Der Lernende

gemuese.ch

Der Lernende

Lerndokumentation

Repetition der wichtigsten

Eckpunkte der neuen

Lerndokumentation

Martin Freund, INFORAMA Seeland, 3232 Ins

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

0


Die Lerndokumentation

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

1


Auftrag

7. Abschnitt: Lern- und Leistungsdokumentation

Art. 14

Im Betrieb

1 Die lernende Person führt eine Lerndokumentation, in der

sie laufend alle wesentlichen Arbeiten, die erworbenen

Fähigkeiten und ihre Erfahrungen im Betrieb festhält.

2 Die Berufsbildnerin oder der Berufsbildner kontrolliert und

unterzeichnet die Lerndokumentation einmal pro Semester.

Sie oder er bespricht sie mindestens einmal pro Quartal mit

der lernenden Person.

3 Sie oder er hält am Ende jedes Semesters den Bildungsstand der

lernenden Person in einem Bildungsbericht fest.

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

2


Auftrag der Lernenden

Der Lernende ist für das Erarbeiten der Lerndokumentation

verantwortlich.

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

3


Auftrag der Lernenden

Der Lernende ist für das Erarbeiten der Lerndokumentation

verantwortlich.

• über anfallende Arbeiten berichten

• Vorgehensweisen genau beschreiben und Überlegungen

des Berufsbildners festhalten.

• persönliche Arbeit und Arbeitsmethoden überdenken /

Verbesserungsvarianten erarbeiten

• Dokumente korrekt ablegen

• Lerndokumentation so führen, dass sie als ein Grundlagenund

Nachschlagewerk genutzt werden kann.

• Ausführung in Handschrift oder mit PC

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

4


Tipps für Lernende

Die Berichte sollen….

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

........... sein! 5


Tipps für Lernende

• Berichte sollen auf die W- Fragen antworten

• Wann?

• Wer?

• Wo?

• Was?

• Wie?

• Warum?

• Selbst hergestellte Bilder / Skizzen verdeutlichen,

klären, unterstreichen, ……… persönliche Note

• Erlebtes umfassend in kurzen, träfen Sätzen festhalten

keine Romane

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

6


Tipps für Lernende

• zu jedem Bericht gehört das Erstellungsdatum

• Erarbeitung der einzelnen Dokumente frühzeitig planen

Planungsdokumente

• Checklisten wollen anregen, sind nicht abschliessend

• Aufzeichnung wöchentlich nachführen alles ist noch

präsent

• Bei Fragen und Unklarheiten den Berufsbildner fragen.

nicht erwünscht: theoretische Abhandlungen, nichts

aussagende oder nicht zutreffende Fotos, nur aus Internet

Heruntergeladenes

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

7


Auftrag der Berufsbildner

• Zu Beginn des Ausbildungsjahres gemeinsam mit

Lernendem die zu verfassenden Dokumente planen

(Lernenden beraten)

siehe „Planung der Lerndokumentation“

• Zielvereinbarungen pro Semester machen

• Zwischenbeurteilung pro Quartal machen

• Beurteilung Zielerreichung Ende jedes Semester

(Bewertung mit A/B/C/D)

siehe „Kontrolle der Lerndokumentation“

Ausgefüllte Formulare „Planung LD“ und „Kontrolle LD“

bleiben in der Lerndokumentation

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

8


Auftrag der Berufsbildner

• dem Lernenden Unterlagen bereit legen

• Hilfestellung / Coachfunktion:

- Probleme erkennen und gemeinsam

Lösungen suchen

- Lernendem Unklarheiten klären

- methodische Beratung beim Verfassen

der Berichte

-wenn nötig Impulse geben u. anleiten

• Erfolge, auch wenn noch so gering,

belohnen (Lob)

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

9


Angebot der

Berufsfachschule

• Die Lernenden werden in der

Einführungswoche (Sept. 1. Lehrjahr) in

die Lerndokumentation eingeführt

• Die Lerndokumentation werden

regelmässig in den Blockwochen der

Berufsfachschule von einer Lehrkraft

eingesehen – Probleme werden mit der

ganzen Klasse diskutiert!

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

10


Feedback der Berufsbildner

zur Lerndokumentation (LD)

Fragen:

- Was gibt es Positives mit der neuen LD?

- Was gibt es Negatives (Probleme) mit der

neuen LD?

- Welche Verbesserungsvorschläge haben

Sie?

- „Was ich sonst noch sagen wollte mit dem

Umgang der neuen LD“?

Organisation der Arbeitswelt (OdA) AgriAliForm Tel: 056 462 54 40

Organisation du monde du travail (OrTra) Bildung / Formation Fax:056 441 53 48

Organizzazione de mondo del lavoro (Oml) Laurstrasse 10 Mail: info@agri-job.ch

CH 5201 Brugg

11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine