Fachmesse mit Vortragsforen für den stationären Einzelhandel

webchance.messefrankfurt.com

Fachmesse mit Vortragsforen für den stationären Einzelhandel

Ausstellerinformation

Besuchen

Neu: Parallel

Sie am

9.

zur Januar

Tendence.

2013

das Jetzt kostenlose Aussteller

Fachforum werden!

Erfolgreiches Werben und Verkaufen im Internet –

Fachmesse mit Vortragsforen für den stationären Einzelhandel

24. – 25. August 2013

Messegelände Frankfurt / Galleria 1

www.webchance.de


Webchance 2013

Der Einzelhandel geht online. Profitieren Sie jetzt davon!

Der Einzelhandel hat noch viel Potenzial in seinen Online-Aktivitäten.

Profitieren Sie jetzt davon und seien Sie als Aussteller auf der Webchance 2013 dabei!

Der Online-Handel ist weiterhin auf der Überholspur!

Laut einer Befragung des BITKOM*

besitzt jeder dritte Deutsche ein Smartphone.

Daher überrascht es nicht, dass sich immer mehr

Konsumenten von unterwegs über Produkte

informieren und im Netz einkaufen. In naher

Zukunft werden mehr Umsätze im Web

gemacht werden als im stationären Einzelhandel.

Die wachsende Bedeutung des Internets

und das damit einher gehende veränderte

Konsum verhalten unserer Gesellschaft stellen den

traditionellen Handel vor eine große Herausforderung.

Der Einzelhandel hat erkannt, dass

es sich nicht um einen

kurzweiligen

Trend handelt,

sondern dass er

die Möglich keiten

und Chancen der

Online-Welt

nutzen muss.

Dabei stellt sich nicht die

Frage „Geschäft oder Online-Shop?“, sondern wie

sich beides sinnvoll und erfolgreich kombinieren

lässt. Daher ist für den klassischen Laden besitzer

jetzt die Zeit reif, verstärkt in Online-Marketing

und / oder E-Commerce zu investieren.

Mit der Webchance bietet die Messe Frankfurt

nun eine genau auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe

zugeschnittene, zweitägige Veran staltung.

Die Webchance präsentiert sich erst malig mit

Fachmesse und Vortragsforen parallel zur Tendence.

Mit über 40.000 deutschsprachigen Fachbesuchern

ist die Tendence die Leitmesse für die

Konsumgüter branche in der zweiten Jahreshälfte

rund ums Wohnen und Schenken. Neben dem

innovativen Veranstaltungskonzept – der Kombination

aus Vortragsforen und Fachmesse – ist

die Web chance eine wesentliche Ergänzung für

den Besucher. Hier können Sie sich als Aussteller,

auf einem der

größten Bran chen treffen

des Einzel handels, dieser

erfolgver spre chen den

„neuen“ Zielgruppe

präsentieren.

Die Web chance

verfolgt das

Ziel, den

Messebesuchern

und

-aus stellern, die das Internet

noch nicht für ihren wirtschaft lichen

Erfolg nutzen, eine Brücke in die Online-

Welt zu bauen und das Web nicht als

Bedrohung, sondern als Chance zu ver stehen.

Daher ist sie auch keine klassische E-Commerce-

Veranstaltung, die den Einzelhändler meist

inhaltlich überfordert, sondern ein sorgsam auf

diese sensible Zielgruppe abgestimmtes, neues

und einzigartiges Forum. Die Webchance geht

somit konkret auf die Online-Herausforderungen

des stationären Einzelhandels ein.

* Quelle: Befragung des Bundesverband Informationswirtschaft,

Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM), Stand April 2012

2


Zielgruppen

Zielgruppe Aussteller

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produkte

und Dienstleistungen in einem innovativen

Umfeld zu präsentieren. Dienstleister,

Beratungsunternehmen und Anbieter, die sich in

folgenden Bereichen spezialisiert haben, sind auf

der Webchance genau richtig:

CRM / Kundenbeziehungsmanagement

E-Mail-Marketing

E-Payment, Zahlungsverfahren und -systeme

Logistik, Lager und Transport

Mobile Commerce / Mobile Marketing

Multi Channel Management / Media Marketing

Online Marketing (Kundengewinnung

und -bindung)

Online Shop Systeme / Shopsoftware

Social Media

IT-Sicherheit und Betrugsschutz

Usability (Web-Design)

Web-Services und Service Provider

Zielgruppe Besucher

Durch die Anbindung an die Tendence erwartet Sie ein hohes Besucheraufkommen und

eine neue attraktive Zielgruppe:

Etablierte Geschäftsinhaber aus dem

kleinen und mittleren stationären

Einzelhandel (Bekleidung, Unterhaltungs -

elektronik, Freizeitartikel, Haushaltswaren,

Medikamente, Schreibwaren, Tierbedarf,

Kosmetik, Lebensmittel, Gartenbedarf,

Schmuck, Blumen, Automobil, etc.)

Interessierte, die in den Online-Handel

einsteigen wollen oder sich über neue

Perspektiven für ihr Online-Business

informieren möchten

Zahlen Tendence (2012)

Rund 1.900 Aussteller (ca. 40% deutsch

und 60% international)

46.000 Fachbesucher (ca. 80% deutsch

und 20% international)

Rund 75% der Fachbesucher sind

entscheidungsbefugt

Ca. 40% der Besucher kommen aus dem

Facheinzelhandel (kleine und mittlere

Fachgeschäfte)

65% der Besucher haben weniger als

zehn Beschäftigte

3


Warum Sie als Aussteller

dabei sein sollten…

Impressionen

Besuchen

zum Vortrags areal

Sie am

„Webchance“ auf

9. Januar 2013

das kostenlose

Fachforum

der Heim textil im Januar

2013 finden Sie unter

www.webchance.de

Innovatives und einzigartiges

Veranstaltungs konzept!

Es gibt bisher nur vereinzelt kleinere Online-

Marketing- oder E-Commerce-Veranstal tun gen

für die Zielgruppe Einzelhändler / Online-Ein -

steiger und keine davon bietet in dieser

Vielzahl die direkte Anbindung zur Zielgruppe.

Außerdem ist die Webchance inhaltlich voll

und ganz auf den Bedarf der Online-Ein stei ger

aus dem stationären Einzelhandel ausgerichtet

– ohne „Fach chinesisch“ und mit zahlreichen

Best-Practice-Beispielen.

Vermarktung der Webchance auf

allen relevanten Veranstaltungen der

Messe Frankfurt!

Als branchenübergreifende Plattform ist die

Webchance nicht nur für die Fachbesucher

der Tendence zugänglich, sondern steht allen

interessierten Online-Einsteigern offen.

Sie wird zudem ganzjährig auf allen großen

Veranstaltungen der Messe Frankfurt

beworben. Profitieren Sie demnach von der

breit gefächerten Vermarktung der Webchance.

Nirgendwo sonst treffen Sie in dieser

Anzahl auf den stationären Einzelhandel!

Als ergänzende Solitärveranstaltung ist die

Webchance in die Tendence – der größten

Konsumgütermesse in der zweiten Jahreshälfte

– integriert. Mit über 40.000 deutschsprachigen

Fachbesuchern treffen Sie auf keiner

anderen Veranstaltung vor Ort auf eine so

große Anzahl von Einzelhändlern.

Erschließen Sie sich eine neue

Kundengruppe!

Der Einzelhandel ist bereit in Online-Aktivitäten

zu investieren. Nutzen Sie jetzt die Chance und

sprechen Sie auf der Webchance genau diese

Zielgruppe an, seien Sie präsent und bauen Sie

so frühzeitig eine Kundenbeziehung auf.

Hier treffen Sie auf Entscheider!

Besucherbefragungen ergaben, dass rund

75% der Fachbesucher der Tendence Ent -

scheider sind, demnach sprechen Sie mit Ihren

Produkten und Dienstleistungen direkt eine

entscheidungsbefähigte Zielgruppe an.

Profitieren Sie von dem kommunikativen

Umfeld!

Durch die Integration der zwei Vortragsforen

innerhalb der Fachmesse, erreichen Sie

mit Ihrem Vortrag eine große Anzahl der

interessierten Fachbesucher und können im

Anschluss an Ihrem Messestand Details im

persönlichen Dialog weiter vertiefen.

„Im Wettbewerb mit den Onlinern

tut der Einzel handel gut daran,

sich über die neuen Verkaufs- und

Werbekanäle zu informieren.

Nicht für jeden ist ein Webshop

das Richtige und nicht für jede

Kunden gruppe eignet sich eine E-Mail-Werbekampagne.

Jedoch sollten sich Einzel händler

eine grundlegende Online-Kompetenz erarbeiten,

um sich im wandelnden Markt erfolgreich zu

positionieren.“

Jochen Krisch, Branchenexperte E-Commerce,

Inhaber / Geschäftsführer Exciting Commerce

„Für den stationären Einzelhandel

gibt es insbesondere zwei

Chancen: Einzelhändler können

durch Werbung im Internet

Kunden in den Laden führen. Und

Online-Dialogmarketing ermöglicht

mit diesen potenziellen Kunden bei geringem

Aufwand in Kontakt zu bleiben. So macht man

aus Interes senten Kunden und aus Kunden

Stammkunden.“

Nikolaus von Graeve, Geschäftsführer, rabbit eMarketing GmbH

4


Hohes Kundenpotenzial

Tendence Besucherbefragung

Auf der Tendence 2012 wurde eine Befragung unter den Fachbesuchern zur Ermittlung der Onlineund

E-Commerce-Aktivitäten durchgeführt. Die Ergebnisse belegen, dass diese Zielgruppe bereit ist,

in Online-Marketing zu investieren. Zudem gibt es ein großes Potenzial von „Online-Neulingen“,

die Unterstützung bei der Einführung ihrer Online-Aktivitäten benötigen.

Hat Ihre Firma eine eigene Website?

Nutzen Sie Online-Marketing-Maßnahmen, um

auf Ihren Online-Auftritt aufmerksam zu machen?

80

70

68 %

Bezogen auf die Gesamtmenge:

Bezogen auf die Befragten

mit eigener Website:

60

50

23 %

40

32 %

30

20

10

Ja

Nein

52 % 48 %

Ja

Nein

77 %

Welche Online-Marketing-Maßnahmen

nutzen Sie? (Bezogen auf die Befragten,

die Online-Marketing-Maßnahmen nutzen)

Beabsichtigen Sie zukünftig das Internet

verkaufsunterstützend zu nutzen? (Bezogen

auf die Gesamtmenge der Befragten)

12 %

9 %

8 % 37 % Suchmaschinen-

37 %

marketing

14 % E-Mail-Marketing

07 % Banner-Werbung

13 % Newsletter

12 % Mündlich

09 % Print/Flyer

08 % Facebook

15 %

56 % Ja, Interesse.

Online-Marketing wird

verkaufsfördernd

eingesetzt.

15 % Ja, Interesse.

Gegenwärtig noch keine

Online-Marketing-

Kenntnisse/-Nutzung

29 % Nein, kein Interesse

13 %

29 %

7 %

14 %

56 %

5


Für Ihren erfolgreichen Messeauftritt

Ausstellerkonditionen / Sponsoring

Ob Standfläche ohne Standbau oder Komplettstand: Das flexible Ausstellungskonzept ermöglicht,

je nach Budget, die geeignete Präsentation für Ihr Unternehmen.

Wählen Sie aus zahlreichen Möglichkeiten, sich an

der Webchance zu beteiligen. Gerne beantworten

wir persönlich Ihre Fragen und schnüren ein

indi v iduelles Paket für Sie. Sichern Sie sich jetzt die

besten Ausstellungsflächen sowie Sponsoringmöglichkeiten

und sprechen Sie uns an!

Standfläche ohne Standbau (ab 6 m 2 )

Im Preis inkludiert: WLAN, unlimitierte Eintrittskartenvoucher

für die Messe, Ausstellerausweise

je nach Anzahl der gebuchten m 2 .

Mindestausstattungs pflicht durch den Aussteller

sind Standbegren zungswände.

Preis pro m 2 : 150,– Euro*

Komplettstand 4 bis 5 m 2

Beispiel: Komplettstand 4 m 2

Standfläche 4 bis 5 m 2 , je nach Wunsch,

Rück- und Seitenwände, Teppichboden,

2 LED-Lang armstrahler,

1 Stehtisch rund, 2 Barhocker Z-Form, Papierkorb,

Wechselstrom und 1 Drei fach-Steckdose,

Firmenbeschriftung vertikal schwarz-weiss,

Vor- und tägliche Reinigung, WLAN,

Medienpaket, unlimitierte Eintrittskarten voucher

für die Messe, 2 Ausstellerausweise

Preis pro m 2 : 430,– Euro*

Komplettstand 6 bis 11 m 2

Beispiel: Komplettstand 10 m 2

Standfläche 6 bis 11 m 2 , je nach Wunsch,

Rück- und Seitenwände, Teppichboden,

3 LED-Lang arm strahler,

1 Stehtisch „Levante“, 3 Barhocker „Coma“,

Kabine 1 m 2 , Tür abschließbar, Papier korb,

Wechselstrom und 1 Dreifach-Steckdose,

Firmenbeschriftung vertikal schwarz-weiss,

Vor- und tägliche Reinigung, WLAN,

Medienpaket, unlimitierte Eintrittskartenvoucher

für die Messe, 2 Ausstellerausweise

Preis pro m 2 : 350,– Euro*

6


Jetzt anmelden unter

www.webchance.de

und Ihre Präsenz

sichern!

Komplettstand 12 bis 19 m 2

Beispiel: Komplettstand 15 m 2

Standfläche 12 bis 19 m 2 , je nach Wunsch,

Rück- und Seitenwände, Teppichboden,

4 LED-Langarmstrahler,

1 Stehtisch „Levante“, 3 Barhocker „Coma“,

Kabine 1 m 2 , Tür abschließbar, Papierkorb,

Wechselstrom und 1 Dreifach-Steckdose,

Firmenbeschriftung vertikal schwarz-weiss,

Vor- und tägliche Reinigung, WLAN,

Medienpaket, unlimitierte Eintrittskartenvoucher

für die Messe, 4 Ausstellerausweise

Preis pro m 2 : 320,– Euro*

Komplettstand ab 20 m 2

Beispiel: Komplettstand 25 m 2

Standfläche ab 20 m 2 , je nach Wunsch,

Rück- und Seitenwände, Teppichboden,

6 LED-Lang armstrahler,

1 Stehtisch „Levante“, 4 Barhocker „Coma“,

Kabine 1 m 2 , Tür abschließbar, Papier korb,

Wechselstrom und 1 Dreifach-Steckdose,

Firmenbeschriftung vertikal schwarz-weiss,

Vor- und tägliche Reinigung, WLAN,

Medienpaket, unlimitierte Eintrittskartenvoucher

für die Messe, 5 Ausstellerausweise

Preis pro m 2 : 320,– Euro*

Medienpaket (obligatorisch)

Enthält die Präsenz Ihres Unternehmens in

folgenden Informationskanälen der Messe

Frankfurt: Print (Messekatalog), Online (Veranstaltungswebsite,

B2B-Portal Product pilot) und

Onsite (Compass Besucherinformationssystem)

In den Komplettstandpaketen ist das

Medien paket bereits inkludiert.

Preis: 299,– Euro**

* Zzgl. gesetzliche MwSt. und

AUMA-Beitrag 0,60 Euro/m 2

** Zzgl. gesetzliche MwSt.

Mitaussteller (pro Unternehmen)

Inklusive unlimitierte Eintrittskarten voucher für die

Messe.

Preis: 490,– Euro**

Ausstellervortrag

30-minütiger Fachvortrag inkl. Anmoderation

und Q&A Time. Nur in Zusammenhang mit

Standfläche bzw. Komplettstand buchbar.

Preis: 1.000,– Euro**

7


Service

Ihre Ansprechpartner

Angela Krohne

Veranstaltungs -

managerin

Tel. +49 69 75 75-65 47

Fax +49 69 75 75-57 27

angela.krohne

@messefrankfurt.com

Hohe Besucherfrequenz garantiert!

Die Webchance findet in der Galleria 1 statt – mitten im

Geschehen der Tendence. Ein hoher Besucher strom ist

somit für Sie garantiert!

Silke Burmeister

Ausstellerbetreuung

Tel. +49 69 75 75-51 93

Fax +49 69 75 75-57 27

silke.burmeister

@messefrankfurt.com

Umfangreiche Marketingmaßnahmen!

Durch die Mitvermarktung der Webchance

im Rahmen der Tendence partizipiert die Veranstaltung

an reichweitenstarken und breitgefächerten

Marketingaktionen in auflagenstarken

Publi kationen und einem enorm großen Adresspotenzial.

Auflagenstarke Postmailings

Mehrstufige E-Mail-Kampagnen, E-Cards

Regelmäßiger Newsletter an Interessenten,

Besucher und Aussteller

Wirksame Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Werbewirksamer Internetauftritt

Bannerschaltungen, Anzeigen in Fachmedien

Publikationen und Blogs

Veranstalter

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Ludwig-Erhard-Anlage 1

60327 Frankfurt am Main

www.webchance.de

Das Blog „Connected“ zur Digitalisierung des

Geschäftslebens bietet im Vorfeld der Webchance

2013 viele Themen, Tipps undTrends rund um die

Businesskommunikation von Vordenkern sowie

Experten der Branche und Ausstellern

die Möglichkeit,ihre Themen zu publizieren.

www.connected.messefrankfurt.com

Ähnliche Magazine