Hoval Mega-3 3-Zug-Hochleistungs- kessel für Öl/Gas von 380 bis ...

hoval.hu

Hoval Mega-3 3-Zug-Hochleistungs- kessel für Öl/Gas von 380 bis ...

Hoval Mega-3

3-Zug-Hochleistungskessel

für Öl/Gas

von 380 bis 920 kW.


Die Schneefräse des Verwalters beisst sich durchs

frische Weiss. Auf dem Parkplatz kratzt Herr Benz

vom Block nebenan die Windschutzscheibe seines

Wagens frei. Drüben auf der verschneiten Wiese jagt

ein Hund bellend durch sein Element. Sie blättern

derweil in der Zeitung. Lassen sich Ihr Frühstück

schmecken. Und geniessen herrliche Wärmeenergie,

die mit höchster Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit

aus der Heizungszentrale angeliefert wird.

Vom Hochleistungskessel Hoval Mega-3.


Der Hoval Mega-3:

Ein richtiger Musterknabe in Sachen Sauberkeit,

Ökonomie und Verlässlichkeit.

Sie möchten Ihre Heizanlage nicht einfach nur beschaffen, sondern

vielmehr eine überlegte Investition für die Zukunft tätigen? Dann

bietet Ihnen der Hoval Mega-3 zahlreiche Charakter-Eigenschaften,

die Sie rasch überzeugen werden.

Vorbildlich in Sachen Umweltverhalten. Ganz egal, welche Anforderungen

die Umweltbehörden an Ihre Heizanlage stellen – der Hoval

Mega-3 meistert sie spielend. Die moderne 3-Zug-Low-NOx-Verbrennung

entlastet die Umwelt und gewährleistet in allen Betriebszuständen

Emissionswerte, die deutlich unter den weltweit strengsten Umweltauflagen

liegen. Grosse Wasserinhalte sorgen darüber hinaus für lange

Brennerlaufzeiten, was die Verbrennung zusätzlich effizienter und

sauberer macht.

Tugendhaft in Sachen Betriebskosten. Mit einem Normnutzungsgrad

von 96% garantiert Ihnen der Hoval Mega-3 hohe Effizienz und wirtschaftliche

Nutzung der eingesetzten Energie. Dank grossem Wasserinhalt

und weiten Wasserwänden wird eine gute Eigenzirkulation des

Heizwassers erreicht. Eine Umwälzpumpe zur Aufrechthaltung der

Mindestumlauf-Wassermenge ist überflüssig. Dadurch sinken die Stromund

Betriebskosten.

Verlässlich in Sachen Langlebigkeit. Die Auslegung und Anordnung

der Heizflächen im 2. und 3. Zug gewährleisten eine gleichmässige

Durchströmung mit Verbrennungsgasen im Teillastbereich und reduziert

auf diese Weise die Korrosionsgefahr. Grosse, komplett schwenkbare

Fronttüren machen sowohl die Brennkammer als auch die Nachschaltheizfläche

leicht zugänglich. Die glatten Brennkammerwände erlauben

eine bequeme, gründliche Reinigung durch das Unterhaltspersonal.

Anspruchslos in Sachen Installation. Die Betriebsweise ohne Rücklauf-

Hochhaltung und Mindestumlauf-Wassermenge senken den Planungsund

Installations-Aufwand. Und die schmale Bauweise machen die

Einbringung selbst bei schwierigen Platzverhältnissen einfach. Wo nötig

kann der Kessel auch 2-teilig geliefert und vor Ort verschweisst werden.


Sparsam. Umweltfreundlich. Komfortabel.

Dank moderner 3-Zug-Low-NOx-Technologie.

Hochwirksame Wärmedämmung

100 mm. 50 mm Mineralfasermatten

mit Gewebevlies-Oberflächenverstärkung

als Kesselkörperwärmedämmung.

Zwischenmatten als

Konvektionssperre. 50 mm

Mineralfasermatten als zusätzliche

Karossenwärmedämmung.

Vorderfront und Abgassammler

mit 30 mm Mineralfasermatten.

Bewährte Abgas-Sickenrohre.

Die Abgas-Sickenrohre

des Nachschaltheizflächen-

Registers gewährleisten durch

Anordnung der Sicken eine

gleichmässige, gute Wärmeübertragung.

Ausschwenkbare Fronttüren.

Die beiden Fronttüren

lassen sich komplett aufschwenken

und gewährleisten

optimalen Zugang zur Brennkammer

und zur Nachschaltheizfläche.

Alle Reinigungsund

Servicearbeiten können

bequem und gründlich ausgeführt

werden.

Typenprogramm Hoval Mega-3

Typ Leistung kW Breite mm Tiefe mm Höhe mm Gewicht kg*

380 171-380 930 2276 1750 1175

460 207-460 930 2276 1750 1235

530 239-530 990 2488 1925 1495

600 270-600 990 2488 1925 1539

750 337-750 1130 2707 2223 2130

920 414-920 1130 2707 2223 2190

*inklusive Verschalung


Mit dem Hoval Mega-3 setzen Sie umweltbelastende

Stickoxyd-Emissionen in drei Zügen Matt.

Der 1. Zug bildet die zylindrische Brennkammer. Die Brennraumgeometrie

ist so ausgelegt, dass eine effiziente, vollständige und schadstoffarme

Verbrennung gewährleistet wird. Von der Brennkammer werden die

Verbrennungsgase verzögerungsfrei in die röhrenförmige Heizfläche des

2. Zugs geführt.

Durch den 2. Zug werden die Verbrennungsgase rasch aus der Hochtemperaturzone

weggeleitet. So wird die NOx-Bildung minimiert.

Resultate sind eine saubere Verbrennung, höhere Betriebssicherheit

und längere Lebensdauer.

Im 3. Zug werden die Verbrennungsgase durch die Nachschalt-Heizfläche

geführt. Die Anordnung des 2. und 3. Zuges über der Brennkammer

stellt eine gleichmässige Durchströmung der Heizflächen in

jeder Betriebsstufe sicher. Dies optimiert die Wärmeübertragung und

vermeidet Korrosionsprobleme.

Die patentierten Sickenrohre: Durch die spezielle

Bauweise und Anordnung der Sicken im

3. Zug wird eine permanente Verwirbelung der

Verbrennungsgase erzielt. Dies sorgt für einen

optimierten Wärmeübergang, senkt die Abgastemperaturen

und hält so den Wirkungsgrad

konstant hoch.

Freie Brenner-Wahl mit Hoval Sicherheit:

Zum Hoval Mega-3 passen alle 2-stufigen und

modulierenden LowNOx-Brenner. Die Modelle

der führenden Brennerhersteller wurden auf den

Hoval eigenen Prüfständen getestet und können

aufgrund der Ergebnisse empfohlen werden.



1. Zug

2. Zug

3. Zug


Hoval Mega-3 und TopTronic ® :

Eine starke Allianz für zukunftsweisendes

Energiemanagement.

High-Tech-Regelung für Wärmekomfort und sparsamen Verbrauch.

Das Hoval TopTronic ® Regelsystem ist das Ergebnis innovativer Mikroprozessor-Technik

und langjähriger Erfahrung von Hoval auf dem Gebiet

der Regeltechnik für Raumheizung und Wassererwärmung. Das Hoval-

Regelsystem überzeugt insbesondere durch hohe Benutzerfreundlichkeit

und einfache, auch für den Nicht-Fachmann sofort verständliche Handhabung.

Praxisgerechte, auf den Wärmeerzeuger angepasste Werkseinstellungen

und intelligente Regelalgorithmen gewährleisten, zusammen

mit modernsten Steuerkomponenten, eine effiziente Energienutzung und

einen komfortablen, wirtschaftlichen Betrieb der Anlage.

Hoval TopTronic ® seitlich rechts oder links auf idealer

Bedienungshöhe montiert.

Ausbaufähigkeit der TopTronic ® -Regelung. Die Datenbusverbindungen

des Hoval Regelsystem ermöglichen den Dialog, mit einer oder mehreren

Heizanlagen und bieten grosszügige Ausbauoptionen. Bis zu zwei Regelgeräte

(vier Mischerkreise) können im Heizkessel direkt eingebaut werden.

Bei grossen Anlagen mit einem Verbund bis zu fünf Reglern (10 Mischerkreisen),

lässt sich die TopTronic ® -Regelung mühelos in einem separaten

Schaltschrank einbauen. Zusätzlichen Komfort bietet die Integration

einer Raumstation ins Anlagekonzept. Damit wird die Fernüberwachung

und -bedienung der Heizanlage möglich. Für weitere Informationen zum

Hoval TopTronic ® -Regelsystem verlangen Sie bitte den Prospekt.

Bei grossen Anlagen Heizungsregelung im separaten

Schaltschrank.


Einbringung und Abmessungen.

Einbringung 1- oder 2teilig. Auch wo bei einer Heizungsmodernisierung

schwierige Platzverhältnisse wie schmale Durchgänge oder steile Kellertreppen

herrschen, ist die Einbringung des Hoval Mega-3 kein Problem.

Die schlanke Bauform ermöglicht die Einbringung in den meisten Fällen

selbst bei engsten Platzverhältnissen. Sollte es sich dennoch als schwierig

erweisen, gibt es auf Wunsch die Platzschweissung vor Ort. Der Kessel

wird zweigeteilt angeliefert und vom Hoval-Werkspezialisten nach den

Werknormen geschweisst und geprüft.

Transportgewicht (Kessel ohne Verschalung) Hoval Mega-3

Typ Gewicht kg Heizkessel in zwei Teilen

oberer Kesselteil unterer Kesselteil

ca. Gewicht kg* ca. Gewicht kg*

380 1055 520 400

460 1115 580 400

530 1322 630 530

600 1366 670 530

750 1890 950 800

920 1950 1010 800

*kg = Für Platzschweissung (ohne Kesseltüren und Abgassammler)

Zweiteiliger Kessel für leichte Einbringung.

Mit Platzschweissung vor Ort.

Länge mm Hoval Mega-3

380/460 530/600 750/920

a 1910 2070 2255

b 110 110 110

c 1800 1960 2145

d 337 387 421

e 2247 2457 2676

f 730 790 930

g 1605 1780 2070

h 145 145 153

i 100 120 120

k 748 825 935

l 835 950 1105

m 1750 1925 2225

n 730 790 930

o 730 790 930

p 2147 2397 2582

q 850 945 1055

r 978 1093 1257

s 350 372 416

A = Trennung bei Platzschweissung

A

e

b c d

l

h

g

o

n

r

f

i

m

s

k

q

a

p


Eine breite Optionspalette.

Und ein verlässlicher Service.

Option für Gasfeuerungen: Mit Brennwerttechnik 1/6

weniger Energiekosten. Der Hoval Mega-3 Gaskessel kann

mit dem Abgaswärmetauscher ThermoCondensor aluFer ®

ergänzt werden. So verwandeln Sie Ihren Hoval Mega-3 in

einen Brennwertkessel und erzielen zusätzlich bis 15%

Energieeinsparung. Durch die patentierten aluFer ® Verbundrohre

vervielfacht sich die Wärmeaufnahme aus den Verbrennungsgasen.

Gleichzeitig wird die Wärmeabgabe an

das Kesselwasser optimiert. Mit diesem Prinzip steigern

die aluFer ® -Verbundrohre den Wirkungsgrad zweifach.


Option:

Abgaswärmetauscher

ThermoCondesor aluFer ®

Hoval CombiVal

Abgasrückführung

extern

Optionen für feinsten Warmwasser-Komfort. Für den

Hoval Mega-3 steht Ihnen eine fein abgestufte Modell-

Palette zur Wahl.

• Der Hoval CombiVal: Wassererwärmer mit Speicher von

150 bis 2000 Litern Inhalt (Auf Wunsch mit 1- oder

2-stufigem Elektro-Heizeinsatz)

• Der Hoval Modul-Plus: Hochleistungs-Wassererwärmer

mit Durchlauf-System für jede wünschbare Leistung von

640 bis 10’000 Litern pro Stunde (bei 60 °C)

• Der Hoval Ecotherm: Hochleistungs-Wassererwärmer

Verlangen Sie dazu die ausführlichen Prospektunterlagen.

Option externe Abgasrückführung. Der Hoval Mega-3

kann wahlweise mit einer internen oder externen Abgas-

Rezirkulation ausgerüstet werden. Bei der internen Abgasrückführung

erfolgt die Rezirkulation bereits innerhalb des

1. Zuges. Bei einer externen Abgasrückführung wird im

Abgassammler ein Teil der Abgase separiert und über ein

Gebläse direkt zum Brenner geführt. In Kombination mit

einem Zweistoffbrenner (Gas/Öl) lassen sich durch die

externe Abgas-Rückführung Betriebskosten einsparen,

indem bei hohem Wärmebedarf von Gas auf Öl umgeschaltet

werden kann. So werden teure Leistungsspitzen vermieden.

Der Hoval-Service. Erstklassig ausgebildete Hoval

Service-Monteure sind für Sie rund um die Uhr und 365

Tage pro Jahr auf Empfang. Unsere Service-Fachleute sind

kompetente Partner für den Installateur wie für die Anlagebesitzer

und unterstützen fachmännisch beim Transport

und der Montage, bei der Inbetriebnahme und Einregulierung

sowie bei der Wartung und Störungsbehebung.

Kundencenter Hoval Herzog AG

Basel

Schneckelerstrasse 9, 4414 Füllinsdorf

Tel. 0848 640 640

Fax 0848 640 641

kc.basel@hoval.ch

Bern

Aemmenmattstrasse 43, 3123 Belp

Tel. 031 818 66 30

Fax 031 818 66 31

kc.bern@hoval.ch

Zürich

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 30

Fax 0848 81 19 31

kc.zuerich@hoval.ch

Zentralschweiz

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 40

Fax 0848 81 19 41

kc.zent.schweiz@hoval.ch

Ostschweiz

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 20

Fax 0848 81 19 21

kc.ostschweiz@hoval.ch

Vaduz

Austrasse 70, FL-9490 Vaduz

Tel. 00423 399 28 00

Fax 00423 399 28 01

kc.vaduz@hoval.ch

Ticino

Via Cantonale 34A, 6928 Manno

Tel. 0848 848 969

Fax 091 610 43 61

manno@hoval.ch

Suisse romande

Case postale, 1023 Crissier 1

Tél. 0848 848 363

Fax 0848 848 767

crissier@hoval.ch

Lüftungs- und Systemtechnik

Postfach, 8706 Feldmeilen

Tel. 0848 81 19 50

Fax 0848 81 19 51

kc.systemtechnik@hoval.ch

www.hoval.ch

0903/1

Ihr Planer/Installateur

Verantwortung für Energie und Umwelt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine