Der Rosenkavalier - Konzert Theater Bern

konzerttheaterbern.ch

Der Rosenkavalier - Konzert Theater Bern

Richard Strauss

Der Rosenkavalier

Ab 31. Januar 2009 / Stadttheater


Musikalische Leitung: Srboljub Dini

Inszenierung: Dieter Kaegi

Bühne, Kostüme: Okarina Peter, Timo Dentler

Choreinstudierung: Alexander Martin

Die Feldmarschallin Fürstin Werdenberg:

Alexandra Coku / Fabienne Jost

Der Baron Ochs auf Lerchenau: Günter Missenhardt

Octavian: Claude Eichenberger

Herr von Faninal: Robin Adams

Sophie: Hélène Le Corre

Jungfer Marianne Leitmetzerin: Fabienne Jost

Valzacchi: Andries Cloete

Annina: Qin Du

Ein Sänger: David Sotgiu

Polizeikommissar, Notar: Richard Ackermann

Chor und Extrachor des Stadttheaters Bern, Kinderchor Singschule Köniz

Berner Symphonieorchester

Richard Strauss / Der Rosenkavalier

Komödie für Musik in drei Aufzügen

Libretto von Hugo von Hofmannsthal

„Die Marschallin, Ochs, Octavian, der reiche Faninal und seine Tochter, das ganze Gewebe des

Lebens zwischen ihnen, es gehört jener schwebenden, sonderbar erleuchteten Welt: dem Theater,

in dem es nun schon eine Weile, und vielleicht noch für eine Weile, sich lebend hält“, sinnierte der

Librettist Hugo von Hofmannsthal schon etwas wehmütig über den Rosenkavalier. Seine Hoffnungen

sind heute weit übertroffen: Richard Strauss’ Oper gehört zu den Glanzstücken des Repertoires. Ein

imaginiertes „Wien in den ersten Jahren der Regierung Maria Theresias“, also um 1740, scheint echt

und ist zugleich gänzlich erfunden. Aus einer vergangenen Zeit stammend, aber im 20. Jahrhundert

komponiert und uraufgeführt, erweist sich das Werk als Inbegriff von Musiktheater. Das Glück einer

aufkeimenden Liebe wird zum Vergrösserungsspiegel für irdische Vergänglichkeit, ein unter Tränen

lächelndes melancholisches Nachdenken über die unfassbare Relativität von Zeit und Gefühlen.

Vorstellungen im Stadttheater

Samstag 31. Januar 09 19.00 Uhr Premieren Abo / Musik Premieren Abo / FV

Sonntag 8. Februar 09 18.00 Uhr Grosses Musik Abo / FV

Samstag 14. Februar 09 19.00 Uhr Kleines Musik Abo / FV

Samstag 21. Februar 09 19.00 Uhr Opern Abo / FV

Sonntag 15. März 09 15.00 Uhr Sonntag Nachmittag Abo / FV

Samstag 4. April 09 19.00 Uhr 8er Abo / FV

Samstag 18. April 09 19.00 Uhr 6er Abo / FV

Sonntag 10. Mai 09 18.00 Uhr FV

Freitag 15. Mai 09 19.00 Uhr Freitag Abo / FV

Sonntag 24. Mai 09 18.00 Uhr FV

Sonntag 21. Juni 09 18.00 Uhr 10er Abo / FV

Weitere Vorstellungen nach Ankündigung im Monatsleporello

Kostprobe: Mittwoch, 21. Januar 2009, 18.30 Uhr Stadttheater Foyer, Eintritt frei

Oper im Gespräch: Samstag, 21. Februar 2009, 16.00 Uhr, Stadttheater Foyer, Eintritt frei

Billette: Bern Billett, Nägeligasse 1a, 3011 Bern, Tel. 031 329 52 52, Fax 031 329 52 55,

www.bernbillett.ch

www.stadttheaterbern.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine