Im Revier meiner Köhlerschildkröten

ich.halte.koehlerschildkroeten.wer.noch.de

Im Revier meiner Köhlerschildkröten

Die Köhlerschildkröte kann bis zu 50 cm groß und

über 20 kg schwer werden. „Die Grundfarbe der

Rückenschilde ist schwarz bis dunkelbraun. In der

Mitte jeden Schildes bildet sich meistens ein helles,

gelbliches Zentrum.“ Auch die Extremitäten und der

Kopf sind schwarz gefärbt. Jedoch wird die

schwarze Färbung durch grelle gelbe, orange bis rote

Flecken am Kopf und den Vorderbeinen

unterbrochen. Diese im Sonnenlicht reflektierenden

Flecken brachten der Köhlerschildkröte ihren

deutschen Namen. Diese Stellen sehen aus wie ein

glühendes Stück Kohle. Im englischsprachigen

Raum nennt man sie Red-footed tortoise. Die hohen

Beine der Köhlerschildkröte ermöglichen ihr die

relativ schnelle Fortbewegung auch in unwegsamen,

waldigen Lebensräumen.

- 12 -

Ähnliche Magazine