PDF Download - Anton Götten Reisen

goetten.net

PDF Download - Anton Götten Reisen

Flusskreuzfahrten

26

Wanderkreuzfahrt im Rhônetal

Wandern in Frankreichs Süden

Berühmte Weinlagen und malerische Dörfer

7 Tage / Termine RH19

20.05. – 26.05. MS Van Gogh

08.08. – 14.08. MS Mistral

Verbinden Sie zwei der schönsten Reisearten, um

ein Land zu entdecken, und kommen Sie an

Bord der MS Van Gogh bzw. MS Mistral zu

einer Wanderkreuzfahrt durch das herrliche Tal der

Saône und Rhône. Von den weltbekannten Weinhängen

Burgunds bis in die Weiten der Camargue führt

Sie die Reise durch ständig wechselnde Landschaftsbilder.

Diese genießen Sie entweder von Bord Ihres

schwimmenden Hotels aus oder durchwandern sie in

Begleitung eines Wanderführers.

Sie nehmen teil an der 7-tägigen Kreuzfahrt „Wie

Gott in Frankreich“ (ausführliche Reisebeschreibung

auf den Seiten 24 und 25). An drei Tagen erleben Sie

bei Wanderungen die Schönheiten der Natur und erfahren

Interessantes zu Kultur und Geschichte.

1. Tag: Anreise nach Chalon

Anreise nach Chalon und Einschiffung. Unterwegs besichtigen

Sie das Hôtel-Dieu in Beaune.

2. Tag: Mâcon – Lyon

Stadtbummel in Mâcon. Am Nachmittag Rundfahrt

durch das Beaujolaisgebiet mit einem Besuch des Weinmuseums

„Hameau du Vin“. Am Abend erreicht Ihr

Schiff Lyon.

3. Tag: Lyon – Tain-l‘Hermitage

Wanderung durch die Obstgärten der Rhône (10 km)

Am Vormittag Stadtrundfahrt durch Lyon.

Anschließend versorgt Sie die Mannschaft Ihres Schiffes

mit einem Lunchpaket und Sie fahren mit dem Bus

zu dem kleinen Städtchen Larnage in der Nähe von

Tain-l‘Hermitage zu Ihrer ersten Wanderung.

Von dem kleinen Ort steigen Sie durch schattige Wälder

hinauf zu den Weinhängen der Côtes du Rhône.

Durch Weinberge und Pfirsichplantagen wandern Sie

zum Belvédère des Méjeans, von dem aus Sie einen

herrlichen Blick auf die ruhig dahinfließende Rhône

und das Städtchen Tain-l‘Hermitage haben. Bei klarem

Wetter sehen Sie weit hinein in das Zentralmassiv im

Westen und zu den Alpen im Osten. Auf einer von

Eichen gesäumten Allee und durch Aprikosen-Plantagen

geht es zurück nach Larnage, wo der Bus Sie bereits

erwartet.

Pünktlich zum Abendessen gehen Sie in Tainl’Hermitage

wieder an Bord.

4. Tag: Tain-l‘Hermitage – Ardèche – Avignon

Nachmittags erleben Sie bei einer Panoramafahrt die

berühmten Schluchten der Ardèche. Am Abend treffen

Sie wieder Ihr Hotelschiff, das weiter nach Avignon

fährt.

5. Tag: Avignon – Les-Baux-de-Provence – Arles

Wanderung in den Alpilles (9 km)

Am Morgen starten Sie von Avignon mit dem Bus in

das kleine Städtchen Saint-Rémy-de-Provence, am

Frühbucher-Bonus

Bei Buchung bis zum 31.12.12

sparen Sie € 30 pro Person.

Fuße des kleinen Höhenzuges der Alpilles. Das klare

Licht, die Farben und Kontraste lockten immer wieder

Maler in die Region, wie z. B. Vincent van Gogh. Sie

wandern über den Kamm der Alpilles mit schönen

Aussichten über das Tal von St. Rémy und bei guter

Sicht bis zum Mittelmeer. Durch das „Höllental“ erreichen

Sie schließlich den mittelalterlichen Ort Les-Bauxde-Provence,

der auf einem Felsrücken hoch über dem

Tal liegt. Das kleine Dorf mit seinen schmalen Gassen

und aus grauem Stein erbauten Häusern lohnt einen

Bummel.

Anschließend bringt Sie Ihr Bus nach Arles, wo Sie am

Nachmittag wieder an Bord gehen. Das Schiff bleibt

über Nacht in Arles, so dass Sie Gelegenheit haben,

die schöne Altstadt zu besichtigen.

6. Tag: Arles – Camargue – Martigues

Wanderung durch die Camargue (11 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie zu Ihrer Wanderung in

die Camargue, die außergewöhnliche Landschaft im

Mündungsdelta der Rhône. Ihr Weg führt entlang an

den für die Region so typischen Sumpflandschaften

und Binnenseen. Groß ist auch die Wahrscheinlichkeit,

die bekanntesten Bewohner der Camargue, die Flamingos,

die schwarzen Stiere oder auch die wilden

weißen Pferde zu sehen.

Am Ende der Wanderung fährt Sie Ihr Reisebus nach

Port-St-Louis und der letzte Teil Ihrer Reise beginnt.

7. Tag: Martigues – Heimreise

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise.

Leistungen

• Reise im modernen Fernreisebus

• 6 Übernachtungen in Außenkabinen mit

2 unteren Betten und Panoramafenster

• Vollpension Plus auf dem Schiff

(Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso

zu den Mahlzeiten inklusive)

• 2 x Lunchpaket inkl. 1 Getränk am 3. und 5. Tag

• Begrüßungsdrink

• Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension

• Deutsch sprechender Gästeservice

• Bordveranstaltungen

• Hafengebühren

• kleiner Reiseführer

Landausflüge inklusive

• Besuch des Hôtel-Dieu mit Führung in Beaune

• Ausflug Beaujolais mit Besuch des Weinmuseums

„Hameau du Vin“

• geführte Stadtrundfahrt in Lyon

• Ausflug Schluchten der Ardèche

• 3 geführte Wanderungen

• Transfers zu den Startpunkten und zurück

Reisepreis pro Person

Kabine auf dem Hauptdeck € 1358 DKHD

Zuschlag Oberdeck:

€ 198 DKOD

Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck: € 398 EKHD

Zuschlag Einzelkabine Oberdeck: € 596 EKOD

Abfahrten

Trier · Saarburg · Merzig · Dillingen · Saarlouis ·

Völklingen · Saarbrücken · St. Ingbert · Neunkirchen

· Homburg · Landstuhl · Kaiserslautern ·

Zweibrücken · Pirmasens · Landau · Neustadt ·

Ludwigshafen · Mannheim · Bruchsal · Karlsruhe ·

Rastatt · Mainz · Wiesbaden · Frankfurt

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen,

Wasserstände, andere navigatorische Umstände und Wetterverhältnisse

vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine