PDF Download - Anton Götten Reisen

goetten.net

PDF Download - Anton Götten Reisen

Flusskreuzfahrten

68

Frühbucher-Bonus

Bei Buchung bis zum 31.12.12

sparen Sie € 35 pro Person.

Gold der Mauren

Sevilla – Cádiz – El Puerto de Santa Maria – Sanlúcar de Barrameda – Sevilla

8 Tage / Termin – MS Cadiz GU13

25.10. – 01.11.

1. Tag: Transfer nach Straßburg – Flug nach Sevilla

Anreise zum Flughafen Entzheim/Straßburg, Flug

nach Sevilla und Einschiffung auf die MS Cadiz. Vor

dem Abendessen lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink

die Mannschaft kennen.

2. Tag: Sevilla – Cádiz

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt

durch Sevilla, wo sich Orient und Okzident begegnen

und noch zahlreiche Relikte aus maurischer

Herrschaftszeit, wie z. B. die Giralda, einst Minarett

und dann Glockenturm, zu bewundern sind.

Nachmittags durchfährt die MS Cadiz auf ihrem Weg

nach Cádiz den Naturpark Doñana, der mit seiner einzigartigen

Natur und seltenen Tieren von der UNESCO

unter Schutz gestellt wurde. Wer möchte, begleitet

die Reiseleiterin auf einem abendlichen Spaziergang

durch die herrliche Altstadt.

3. Tag: Cádiz – El Puerto de Santa Maria

Heute Morgen erkunden Sie mit einem Stadtführer

die kleinen, verwinkelten Gassen, wunderschönen

Plazas und historischen Gebäude der ältesten Stadt

Europas. Wie zur Gründungszeit vor 3000 Jahren bestimmt

auch heute noch das Meer das Leben der

Stadt.

Alles

inklusive

inklusive Flug

inklusive Landausflüge

inklusive

Vollpension plus

Während des Mittagessens durchkreuzt die MS Cadiz

die Bucht nach El Puerto de Santa Maria. Von hier starten

Sie zu einem Ausflug in das prächtige Jerez de la

Frontera, Hauptstadt des Sherrys und der spanischen

Pferdezucht. Bei einer Stadtrundfahrt zeigt Ihnen Ihr

Stadtführer u. a. die herrlichen Bauwerke aus maurischer

Zeit, wie die Festung Alcázar. Anschließend besuchen

Sie noch eine „ganaderia“ – eine Stierzucht,

die Ihnen diese außergewöhnliche spanische Tradition

des Stierkampfes näher bringen wird.

4. Tag: El Puerto de Santa Maria –

Sanlúcar de Barrameda – Sevilla

Während Sie schliefen hat die MS Cadiz bereits die

Anker gelichtet und erreicht während des Frühstücks

Sanlúcar de Barrameda. Mit dem Bus fahren Sie zu

einer der vielen renommierten Weinkellereien. Hier

werden Sie in die Geheimnisse des „Manzanilla“, einem

typischen Wein, eingeweiht. Anschließend werden

Ihnen bei einem Reiterschauspiel die großartigen

Traditionen Andalusiens näher gebracht.

Am Nachmittag kreuzt Ihr Schiff wieder in Richtung

Sevilla, wo Sie am Abend eintreffen werden.

5. Tag: Sevilla – Granada

Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug

nach Granada, die Perle Spaniens am Fuße der Sierra

Nevada und langjährige Hauptstadt der Mauren.

Während der Stadtrundfahrt besichtigen Sie auch die

weltberühmte Alhambra, die prunkvolle Residenz der

maurischen Könige.

Nach dem Mittagessen steht Ihnen der Nachmittag für

eigene Erkundungen in Granada zur freien Verfügung.

6. Tag: Sevilla

Am Vormittag erleben Sie bei einem Ausflug in ein

Naturreservat die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt.

Beim Besuch einer Vogelwarte beobachten

Sie eine Vielzahl seltener Vogelarten. Nachmittags haben

Sie Zeit, Sevilla nach Ihren Wünschen zu erkunden.

Am Abend werden Sie an Bord bei einer Flamencoshow

bestens unterhalten.

7. Tag: Sevilla – Córdoba

Heute erwartet Sie ein letzter Höhepunkt Ihrer Reise,

Córdoba. Einst war Córdoba der strahlende Mittelpunkt

des Kalifats von Al-Andaluz. In der Metropole

blühten Kultur, Wissenschaft und Handel, Pilger aus

der ganzen islamischen Welt strömten nach Córdoba.

Bei einer Stadtführung bestaunen Sie auch die kostbarste

Hinterlassenschaft der Mauren, die Mezquita,

gebaut als größte Moschee des westlichen Islams und

später zu einer Kathedrale umgebaut.

Mittags genießen Sie Tapas-Spezialitäten, bevor Ihnen

der Nachmittag in Córdoba zur freien Verfügung

steht.

8. Tag: Sevilla – Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen.

Transfer zum Flughafen Sevilla, Flug nach Straßburg

und Transfer zu Ihrem Zustiegsort.

Leistungen

• Transfer nach/von Straßburg

• Charterflug Straßburg – Sevilla – Straßburg

• Flughafensteuer

• Transfers Flughafen Sevilla zum/vom Hafen Sevilla

• 7 Übernachtungen in Außenkabinen mit

2 unteren Betten

• Vollpension Plus auf dem Schiff

(Wein, Bier, Wasser und 1 Espresso

zu den Mahlzeiten inklusive)

• Begrüßungsdrink

• Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension

• Bordveranstaltungen

• Spanischer Abend mit Flamenco an Bord

• Deutsch sprechender Gästeservice

• Hafengebühren

• kleiner Reiseführer

Landausflüge inklusive

• Stadtrundfahrt in Sevilla

• Stadtrundgang in Cádiz

• Ausflug nach Jerez de la Frontera mit Besuch

einer Stierzucht

• Besuch eines Weinkellers mit Reitershow

• Ganztagesausflug Granada inkl. Stadtrundfahrt,

Besuch der Alhambra und Mittagessen

• Ausflug Naturpark und Vogelwarte

• Ganztagesausflug Córdoba inkl. Stadtführung

und Mittagessen

Reisepreis pro Person

Kabine auf dem Hauptdeck € 1398 DKHD

Zuschlag Mitteldeck:

€ 198 DKMD

Zuschlag Oberdeck:

€ 248 DKOD

Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck: € 498 EKHD

Zuschlag Einzelkabine Mitteldeck: € 696 EKMD

Zuschlag Einzelkabine Oberdeck: € 746 EKOD

Hinweis: Kabinen auf dem Hauptdeck mit Bullaugen,

auf Mittel- und Oberdeck mit Panoramafenstern

Abfahrten

Trier · Saarburg · Merzig · Dillingen · Saarlouis ·

Völklingen · Saarbrücken · St. Ingbert · Neunkirchen

· Homburg · Zweibrücken · Pirmasens ·

Landstuhl · Kaiserslautern · Ludwigshafen · Mannheim

· Landau · Neustadt · Bruchsal · Karlsruhe ·

Rastatt · Mainz · Wiesbaden · Frankfurt

oder: Flughafen Straßburg (Reisepreisabzug € 60)

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen,

Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.

Da bei dieser Kreuzfahrt internationales Publikum an Bord ist, werden

die Reiseinformationen sowie die Ausflüge mehrsprachig (auch

deutsch) durchgeführt.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine