Wald + Wild das Infoblatt des Steir. Jagdschutzvereins Zweigstelle ...

jagdschutzverein.at

Wald + Wild das Infoblatt des Steir. Jagdschutzvereins Zweigstelle ...

Steirischer Jagdschutzverein

NEUWAHL DES LANDESVORSTANDES

v.l.: Ing. H. Hafellner, DI W. Acham, F. Graf Meran, DI Anton Fürst

Wie in den Vereinsstatuten festgelegt, erfolgte in diesem Jahr

im Zuge der Jahreshauptversammlung in Bruck/Mur am 11.

Mai die Neuwahl des Vorstandes des Steirischen Jagdschutzvereines.

Nach vier Sitzungen des Wahlmännerkomitees konnte bei der

Hauptausschusssitzung am 22.03.2013 die Nominierung des

gemeinsamen Wahlvorschlages beschlossen werden.

Dieser lautete wie folgt:

Präsident:

Franz Graf Meran

1. Vizepräsident: DI Willibald Jürgen Acham

2. Vizepräsident: DI Anton Fürst

3. Vizepräsident: Ing. Hans Hafellner

Hauptkassier: Julia Raggam

Hauptkassier-Stv.: Ing. Franz Kesselstatt

Schriftführer: Harald Lerchbacher

Schießwesen: BJM Franz Gruber

Jagdhundereferent: MF Wolfgang Wachter

Jagdhornbläser: DI Willibald Jürgen ACHAM

Öffentlichkeitsarbeit: Lore Offenmüller

Berufsjägervertreter: Ojg. Gerhard Auernigg

Vorstandsmitglied: BJM OFM DI Jörg Rückert

Vorstandsmitglied: Franz Mayr-Melnhof-Saurau

Vorstandsmitglied: HR DI Franz Patz

Hauptkassiers und der Berichte der Rechnungsprüfer kam es

zum Punkt Neuwahl.

Durch ein Delegierten-Mitglied wurde die lt. Statuten vorgesehene

geheime Wahl gefordert und somit auch durchgeführt.

Auf den oben angeführten Wahlvorschlag mit Franz Graf Meran

als Präsident entfielen knapp 96 % der abgegebenen Stimmen.

Einen weiteren Wahlvorschlag gab es nicht.

Der neue Präsident Franz Graf Meran bedankte sich im Namen

des neu gewählten Vorstandes in einer emotionalen Rede für

das überwältigende Vertrauen. Stolz auf seine Schulzeit in der

Forstschule Bruck an der Mur ging er anschließend auf die Jagd

ein. Oft war sein Großvater und sein Elternhaus Thema des

Rückblicks der Jagd aus seiner Sicht. Wir sind nun aber in einer

für die Jagd unvergleichbar schwierigeren Zeit angelangt.

Wir müssen nun alle gemeinsam anpacken – Jagdschutzverein

und Jägerschaft - und mit gemeinsamer Kraft versuchen, die

Tradition der steirischen Jagd in unserem Land zu erhalten und

fit für die Zukunft zu machen. Nur gemeinsam wird das gelingen.

Mit einem steirischen „Weidmannsheil!“ und einem innigen

„bleibt´s g´sund“ ließ er seine Antrittsrede unter großer

Zustimmung ausklingen.

Die Zweigstelle Voitsberg war mit 12 Delegierten vertreten,

welchen auch auf diesem Wege ein großer Dank für ihre Mitwirkung

ausgesprochen werden soll.

Es war ein großer Tag für unseren Bezirk und unsere Zweigstelle,

da wir nach dem viel zu frühen Ausscheiden von Vizepräsident

OFM DI Alfred Fürst durch meine Wahl zum Vizepräsidenten

weiterhin im Landesvorstand des Steir.

Jagdschutzvereines mitwirken und mitbestimmen können.

DI Willibald Jürgen ACHAM

Verdienstabzeichen in Silber

für DI Willibald Jürgen Acham

Nach der programmgemäßen Abwicklung der vormittägigen

Hauptausschusssitzung wurden ab 13:00 Uhr mit Klängen der

Jagdhornbläsergruppen des StJSV die Teilnehmer und Delegierten

zur Jahreshauptversammlung in der prachtvoll erweiterten

Forstschule Bruck/Mur empfangen. Nach Begrüßung

durch den Zweigstellenleiter Anton Karlon und Dir. DI Anton

Aldrian von der Forstschule übernahm Präsident Notar Dr.

Bernhard Frizberg die Agenden, begrüßte LR Johann Seitinger,

die LJM DI Heinz Gach, Bgm. Ing. Karl Lackner sowie Baron

Franz Mayr-Melnhof-Saurau und berichtete nicht nur über das

abgelaufene Vereinsjahr sondern auch über seine Amtsperioden

der letzten Dekade.

Nach Abschluss dieses Tagesordnungspunktes, dem Bericht des

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Bruck

wurde unserem Zweigstellenobmann DI Willibald Jürgen

Acham das Verdienstabzeichen in Silber überreicht.

Herzliche Gratulation!

Fotos: DER ANBLICK

2 WALD+WILD 81 / Juni 2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine