01.11.2013 Aufrufe

Bunthaus für Gruppen - Tideelbe

Bunthaus für Gruppen - Tideelbe

Bunthaus für Gruppen - Tideelbe

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Der Aufbau des Elbe-Tideauenzentrums<br />

wurde unterstützt durch:<br />

Natur erleben<br />

Kenntnisse vermitteln<br />

Bewusstsein schärfen<br />

Verhalten verändern<br />

Die Vattenfall Europe Umweltstiftung<br />

Information <strong>für</strong> <strong>Gruppen</strong><br />

Leiter/innen<br />

Lehrer/innen<br />

Erzieher/innen<br />

Norddeutsche Stiftung <strong>für</strong> Umwelt und Entwicklung<br />

Beirat <strong>für</strong> Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg<br />

sowie durch zahlreiche weitere Institutionen<br />

und Einzelpersonen<br />

(Spenden-)Konto der GÖP - Gesellschaft <strong>für</strong> ökologische Planung e.V.:<br />

Postbank Hamburg; BLZ: 200 100 20; Konto-Nr.: 49 437 207<br />

- Spenden und Förderbeiträge sind steuerlich anrechenbar -<br />

Elbe-Tideauenzentrum <strong>Bunthaus</strong><br />

Moorwerder Hauptdeich 33, 21109 Hamburg, Tel. 750 628 31<br />

Träger: Naturschutzverband GÖP<br />

Gesellschaft <strong>für</strong> Ökologische Planung e.V.<br />

Geschäftsstelle: Boberger Furt 50<br />

21033 Hamburg, Tel. 73931-267, Fax: -268<br />

E-Mail: goep.ev@web.de<br />

Internet: www.naturschutzverband-goep.de


Programm <strong>für</strong> <strong>Gruppen</strong><br />

Sie möchten unsere Ausstellung im Elbe-Tideauenzentrum <strong>Bunthaus</strong> mit<br />

einer Gruppe besuchen oder eine geführte Exkursion durch das<br />

nahegelegene Naturschutzgebiet Heuckenlock machen? - Wir öffnen unser<br />

Elbe-Tideauenzentrum <strong>Bunthaus</strong> <strong>für</strong> jede Gruppe - ob Familie,<br />

Schulklasse, Kindergarten, Kita, Kinder- oder Jugendgruppe, Vereins- oder<br />

Betriebsausflug, Wander- oder Seniorengruppe - auch außerhalb der<br />

allgemeinen Öffnungszeiten. Auf Wunsch bieten wir Ihnen<br />

Infoveranstaltungen, begleitete Wanderungen, Fahrradtouren etc.<br />

Schön wäre es, wenn Sie Ihren Wunsch-Termin möglichst frühzeitig<br />

anmelden und sich nach Möglichkeit an unserer nachfolgenden Wochenstruktur<br />

orientieren könnten. – Abweichungen sind aber meist kein Problem.<br />

Montag und Freitag Erwachsenengruppen-Tage<br />

Dienstag Kleine-Kinder-Tag<br />

Mittwoch Grundschulkinder-Tag<br />

Donnerstag Schüler-, Studenten- und Azubi-Tag<br />

Anmeldungen und telefonische Erreichbarkeit<br />

Telefonisch und persönlich erreichen Sie uns im <strong>Bunthaus</strong>-Büro unter 040<br />

/ 750 628 31 in der Regel mittwochs von 09:00 – 12:00 Uhr. Darüber<br />

hinaus können Sie es immer auch über die Geschäftsstelle der GÖP in<br />

Boberg probieren: Telefon 040/739 31 267. Falls Sie uns nicht erreichen,<br />

hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf unseren Anrufbeantwortern.<br />

Eingang Elbe-Tideauenzentrum <strong>Bunthaus</strong><br />

Wenn unser Haupteingang, das große Garten-Holztor, verschlossen ist,<br />

gehen Sie bitte durch das Tor von HPA (Hamburg Port Authority /<br />

Stackmeisterei <strong>Bunthaus</strong>) bis zu unserem Haus. Einfahrt mit PKW verboten!<br />

– Parkplätze sind in ausreichender Zahl vor unserem Gelände, direkt vor<br />

dem Wanderweg zur Bunthäuser Spitze / Leuchtturm vorhanden. Der<br />

Zugang zum <strong>Bunthaus</strong> ist übrigens kinderwagen- und rollstuhlgerecht mit<br />

einer Rampe ausgestattet!<br />

<strong>Bunthaus</strong>-Events<br />

Einen Jahresplan über unsere größeren Veranstaltungen im und rund um<br />

das Elbe-Tideauenzentrum <strong>Bunthaus</strong> liegt bei uns aus. Sie finden den Event-<br />

Kalender auch auf unserer Homepage oder wir schicken ihn Ihnen auch zu.<br />

- 1 -<br />

Sie erreichen das Elbe-Tideauenzentrum<br />

auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und zwar stündlich mit dem<br />

Bus 351 ab S-Bahnhof Wilhelmsburg<br />

bis Bushaltestelle „Moorwerder, Kinderheim“<br />

(Fahrtzeit ca. 15 Minuten)<br />

Allgemeine Öffnungszeiten:<br />

Im Winterhalbjahr (1. November bis 31. März):<br />

Sonntags, 11:00 – 18:00 Uhr<br />

Im Sommerhalbjahr (1. April bis 31. Oktober):<br />

Freitags, 14:00 – 18:00 Uhr,<br />

samstags, sonn- und feiertags, 11:00 – 18:00 Uhr<br />

- 6 -


Naturerlebnisgruppe <strong>für</strong> Kinder<br />

Landleben kennenlernen und Naturerleben - von Klein auf: Donnerstags<br />

alle 2 Wochen (nachmittags und kostenlos) trifft sich auf Moorwerder die<br />

regionale Naturerlebnisgruppe <strong>für</strong> Kinder: Kinder im Alter von ca. 7 - 11<br />

Jahren werden von unseren FÖJ´lern und unserem Zivi mit der Region und<br />

den kleinen und großen Wundern der Natur vertraut gemacht. Dazu gibt es<br />

Spiel und Spaß - und das bei jedem Wetter! Interessierte Eltern (oder auch<br />

an einer solchen Gruppe interessierte Erzieher) melden sich bitte bei uns!<br />

Förderkreis Elbe-Tideauenzentrum<br />

Für den laufenden Betrieb des Elbe-Tideauenzentrums <strong>Bunthaus</strong> und auch<br />

<strong>für</strong> unser <strong>Gruppen</strong>- und Kinderprogramm stehen uns nur wenig öffentliche<br />

Mittel zur Verfügung. Um dennoch und dauerhaft ein vielfältiges Angebot<br />

unterbreiten zu können, sind wir auf private Unterstützer angewiesen.<br />

Vielleicht haben Sie Interesse unsere Arbeit mit einer Einzel-, <strong>Gruppen</strong> oder<br />

Firmenpatenschaft finanziell etwas zu unterstützen?! - Gern senden wir<br />

Ihnen hierzu unser spezielles Informations-Faltblatt zu. – Danke!<br />

- 5 -<br />

<strong>Gruppen</strong>angebote <strong>für</strong> Erwachsene, Kinder und Jugendliche<br />

Im <strong>Bunthaus</strong> erhalten Sie stets eine kurze Begrüßungseinführung, sprechen<br />

Sie unsere Mitarbeiter ggf. gezielt darauf an. Wenn Sie es wünschen,<br />

begleiten wir Sie auch durch die Ausstellung, bereiten thematische<br />

Exkurse oder kurze Vorträge vor und organisieren <strong>für</strong> Sie Exkursionen<br />

durch das Naturschutzgebiet Heuckenlock oder in andere unserer<br />

Betreuungsgebiete. Neben den allgemeinen naturkundlichen Führungen<br />

können wir Ihnen auch begleitete Fahrradtouren oder spezielle<br />

ornithologische, botanische oder elb-historische Führungen anbieten. Bitte<br />

sprechen Sie die von Ihnen gewünschten inhaltlichen Schwerpunkte<br />

frühzeitig mit uns ab, damit wir entsprechendes Personal <strong>für</strong> Sie<br />

organisieren können. – Gern steht Ihnen unser Garten <strong>für</strong> ein Picknick zur<br />

Verfügung; und bei Bedarf versorgen wir Sie nach vorheriger Absprache<br />

auch mit Kaffee / Kuchen oder einer einfachen Mahlzeit.<br />

Wichtig bei Exkursionen, und hierüber bitte alle Teilnehmer informieren:<br />

wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk.<br />

Standardangebot <strong>für</strong> Kindergärten, Kitas und Schulklassen<br />

Als Standardangebot halten wir ein spezielles Grundprogramm mit<br />

vielfältigen, ganzheitlichen und spielerischen Elementen bereit: Es informiert<br />

innerhalb von 1,5 - 2 Stunden teils draußen, teils drinnen kindgerecht über<br />

die seltenen Süßwasser-Tideauen und das Naturschutzgebiet Heuckenlock.<br />

– Die ideale Ergänzung auch zu einem Landschulheimaufenthalt in der<br />

benachbarten Freiluftschule Moorwerder.<br />

Erbetene Spende <strong>für</strong> dieses jahrgangsspezifisch ausgerichtete Angebot inkl.<br />

Mini-Exkursion über den Deich am östlichen Ende des NSG Heuckenlock,<br />

Besuch im <strong>Bunthaus</strong> und Kurzfilm: 1,50 Euro pro Teilnehmer/in. Wenn Sie<br />

es wünschen, können wir dieses Programm je nach Bedarf auch verkürzen<br />

oder verlängern. - Und denken Sie bei Ihrem Besuch bei uns auf Moorwerder<br />

immer an die Tidezeiten (selbstverständlich auch bei uns zu erfragen), an<br />

Matschklamotten und an Gummistiefel o.ä.!<br />

Für die Organisation und Durchführung eines speziellen Umweltbildungsangebotes<br />

<strong>für</strong> Ihre Gruppe erbitten wir Spenden in Höhe von 3,- Euro<br />

(Erwachsene) bzw. 1,50 Euro (Kinder und Jugendliche) pro Teilnehmer/in<br />

als Richtwert <strong>für</strong> ca. 2 Stunden Programm.<br />

- 2 -


Besondere Themen, Aktionen und Kooperationen:<br />

Für Wander-, Aktions- oder Projekttage sowie gemeinsame Biotoppflegeeinsätze<br />

stehen wir ebenfalls zur Verfügung und kommen hier<strong>für</strong> auch gern<br />

zu Ihnen. – Darüber hinaus können wir gemeinsam mit Ihnen auch ganz<br />

spezielle Themenschwerpunkte (z.B. Wasser, Klimawandel etc.) umsetzen,<br />

Foto-Safaris oder eine Lernwerkstatt Natur anbieten, Urwald- und<br />

Entdecker-Touren durch das NSG Heuckenlock bei Tag oder auch bei<br />

Nacht, Parkerkundungen in Wilhelmsburg und Fahrradtouren (z.B. von der<br />

Urlandschaft zur Parklandschaft) begleiten. Wir sind offen <strong>für</strong> gemeinsame<br />

Projekte und Kooperationsveranstaltungen im weiten Bereich von Natur-<br />

Kunst-Kultur und freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit<br />

Einrichtungen aller Art auf den Elbinseln und über vielfältige Kontakte in<br />

ganz Hamburg und darüber hinaus!<br />

Wir beschäftigen eine Zivildienstleistenden und haben zwei Stellen <strong>für</strong> das<br />

Freiwillige Ökologische Jahr eingerichtet. Für höhere Klassen und zur<br />

Berufsorientierung bieten wir von daher auch Info-Veranstaltungen zur Ableistung<br />

des Zivildienstes oder des FÖJ im Bereich Naturschutz an.<br />

Naturschutzarbeit kennen lernen und selbst aktiv werden:<br />

Für interessierte <strong>Gruppen</strong>, Schulklassen und ehrenamtliche Mithelfer<br />

bieten wir ein- oder mehrtägige Landschaftspflegeeinsätze mit dem<br />

Landschaftspflege-Team der GÖP an. - Sprechen Sie den Zeitrahmen und<br />

das Aufgabengebiet (z.B. Gehölzschnitt, Mäharbeiten, Neophyten-<br />

Bekämpfung, Müllsammelaktion etc.) einfach mit uns ab.<br />

Wenn Sie an regelmäßiger ehrenamtlicher Mitarbeit bei der GÖP oder<br />

im <strong>Bunthaus</strong> oder praktischer Mitarbeit in unseren Betreuungsgebieten<br />

interessiert sind, melden Sie sich bitte ebenfalls bei uns: Für tatkräftige<br />

Unterstützung und engagierte Mitstreiter sind wir immer dankbar!<br />

Naturerlebnisse rund ums <strong>Bunthaus</strong> / Themen-Schlaglichter:<br />

Graureiher – Wasser – Flusslauf – Elbe – Norderelbe – Süderelbe –<br />

Bunthäuser Spitze – Leitdamm – Stackmeisterei – Ufer – Salzwasser –<br />

Süßwasser – Auen – Küste – Sonne – Mond – Ebbe und Flut – Dynamik –<br />

Neophyten – Urwald – Schlick – Sand – Auwald – Elbvertiefung – Schafe –<br />

Deiche – Regeln im Naturschutzgebiet – Kulturlandschaft – Gärten –<br />

Gemüseanbau – Naturlandschaft – Parklandschaft – Verschmutzung –<br />

Müll – Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen in Naturschutzgebieten –<br />

Schöpfung – Menschen – Pflanzen – Tiere – Kleinstlebewesen –<br />

Wasserproben – Wassergüte – Endemiten – Erde – Sedimente – Luft –<br />

Vogelzug – Biotope – Schadstoffe – Bio – Gemüse – Obst – Klima –<br />

Wandel – Bewusstsein – Fische – Priele – Kormoran – Weide – . . .<br />

- 3 -<br />

- 4 -

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!