REGLEMENTE BETREFFEND DEN SPIELBETRIEB

klein.jasmin35

REGLEMENTE BETREFFEND DEN SPIELBETRIEB

7. Vergehen gegen die Sportdisziplin

7.1. Auflehnen oder Ungehorsam gegenüber dem Schiedsrichter oder sonstigen

Offiziellen des Verbandes

Strafe:

25 bis 125 Euro sowie mögliche Sperre bis zu 5 Spieltagen

7.2. Bedrohung oder Beleidigung des Schiedsrichters oder eines Offiziellen des

Verbandes durch Worte, Gesten oder auf andere Weise

Strafe:

25 bis 125 Euro sowie mögliche Sperre bis zu 5 Spieltagen

7.3. Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter oder gegen Offizielle des Verbandes

Strafe:

125 bis 250 Euro + zeitliche Sperre von mindestens 10 Spieltagen bis

dauernde Sperre

7.4. Tätlichkeitsversuch gegen Schiedsrichter oder gegen Offizielle des Verbandes

Strafe:

25 bis 125 Euro + zeitliche Sperre bis zu 10 Spieltagen

7.5. Tätlichkeit gegen Spieler oder Zuschauer

Strafe:

125 bis 250 Euro + zeitliche Sperre von mindestens 10 Spieltagen bis

dauernde Sperre

7.6. Unsportliches Verhalten

Strafe:

25 bis 250 Euro + mögliche Sperre bis zu 8 Spieltagen

7.7. Erringung eines Sieges mit unerlaubten Mitteln, betrügerischer Verlust eines

Spieles sowie der Versuch einer solchen Handlung

Strafe:

125 bis 250 Euro + Forfait-Spielverlust + zeitliche bis dauernde Sperre

der Verantwortlichen

7.8. Absichtliche Beschädigung oder Zerstörung der Sportanlagen oder der

Gebäude und sonstiger dazugehörender Objekte

Strafe:

50 bis 250 Euro + zeitliche Sperre bis zu 8 Spieltagen (unbeschadet

etwaiger Schadensersatzansprüche)

8. Vergehen gegen die Schiedsrichterordnung

8.1. Nichtmelden von irregulären Vorfällen bei sportlichen Begegnungen durch den

betreffenden Schiedsrichter oder den vom Zentralvorstand eingesetzten

Kommissar

Strafe:

10 Euro

8.2. Unentschuldigte Abwesenheit eines vom Verband eingesetzten Schiedsrichters

Strafe: 75 Euro

8.3. Nicht-Anmeldung eines Schiedsrichterkandidaten, Nicht-Teilnahme eines

gemeldeten Schiedsrichterkandidaten an der vollständigen Ausbildung, Nicht-

Erreichen der erforderlichen Einsätze bzw. Nicht-Teilnahme an der

Schiedsrichterprüfung zum Wiedererlangen des Schiedsrichterscheines :

Strafe für einen in der Nationaldivision vertretenen Verein: 500 Euro

für einen in der 1. Division vertretenen Verein:

300 Euro

für einen in der 2. Division vertretenen Verein:

200 Euro

für einen in der 3. Division vertretenen Verein:

100 Euro

für einen in der 4. Division vertretenen Verein:

50 Euro

für einen in der Jugend-Mannschaftsmeisterschaft

vertretenen Verein:

50 Euro

Ähnliche Magazine