Jan. 2011 (pdf 2.25MB) - Offene Kirche Elisabethen

offenekirche.ch

Jan. 2011 (pdf 2.25MB) - Offene Kirche Elisabethen

Offene Kirche Elisabethen

Ereignisort im Basler Zentrum – vielfältig, offen, belebt

www.offenekirche.ch

Programm

November 2010 – Januar 2011

November

Mi 03.11. 19.30 h Vernissage: Der gelbe Stern – Austellung (bis 25.11.)

Do 04.11. 19.30 h «Rabbinerinnen, weibliche Imane, Pfarrerinnen, Priesterinnen...»

Werkstattgespräch (im Refektorium)

Sa 06.11. 19.30 h Incanto – Jubiläumskonzert 50 Jahre Terre des hommes •

So 07.11. 17.00 h Incanto – Jubiläumskonzert 50 Jahre Terre des hommes •

Mo 08.11. 19.00 h Gebet für die Welt – Friedensgebet des Katharina-Werk Basel •

Mo 08.11. 19.30–21.30 h Stimmvolk – Singend die Stimme erheben (im Refektorium) •

Di 09.11. 19.00 h Segensfeier für Schwangere

Do 11.11. 20.00 h Konzert der Bolschoi Don Kosaken •

Fr 12.11. 20.00 h Ogidigidi – Benefizkonzert •

Sa 13.11.–19.11. Fastenkurs zwischen Allerheiligen und Advent (im Refektorium)

So 14.11. 17.00 h 12 Hebellieder – Konzert •

Di 16.11. 18.30 h Öffentliche Führung durch Kirche und Krypta

Mi 17.11. 14.00–17.00 h Geschenktauschaktion – Abgabetag

Do 18.11. 19.00 h Lieder des Herzens – Tänze des Friedens •

Sa 20.11. 20.00–02.00 h Oldies but Goldies, Benefizdisco •

So 21.11. 09.00 h Gottesdienst der äthiopischen orthodoxen Kirche

So 21.11. 18.00 h Öffentlicher Gottesdienst der Lesbischen und Schwulen Basiskirche

Mi 24.11. 14.00–17.00 h Geschenktauschaktion – Abgabetag

Do 25.11. 10.00-21.00 h Letzter Tag: Austellung – Der gelbe Stern

So 28.11. 17.00 h Vernissage: Neue Krippenfiguren der Offenen Kirche Elisabethen

DEZEMBER

Mi 01.12. 14.00–17.00 h Geschenktauschaktion – Abgabetag

Mi 01.12. 19.00 h Meditation zum Welt-Aids-Tag 2010 •

Sa 04.12. 19.30 h The English Seminar Choir – Weihnachtskonzert •

So 05.12. 18.00 h Heilungsfeier mit Handauflegen und musikalischer Umrahmung

Mo 06.12. 15, 16, 17 h St. Nikolaus kommt in die Elisabethenkirche, stündlicher Besuch

Mi 08.12. 14.00–17.00 h Geschenktauschaktion – Abgabetag

Mi 08.12. 19.30 h Christoph Denoth – Homage, Gitarrenkonzert •

So 12.12. 17.00 h Gedenkstunde für alle verstorbenen Kinder

Mo 13.12. 19.30–21.30 h Stimmvolk – Singend die Stimme erheben (im Refektorium)•

Mi 15.12. 14.00–16.30 h Geschenktauschaktion – Tauschtag

Do 16.12. 20.00 h Weihnachtskonzert der Pädagogischen Hochschule FHNW Liestal •

Gestaltung: Schärrer + Bachmann graphic design, Basel

Fr 17.12. 18.00 h Feier Abend Mahl – Frauen am Altar

Fr 24.12. 17.00 h Heiligabend-Gottesdienst der Kirchgemeinde St. Elisabethen

Fr 24.12. 23.00 h Weihnachts-Nacht mit Musik und Kerzen

So 26.12. 19.00 h Arte Corale – Gesänge aus dem Leben orthodoxer Mönche •

Fr 31.12. 17.00 h Silvesterkonzert «Tempesta – Sturm» – Gitarrenkonzert

JANUAR

Do 06.01. 10.00–21.00 h Letzter Tag: Ausstellung Krippenfiguren

Mo 17.01. 19.30–21.30 h Stimmvolk – Singend die Stimme erheben (im Refektorium) •

Di 18.01. 18.30 h Öffentliche Führung zur Merklin-Orgel in der Elisabethenkirche

Fr 21.01. 19.30 h Steinerschule Plays Classic – Konzert •

Mi 26.01. 19.00 h «Eine andere Wehr ist möglich» – Mahnwache anlässlich des WEF •

Sa 29.01. 20.00–02.00 h Oldies but Goldies, Benefizdisco •

• Die Offene Kirche Elisabethen ist Gastgeberin. Die Inhalte dieser Veranstaltungen müssen nicht in allen

Punkten mit den Grundsätzen der OKE übereinstimmen.

Ausstellung

«DER GELBE STERN»

Mittwoch 3.11. bis Donnerstag 25.11.2010

Öffnungszeiten: Di–Fr 10–21 Uhr, Sa 10–18 Uhr, So 13–18 Uhr

Ausstellung zu jüdischem Leben und Antisemitismus in Deutschland

1900 –1945 mit ca. 200 grossformatigen schwarz-weiss Fotos, die

diesen Zeitabschnitt in ihrer Bedeutung für uns heute illustrieren.

Vernissage: Mittwoch, 3. November, 19.30 h

Es sprechen Buddy Elias (*1925), Cousin von Anne Frank, Vorsitzender

der Stiftung Anne Frank-Fonds und Jochen Schmidt,

Friedensbibliothek/Antikriegsmuseum Berlin.

Eintritt frei. Kollekte

Ausstellung

K R I P P E N F I G U R E N – N I C H T N U R E I N E

VERNISSAGE

Sonntag 28. November, 17 Uhr

Öffnungszeiten: Di–Fr 10–21 Uhr, Sa 10–18 Uhr, So 13–18 Uhr

Während eines Jahres hat die Künstlerin Dorothee Rothbrust

zehn Krippenfiguren für die Offene Kirche Elisabethen gestaltet.

Mit der Motorsäge: schlank, menschengross, männlich, weiblich,

engelhaft, hölzern...

An der Vernissage begrüssen die Anwesenden in Begleitung der

Künstlerin die an verschiedenen Orten der Kirche stehenden

Figuren.

Musik: Felix Probst, Blasinstrumente, Joachim Scherrer, Orgel,

Piano, Rolf Müller, Percussion

Anschliessend Apéro. Eintritt frei. Kollekte.

Ausstellung bis 6. Januar 2011

Liebe Freundinnen und Freunde

In einem Interview schrieb Franz Hohler einmal: «Ich probiere ein Leben lang, nicht zu verzweifeln.»

Gemeint hat er die politische Situation in Palästina und die Ölkatastrophe im Golf von

Mexiko. Ohne weiteres können wir anderes hinzufügen – gerade in der dunklen Jahreszeit.

Doch im Spätherbst und Winter kommen auch die Kerzen zum Vorschein, z. B. in der Gedenkfeier

für verstorbene Kinder, der Segensfeier für Schwangere, und es leuchten an der

Geschenktausch-Aktion viele Kinderaugen. Im gleichen Interview sagt Franz Hohler: «Und

das Kinderlachen gehört zu meinen Lieblingsgeräuschen.» Dass wir von diesem Schimmer

und dem Kinderlachen immer wieder neu berührt werden, wünschen wir euch, Ihnen und

uns in die kommende Zeit hinein.

Ihre Monika Hungerbühler

römisch-katholische Theologin

Ihr André Feuz

reformierter Pfarrer


GOTTESDIENSTE UND FEIERN

Gebet für die Welt

Montag 8. November, 19 Uhr

Lieder, Gebete und Rituale helfen uns, die Welt, für deren Frieden wir

beten, ins Bewusstsein zu rücken. Veranstalter: Katharina-Werk Basel,

www.katharina-werk.org. Eintritt frei. Kollekte.

Segensfeier für Schwangere

Dienstag 9. November, 19 Uhr

Ein Kind zu erwarten bedeutet, sich für Neues, Ungewisses und Wunderbares

zu öffnen. Mit Musik, Texten und Ritualen geben wir dieser besonderen

Zeit, Ihnen und Ihrem Kind bewusst Raum. Liturgie: Monika Hungerbühler

und Anke Niehoff-Meyer, Hebamme. Eintritt frei. Kollekte.

Lesbische und Schwule Basiskirche

Sonntag 21. November, 18 Uhr

Die Lesbische und Schwule Basiskirche ist eine ökumenische Gottesdienstgemeinschaft,

in der verschiedene Glaubensrichtungen Platz haben,

lebendige Spiritualität gelebt wird und gegenseitige Annahme selbstverständlich

ist.

Meditation zum Welt-Aids-Tag 2010

Mittwoch 1. Dezember, 19 Uhr

Wir denken an Menschen, die unter dem HIV-Virus leiden oder gelitten

haben. Ökumenisches Aids-Pfarramt beider Basel. Anschliessend Apéro

Heilungsfeier mit Handauflegen

Sonntag 5. Dezember, 18 Uhr

Besinnliche Feier mit Segnung, Salbung und Handauflegen zur seelischen

und körperlichen Unterstützung einer ganzheitlichen Genesung.

Unter Mitwirkung von Heilerinnen. Liturgie: André Feuz. Musik: Francesca

Pesenti, Harfe

Gedenkstunde für alle verstorbenen Kinder

Sonntag 12. Dezember, 17 Uhr

Mit Lichtern, Texten, Musik und Ritualen gedenken wir der verstorbenen

Kinder und bieten Raum für Klage, Trauer, Erinnerung und Trost. Anschliessend

Apéro. Eintritt frei, Kollekte

Feier Abend Mahl – Frauen am Altar

Freitag 17. Dezember, 18 Uhr

Agapefeier – Thema: Nachtblau.

Liturgie: Monika Hungerbühler, Simone Rudiger, röm.-kath. Theologinnen,

Musik: Carmen Ehinger. Eintritt frei. Kollekte.

Heiligabend-Gottesdienst der Kirchgemeinde St. Elisabethen

Freitag 24. Dezember, 17 Uhr

Mit dem Anzünden von Kerzen, weihnachtlichen Gesängen und einer

Besinnung feiern wir das Licht, das in die Welt gekommen ist.

Liturgie: Pfr. Clemens Frey und Pfr. Andreas Möri. Musik: Gesangsensemble

Asteres, Leitung: Heidi Wölnerhanssen

Weihnachts-Nacht

Freitag 24. Dezember, 23 Uhr

Schöne Gesänge und Musik, Weihnachtslieder

und Kerzenlicht, besinnliche Texte

und der grosse Weihnachtsbaum laden zum

Feiern und zum Nachdenken ein. Lassen Sie

sich vom Licht der Kerzen verzaubern, lauschen

Sie der Musik, geniessen Sie die feierliche

Stimmung und hören Sie die Weihnachtsgeschichte

neu. Liturgie: Pfr. André

Feuz. Musikalische Umrahmung: Gregorianikkreis der Knabenkantorei

Basel. Eintritt frei, Kollekte

Eine andere Wehr ist möglich – Mahnwache anlässlich

des WEF

Mittwoch 26. Januar, 19 Uhr

Texte und Musikklänge, Gebet in der Stille – anlässlich des World Economic

Forum WEF in Davos.

ANLÄSSE

«Rabbinerinnen, weibliche Imame, Pfarrerinnen,

Priesterinnen ...»

Donnerstag 4. November, 19.30 Uhr

Frauen in Leitungspositionen in Judentum, Christentum und Islam: In einem

interreligiösen Werkstattgespräch stellen die Vorstandsfrauen des Interreligiösen

Think-Tanks, Gabrielle Girau Pieck, Amira Hafner-Al Jabaji und

Doris Strahm, erste Ergebnisse ihrer Studie vor.

Im Refektorium Elisabethenstr. 10 (Eingang durch den Garten)

Öffentliche Führung durch Kirche und Krypta

Dienstag 16. November, 18.30 Uhr

Der Historiker André Salvisberg gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte

des neugotischen Kirchenbaus, Pfr. André Feuz stellt die heutige

Nutzung und das theologische Konzept der Offenen Kirche dar. Mit Besichtigung

der Krypta, die sonst nicht öffentlich zugänglich ist.

Dauer: ca. 1 Stunde. Eintritt frei, Kollekte

Lieder des Herzens – Tänze des Friedens

Donnerstag, 18. November, 19 Uhr

An diesem Abend werden Gesänge, Chants und Mantren aus verschiedenen

spirituellen Traditionen gesungen und getanzt. Eintritt frei, Kollekte.

Oldies but Goldies

Samstag 20. November und 29. Januar, 20–02 Uhr

Erlebe pures Saturdaynightfever mit den Hits der 60er–90er Jahre in der

monumentalen Elisabethenkirche. Benefizdisco zu Gunsten der Stiftung

Theodora (Clowns in Schweizer Kinderspitälern) und der Stiftung Kinderhilfe

Sternschnuppe. Vorverkauf Ticketcorner: CHF 29.80, Abendkasse ab

19.30 Uhr: CHF 25.–/20.–

St. Nikolaus kommt in die Elisabethenkirche

Montag 6. Dezember, 15 Uhr, 16 Uhr, 17 Uhr, stündlicher Besuch

Ein Nikolaus, der die Kinder zu einer stillen freudigen Feier einlädt mit

Geschichten, Versen und Kerzen, mit Musik, Esel und Stroh

Geschenktausch-Aktion 2010

Mittwoch 15. Dezember, 14–16.30 Uhr

Kinder zwischen 3 und 10 Jahren können in der Offenen Kirche Elisabethen

zwei gut erhaltene Spielzeuge abgeben und erhalten einen Bon, den

sie vor Weihnachten für ein Spielzeug einlösen können. Das andere Spielzeug

erhält ein Kind, das in Armut lebt.

Abgabe Spielzeug Elisabethenkirche: 17. und 24. November., sowie am 1.

und 8. Dezember, je 14–17 Uhr

Abgabe Spielzeug Kindernäscht: Vom 15. November bis 11. Dezember,

Montag-Freitag 9–18 Uhr, Samstag 9–17 Uhr

Öffentliche Führung zur Merklin-Orgel

Dienstag 18. Januar, 18.30 Uhr

Die Führung ermöglicht einen Blick in das Innenleben der 1864 eingeweihten

Merklin Orgel. Nicola Cittadin erzählt, wie die Orgel über die Jahrzehnte

der Zeit angepasst wurde und lässt die Pfeifen der Orgel erklingen.

Eintritt frei, Kollekte

KURS

Fastenkurs zwischen Allerheiligen und Advent

Samstag 13. bis Freitag 19. November

«Tu deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu

wohnen!» (Theresa von Avila) Das Fasten zwischen Allerheiligen und

Advent bietet eine Möglichkeit inne zu halten, sich Gedanken zu machen

zum Schenken und Beschenktsein, zur Ankunft Gottes in mir.

Körperübungen, spirituelle Impulse, Stille und offene Austauschrunden

wiederholen sich bei den täglichen Treffen.

Leitung:

Monika Hungerbühler, Theologin

Einführungsabend: Donnerstag 28. Oktober, 19.30-21.00

(für Nicht-Erfahrene im Fasten obligatorisch)

Fastentreffen: Mo 15.11. 12–14h, Di 16.11. 18–20h,

Mi 17.11. 12–14h, Do 18.11. 18–20h,

Fr 19.11. 18–20h (Fastenbrechen)

Nachbesprechung: Donnerstag 25. November, 18–19.30 Uhr

(für alle obligatorisch)

TeilnehmerInnenzahl: max. 12

Kosten: CHF 100.–

Mitbringen: bequeme, warme Kleider, Wollsocken; kl. Kissen,

Wolldecke

Anmeldung: bis 8. November an: Offene Kirche Elisabethen,

Elisabethenstr. 10, 4051 Basel, info@oke-bs.ch

MUSIK

Incanto – Jubiläumskonzerte zugunsten 50 Jahre Terre

des hommes

Samstag 6. November, 19.30 Uhr und Sonntag 7. November, 17 Uhr

Joseph Haydn: Die Schöpfung «eine andere Schöpfung» mit Sprecherin

und Lichtgestaltung. Texte aus Wissenschaft und Theologie werden in das

Werk integriert und mit Lichteffekten untermalt. Mit anschliessendem

Apéro.

Eintritt: 35.–/20.–, Jugendlichen bis 16 Jahre gratis. Abendkasse: 1 Stunde

vor Konzertbeginn. Vorverkauf: Bider & Tanner

Konzert der Bolschoi Don Kosaken

Donnerstag 11. November, 20 Uhr

Russisch-orthodoxe Gesänge und russische

Volkslieder aus der Zlatousta Liturgia mit

Gesängen von Bortnjansky, Tschaikowsky

und Rachmaninow, begleitet von Balalaika

und Akkordeon. Abendkasse: 42.–/39.–,

Studenten, Lehrlinge 20.–, Kinder bis 15

Jahre gratis. Vorverkauf: Infothek Riehen &

BaZ Aeschenplatz, www.ticketcorner.ch

Ogidigidi – Benefizkonzert

Freitag 12. November, 20 Uhr

Benefizkonzert für den Verein Projekt Okwabena-Village,

Ghana.

Die Gruppe Ogidigidi – Cultural Band spielt

African Roots an Soul.

Türöffnung 19.30 Uhr.

Eintritt frei, Kollekte.

12 Hebellieder

Sonntag 14. November, 17 Uhr

Der wandernde Kirchenmusiker Martin Vogt hat zu Lebzeiten von Johann

Peter Hebel (1760–1826) zwei Dutzend der Alemannischen Gedichte in

Noten gesetzt und in St. Louis veröffentlicht. Stephan Anastasia (Bass

& Tasten) hat die Lieder neu arrangiert. Roger Monnerat: Stimme. Eintritt

frei, Kollekte

The English Seminar Choir – Christmas Carols

Samstag 4. Dezember, 19.30 Uhr

The English Seminar Choir presents: Christmas Carols, Villancicos de navidad,

Noëls & Weihnachtslieder. Eine Reise durch die europäische Adventsund

Weihnachtslandschaft. Infos: www.esc-basel.ch

Christoph Denoth – Homage

Mittwoch 8. Dezember, 19.30–21.30 Uhr

Christoph Denoth ist wohl einer der gefragtesten

klassischen Gitarristen unserer

Zeit. Mit seinem umfangreichen Repertoire

öffnet er immer wieder nicht nur treuen

Hörern, sondern auch neuem Publikum

eine unvergleichliche Welt der musikalischen

Perspektiven. Eintritt: 35.–/30.–,

Abendkasse: 18.30 Uhr, Vorverkauf:

www.topact.ch, Tel. 0900 800 800

Evening Rise – Konzert der Pädagogischen Hochschule

FHNW Liestal

Donnerstag 16. Dezember, 20 Uhr

Die drei Chöre der Pädagogischen Hochschule FHNW singen und musizieren

gemeinsam mit den Kindern einer EMOS-Klasse der Orientierungsschule

Basel. Begleitet werden die Chöre von einem Instrumentalistenensemble

«ad hoc». Eintritt frei – Kollekte

Arte Corale – Konzert

Sonntag 26. Dezember, 19 Uhr

Der Moskauer Chor wurde bereits 1978

gegründet. Das Repertoire bezieht neben

Gesängen der russisch-orthodoxen Liturgie

auch westliche Gregorianik und Interpretationen

modernen Komponisten mit ein.

Eintritt 45.–, Abendkasse ab 18 Uhr, Tickets

an allen Vorverkaufstellen

Silvesterkonzert «Tempesta – Sturm»

Feitag 31. Dezember, 17 Uhr

Tempesta sind stürmische Eigenkompositionen des virtuosen Gitarristen

Antonio Malinconico, die er zusammen mit Gabriele Zanetti aufführt.

Eine faszinierende Kombination von klassischer Gitarrenmusik und südamerikanischer

Folklore. Eintritt frei, Kollekte

Steinerschule Plays Classic

Freitag 21. Januar, 19.30 Uhr

Chor, Orchester und Bläserensemble der

Rudolf Steiner Schule Basel spielen unter

anderem Werke von Cherubini, Mozart,

Gounod und Trachsel. Türöffnung 19 Uhr,

Eintritt frei, Kollekte.

REGELMÄSSIGE ANGEBOTE

Mittwoch-Mittag-Konzert

jeden Mittwoch 12.15 –12.45 Uhr

Detailprogramm siehe www.mimiko.ch

Seelsorge-Angebot: Gespräch mit dem/der Pfarrer/in

Jeden Mittwoch von 17–19 Uhr

Gesprächsangebot mit einer Seelsorgerin/einem Seelsorger über religiösspirituelle

Themen, Lebensfragen und über praktische Fragen.

Sie können dieses Angebot nutzen, ohne Voranmeldung und anonym.

Wir stehen unter Schweigepflicht.

André Feuz, Daniel Frei, Monika Hungerbühler, Beat Müller, Georg Vischer

Handauflegen und Gespräch

jeden Do 14 –18 Uhr, durch Heilerinnen. Keine Voranmeldung nötig.

Tischlein deck dich!

Jeden Dienstag, 10 –11 Uhr

Lebensmittelhilfe für Unterstützungsbedürftige (mit Ausweis der Sozialhilfestellen).

Auskunft unter Telefon 061 272 03 43

Meditations-Angebote

Zazen: Di 12.15 –12.45 Uhr

Achtsamkeits-Meditation: Sa 11–12 Uhr, Kapelle

Meditation nach Thich Nhat Hanh: So 19.00 – 21 Uhr

Kapelle, Elisabethenstrasse 10 •

Die Offene Kirche Elisabethen

Das Team: André Feuz, reformierter Pfarrer | Monika Hungerbühler, katholische Theologin

Beat Müller, Sekretariat + Sigrist

Elisabethenstrasse 10 | 4051 Basel | PC 40-7225-5

T. 061 272 03 43 (Di–Fr: 9–12) | F. 061 272 04 01 | info@oke-bs.ch | www.offenekirche.ch

Café-Bar, T. 061 271 12 25

Öffnungszeiten: Kirchenöffnung: Di–Fr: 10–21 h | Sa: 10–18 h | So: 13–18 h

Gesprächsangebot: Di–Fr: 10–21 h | Sa: 10–18 h | Seelsorge: jeden Mi 17–19 h

Café-Bar: Di–Fr: 7–19 h | Sa/So 10–18 h | Turmbesteigung: Di–Sa: 10.30–17 h

Förderverein: Unterstützen Sie die Offene Kirche Elisabethen kontinuierlich:

Werden Sie Mitglied des Fördervereins!

Impressum

Das Programm der Offenen Kirche Elisabethen erscheint 4 x jährlich. Auflage: 10500 Ex.

Das nächste Programm erscheint Ende Januar 2011. Redaktionsschluss: 13. November 2010

Die Offene Kirche Elisabethen ist als selbständiger verein

organisiert und wird von den reformierten und katholischen

Kirchen mitgetragen und mitfinanziert.

Ihrer Spende sagen Sie «JA» zur Offenen Kirche Elisabethen

Vielen Dank!

Das Klima ist rauer geworden. Die Temperaturen sind abgekühlt.

Das stimmt nicht nur für das Wetter, sondern ist leider auch wahr in gesellschaftlichen und

sozialen, ökonomischen und ökumenischen Fragen. Der interreligiöse Dialog wurde schwieriger.

Die Offene Kirche Elisabethen wirkt dem entgegen – als ökumenische Institution, als Gesprächspartnerin

im interreligiösen Dialog mit Blick auf soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge.

Sie macht das hinter den Kulissen in Gesprächen, aber auch mit ihren Veranstaltungen und

Angeboten.

Dass Sie das auch weiterhin tun kann und ein offener Ort bleibt, dafür braucht sie Ihre Unterstützung

– ideell und finanziell.

Für Ihren Beitrag danken wir Ihnen ganz herzlich!

JAMit

Freundliche Grüsse

Markus Ritter

Präsident

Peter Hadorn

Vizepräsident

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine