NEWSLETTER - Rogge & Derks Veranstaltungstechnik

rogge.derks.de

NEWSLETTER - Rogge & Derks Veranstaltungstechnik

ETC/ Transtechnik ALEX - State of the

Art Dimmer bei Rogge & Derks

In Zeiten der LED Technik brauchen wir keine Dimmer mehr? Weit gefehlt! So die Einschätzung

von Fred Foster, CEO bei ETC. Um der gestiegenen Nachfrage unserer Kunden gerecht

zu werden investiert Rogge & Derks in weitere ETC ALEX Mx Dimmersysteme.

Nachdem sich schon die Kölner Bühnen im November 2010 für den Kauf einer größeren

Anzahl von zwölf und sechs Kanal Einheiten des ALEX M Dimmersystems entschlossen ,

erweitert auch Rogge & Derks im Dezember den Mietbestand an ALEX Mx Dimmern.

Die Mx Version ist gegenüber der M Version auch in der Lage Leuchtstofflampen

komfortabel ohne Grundlast zu Dimmen, was besonders in der Theateranwendung

gewünscht sein kann. Dabei überzeugt der ALEX Dimmer mit einer äußert hochwertigen

Entstörung. Diese wird durch die Anstiegszeit des Phasenanschnittes gemessen. Wärend

z.B. das Touringmodell des MA Lighting Digital Dimmers bei 280µs liegt und die spezielle TV

Version für Fernsehanwendungen bei 360µs (Quelle: MA Gesamtkatalog 2010) überzeugt

der ETC ALEX mit 400µs Anstiegszeit und ist somit deutlich besser entstört.

Alsdorfer Freizeitobjekte GmbH entscheidet

sich für ETC ION mit Apple

iPAD Remote

Die Stadthalle Alsdorf verfügt seit Oktober 2010 über eine ETC ION Konsole. Der Clou: Die

Konsole kann über ein Apple iPAD ferngesteuert werden und erleichtert so das Einrichten

und Einleuchten der vorhandenen Lichttechnik.

Ion – die kompakte und leistungsstarke Konsole von ETC steuert nun die gesamte Lichttechnik

in der über 1.000 Personen fassenden Stadthalle. Das Programm reicht von Kabarett

über Konzerte bis hin zu Musical- und Opernproduktionen. Erweitert wurde die Konsole

mit einem Faderwing und zwei Touchscreen Monitoren. Zwei der vier verwendeten DMX

Universen werden über ETC Ethernet Gateways ausgegeben. Außerdem ist das Pult über

einen USB Dongle von einem beliebigen Computer oder Laptop via Ethernet Netzwerk

fernzusteuern. Zusätzlich können wichtige Key Funktionen über einen Apple iPAD mit iRFR

Applikation von ETC, angebunden über einen Apple AirPort W-Lan Access Point, frei und

von jedem Punkt in der Halle gesteuert werden. Dies erleichtert erheblich das Einrichten

und Umleuchten, wie es täglich in Hallen und Theatern vorkommt.

Durch die Erweiterung sind im Rogge & Derks Vermietpark nun zwölf 12-Kanal Einheiten

oder 144 Kanäle vorhanden. Verfügbar sind einzelne Einheiten, 24 und 48 Kanal

Dimmerracks mit Stromverteilung und Hotpatchsystem.

DEMO ETC und Kling & Freitag?

Hochwertige Beschallung, Lichttechnik und Steuerpulte kauft man nicht online oder

aus dem Katalog? Da haben Sie recht! Nutzen sie die Gelegenheit und vereinbaren sie

einen Termin für eine persönliche Demo. Im Bestand von Rogge & Derks befinden sich

alle aktuellen Produkte von ETC und Kling & Freitag. Gerne stellen wir Ihnen vor Ort

die Produkte von Kling & Freitag und ETC vor, geben Einblicke in die Philosophie, Funktion

und Wertigkeit. Darüber hinaus bieten wir zu allen Produkten Schulungen und

einen ausgezeichneten After-Sales-Support an. Vereinbaren Sie einen Termin unter

02152 - 897 48 37 oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: mail@rogge-derks.de

Jeder, der ein iPhone, iPod Touch oder iPad besitzt, kann die iRFR Applikation im iTunes

Store herunterladen und die Steuerung eines Lichtsystems übernehmen. Deshalb sind

Sicherheitsvorkehrungen eingebaut, um einen nichtautorisierten Zugriff auf das System

auszuschließen. Mit dem iRFR App können Kreise ausgewählt und Parameter gesetzt, Playback

und Presets editiert, Dimmer gesteuert, Stromkreise geprüft, konventionelle Scheinwerfer

gepatcht und Farbwechsler kalibriert werden.

ETC spendet den Verkaufserlös der iRFR an wohltätige Organisationen; entweder Behind

the Scenes oder Light Relief. Deshalb stehen zwei verschiedene Applikationen zum Download

zur Verfügung, iRFR – BTS und iRFR – LR, je nach unterstützter Organisation.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine