PDF Download - Anton Götten Reisen

goetten.net

PDF Download - Anton Götten Reisen

Am Abend werden Sie zu einem festlichen Gala-Dinner

im Restaurant erwartet.

5. Tag: Enkhuizen – Keukenhof – Amsterdam

Morgens verlässt Ihr Hotelschiff Enkhuizen zur letzten

Etappe nach Amsterdam. Nach dem Mittagessen

macht das Schiff in Amsterdam fest. Hier erwartet Sie

Ihr Reisebus zu einem Ausflug nach Lisse, wo Sie den

berühmten Keukenhof mit seinen herrlichen Anlagen

und Blumenfeldern besuchen.

Kommen Sie mit auf eine Reise rund um das

Ijsselmeer, das Gewässer der abwechslungsreichen

Ufer, der malerischen Handelsstädtchen,

der markanten Fischerdörfer, der prächtigen Naturlandschaften

und der Traditionen.

Besuchen Sie urholländische Städtchen wie Volendam,

Edam, Alkmaar, Hoorn und Enkhuizen, erleben

Sie in Zaanse Schans das Wiederaufleben alter Traditionen

und genießen Sie das Flair und die Sehenswürdigkeiten

des „Venedig des Nordens“ in Amsterdam.

1. Tag: Anreise nach Amsterdam

Anreise mit einem modernen Reisebus nach Amsterdam,

wo Sie am späten Nachmittag an Bord Ihres

Schiffes gehen.

Am Abend werden Sie zu Ihrem ersten Abendessen im

Restaurant erwartet. An schließend unternehmen Sie

eine Fahrt mit dem Pano ramaboot auf den berühmten

Grachten Amsterdams.

2. Tag: Amsterdam – Zaanse Schans – Volendam

Morgens verlässt das Schiff Amsterdam und beginnt

seine Fahrt auf einem der größten Binnenseen Hollands,

dem Ijsselmeer. Der Binnensee entstand durch

mit

Besuch

Keukenhof

Tradition im Land der Windmühlen

Holland – rund um das Ijsselmeer

Amsterdam – Volendam – Zaanse Schans – Alkmaar – Hoorn – Enkhuizen – Amsterdam

6 Tage / Termine RE11

08.04. – 13.04. MS Leonardo da Vinci

16.04. – 21.04. MS Modigliani

den Bau des großen Abschlussdeiches im Jahre 1932,

wodurch die damals Zuiderzee genannte Bucht vom

Meer getrennt wurde.

Nach dem Mittagessen an Bord erreicht Ihr Hotelschiff

Volendam, einer der bekanntesten Häfen der ehemaligen

Zuiderzee, wo man sich besonders auf den Aalfang

spezialisiert hat. Hier erwartet Sie Ihr Reisebus,

der Sie nach Zaanse Schans bringt, ein Stück Holland

des 17. und 18. Jahrhunderts, eine Art Freilichtmuseum

aus malerischen grünen Holzhäusern und Windmühlen

aus jener Zeit. Das Besondere an diesem Dorf

nördlich von Zaandam ist, dass hier Menschen wohnen

und wie ehedem ein Handwerk ausüben. Es gibt

z. B. eine Holzschuhmacherei, eine Käserei, eine Zinngießerei,

einen Kolonialwarenladen und Mühlen, in

denen Öl, Senf und Farbe erzeugt werden. Sie haben

hier genügend Zeit, das historische Wohn- und Gewerbeviertel

auf eigene Faust zu erkunden.

Auf der Rückfahrt machen Sie Halt in der „Käsestadt“

Edam, und Sie haben Gelegenheit zu einem Bummel

durch das kleine, historische Städtchen.

3. Tag: Volendam – Alkmaar – Hoorn

Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Reisebus zur

geschichtsträchtigen Stadt Alkmaar, die für ihren

traditions reichen Käsemarkt (jeden Freitag) berühmt ist.

Hier besichtigen Sie das holländische Käsemuseum, wo

Sie Wissens wertes zum Thema Käse erfahren werden.

Frühbucher-Bonus

Bei Buchung bis zum 31.12.12

sparen Sie € 25 pro Person.

Pünktlich zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an

Bord, und die Fahrt geht weiter nach Hoorn, wo Sie

am Nachmittag eintreffen werden. Der kleine Ort am

Ijsselmeer hat einen der charakteristischsten Häfen an

der ehemaligen Zuider zee. Hoorn war Mitbegründer

der Vereinigten Ost indischen Kompanie (VOC) und ist

auch heute noch ein reger Markt- und Handelsplatz.

Der in Hoorn geborene Seefahrer Willem Schouten

umsegelte als Erster südlich der Magellanstraße den

äußersten Zipfel Südamerikas und nannte ihn nach

seiner Geburtsstadt Kap Hoorn.

Bummeln Sie durch den ursprünglichen Stadtkern, in

dem sich schöne alte Fassaden aneinander reihen. Viele

historische Gebäude sind mit reichem , in Stein gehauenem

Bildwerk verziert, das sich zum großen Teil

auf die Schifffahrt bezieht.

4. Tag: Hoorn – Enkhuizen

Am Morgen legt Ihr schwimmendes Hotel ab und

nimmt entlang der Küste Kurs auf Enkhuizen, das Sie

am späten Vormittag erreichen. Im historischen Stadtzentrum

lassen sich viele Zeugnisse aus der Zeit der

Niederländischen Ostindien-Kompanie entdecken, wie

z. B. die Dromedaris-Türme und das Rathaus.

Schlendern Sie durch das schöne Städtchen oder machen

Sie eine Zeitreise im Zuiderzee-Museum, um

mehr über das Leben und die Schifffahrt rund um die

Zuiderzee im Mittelalter zu erfahren.

6. Tag: Amsterdam – Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von

Ihrem Schiff und der Besatzung. Ihr Reisebus steht für

die Heimreise bereit.

Leistungen

• Reise im modernen Fernreisebus

• 5 Übernachtungen in Außenkabinen mit

2 unteren Betten und Panoramafenster

• Vollpension Plus auf dem Schiff

(Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso

zu den Mahlzeiten inklusive)

• Begrüßungsdrink

• Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension

• Deutsch sprechender Gästeservice

• Bordveranstaltungen

• Hafengebühren

• kleiner Reiseführer

Landausflüge inklusive

• Grachtenrundfahrt in Amsterdam

• Ausflug nach Zaanse Schans

• Besichtigung des Käsemuseums in Alkmaar

• Ausflug und Eintritt Keukenhof

Reisepreis pro Person

Kabine auf dem Hauptdeck

Zuschlag Oberdeck:

Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck:

Zuschlag Einzelkabine Oberdeck:

€ 868 DKHD

€ 148 DKOD

€ 328 EKHD

€ 476 EKOD

Abfahrten

Trier · Saarburg · Merzig · Dillingen · Saarlouis ·

Völklingen · Saarbrücken · St. Ingbert · Neunkirchen

· Homburg · Landstuhl · Kaiserslautern ·

Zweibrücken · Pirmasens · Landau · Neustadt ·

Ludwigshafen · Mannheim · Bruchsal · Karlsruhe ·

Rastatt · Mainz · Wiesbaden · Frankfurt

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen,

Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben

vorbehalten.

Da bei dieser Kreuzfahrt internationales Publikum an Bord ist,

werden die Reiseinformationen an Bord mehrsprachig (auch

deutsch) durchgeführt.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Flusskreuzfahrten

45

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine