10-Minuten-Mathe-Meister / 3.-4. Schuljahr - School-Scout

school.scout.de

10-Minuten-Mathe-Meister / 3.-4. Schuljahr - School-Scout

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form

Auszug aus:

10-Minuten-Mathe-Meister / 3.-4. Schuljahr

Das komplette Material finden Sie hier:

Download bei School-Scout.de


Inhalt

Inhalt

Seiten

• • Vorwort 4 4

• Die • Die Übungen

1 1 Fledermäuse, Luftballons und und Taschengeld 5 5

2 2 Bücherwürmer, Skateboards und und Schlafmützen 6 6

3 3 Bonbons, Schnecken und und Taucher 7 7

4 4 Handy, Fußballbilder und und Grillwürstchen 8 8

5 5 Briefmarken, Katzen und und Torschützen 9 9

6 6 Laternen, Äpfel Äpfel und und Taschenlampen 10 10

7 7 Astronauten, Frösche und und Schwimmwesten 11 11

8 8 Perlen, Kaninchen und und Bleistifte 12 12

9 9 Urlaubsfotos, Hausaufgaben und und Schultheater 13 13

10 10 Nelken, Flugzeugmodelle und und Reitpferde 14 14

11 11 Läufer, Urwaldforscher und und Eisverkäufer 15 15

12 12 Pralinen, Fahrradcomputer und und Birnen 16 16

13 13 Spielkarten, Klappstühle und und Vogelhäuschen 17 17

14 14 Kürbisse, Nashörner und und Fahrräder 18 18

15 15 Schaufelbagger, Ozeandampfer und und Eisenbahnwaggons 19 19

16 16 Salatköpfe, Düsenflugzeuge und und Skifahrer 20 20

17 17 Würfelzucker, Weizenkörner und und Mineralwasser 21 21

18 18 Südfrüchte, Kühe Kühe und und Motorräder 22 22

19 19 Mondreisen, Tennisbälle und und Lottogewinner 23 23

20 20 Walfische, Weinflaschen und und Gebrauchtwagen 24 24

21 21 Brombeersträucher, Kartoffelchips und und Traubensaft 25 25

22 22 Schiffsladungen, Käsebrote und und Truthähne 26 26

23 23 Ansichtskarten, Geschenke und und Sportwagen 27 27

24 24 Wassertonnen, Kies Kies und und Steinplatten 28 28

25 25 Musikinstrumente, Springbrunnen und und Ritterburgen 29 29

26 26 Kopfsteinpflaster, Schreibpapier und und Fußbälle 30 30

27 27 Schimpansen, Tischtennisbälle und und Brezeln 31 31

• • Lösungen

Überblick zur zur Schnellkontrolle 32 32

Lösungen zu zu den den Aufgaben 33 33 - 36 - 36

10-Minuten-Mathe-Meister / 3.-4. Schuljahr

Pfiffige Textaufgaben zum täglichen Training - Bestell-Nr. P10 967

Seite 3


Vorwort

„Übung macht den Meister“ – Wer kennt es nicht, dieses alte Sprichwort, das viele

Lehrkräfte nur allzu gerne verwenden, wenn es darum geht, Schülerinnen und Schüler

zu weiteren Lernanstrengungen zu animieren.

„Übung macht den Meister“ – Wer kennt es nicht, dieses alte Sprichwort, das viele

Lehrkräfte

Und in

nur

der

allzu

Tat:

gerne

Erst durch

verwenden,

Übung,

wenn

das heißt

es darum

durch

geht,

die wiederholte

Schülerinnen

und

und

regelmäßige

Schüler

zu weiteren Lernanstrengungen zu animieren.

Auseinandersetzung mit dem Stoff, mit Lerninhalten, Regeln, Problemstellungen und

Und

entsprechenden

in der Tat: Erst durch

Lösungsversuchen

Übung, das heißt

wird

durch

die Fähigkeit

die wiederholte

zum vernetzenden

und regelmäßige

Denken

Auseinandersetzung entwickelt, werden mit Lerninhalte dem Stoff, dauerhaft mit Lerninhalten, im Gedächtnis Regeln, verankert. Problemstellungen und

entsprechenden Lösungsversuchen wird die Fähigkeit zum vernetzenden Denken

entwickelt,

Dies gilt

werden

natürlich

Lerninhalte

auch für

dauerhaft

die von Schülern

im Gedächtnis

häufig

verankert.

so gefürchteten Textaufgaben im

Rahmen des Mathematikunterrichts. Gerade hier kommt es darauf an, dass den

Dies Kindern gilt natürlich Gelegenheit auch für geboten die von wird, Schülern ihr mathematisches häufig so gefürchteten Denkvermögen Textaufgaben anhand im

Rahmen vielfältiger des Mathematikunterrichts. Beispiele und Sachverhalte Gerade hier aus kommt der Lebenswirklichkeit es darauf an, dass zu den trainieren. Kindern

Gelegenheit Das Kind geboten soll dabei wird, die Aufgabe ihr mathematisches nicht als Bedrohung, Denkvermögen sondern anhand vielmehr vielfältiger als Herausforderung

und Sachverhalte empfinden, als aus mehr der Lebenswirklichkeit oder weniger „harte zu Nuss“, trainieren. die es zu „knacken“ gilt.

Beispiele

Das Kind soll dabei die Aufgabe nicht als Bedrohung, sondern vielmehr als Herausforderung

Der vorliegende empfinden, Übungsband als mehr oder versucht, weniger „harte genau Nuss“, diesen die Anforderungen es zu „knacken“ Rechnung gilt. zu

tragen. Jede der 27 Kopiervorlagen enthält sechs abwechslungsreiche und knifflige

Der Aufgaben, vorliegende die Übungsband gelöst werden versucht, müssen. genau Die Aufgabenstellung diesen Anforderungen orientiert Rechnung sich dabei zu an

tragen. den Jede Anforderungen 27 Kopiervorlagen des Mathematikunterrichts enthält sechs abwechslungsreiche des dritten und des vierten und knifflige Schuljahres

Aufgaben, (die dritte die gelöst Jahrgangsstufe werden müssen. reicht bis Die etwa Aufgabenstellung Seite 13). orientiert sich dabei an den

Anforderungen des Mathematikunterrichts des dritten und des vierten Schuljahres (die

dritte Ein Jahrgangsstufe großer Vorteil reicht dieser bis etwas Seite besonderen 13). Art der Konzeption ist es, dass die

einzelnen Aufgabenblätter völlig flexibel eingesetzt werden können, z. B.

Ein großer Vorteil dieser etwas besonderen Art der Konzeption ist es, dass die einzelnen

Aufgabenblätter - als „Häppchen“ völlig flexibel für eingesetzt das tägliche werden Mathe-Training

können, zum Beispiel ...

... - als ergänzendes „Häppchen“ für Übungsmaterial das tägliche Mathe-Training.

zum Mathematikunterricht allgemein

... als ergänzendes Übungsmaterial zum Mathematikunterricht allgemein.

... - als Zusatzaufgabe zur zur Differenzierung für für schnellere Schüler. Schüler

... als Material im Rahmen der Freiarbeit (etwa Zirkel- oder Stationentraining).

... - als Material kurze Lernzielkontrolle im Rahmen der und Freiarbeit „check-up“. (etwa Zirkel- oder Stationentraining)

Einen weiteren - als Vorteil kurze Lernzielkontrolle bietet überdies die bzw. Möglichkeit „check-up“ zur Schnellkontrolle anhand der

jeweils zusätzlich eingestreuten Lösungszahl.

Einen weiteren Vorteil bietet überdies die Möglichkeit zur Schnellkontrolle anhand der

Die regelmäßige jeweils zusätzlich Übung eingestreuten mit dem „10-Minuten Lösungszahl. Mathe-Meister“ erleichtert so schließlich

den Umgang mit dem „Schreckgespenst“ Sachaufgaben.

Die regelmäßige Übung mit dem „10-Minuten Mathe-Meister“ erleichtert so schließlich

Viel den Freude Umgang und Erfolg mit dem beim „Schreckgespenst“ Einsatz der vorligenden Sachaufgaben. Kopiervorlagen wünschen Ihnen

der Kohl-Verlag und

Ich wünsche allen, die damit arbeiten den besten Erfolg !

Armin Weinfurter

Armin Weinfurter, Jahrgang 1965, ist verheiratet und

hat zwei Kinder. Als Förderlehrer ist er Spezialist für

die individuelle Förderung von Schülern in den

Fächern Mathematik und Deutsch. Ein großes

Anliegen bei seiner täglichen Arbeit ist es, den

Kindern effektive sowie brauchbare Lösungshilfen

anzubieten. Aus der jahrelangen Erfahrung bei der

Arbeit mit Grund- und Hauptschulkindern heraus

entstand dieses Übungsheft.

Armin Weinfurter

10-Minuten-Mathe-Meister / 3.-4. Schuljahr

Pfiffige Textaufgaben zum täglichen Training - Bestell-Nr. P10 967

Seite 4


1 Fledermäuse, Luftballons und Taschengeld

Fledermäuse, Luftballons und Taschengeld

Knicke das Blatt vor dem Lösen der Aufgaben hier!

Wenn du alles gerechnet hast, knicke das Blatt wieder

zurück und verbinde mit der richtigen vorgegebenen

Lösung!

Eine falsche Ergebniszahl bleibt übrig. Findest du sie?

In einer Höhle hängen 58 Fledermäuse.

Nach der Futtersuche

hängen sich noch 16 dazu.

O

O

54

Ergebnis:

Marina feiert mit ihren Freundinnen

Lia, Lena und Vanessa

Geburtstag. Für ein Partyspiel bekommt

jedes Kind 6 Luftballons.

O

O

64

Ergebnis:

Die Klasse 3 a bekommt 8 neue

Bücher für die Leseecke geschenkt.

Jetzt sind es insgesamt

62 Bücher.

O

O

74

Ergebnis:

Frau Grünberger möchte in ihrem

Garten 4 Reihen Tulpen pflanzen.

Sie kauft eine Packung mit 20

Tulpenzwiebeln.

Ergebnis:

Evi bekommt von ihrem Vater 15

Euro Taschengeld. Sie kauft sich

ein Comic-Heft für 3,50 Euro und

ein Eis für 1,50 Euro.

Ergebnis:

Susi liebt Erdbeeren. Sie möchte

immer zwei mehr als ihr Bruder

Tom. Dieser isst am Freitag 10

und am Sonntag 12.

O

O

O

O

O

O

O

24

26

10

5

10-Minuten-Mathe-Meister / 3.-4. Schuljahr

Pfiffige Textaufgaben zum täglichen Training - Bestell-Nr. P10 967

Ergebnis: _________

Die Zahl bleibt übrig!

Seite 5


Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form

Auszug aus:

10-Minuten-Mathe-Meister / 3.-4. Schuljahr

Das komplette Material finden Sie hier:

Download bei School-Scout.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine