätigkeiten zielen

darauf ab, nachhaltige Lösungen für den sicheren

und umweltverträglichen Betrieb und Rückbau von

kerntechnischen Anlagen bereitzustellen, unter anderem für

die Minimierung von Abfällen.

Gesellschaftliches Engagement

Studsvik ist eingebunden in die Gesellschaft. Wir

anerkennen die Abhängigkeit und die weitreichenden

sozialen Konsequenzen unserer Geschäftstätigkeit. Wir

sind bestrebt, so weit wie möglich lokale Mitarbeiter

einzustellen. Dies gestattet Studsvik, das lokale Wissen

zu nutzen und im Gegenzug Beschäftigung und

Kompetenzentwicklung der lokalen Arbeitskräfte zu

ermöglichen.

Studsviks Ziel ist es, eine gute und offene Kommunikation

mit der Gesellschaft, den Kommunen, Behörden und

anderen Stakeholdern zu pflegen. Wir unterstützen die

lokale Gesellschaft durch Zusammenarbeit mit relevanten

Organisationen und den Kommunalverwaltungen zu

Fragen, die für Studsvik strategisch wichtig sind, oder bei

denen wir zu positiven Entwicklungen der Gemeinschaft

beitragen können


studsvik verhaltenskodex 5

Zusatz für Mitarbeiter

Schutz von Information

Mitarbeiter von Studsvik haben Zugang zu Informationen,

die Eigentum von Studsvik sind, und manchmal auch zu

Informationen, die Eigentum Dritter sind. Das können

finanzielle Informationen, Geschäftspläne, technische

Informationen, Informationen über Angestellte und Kunden

und andere Arten von Informationen sein.

Ein unbefugter Zugang, die unautorisierte Verwendung

und Enthüllung kann Studsvik oder der dritten Partei

Schaden zufügen. Daher ist es Mitarbeitern von Studsvik

nicht gestattet, auf Informationen zuzugreifen bzw.

sie zu verwenden oder preiszugeben, sofern sie nicht

ordnungsgemäß dazu befugt sind.

Sollten Zweifel an der Befugnis bestehen, ist der

Mitarbeiter verpflichtet, Anweisungen einzuholen.

Schutz und ordnungsgemäße Verwendung von

Firmeneigentum

Studsvik verfügt über ein breit gefächertes Firmenvermögen.

Dazu gehören physische Anlagen, firmeneigene

Informationen sowie geistiges Eigentum. Die Mitarbeiter

sind verantwortlich, das Eigentum von Studsvik zu

schützen und allgemein zum Schutz des Vermögens

von Studsvik beizutragen. Zu diesem Zweck müssen alle

Mitarbeiter die relevanten Vorschriften und Richtlinien

kennen und verstehen. Wird ein Mitarbeiter auf einen

Verlust von Firmenvermögen von Studsvik oder das Risiko

eines Verlustes aufmerksam, hat er dies seinem direkten

Vorgesetzten oder der Firmenleitung zu melden.

Verantwortung von Führungskräften

und Mitarbeitern

Die leitenden Angestellten des Studsvik-Konzerns

sind dafür verantwortlich, über den Inhalt des

Verhaltenskodexes von Studsvik zu informieren und

diesen innerhalb ihrer Organisation zu präsentieren. Sie

sind auch dafür zuständig, die Mitarbeiter aufzufordern

und zu motivieren, Verhaltensweisen, die mit Studsviks

Verhaltenskodex unvereinbar sind, anzuzeigen.

Studsvik duldet keine Diskriminierung von oder

Vergeltungsmaßnahmen gegen Angestellte, die in gutem

Glauben einen Verstoß gemeldet haben.

Melden von Verstößen – „Whistleblowing“

Jeder Mitarbeiter hat das Recht und die Verantwortung,

jeden Verstoß gegen Gesetze, Vorschriften, den

Verhaltenskodex von Studsvik oder andere Anweisungen

von Studsvik anzuzeigen. Verstöße können der lokalen

Personalabteilung oder einem Mitglied der Konzernleitung

gemeldet werden.

Bedenken in Bezug auf fragwürdige Bilanzierungsoder

Betriebsprüfungsangelegenheiten, einschließlich

Geistiges Eigentum umfasst Computerprogramme,

technische Dokumentationen und Erfindungen. Geistiges

Eigentum ist ein Kapital, das für Studsvik von größtem

Wert ist, und muss mit entsprechender Sorgfalt behandelt

werden. In Zweifelsfällen ist ein Mitarbeiter verpflichtet,

Anweisungen einzuholen, wie er sich richtig verhält, um

dieses wertvolle Gut zu schützen. Geistiges Eigentum,

das von einem Mitarbeiter von Studsvik geschaffen

wurde, geht laut Gesetz und entsprechend gesonderten

Unternehmensrichtlinien an Studsvik über.

Die Kommunikationssysteme von Studsvik, einschließlich

Verbindungen zum Internet, dürfen nur in geschäftlichem

bzw. beruflichem Zusammenhang benutzt werden

oder für Zwecke, die vom Vorgesetzten oder durch

geltende Konzernrichtlinien sowie durch geltende

lokale Instruktionen autorisiert sind. Unzulässig ist die

Verwendung der Kommunikationssysteme von Studsvik für

die Verarbeitung, das Senden, Empfangen, den Zugriff auf

sowie das Speichern, Drucken oder die sonstige Verbreitung

von Materialien und Informationen, die betrügerischer,

belästigender, drohender, illegaler oder rassistischer Natur

sind, die sexuelle Anspielungen enthalten oder sonstwie

obszön, einschüchternd, verleumderisch oder anderweitig

mit professionellem Verhalten unvereinbar sind. Passwörter

und PIN-Codes, die dem einzelnen Mitarbeiter zugewiesen

werden, sind personengebunden und der Umgang damit

muss den lokalen Gesetzen sowie den Konzernrichtlinien

entsprechen.

Wenn ein Angestellter Studsvik verlässt, ist er verpflichtet,

sämtliches Firmeneigentum zurückzugeben, einschließlich

Dokumentationen und aller Medien, die firmeneigene

Informationen enthalten. Auch nach dem Ausscheiden aus

dem Konzern bleiben Mitarbeiter an die Einschränkungen

betreffend die Verwendung und Offenlegung firmeninterner

Informationen von Studsvik gebunden.

mutmaßlicher Verstöße im Zusammenhang mit der

Buchführung, innerbetrieblichen Kontrollen und

Betriebsprüfungen, die von Verantwortlichen in den

entsprechenden Positionen begangen werden, können auch

entsprechend der Whistleblower-Routine angezeigt werden.

Der Studsvik-Konzern wird die angenommene

Zuwiderhandlung unverzüglich und mit Respekt gegenüber

Personen und Organisationen untersuchen. Sollte sich der

Verdacht auf einen Verstoß bestätigen, werden geeignete

Korrekturmaßnahmen ergriffen.

Eine etablierte Whistleblower-Routine stellt sicher, dass

ein Verdacht intern von Angestellten oder Dritten angezeigt

werden und vertraulich und ohne Repressionen behandelt

werden kann.

Die Melderoutine wird detailliert im konzerneigenen

Intranet vorgestellt.

Studsviks Verhaltenskodex wurde 2008 vom Vorstand angenommen. Die letzte Revision

des Verhaltenskodexes erfolgte 2012.


Studsvik AB

P.O. Box 556

SE- 611 10 Nyköping

Tel: +46 155-22 10 00

Telefax: +46 155-26 30 00

E-mail: studsvik@studsvik.se

www.studsvik.com

Verhaltenskodex December 2012

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine