In d ER W ALd HEIm AT - Waldheimat Semmering Veitsch

waldheimat.semmering.veitsch.at

In d ER W ALd HEIm AT - Waldheimat Semmering Veitsch

RoseggerGrab

Roseggers Grabstätte befindet

sich auf dem Friedhof in Krieglach.

„Ich will nur ein einfaches

Grab, wie jeder Alpler Bauer.

Ein Holzkreuz mit dem Namen

darauf. Wenn man nach

Roseggergrab

50 Jahren noch weiß, wer das

ist, dann genügt dies; wenn nicht, dann gönnt ihm seinen

Frieden“, waren die Worte Roseggers vor seinem Tode. Die

Fichten hinter dem Grab stammen vom Kluppeneggerhof,

seines Geburtshauses in Alpl.

© Marktgemeinde Krieglach

Roseggerpark

in Krieglach mit der Skulptur „Als ich noch ein Waldbauernbub

war …“

Errichtet im Jahre 1937 vom Roseggerbund Waldheimat und

der Marktgemeinde Krieglach

um die Skulptur Peter Roseggers

- geschaffen von Paul Kassecker

(1903-1992) - als er

Schafe hirtend in die Wolken

träumte. In den Jahren 2007

und 2008 wurde der Roseggerpark

von der Markt gemeinde

Roseggerpark

Krieglach generalsaniert.

Der neu gestaltete Roseggerpark bringt die Roseggerskulptur

besser zur Geltung und wirkt durch die umliegende, liebevoll

gestaltete Bepflanzung und die offene Gestaltung einladend,

freundlich und ansprechend. Die Sitzgelegenheiten mit vielen

interessanten Details zu Peter Rosegger und zu den vom

Roseggerpark ausgehenden Wanderrouten sowie Spielmöglichkeiten

für die Kinder lassen den Roseggerpark zu einer

Stätte der Begegnung für alle Generationen werden.

© Marktgemeinde Krieglach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine