download - Stadt Rödermark

roedermark.de

download - Stadt Rödermark

Foto: Toni Bartl


Vorwort

Unsere Kulturförderung

ist gut für die Sinne.

Kunst und Kultur prägen die gesellschaftliche Entwicklung

und erhöhen die Lebensqualität: Menschen entdecken ihre

Schaffenskraft, ihre Offenheit für Neues, ihre Sinne.

Wir unterstützen eine Vielzahl von Kultur-Projekten in

unserem Geschäftsgebiet und sind damit ein wesentlicher

Kulturförderer in der Region.

Wir sind für Sie da !

Montag bis Freitag

8.00 –19.00 Uhr

Telefon 06078 700

www.sparkasse-dieburg.de

Leitung der Kulturhalle

Rödermark – ein

starkes Stück Kultur

Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Gäste,

die gute Nachricht gleich zu Beginn: das Programm der

Kulturhalle Rödermark wird auch in der kommenden

Spielzeit 2013/14 gewohnt hohes Niveau haben. Den

Verantwortlichen ist es gelungen, den Besuchern – insbesondere

unseren vielen Stammgästen – in allen Abonnement-Reihen

viele Höhepunkte bieten zu können.

Das ist nicht selbstverständlich. Sicher haben Sie in den

vergangenen Monaten vor dem Hintergrund der finanziell

sehr angespannten Lage in Rödermark der Presse

entnehmen können, dass unsere Stadt unter den Kommunalen

Schutzschirm des Landes Hessen geschlüpft

ist. Damit verbunden sind außergewöhnlich große Sparvorgaben,

die in den kommenden Jahren realisiert werden

müssen. Gerade deshalb sind wir sehr froh darüber,

Ihnen unser städtisches Kulturprogramm in gewohnter

Weise mit insgesamt 24 Veranstaltungen anbieten zu

können.

Die Abonnement-Ringe „Musical Show“ und „Musiktheater“

sind dicht besetzt mit Highlights.

Das „Theater Boulevard“ bürgt für allerbeste Unterhaltung

und – das ist neu in der kommenden Spielzeit – im

„Theater Kabarett“ (früher: „Comedy Extra“) werden Sie

sich herzlich amüsieren können. Unsere „Sonderveranstaltungen“

beinhalten Produktionen, die Ihnen Bewährtes

wie das Neujahrskonzert aber auch vieles Neue

bieten werden.

Lassen Sie sich durch die Lektüre unseres neuen Spielzeitprogrammes

inspirieren und besuchen Sie uns. Wir

freuen uns auf Sie.

Allerherzlichst Ihr

Gregor Wade

Leitung des Fachbereiches 5

„Kultur, Vereine, Ehrenamt“

3


Übersicht 2013/14

Übersicht 2013/14

Abonnement-Serien

Musical Show

Kat. I 126 € Kat. II 113 € Kat. III 98 €

Musiktheater

Kat. I 116 € Kat. II 104 € Kat. III 90 €

Theater Boulevard

Kat. I 90 € Kat. II 80 € Kat. III 70 €

Theater Kabarett

Kat. I 76 €

Diese Abonnements umfassen jeweils vier Veranstaltungen

zu einem Festpreis. Der Abonnent belegt bei

allen Terminen den gleichen Platz, der automatisch

in die nächste Spielzeit übertragen wird, sofern keine

Kündigung erfolgt.

Die Kündigungsfrist für diese Abonnements

endet in diesem Jahr am 10. Juni 2013.

Wahl-Abonnement (4+)

Bei dieser Art des Abonnements können Sie vier oder

mehr Veranstaltungen nach Wahl zusammenstellen. Sie

erhalten den besten verfügbaren Platz in den gewählten

Veranstaltungen und dazu einen Rabatt von 10 % auf

den Netto-Einzelkartenpreis. Dieses Abonnement gilt

nur für die gebuchte Spielzeit.

Abonnement Plus

Abonnenten der festen Serien (Musical Show, Musiktheater,

Theater Boulevard und Theater Kabarett) erhalten

für gleichzeitig mit ihrem Abonnement gekaufte

Plätze einen Rabatt von 10 % auf den Einzelkartenpreis.

Der Versand der Karten und die Rechnungsstellung

erfolgt zusammen mit dem Abonnement.

Abonnements

Musical Show

Seite

So. 29.09.13 Motown – Die Legende 7

Do. 05.12.13 Alpin Drums 13

Sa. 28.12.13 A Spectacular Night of Queen 17

Fr. 14.02.14 All You Need Is Love - Beatles 25

Musiktheater

Fr. 11.10.13 My Fair Lady 10

Do. 19.12.13 Berlin Comedian Harmonists 16

Mo. 27.01.14 Die Zirkusprinzessin 21

So. 09.03.14 Die 10 Sopranos 27

Theater Boulevard

Do. 03.10.13 Das zweite Kapitel 8

Do. 12.12.13 Licht im Dunkel 15

Sa. 25.01.14 Der Vorname 20

Fr. 21.02.14 Diskretion Ehrensache 26

Theater Kabarett

Do. 12.09.13 Henning Venske & K. M. Sting 6

Fr. 07.02.14 Ehnert vs. Ehnert 24

Fr. 28.03.14 Und wenn sie nicht gestorben 29

Fr. 16.05.14 Durchgeritten. Alles v. K. May 31

Sonderveranstaltungen

Fr. 04.10.13 360° Adrenalin 9

Di. 29.10.13 The Colours of Cuba 11

Mi. 20.11.13 Magische Momente 12

Fr. 03.01.14 3 Haselnüsse für Aschenbrödel 18

So. 05.01.14 Neujahrskonzert 2014 19

Fr. 21.03.14 Mann über Bord - Midlife-Krise 28

03. + 04.05.14 Musical-Factory 30

Abonnements erhalten Sie ab sofort im

Kulturbüro der Stadt Rödermark (Kulturhalle).

Der Einzelkartenverkauf beginnt am

Montag, dem 19. August 2013.

4

5


12.09.2013

Donnerstag, 20 Uhr Sonntag, 19 Uhr 29.09.2013

Theater-Kabarett-Abonnement

Henning Venske & Kai

Magnus Sting: Gegensätze

Henning Venske, der bis auf die Knochen trockenkritische

Dino mit dem scharfen Blick für das Wesentliche,

trifft auf Kai Magnus Sting, den pfiffigen Jungdynamiker

und Sprachartisten.

„Großvater“ und „Enkel“ nehmen in diesem fulminanten

Dialog alles Gegensätzliche ins Visier, das das Leben

zwischen Studentenwohnheim und Seniorenresidenz

zu bieten hat: Politik und Neurosen, Wellensittich

und Kampfhund, Freiheit und Altersarmut, Gehirn

und Fernsehen, Damals und Heute. Dass dabei scharf

geschossen wird, ist eine Selbstverständlichkeit für

gestandene Kabarettisten, wie die beiden es sind.

Veranstalter: AZ Rödermark

im Rahmen des Kultursommers Südhessen 2013

Henning Venske & Kai Magnus Sting

Kultur-Bureau, München

www.kaimagnussting.de; www.venske.de

Musical-Show-Abonnement

Motown – Die Legende

Revue mit Welt-Hits wie “Upside Down”, “Papa

Was a Rollin’ Stone”, “I Heard It Through The

Grapevine”, “Don’t Leave Me This Way”

Die USA der 1960er: Berry Gordy, ein ehemaliger Boxer

und Fabrikarbeiter, gründet mit nur 800 geliehenen

Dollar in Detroit das Plattenlabel Motown, das zu dem

erfolgreichsten der Welt werden sollte. Mit afroamerikanischen

Künstlern wie Marvin Gaye, Diana Ross

& the Supremes, The Jackson 5 und Stevie Wonder

produziert er einen Welthit nach dem anderen.

Die Revue Motown gestattet einen Blick hinter die

Kulissen der Hit-Fabrik. Sie erzählt von den Höhen

und Tiefen der Plattenfirma und vom Leben Berry

Gordys und seiner Stars.

EURO-STUDIO Landgraf, Theater im Rathaus Essen

www.landgraf.de

Plakatmotiv: Konzertdirektion Landgraf

Foto: Harald Hoffmann

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

6

Vorverkauf 20,80 € inkl. 2,80 € Gebühren

Abendkasse 23 €

Kat. I Kat. II Kat. III

31 € 27 € 23 €

7


03.10.2013

Donnerstag, 20 Uhr Freitag, 20 Uhr 04.10.2013

Theater-Boulevard-Abonnement

Das zweite Kapitel

Romantische Komödie von Neil Simon

Georg ist Schriftsteller, Jennie eine erfolgreiche

Schauspielerin, und beide haben das „erste Kapitel“

ihres Liebeslebens gerade hinter sich: Georgs

Frau ist vor einiger Zeit gestorben, Jennie ist gerade

frisch geschieden.

Freunde und Verwandte versuchen mit Nachdruck,

die Zwei zu verkuppeln, aber Georg sträubt sich, da

sein Bruder Leo ihm bisher nur unmögliche Frauen

vorgestellt hatte. Jennie ging es genauso mit den

männlichen Empfehlungen ihrer Freundin Faye.

Doch durch eine Verkettung von Zufallsbegegnungen

kommen sie sich näher....

Theater am Kurfürstendamm, Gastspiele Berlin

www.gastspiel.komoedie-berlin.de

Sonderveranstaltung

360° Adrenalin

Eine explosive „coole“ Show und eine völlig

neue Dimension von „Zirkus“: Frech, jung,

akrobatisch genau und sehr, sehr dynamisch!

In dieser Show geht es um alle

möglichen Formen von Rotation

und Drehung, 360° eben. Ein

„Basketballman“ zeigt geradezu

Unfassbares mit viel Humor und

einer Geschicklichkeit, die jeden

Jongleur erblassen lässt. Der

mehrfache Weltmeister Simon

O’Brien präsentiert gewagte „Acts“ auf dem BMX-Rad.

Der englische Cyr-Rad-Profi Rhys Miller und die Breakdancer

BBoy Blond und BBoy Yogi sind absolute Könner

auf ihrem Gebiet und bringen atemberaubende Tricks auf

die Bühne.

Onyx Productions, Australien/Kd. Landgraf

www.onyx-productions.com; www.landgraf.de

Foto: Thomas Grünholz

Ermäßigung für Jugendliche 50%

Fotos: Onyx Productions

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

8

Kat. I Kat. II Kat. III

27 € 24 € 21 €

Kat. I Kat. II Kat. III

27 € 24 € 21 €

9


11.10.2013

Musiktheater-Abonnement

My Fair Lady

Freitag, 20 Uhr Dienstag, 19.30 Uhr 29.10.2013

Sonderveranstaltung

The Colours of Cuba

Musical von Frederick Loewe

Seit der Verfilmung des

Broadway-Klassikers mit

Audrey Hepburn gehört „My

Fair Lady“ zu den meist

gespielten und populärsten

Bühnenwerken des 20. Jahrhunderts.

Der charmante

Humor der Handlung und

unvergessliche Evergreens

wie „Ich hätt getanzt heut Nacht“, „Es grünt so grün“

und „Bringt mich pünktlich zum Altar“ machen die

„Lady“ zu einem von allen Generationen geliebten

Klassiker.

Kammeroper Köln

Konzertdirektion Schutte

www.kammeroper-koeln.de; www.kdschutte.de

Eine Panorama-Multivision von Michael Murza

Der Autor hat Kuba über

einen Zeitraum von 10

Jahren regelmäßig besucht

und wird auf einer 9 m breiten

Panoramaleinwand

eines der schönsten, aber

auch zwiespältigsten Länder

unserer Erde vorstellen.

Michael Murza setzt dabei konsequent auf seine

Live-Moderation, so dass die Show eine persönliche

Note behält. Eingeblendete Interviews mit bekannten

Inselbewohnern, Originalton-Aufnahmen vom Karneval

in Santiago oder der weltberühmten Tropicana-Show

vermitteln Ihnen das Gefühl, bereits mitten im

Geschehen zu sein.

Veranstalter: Michael Murza, Kleinwallstadt

www.michael-murza.de

Fotos: Michael Murza

Fotos: actorsphotography, Kammeroper Köln

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

10

Kat. I Kat. II Kat. III

35 € 31 € 27 €

Vorverkauf 11 €

Abendkasse 13 €

11


20.11.2013

Mittwoch, 20 Uhr

Donnerstag, 20 Uhr

05.12.2013

Sonderveranstaltung

Magische Momente -

Zauber des Varietés

Internationale Varieté-Gala

Erleben Sie einen Varieté-Abend

auf höchstem Niveau. Topas, der

Weltmeister der Manipulation,

wird durch das Programm führen

und seine Fingerfertigkeit unter

Beweis stellen. Lassen Sie sich

beeindrucken und verzaubern!

Er präsentiert unter anderem

das Trio Torime (Artistik),

Andy Gebhardt (Jonglage)

und Kristina (Kontorsion).

Thespiskarren

www.thespiskarren.de

Musical-Show-Abonnement

Alpin Drums

Die Trommelsensation aus den Alpen

Sechs Profi-Schlagzeuger beobachten einen Bergbauern

bei der Arbeit: Der Rhythmus, der unter

anderem beim Mähen, Melken oder Holzhacken

entsteht, wird auf der Bühne von den Musikern übernommen

und mit den Original-Arbeitswerkzeugen

in den verschiedensten Facetten und Tempi wiedergegeben.

Durch den Takt der Axt, das Zischen der Sense

und das Scheppern der Milchkannen entsteht ein

mehrdimensionales, urkomisches Klangspektakel.

Die neue Show des Yellow-Hands-Erfinders Toni

Bartl.

HANNESLA ENTERTAINMENT Toni Bartl

Konzertdirektion Landgraf

www.alpin-drums.de; www.landgraf.de

Foto: Josef Beck

Fotos: Thespiskarren

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

12

Kat. I Kat. II Kat. III

31 € 27 € 23 €

Kat. I Kat. II Kat. III

35 € 31 € 27 €

13


Gutscheinpaket

Donnerstag, 20 Uhr

12.12.2013

Geburtstag, Jubiläum, Weihnachten

THEATER-ABEND

„ALLES INKLUSIVE“

Schenken Sie einem lieben Menschen einen unterhaltsamen

und sorglosen Abend mit einem Geschenkgutschein.

Sie haben die Wahl zwischen einem Wert-Gutschein

für Theaterkarten in beliebiger Höhe und unserem

Gutscheinpaket Theater-Abend „ALLES INKLUSIVE“.

Letzteres beinhaltet eine Eintrittskarte für eine Veranstaltung

nach Wahl sowie das Programmheft für diesen

Abend. Das Paket umfasst außerdem ein ausgewähltes

Essen im Restaurant „Brunnen am Theater“, ein freies

Getränk an einem reservierten Tisch im Foyer in der

Pause sowie die Parkgebühr für die Tiefgarage.

Theater-Boulevard-Abonnement

Licht im Dunkel

Schauspiel mit Birge Schade, Laia Sanmartin u.a.

William Gibson hat mit „Licht im Dunkel“ einen

emotional bewegenden Theatertext geschrieben,

der noch lange über den Abend hinaus wirkt.

Das Stück erzählt die Begegnung

zwischen Helen Keller, die

im Alter von 19 Monaten durch

eine Krankheit Augenlicht und

Gehör verlor und in eine hoffnungslose

Welt der Stille und

Dunkelheit eingeschlossen war,

und Annie Sullivan, ihrer

Lehrerin. Mit viel Geduld gelingt es Annie, durch eine

Fingersprache Helens Isolation zu durchbrechen und

Licht in das bisher dunkle Leben des hochbegabten

Kindes zu bringen.

Stadttheater Fürth, Euro-Studio Landgraf

www.landgraf.de

Ermäßigung für Jugendliche 50%

Fotos: Bernd Böhner

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

14

Gutscheinpaket für einen Theater-Abend

„ALLES INKLUSIVE“ € 55,-

Kat. I Kat. II Kat. III

27 € 24 € 21 €

15


19.12.2013

Donnerstag, 20 Uhr

Samstag, 20 Uhr 28.12.2013

Musiktheater-Abonnement

Berlin Comedian Harmonists

„Morgen, Kinder, wird’s was geben“

Beliebte Melodien der Comedian Harmonists

und Weihnachtslieder

neu arrangiert von Franz Wittenbrink

Für das festliche Weihnachtsprogramm der Berlin Comedian

Harmonists hat Franz Wittenbrink bekannte

wie auch weniger bekannte Weihnachtslieder im Stil

der Comedian Harmonists arrangiert, die an diesem

Abend gemeinsam mit den unvergänglichen Hits des

Ensembles erklingen.

Zwischen den Liedern überraschen die Sänger mit

bezaubernden persönlichen Weihnachtsgeschichten.

Berlin Comedian Harmonists

Konzertdirektion Schutte

www.berlin-comedian-harmonists.de;

www.kdschutte.de

Musical-Show-Abonnement

A Spectacular Night

of Queen

Mit The Bohemians und

Sinfonieorchester

Erleben Sie die aufwändigste

Freddy-Mercury-Tribute-Show

Deutschlands: Mit exzellenten

Bandmusikern, großem Sinfonieorchester,

einer bezaubernden

Sopranistin und herausragendem

Backgroundchor. Die Bandmitglieder sind von ihren

Vorbildern kaum zu unterscheiden, jeder Schritt auf der

Bühne ist täuschend echt und zahlreiche originalgetreue

Kostüme und Requisiten lassen die legendären Queen-

Konzerte lebendig werden. The Show must go on!

World Wide Events DL GmbH, Kiel

ACWP Poser

www.ww-events.com; www.acwposer.de

Fotos: World Wide Events DL, Kiel

Foto: Konzertdirektion Schutte

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

16

Kat. I Kat. II Kat. III

35 € 31 € 27 €

Kat. I Kat. II Kat. III jeweils inkl.

43 € 39 € 35 € 4 € Gebühren

17


03.01.2014

Freitag, 20 Uhr

Sonntag, 11 Uhr

05.01.2014

Sonderveranstaltung

Sonderveranstaltung

Drei Haselnüsse für

Aschenbrödel

Neujahrskonzert 2014

Champagner für die Seele

Familienmusical nach dem DEFA-Film mit

der Original-Filmmusik von Karel Svoboda

Aschenbrödel lebt auf dem Gut ihres

verstorbenen Vaters. Dort regiert die

Stiefmutter, die sie hasst und ihr das

Leben schwer macht. Doch Aschenbrödel

hat drei Zaubernüsse und die

Hilfe befreundeter Tiere…

Im Gegensatz zum Grimmschen Aschenputtel

ist Aschenbrödel nicht in ihr Schicksal ergeben und

darauf angewiesen, dass der Prinz sie rettet. Sie ist schön,

klug, warmherzig und selbstbewusst. Sie agiert auf Augenhöhe,

kann reiten, schießen und klettern. Der Prinz

bekommt sie nicht geschenkt, er muss ihr Herz erobern.

a.gon Theaterproduktion, München

www.a-gon.de

Sprühende, zündende Musik, die den Geist belebt und

gute Laune verbreitet - ein Konzert, das sich ganz

den Werken der Strauß-Familie und deren Zeitgenossen

widmet, ist wie Champagner für die Seele: so

prickelnd, belebend und im schönsten Sinne des

Wortes „berauschend“.

Feiern Sie auch 2014 wieder den Jahresbeginn – ganz

traditionell am Vormittag des ersten Sonntags im

neuen Jahr - mit festlichen Walzern und

zündenden Polkas, präsentiert vom

Johann-Strauß-Orchester Budapest.

Johann-Strauß-Orchester

Art & Artist,

München

www.artundartist.de

Ermäßigung für Kinder 50%

Fotos: a.gon Theaterproduktion

Im Jahr 2014

wieder am Vormittag

um 11 Uhr

Foto: Art & Artist

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

18

Kat. I Kat. II Kat. III

35 € 31 € 27 €

Kat. I Kat. II Kat. III

31 € 27 € 23 €

19


25.01.2014

Samstag, 20 Uhr

Montag, 20 Uhr 27.01.2014

Theater-Boulevard-Abonnement

Der Vorname

Komödie von Matthieu Delaporte

und Alexandre de la Patelliere

Der Literaturprofessor Pierre, seine Frau Elisabeth,

deren Bruder Vincent, dessen schwangere Frau Anna

und ein gemeinsamer Freund treffen sich zu einem

gemütlichen Abend. Vincent enthüllt den Freunden

den geplanten Vornamen seines noch ungeborenen

Sohnes: Adolphe.

Die Debatte, ob man sein Kind so nennen darf, führt

dazu, dass unausgesprochene Konflikte ans Licht

kommen und die Jugendfreunde wie Kampfhähne

aufeinander losgehen.

Eine intelligente Komödie, die durch Wortwitz und

spitzzüngige Dialoge brilliert und bei aller Komik

auch die Abgründe der Figuren spürbar macht.

Euro-Studio Landgraf

www.landgraf.de

Musiktheater-Abonnement

Die Zirkusprinzessin

Operette von Emmerich Kálmán

Die „Zirkusprinzessin“ gehört

neben der „Csárdásfürstin“ und

„Gräfin Mariza“ zu den größten

Erfolgen Kálmáns. Sie bezaubert

nicht nur durch herrliche

Melodien, sondern auch durch

wirkungsvoll kontrastierende

Schauplätze: Von St. Petersburg

geht es nach Wien, von der

Manege hinein ins fürstliche Palais und von dort aus

wandert das amüsante Intrigenspiel in ein Wiener

Hotel, wo es zuletzt – wie kann es anders sein – ins

Happy End steuert...

Operettenbühne Wien, Heinz Hellberg

Konzertdirektion Schutte

www.kdschutte.de

Foto: Konzertdirektion Schutte

Fotos: Dietrich Dettmann · Grafik: Gio Löwe

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

20

Kat. I Kat. II Kat. III

27 € 24 € 21 €

Kat. I Kat. II Kat. III

35 € 31 € 27 €

21


Saalplan

Änderung der Bestuhlung bei einzelnen

Veranstaltungen vorbehalten!

22

23


07.02.2014

Freitag, 20 Uhr

Freitag, 20 Uhr 14.02.2014

Theater-Kabarett-Abonnement

Ehnert vs. Ehnert:

Küss langsam

Das Publikum wird Zeuge einer

romantischen Liebesbeziehung vor

der Kamera: Voller heißblütiger

Liebesszenen und explosiver

Actionsequenzen! Doch hinter

der Kamera wächst zunehmend

giftigeres Scheitern: Mit verbalen

Patronenhülsen am Wegesrand,

Dialogen wie Tretminen und einem schier unerschöpflichen

Füllhorn an Gemeinheiten und Beleidigungen.

„Küss langsam“ ist eine ebenso atemberaubende wie

komische Tour de Force durch die Männer- und Frauenbilder

unserer Zeit.

Veranstalter: AZ Rödermark

Michael Ehnert & Jennifer Ehnert

Agentur Susanne Buhr

www.kuesslangsam.de; www.susannebuhr.de

Musical-Show-Abonnement

All You Need Is Love -

Das Beatles-Musical

In kurzen Szenen schildert dieses Musical die

wichtigsten Stationen der Beatles: Angefangen bei

den Auftritten als Begleitband von Tony Sheridan

in Hamburg und den ersten eigenen Konzerten

im Star-Club über den Durchbruch in den USA bis hin

zur Veröffentlichung des legendären Albums „Sgt.

Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ und zur Auflösung

der Band 1970.

Im Mittelpunkt stehen mehr als 30 unsterbliche Hits wie

„Yesterday“, „Help“ oder „Hey Jude“, gespielt von der

Cover-Band „Twist & Shout“, der Show-Formation aus

Las Vegas.

CoFo Concertbüro Oliver Forster, Passau

ACWP Poser

www.beatles-musical.com; www.acwposer.de

Liedtexte in englischer Sprache,

Moderation in Deutsch

Foto: CoFo Oliver Forster

Foto: Thomas Leidig

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

24

Vorverkauf 19,70 € inkl. 2,70 € Gebühren

Abendkasse 22 €

Kat. I Kat. II Kat. III jeweils inkl.

43 € 39 € 35 € 4 € Gebühren

25


21.02.2014

Freitag, 20 Uhr

Sonntag, 19 Uhr

09.03.2014

Theater-Boulevard-Abonnement

Diskretion Ehrensache

Schwank von Lewis Eastermann mit

Kalle Pohl, Katrin Filzen u.a.

Bei dieser turbulenten Komödie

lauert hinter jeder Türe schon die

nächste Katastrophe. Das Opfer all

der unliebsamen Überraschungen

ist ein scheinbar seriöser Regierungsrat,

der von der Diskretion

eines First-Class-Hotels profitieren

will, um nicht nur einen Koffer

mit Bestechungsgeld entgegenzunehmen,

sondern sich auch noch mit seiner Domina

zu einem „fesselnden Schäferstündchen“ zu treffen.

Aber dann ist die Domina gar keine Domina, der

Geldkoffer taucht im falschen Moment auf, und eine

Journalistin wittert einen schlagzeilenträchtigen Skandal.

Komödie an der Steinstraße Düsseldorf

Gastspiele Berlin; www.gastspiel.komoedie-berlin.de

Musiktheater-Abonnement

Die 10 Sopranos

Rock-, Classic-, Pop-Show im Stil der 12 Tenors

Vom klassischen Sopran

über die kraftvolle Stimme

einer Popdiva bis hin zur

rauchig verwegenen Rockröhre:

In diesem Konzert

erwecken die zehn Sängerinnen

gleich mehrere

Musikgenres zum Leben.

Das Repertoire spannt sich von den wilden 60ern

über ein mitreißendes ABBA-Medley und Klassikern

à la Herbert Grönemeyer bis hin zur Grandezza der

italienischen Oper oder Ohrwürmern wie „You Raise Me

Up“. Die „10 Sopranos“ sind perfektes Entertainment

für Auge und Ohr, intelligent moderiert und gewürzt

mit femininem Charme.

World Wide Events DL GmbH, Kiel

ACWP Poser; www.ww-events.com; www.acwposer.de

Fotos: World Wide Events DL, Kiel

Fotos: Thomas Grünholz

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

26

Kat. I Kat. II Kat. III

27 € 24 € 21 €

Kat. I Kat. II Kat. III

35 € 31 € 27 €

27


21.03.2014

Freitag, 20 Uhr

Freitag, 20 Uhr 28.03.2014

Sonderveranstaltung

Mann über Bord -

Eine musikalische Midlife-Krise

Legendäre Songs aus den 1960ern bis heute mit

neuen deutschen Liedtexten

Nach dem Erfolg von „Heiße Zeiten – Wechseljahre“ ist

es nun an den Männern, das Publikum zu begeistern.

Beim alljährlichen Männer-Angel-Wochenende am

Bodensee stellen sich vier Freunde ihren männlichen

Be- und Empfindlichkeiten in Zeiten der Midlife-Krise.

Was tun, wenn man älter ist als der Vater der letzten

Bettgespielin, die Haare statt auf dem Kopf nun in

den Ohren sprießen und der Bierbauch zum hervorstechendsten

Merkmal wird? Auf diese und viele andere

Fragen findet das Männer-Quartett aus Casanova,

frustriertem Familienvater, Barbra-Streisand-Fan und

Streber ebenso überraschende wie witzige Antworten.

Theater im Rathaus Essen

Euro-Studio Landgraf; www.landgraf.de

Theater-Kabarett-Abonnement

Und wenn

sie nicht gestorben sind…

199 Märchen, 90 Minuten, 4 Personen, 1 Klavier

Wir alle kennen die Märchen der Brüder Grimm, aber

kennen wir wirklich alle? Was passiert, wenn unsere

Lieblingsmärchen sich zukünftig weigern aufzutreten

und wenn stattdessen die Märchen, die keiner kennt,

an die Rampe drängen?

Der Pianist Markus Neumeyer ersinnt eine Musik voll

raffinierter Ohrwürmer, der Bariton Berthold Possemeyer

betört mit klassischen Liedern von Schubert,

Schumann und Brahms, und die singenden Schauspieler

Sabine Fischmann und Till Krabbe sorgen im

virtuosen Rollenwechsel dafür, dass kein Märchen

unerwähnt und kein Auge trocken bleibt.

Das Holzhausenquartett: Sabine Fischmann, Till

Krabbe, Markus Neumeyer & Bernd Possemeyer

Konzertdirektion Schutte, www.kdschutte.de

Foto: Konzertdirektion Schutte

© Gio LÖwe

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

28

Kat. I Kat. II Kat. III

35 € 31 € 27 €

Vorverkauf 24,10 € inkl. 3,10 € Gebühren

Abendkasse 26 €

29


03. + 04.05.2014

Sa. 20 Uhr + So. 19 Uhr

Freitag, 20 Uhr 16.05.2014

Sonderveranstaltung

MusicalFactory 64853

Neues Projekt der MusicalFactory aus Groß-Umstadt

Nach den kämpferischen „3 Musketieren“ (2012), dem

herzergreifenden „AIDA“ (2010), den geld- und machtgierigen

Vampiren in „Tanz der Vampire“ (2009) und der

Kult-Komödie „Der kleine Horrorladen“ (2006) freuen

sich über 80 Mitwirkende - auf, vor und hinter der Bühne

– darauf, die neue Produktion mit viel Leidenschaft,

Emotionen und Spannung zur Aufführung zu bringen.

Das Musical wird in gewohnter Qualität mit prächtigen

Kostümen und Bühnenbild, ausgefeilter Choreographie,

Solisten, Großem Chor, Orchester und Band aufgeführt.

Bei Drucklegung des Programmhefts stand das neue

Projekt aufgrund der offenen Rechtesituation noch

nicht fest. Wir informieren Sie schnellstmöglich über die

örtliche Presse und unsere Websites.

www.musical-factory.org

www.kulturhalle-roedermark.de

Theater-Kabarett-Abonnement

Durchgeritten.

Alles von Karl May

In einem satirischen Parforceritt begibt

sich Erfolgsautor Karl May auf posthume

Vortragsreise, bindet sein Pferd am

Radebeuler Hauptbahnhof an einen

Zaun, stoppt per Handzeichen den

eigentlich dort nicht fahrplanmäßig

anhaltenden ICE und „reitet“ seinen

Bewunderern entgegen. Ein Stück

mit Silberbüchse, Bärentöter und

Halskrause, inkl. Erlegung eines

Grizzlybären, szenisch dargestellt als Luftkampf, und

medizinischer Bewertung des ersten Messerkampfs mit

Winnetou.

Script und Regie: Birgitta Linde

Andreas Wellano in Koproduktion mit Theater im

Pfalzbau Ludwigshafen, Theater Wolfsburg und

Neues Theater Frankfurt-Höchst

Büro für Freies Theater Offenbach; www.bfftheater.de

Foto: Alexander P. Englert

Fotos: MusicalFactory 64853

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

Kulturhalle Rödermark (Ober-Roden)

30

Kat. I Kat. II Kat. III

27,50 € 23,10 € 18,70 €

Vorverkauf 24,10 € inkl. 3,10 € Gebühren

Abendkasse 26 €

31


Kulturhalle Rödermark

Das Haus der vielfältigen Möglichkeiten

Variable Raumgrößen von 100 m² bis 1.600 m² in

mehreren Kombinationen und unterschiedlichen Grundrissen

durch verschiebbare Wände.

Reihenbestuhlung ca. 1.200 Plätze

Bankettbestuhlung ca. 700 Plätze

Theaterbestuhlung 684 Plätze, aufsteigend ab Reihe 9

Gemischte Bestuhlung/Stehplätze bis 1.800 Personen

Für festliche private Feierlichkeiten und Firmenfeiern,

für wirkungsvolle gewerbliche Präsentationen,

für Kongresse und Versammlungen mit hohem Anspruch,

für Bälle, Konzerte und Aufführungen und vieles mehr.

Maßgeschneiderte Gastronomie durch das hauseigene

Restaurant „Brunnen am Theater“.

☎ 06074 911-653 · kulturhalle@roedermark.de

32

33


Weitere Veranstaltungen

Veranstaltungen

des Jazzclubs

Rödermark-Rodgau

07.09.13 Doro Ignatz

27.09.13 4.0 Jazzband

05.10.13 Maryland Jazzband

18.10.13 Five Pieces

09.11.13 Nanny Byhl

15.11.13 ¡Huepa!

23.11.13 Barrelhouse Jazzband

07.12.13 Blütenweg Jazzer

21.12.13 It´s Christmas Time in Rödermark

Gospel mit Dirk Raufeisen und Tommy Harris

Monatliche Jam-Sessions: 13.09.13 / 11.10.13 /

08.12.13 / 13.12.13

Alle Veranstaltungen um 20:30 Uhr, im Jazzkeller,

Friedrich-Ebert-Straße, Rödermark (ORo).

Informationen unter: www.jazzclub-roedermark.de

Vorverkauf unter ☎ 06074 99892

41. Konzertreihe

der Musikgemeinde

Ober-Roden e.V.

04.10.13 Rheingold Trio*

Bettina Aust (Klarinette), Lydia Pantzier

(Fagott), Robert Aust (Klavier)

01.11.13 Mirjam Tschopp musiziert mit jungen Solisten

Music Campus RheinMain & Belle’Arte Frankfurt

11.12.13 Duo Kim-Bodendorff*

Sae-Nal Lea Kim (Klavier),

Marie-Luise Bodendorff (Klavier)

15.01.14 Trio van Wauwe – Drescher – Golley*

Annelien van Wauve (Klarinette), Simone

Drescher (Violoncello), Olga Gollej (Klavier)

21.02.14 Menzel Trio

Prof. Fabian Menzel (Oboe), Eliane Menzel

34

(Violine), Maria Conti Gallenti (Klavier)

09.04.14 Arcanthis Quartett

Prof. Ernst Triner (Violine), Yoël Cantori (Cello),

Irene Baiter (Viola), Mariko Nishizaki (Violine),

Franz Walther (Klavier)

* Preisträger und Stipendiat aus der Bundesauswahl Konzerte Junger

Künstler, Förderprojekt des Deutschen Musikrats Projekt gGmbH

Änderungen vorbehalten!

Die Veranstaltungen finden jeweils um 20 Uhr im

Rothaha-Saal der Stadtbücherei Rödermark, Trinkbrunnenstraße

8 statt.

Informationen: www.musikgemeinde-roedermark.de

Kartenvorverkauf: ☎ 06074 9205119 oder im Kulturbüro

oder tickets@musikgemeinde-roedermark.de

Vortragsreihe Dr. Böhle

2013 Philosophie

20.09. Der Hochmut des Schweigens

04.10. Tief ist der Brunnen der Vergangenheit (T. Mann)

11.10. Der Gott der Philosophen

01.11. „Wissen ist Macht“ kontra „Macht ist an sich böse“

(F. Bacon / J. Burckhardt)

29.11. Das Bedenklichste in unserer bedenklichen Zeit...

(Heidegger)

13.12. Die Wahrheit der Absicht ist nur die Tat selbst

(Hegel)

2014 Kunst

07.03. Der Spiegel: von Eitelkeit bis Reflexion

21.03. Treppenspiele: von Degas über Duchamp bis Richter

04.04. Abstraktionen: Alexej von Jawlensky bis Gegenwart

09.05. René Magritte: das verwirrende Spiel mit der Realität

23.05. Joseph Beuys: Blitzschlag über Hirsch

13.06. Maler und Modell: ein ambivalentes Verhältnis

Alle Veranstaltungen im Graf-Reinhard-Saal

Kulturhalle Rödermark, Dieburger Str. 27

jeweils freitags, Beginn 20 Uhr.

Eintritt 7 €

Nähere Informationen unter:

www.management-strategien.de und

dr.boehle@management-strategien.de

Programm- und Terminänderungen vorbehalten.

35


Weitere Veranstaltungen

Musikverein

Viktoria 08

Ober-Roden e.V.

Sa., 02.11.2013, 19 Uhr – Kulturhalle Rödermark

Konzertparty

Das Endlisch Musigg Orchester taucht in diesem

Jahr in Jahrzehnte der Filmmusik ein. Die Gäste

bekommen das Gefühl, einen TV-Kultabend in Partyatmosphäre

zu erleben und können zu späterer

Stunde noch beschwingt die Tanzfläche erobern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.konzertparty.de

So., 22.12.2013, 17 Uhr - Kulturhalle Rödermark

46. Weihnachtskonzert

Unmittelbar vor dem Heiligen Abend, am vierten

Adventssonntag, steht das traditionelle Weihnachtskonzert

des Großen Blasorchesters des Musikvereins

Viktoria 08 unter der Leitung von Dieter Weis auf

dem Programm.

So., 06.04.2014, 15 Uhr - Kulturhalle Rödermark

Musik am Nachmittag

Die verschiedenen Orchester der Jugend des Vereins

präsentieren sich im Rahmen dieser Veranstaltung

für alle interessierten Musikfreunde.

Intermezzo: Die Matineekonzertreihe 2013/2014

Diese Konzertreihe beginnt am 29.09.13 mit einer

Matinee der KlarinettenschülerInnen des Vereins.

Bis zum Sommer des kommenden Jahres präsentieren

sich auch alle anderen Instrumentengruppen jeweils

sonntags morgens. Nähere Informationen und weitere

Termine können dem Programmheft entnommen

werden, welches nach den Sommerferien in Rödermark

ausliegt.

Ort: Rothaha-Saal (Bücherturm Ober-Roden),

Beginn jeweils sonntags um 11 Uhr.

Informationen zum Musikverein Viktoria 08,

den Konzerten und zum Kartenverkauf:

www.musikverein08.de · Telefon: 06074 / 9171246

36

37


Service

Platzvergabe

Die Platzzuteilung für Wahl-Abonnenten und neue

Abonnenten geschieht nach Reihenfolge des Eingangs

der Bestellung, wobei wir bemüht sind, Ihre Wünsche

zu berücksichtigen.

Zahlungsmöglichkeiten

a) Wir senden Ihnen ca. 6 Wochen vor Beginn der neuen

Saison Ihre Abonnementausweise auf Rechnung zu und

bitten um Überweisung innerhalb von 4 Wochen auf

das Konto der Stadtkasse Rödermark.

Oder:

b) Sie erteilen uns eine Einzugsermächtigung für Ihr

Abonnement und wir ziehen den Betrag jeweils zur

Hälfte Anfang September und Anfang Februar ein.

Ihre Ausweise erhalten Sie ebenfalls ca. 6 Wochen vor

Beginn der Spielzeit.

Einzelkarten

Es gelten die auf der entsprechenden Seite der Programmankündigung

genannten Preise.

Ermäßigungen

Schwerbehinderte erhalten in den Preiskategorien I

und II einen Preisnachlass von 30 %.

Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Inhaber des

Rödermark-Passes erhalten in der Preiskategorie III

einen Preisnachlass von 50 %.

Der entsprechende Ausweis ist bei der Einlasskontrolle

unaufgefordert vorzuzeigen.

Garderobe

Wir bitten die Besucher der Veranstaltungen, ihre Mäntel

und Jacken im Foyer abzugeben. Die Garderobengebühr

ist in den genannten Eintrittspreisen enthalten.

38

Vorverkaufsstellen

Karten sind erhältlich im Kulturbüro, über

www.kulturhalle-roedermark.de

und an folgenden Vorverkaufsstellen:

Holiday Land Butz Star Reisen ☎ 06074 67046

Konrad-Adenauer-Str. 1, 63322 Rödermark/Urberach

Dietzenbacher Reisebüro ☎ 06074 35206

Werner-Hilpert-Staße 10, 63128 Dietzenbach

Bürgerhäuser Dreieich ☎ 06103 60000

Fichtestraße 50, 63303 Dreieich/Sprendlingen

Kulturbüro ☎ 06074 911655

Dieburger Str. 27, 63322 Rödermark/Ober-Roden

Veranstaltungsorte

Kulturhalle Rödermark ☎ 06074 911655

Dieburger Str. 27 · 63322 Rödermark/Ober-Roden

Tiefgarage im Haus - ca. 90 kostenpflichtige Parkplätze

(nur 0,50 €/Std.)

S-Bahn-Anschluss in unmittelbarer Nähe: S1 von Wiesbaden

über Frankfurt/M und Offenbach bis Bahnhof Ober-

Roden oder Dreieichbahn 61 von Dreieich-Buchschlag.

Veranstaltungsbeginn

Die Abendkasse öffnet jeweils 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit ins Foyer und

an die Garderoben zu gelangen. Der Saal wird in der Regel

ca. 15 Minuten vor Beginn der Aufführung geöffnet.

Allgemeines

Veranstalter ist, soweit nicht anders angegeben, der

Magistrat der Stadt Rödermark. Programm-, Besetzungs-

und Terminänderungen bleiben vorbehalten –

alle Angaben sind ohne Gewähr.

Die Kulturhalle Rödermark ist Mitglied der Interessengemeinschaft

der Städte mit Theatergastspielen e.V.

(INTHEGA).

39


Kontakt

Kontakt

Gregor Wade

Leitung Fachbereich 5

„Kultur, Vereine, Ehrenamt“

Jörg Seitel

Technische Leitung

☎ 06074 911-660

gregor.wade@roedermark.de

☎ 06074 911-651

joerg.seitel@roedermark.de

Hannelore Jäger

Vereinsangelegenheiten

Vermietung von Städtischen

Einrichtungen (außer Kulturhalle)

☎ 06074 911-652

hannelore.jaeger@roedermark.de

Winfried Carl

Veranstaltungstechniker

☎ 06074 911-678

winfried.carl@roedermark.de

Ute Rudolf

Vermietung von Städtischen

Einrichtungen (außer Kulturhalle)

Horst Schwab

Veranstaltungstechniker

☎ 06074 911-654

ute.rudolf@roedermark.de

☎ 06074 911-657

horst.schwab@roedermark.de

Stadtbücherei Rödermark

Bücherturm Ober-Roden

Trinkbrunnenstr. 8, 63322 Rödermark

☎ 06074 911-630

stabue@roedermark.de

40

Nutzen Sie den neuen

Newsletter-Service

Stadt Rödermark

Theater & Musikveranstaltungen

Kunst & Ausstellungen

Literatur & Vortrag

Wir informieren Sie über das kulturelle Angebot der

Stadt Rödermark, Fachbereich „Kultur, Vereine,

Ehrenamt“ - stets aktuell und kostenlos per E-Mail.

Anmeldung im Kulturbüro, in der Stadtbücherei, in der

Fachabteilung Vereine oder über unsere Internetseiten:

www.roedermark.de Kultur&Freizeit

41


Kontakt

Kulturbüro

Dieburger Str. 27 · 63322 Rödermark (Ober-Roden)

Telefon 06074 911-655/-653 · Fax 06074 911-666

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag 8 – 12 Uhr

Mittwoch 8 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

Informationen · Kartenverkauf · Abonnements

Veranstaltungsservice · Vermietungen

Rita Bien

☎ 06074 911-655

rita.bien@roedermark.de

Stefan Riedel

☎ 06074 911-653

stefan.riedel@roedermark.de

und unter

www.kulturhalle-roedermark.de

Impressum

Herausgeber: Stadt Rödermark Kulturbüro

Gestaltung & Druck: Tradecom GmbH, Seligenstadt

Fotos Mitarbeiter: Bildschöpfung, Silke Busch, Rödermark

42

43

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine