Rettet Europa! Raus aus dem Euro! - Partei der Vernunft in Bayern

pdv.bayern.de

Rettet Europa! Raus aus dem Euro! - Partei der Vernunft in Bayern

Rettet Europa!

Raus aus dem Euro!


Raus aus dem Euro! Denn ...

... die Eurozone wurde zu einer riesigen Haftungs- und Transferunion gemacht.

Der deutsche Steuerzahler haftet für die Gläubiger-Banken der Pleite-Staaten in

Europa. Dabei geht es um mehrere hundert Milliarden Euro - Tendenz stei gend.

Denn EZB-Anleihenkäufe, Target-Kredite und „Rettungsschirme“ wie ESFS und ESM

kommen noch obendrauf. Dieses Geld ist verloren. Ist das gerecht? War um muss die

Allgemeinheit für die Fehler einiger Weniger büßen?

... ungedeckte Papiergeldsysteme führen zu Staatsverschuldung und Inflation.

Ohne Deckung durch Sachwerte, die nicht beliebig vermehrbar sind, ist dem

Gelddrucken keine Grenze gesetzt. In den letzten Jahren wurde die Geldmenge

in der EURO-Zone um ein Vielfaches aufgebläht. Dies spüren die Bürger über eine

zunehmende Teuerung, angefangen vom Öl- und Strompreis bis zu den Immobilienpreisen.

... der EURO ist für uns zu schwach und für andere zu stark.

Durch die Einheitswährung wird nicht nur unser Wohlstand vernichtet, sondern

Feindschaft und Zwietracht unter den Völkern Europas gesät. Wir Deutschen waren

vor der EURO-Einführung sehr beliebt in Griechenland, heu te sind wir dort verhasst.

Zudem missachtet die EU-Politik mehr und mehr demo kratische Prinzipien, hebelt

die Souveränität der gewählten Parlamente aus und gefährdet so unsere bürgerliche

Freiheit.

Der Austritt aus dem Euro wird zwar nicht billig, aber:

Je später wir aus der Währungsunion aussteigen, umso teurer wird es. Die bisher

an die Krisenstaaten gezahlten Beträge sind bei realistischer Betrach tung ohnehin

verloren.

Was ist unsere Alternative zum EURO?

Die PDV strebt ein Währungssystem an, das durch Sachwerte gedeckt ist. Gold oder

Silber sind von Dauer und nicht beliebig vermehrbar.

Nach dem EURO könnte Deutschland als Übergangslösung eine edelmetallgedeckte

D-Mark einführen. Langfristig wollen wir das Geldmonopol der Zentralbanken

abschaffen - wie schon von Wirtschafts-Nobel preisträger Hayek gefordert.

So können sich Alternativwährungen etablieren und das wertstabilste Geld wird sich

als Zahlungsmittel durchsetzen.

Email

bayern@parteidervernunft.de

Webseite

www.pdv-bayern.de

Facebook

www.facebook.com/pdv.Bayern

Twitter

www.twitter.com/pdvBayern

Partei der Vernunft

Landesverband Bayern

Bacherstr. 36

81539 München

V.i.S.d.P.: Dominic Titus

Landesgeschäftsführer

Mobil: +49 (0) 176 78 99 12 41

Bild: NexusPlexus/Bigstock.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine