Kodierleitfaden HIV - Kodieren mit Kodierleitfaden

wie.kodier.ich.das.de

Kodierleitfaden HIV - Kodieren mit Kodierleitfaden

Spezielle Regeln zur Kodierung

Bezeichnung

Kode

Progressive multifokale Leukenzephalopathie A81.2

Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit B20.0

3.4.11 Bakterielle Pneumonie (AIDS-definierend)

AIDS-definierende bakterielle Pneumonien sind ausschließlich innerhalb von 12 Monaten

wiederholte, radiologisch und kulturell nachgewiesene akute Pneumonien. Es

werden daher hier ausschließlich die spezifischen Pneumoniekodes mit den typischen

Erregern aufgeführt. Weitere, nicht als opportunistische Infektionen definierbare Pneumonieformen

finden sich im Kapitel Organkomplikationen, Lunge.

Pneumonie durch

Streptococcus pneumoniae

Haemophilus influenzae

Kode

Klebsiella pneumoniae J15.0

Pseudomonas J15.1

Staphylokokken J15.2

Streptokokken der Gruppe B J15.3

Sonstige Streptokokken J15.4

Escherichia coli J15.5

Andere aerobe gramnegative Bakterien J15.6

Mycoplasma pneumoniae J15.7

Sonstige bakterielle Pneumonie J15.8

J13

J14

3.4.12 Kryptosporidien und Lamblien

Bezeichnung

Kode

Giardiasis (Lambliasis) A07.1

Kryptosporidiose A07.2

3.4.13 Kryptokokken

Bezeichnung

Kode

Kryptokokkose der Lunge B45.0

Kryptokokken-Meningitis

B45.1†

G02.1*

Kryptokokkose der Haut B45.2

Kodierleitfaden HIV Version 2012 33

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine