Bekanntmachung Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem ...

my.vergabeplattform.berlin.de

Bekanntmachung Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem ...

Bekanntmachung Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem

Teilnahmewettbewerb – VOB/A


ABau III 4

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name

Straße

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail

,

Fax

Internet

b) Vergabeverfahren Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb - VOB/A

Vergabenummer

c) Art des Auftrags

Ausführung von Bauleistungen

Planung und Ausführung von Bauleistungen

Bauleistungen durch Dritte

d) Ort der Ausführung

e) Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage

BauWohn 305 – BekanntmachungBeschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb – VOB/A“ – (1.07) (2007.10.09)

3. Austauschlieferung Juni 2007 Seite 1 von 4


ABau III 4

f) Aufteilung in Lose

nein

ja, Angebote sind möglich nur für ein Los für ein oder mehrere Lose für alle Lose

Art und Umfang der einzelnen Lose

g) Erbringen von Planungsleistungen nein ja

Zweck der baulichen Anlage

Zweck der Bauleistung

h) Ausführungsfrist

i) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

gesamtschuldnerisch haftend mit gesetzlichem Vertreter

j) Die Frist für die Einsendung der Anträge auf Teilnahme endet am um Uhr.

k) Die Anträge auf Teilnahme sind zu senden an:

Elektronische Angebote sind digital zu richten an:

l) Der Teilnahmeantrag ist in deutscher Sprache abzufassen.

m) Die Aufforderung zur Angebotsabgabe wird spätestens abgesandt am

n) Sicherheiten nach VOB/A/B

o) Für die Zahlungsbedingungen sind § 16 VOB/B und die Zusätzlichen Vertragsbedingungen (ZVB) für die Ausführung

von Bauleistungen maßgebend.

p) Folgende Eignungsnachweise werden gefordert:

Der Bewerber hat mit seinem Teilnahmeantrag zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit

- Angaben zu machen gemäß § 8 Nr. 3 (1) a), b), c), d), e), f)

- einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister, ausländische Bieter eine gleichwertige Bescheinigung ihres

Herkunftslandes vorzulegen.

- Präqualifizierte Unternehmen können statt dessen im Teilnahmeantrag die Nummer angeben unter der sie in der

Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen eingetragen sind oder

- eine aktuelle Bescheinigung über die Eintragung im Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis für öffentliche

Aufträge vorlegen.

3. Austauschlieferung Juni 2007 Seite 2 von 4


ABau III 4

r) Sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren erteilt: Anschrift siehe Nr. a) bzw.

Auskünfte zum technischen Inhalt erteilt: Anschrift siehe a) bzw.

Telefon

E-Mail

Fax

Nachprüfungsstelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung – VI A 1 –

Württembergische Straße 6

10707 Berlin

Telefon:+49 30 9012 8545 und 8546 Telefax:+49 30 9012 8551

Bei Schreiben an die Nachprüfungsstelle bitte Kopie dieser Ausschreibung beifügen!

3. Austauschlieferung Juni 2007 Seite 3 von 4


ABau III 4

Ergänzungen:

3. Austauschlieferung Juni 2007 Seite 4 von 4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine