BEDIENUNGSANLEITUNG

masterpiece.dk

BEDIENUNGSANLEITUNG

Dieses Produkt darf am Ende seiner Lebensdauer nicht über

den normalen Haushaltsabfall entsorgt werden, sondern muss

an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen

und elektronischen Geräten abgegeben werden. Das Symbol

auf dem Produkt, der Gebrauchsanleitung oder der Verpackung

weist darauf hin.

Die Werkstoffe sind gemäß ihrer Kennzeichnung wieder

verwertbar. Mit der Wiederverwendung, der stofflichen

Verwertung oder andren Formen der Verwertung von Altgeräten

leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutze unsrer Umwelt.

BEDIENUNGSANLEITUNG

Bitte erfragen Sie bei der Gemeindeverwaltung die zuständige

Entsorgungsstelle.

ALL RIGHTS RESERVED

COPY RIGHT DENVER ELECTRONICS A/S

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

www.denver-electronics.com

VOL

AUTO-STEREO

UKW/MW MULTIMEDIA-PLAYER


Willkommen!

Schnelle Fehle

Danke, dass Sie sich für den Multimedia-Player unseres Unternehmens

entschieden haben. Um den korrekten Gerätebetrieb zu gewährleisten, lesen

Sie bitte die Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie das Gerät

verwenden. Bewahren Sie diese Anleitungen für künftige Nachschlagezwecke

auf.

Kein Strom

Problem

Fehlerhafte LCD-Anzeige bzw. keine Funktion bei

Tastendruck.

Kein Senderempfang.

Schlechte Empfangsqualität.

Es können keine CDs geladen werden.

Ursache/Lösung

Vergewissern Sie sich, dass keine Sicherung defekt

ist bzw. tauschen Sie diese gegebenenfalls aus.

Drücken Sie Taste RESET.

Vergewissern Sie sich, dass die Antenne eingesteckt

bzw. richtig angeschlossen ist und stecken Sie die

Antenne ein bzw. korrekt ein.

Eventuell hat die Antenne nicht die richtige Länge.

Vergewissern Sie sich, dass die Antenne vollständig

ausgezogen bzw. nicht beschädigt ist:

Sollte die Antenne beschädigt sein, tauschen Sie

diese bitte aus.

Das Empfangssignal ist zu schlecht. Die Antenne

ist schlecht geerdet. Vergewissern Sie sich, dass die

Antenne korrekt geerdet ist.

Es liegt bereits eine CD im Fach.

Die Stereoanzeige " " blinkt. Stellen Sie die Frequenz korrekt ein.

Das Empfangssignal ist zu schwach (Stellen Sie

um auf MONO) (Seite 12).

Kein Bild

Das Videokabel vom Hauptgerät zum Fernsehgerät

ist nicht richtig angeschlossen.

Kein Fernsehton. Falsche Farbsystemeinstellung. Stellen Sie das

Farbsystem entsprechend dem angeschlossenen

Fernsehgerät auf "PAL" oder "NTSC" ein.

Die CD ist verschmutzt oder defekt.

Hinweis: Sollte das Problem weiter bestehen, wendenb Sie sich bitte an Ihren Kundendienst. Versuchen Sie niemals,

das Gerät selbst zu demontieren.

26


Technische Daten

Allgemein

Stromleistung.................................14,4 VDC

Lastimpedanz.................................4

Max. Strombedarf..........................45W x 4

Klangstärkeregler...........................±8 dB (Bass l00 Hz, Treble l0 KHz)

Abmessungen.................................cirka 192 x178 x50 mm (D xB xH)

Montageabmessungen....................cirka 169 x182 x53 mm (D xB xH)

Gewicht..........................................cirka 1,75 kg

DVD-DECK

Diskwiedergabe..............................DVD,VCDI.O/I.I/2.O/3.O,MP3 CD,CD-R,CD-RW,BILD-CD

)

Videosystem...................................AUTO/PAL/NTSC

Montagewinkel...............................0 bis +/- 30°

VIDEO-ABSCHNITT

Videosystem...................................4:3 Briefkasten und 4:3 Pan Scan

Videoausgangsleistung...................1,0 Vp - p 75 Ohm

Horizontale Auflösung...................500

AUDIO-ABSCHNITT

Maximale Ausgangsleistung..........2 Vrms (+/-3 dB)

Frequenzgang.................................20 bis 20 Khz

Geräuschabstand............................85 dB

Trennung........................................80 dB

MW-RADIO

Frequenzbereich.............................522-1620 (Europa/China>, 530-1710 (USA)

IF-Reichweite.................................450 KHz

Sensitivität (-20 dB).......................25 dB

UKW-RADIO

Abstimmungsreichweite.................87,5 - 108 (Europa/China) 87,5-107,9 (USA)

IF-Reichweite.................................10,7 MHz

Sensitivität (-30 dB).......................15 dB

Geräuschabstand.............................60 dB

Stereotrennung...............................30 dB (1 kHz)

Frequenzgang.................................30 - 1500 Hz

INHALTSVERZEICHNIS

3

4

5

6

7

10

13

17

18

23

25

26

Hinweis: Aufgrund ständiger Produktverbesserungen unterliegend die technischen Daten und das

Design Änderungen ohne Vorankündigung.

25


Installationshinweise

Installation

Das Gerät ist ausschließlich für 12

V-Gleichstromversorgung (Minus)

ausgelegt. Vergewissern Sie sich vor

der Installation des Geräts, dass Ihr

Fahrzeug an die 12

V Gleichstromversorgung (Minus)

angeschlossen ist.

Bevor Sie die Anschlüsse

vornehmen, müssen Sie den Minus-

Batterieanschluss abklemmen, um

Beschädigungen aufgrund von

Kurzschluss zu vermeiden.

Vergewissern Sie sich, dass die

farbig codierten Drähte entsprechend

der Abbildung abnehmen. Falsche

Verbindungen können zu

Beschädigungen des Geräts bzw. der

Elektroanlage des Fahrzeugs führen.

Vergewissern Sie sich, dass die

Blockieren Sie weder Belüftungsnoch

Heizungsöffnungen. Diese

könnten sich im Inneren aufheizen.

Es besteht Brandgefahr.

Drücken Sie nach Abschluss der

Installation bitte mit einem spitzen

Gegenstand (z. B. einer

Kugelschreiberspitze) in die

Öffnung RESET an der Vorderseite,

um das Gerät einzuschalten

(Gleiches gilt nach einem

Batterieaustausch), um die

Ersteinstellung aufzurufen.

Montagebeispiel

Halterung

Für Ihr Fahrzeug

beiliegende Teile.

Dieses Montagebeispiel gilt für japanische Fahrzeuge.

Die tatsächliche Montage kann bei anderen PKW-Typen

bzw. je nach Gerätetyp abweichen.

ABNEHMEN DER FRONTABDECKUNG

EINSETZEN DER FRONTABDECKUNG

Hinweis:

1. Bewahren Sie Kleinteile außerhalb

Der Reichweite von Kindern auf.

2. Verwenden Sie ausschließlich die

Beiliegenden Schrauben.

3. Die Installation variiert je nach

Fahrzeugtyp und den beiliegenden

Teilen. Lassen Sie die Installation

Von einem Fachmann ausführen.

Bevor Sie die die Frontabdeckung abnehmen,

drücken Sie " ". Drücken Sie dann " ",

heben Sie die Abdeckung leicht an, schieben

Sie diese nach links und ziehen Sie sie in Ihre

Richtung heraus.

Lautsprecher Minus-Kabel (-) mit

den Minus-Anschlüssen (-) des

Lautsprecheranschlusses verbinden.

Auskragung

Hohl

Auskragung

Hohl

Setzen Sie zuerst die linke Seite der

Frontabdeckung in das Hauptgerät ein. Schieben

Sie die rechte Seite ein, bis sie einrastet und

führen Sie gleichzeitig die rechte Hälfte ein

Verbinden Sie niemals die rechten

und linken Lautsprecherkabel

miteinander oder mit dem

Fahrzeugchassis.

WARNHINWEISE

Berühren Sie die Kontakte an der

Frontabdeckung bzw. am Gerätegehäuse nicht,

da die elektrischen Kontakte beschädigt werden

könnten. Sollte Schmutz oder Staub an die

Kontakte gelangen, verwenden Sie ein sauberes,

trocknes Tuch, um die Verunreinigungen zu

entfernen.

3 24


Installation

Teileliste (Die angegebenen Zahlen sind identisch mit jenen in den Anleitungen).

Warnhinweise

Dieses Gerät kann nur folgende Disk-Typen abspielen:

Disk-Typ Disk-Etikett Aufgenommenes Material Disk-Größe

DVD

V I D E O

Ton und bewegte

Bilder

12 cm

VCD

M P3

M P3

Ton und bewegte

Bilder

Ton und bewegte

Bilder

12 cm

12 cm

CD

DIGITAL AUDIO

Nur Ton

12 cm

Hinweis

Dieses Gerät ist kompatibel mit DVD, VCD1.0/2.0/3.0, DVCD, CD-RW, CD-R, BILD-CD.

Das Handbuch bezieht sich auf DVDs, VCDs, MP3 und CDs. Wenn bei bestimmten Modellen

keine DVDs, VCDs bzw. MP3s angegeben sind, ignorieren Sie bitte die Verwendung dieser

Disk-Typen. Wenn Sie DVDs, VCDws, MP3 oder CDs hören möchten, erkennt das System diese

automatisch. Die entsprechende Bezeichnung wird eingeblendet.

Montagebeispiel

Versuchen Sie nicht, das Gerät zu

verändern. Veränderungen am Gerät

können zu Unfällen führen.

Verwenden Sie keine CSs mit

Klebemittelrückständen bzw.

Tintenaufschrift.

Legen Sie das Montageband ein.

Befestigen Sie die die hinteren

Schrauben und das Zubehör an der

Rückseite und das Gerät sorgfältig.

Armaturenbrett

Biegen Sie diese

Klammer nach Außen, damit ggfs.

ein sicherer Sitz gewährleistet ist

Brandschutz

Befestigen Sie

die Federn an allen Seiten.

Um das Gerät abzunehmen,

drücken Sie die Federn auf

beiden Seiten und schieben

das Gerät aus der

Montagehalterung heraus.

Halten Sie das Fahrzeug an, bevor

Sie Handlungen am Gerät ausführen,

Die die Führung des Fahrzeugs

eeinträchtigen könnten.

Das Gerät darf nicht betrieben werden,

wenn die Temperaturen im Fahrzeug

extrem hoch bzw. niedrig sind, d. h.

Zwischen +60° C und -20° C

Bildgenuss, beachten Sie bei der

Handhabung der Disks bitte Folgendes:

Berühren Sie die Disks nur an den Kanten,

damit die Disks nicht verschmutzt werden.

Berühren Sie die Oberfläche nicht.

Verwenden Sie keine CDs mit Aufklebern,

da sich die Klebemittelrückstände ablösen

könnten. (Siehe Abbildung)

Reinigen Sie die Disks mit einem

entsprechenden Reinigungstuch. Wischen

Sie von der Mitte nach Außen.

(Siehe Abbildung)

23

4


Kabeldiagramm

STANDARDANSCHLUSS

Zum

Zigarettenanzünder

Zur Antenne

Linker

Hecklautsprecher

Linker

Frontlautsprecher

Audio Eingang

Audio Eingang

Rot

Blau

Grün/Schwarz

Grün

Weiß/Schwarz

Weiß

Antennenempfang

Audio Eingang (R)

Audioeingang (L)

Videoempfang

Ausgangsbuchse (Stecker)

Ausgangsbuchse (Buchse)

Sicherungshalter (15 A)

5

Video Ausgang

Frontlautsprecherausgang

Hecklautsprecherausgang

Optisch (einige Modelle

verfügen nicht über diese

Funktion)

Erde, Minus

9

10

11

12

13

Gelb

Schwarz

Violett/Schwarz

Violett

Grau/Schwarz

Grau

Batterie

13

TV¾

9

10

11

12

Von der

Autoantenne

Koaxial (einige Modelle

verfügen nicht über diese

Funktion)

Speichersicherung 12 V

Rechter

Hecklautsprecher

Rechter

Frontlautsprecher

Schraubenlöcher

Frontlautsprecherausgang (weiß)

Frontlautsprecherausgang (rot)

Hecklautsprecherausgang (weiß)

Hecklautsprecherausgang (rot)

Koaxial (einige Modelle verfügen

nicht über diese Funktion)

Fernbedienung

EINSTELLTASTE

Drücken Sie während der

Wiedergabe die Taste

23

(Einstellung/Setup). Am

Bildschirm wird das Menü

eingeblendet (siehe Abbildung).

ALLGEMEINE

EINSTELLUNG

AUDIOEINSTE

LLUNG

PRÄFERENZEN

MENÜ

VERLASSEN

Bestätigen Sie die gewünschte Auswahl

mit der Taste

6

(EINGABE/ENTER).

1 ALLGEMEINE EINSTELLUNG:

Einstellung von TV-System,

Bildmodus, Winkel und Sprache.

2 AUDIOEINSTELLUNG:

Einstellung von Audiosausgang,

OP-MODUS, L+R, DYNAMIK,

Audioeinstellung usw. (Hinweis:

nicht alle Modelle arbeiten mit

Digital-Power-AMP).

3 PRÄFERENZEN: Einstellen von

Fernsehsystem, Videoausgang usw.

(Geben Sie diese Funktion nur im

Stoppmodus ein).

4 Drücken Sie erneut die Taste 23

(SETUP), um die Auswahl

aufzuheben.

22

TITEL-TASTE

Drücken Sie während der DVD-,

VCD-Wiedergabe die Taste (TITEL),

um alle Titel am Fernsehbildschirm

einzublenden. Drücken Sie dann die

Taste (0-10+) oder die Taste

( ), um den gewünschten

Titel auszuwählen und drücken Sie

die Taste 6 (EINGABE) bzw. ( ),

um die Wiedergabe zu starten.

Hinweis: 1. Während der MP3- und CD-Wiedergabe

wird kein Titel eingeblendet. Wählen Sie die

gewünschte Sprache mit der Titel-Taste aus.

ZOOM-TASTE

Drücken Sie während der DVD-,

VCD-Wiedergabe einmal die Taste

(ZOOM) für die 1,5-fache, zweimal

für die 2-fache und dreimal für die 3-

fache Vergrößerung. Drücken Sie die

Taste ein viertes Mal, um diese

Funktion aufzuheben.

Hinweis: Für die CD- und MP3-Wiedergabe steht die

Zoom-Funktion nicht zur Verfügung.


Fernbedienung

Anordnung der Regler

Einstellen der CD-Wiedergabezeit

Drücken Sie im VCD- oder CD

-Modus die Taste (GEHE ZU), um

die Zeit einzustellen, ab welcher der

Titel abgespielt werden soll. Am

Bildschirm wird die Zeit "--:--"

eingeblendet. . Geben Sie die

gewünschte Zeit mit der Taste

(0-10+) ein. Zum Beispiel: geben

ie 25:00 ein. Die Wiedergabe startet

automatisch mit der Wiedergabe des

Titels ab Minute 25 auf der Disk.

Drücken Sie während der DVD

-Wiedergabe einmal die Taste

(GEHE ZU) und geben Sie die

gewünschte Nummer des Titels ein.

Drücken Sie dann die Taste ( ),

um die DVD ab dem entsprechenden

Titel abzuspielen.

Drücken Sie während der DVD

-Wiedergabe zweimal die Taste

(GEHE ZU), um die gewünschte Zeit

einzugeben, ab welcher die DVD

abgespielt werden soll. Drücken Sie

zum Beispiel, zweimal die Taste

(GEHE ZU), um die Zeit --:--

einzublenden. Geben Sie die

gewünschte Zeit über die Taste

(0-10+) ein. Drücken Sie dann die

Taste ( ) und die Wiedergabe

startet automatisch am gewünschten

Punkt.

Hinweis: Diese Funktion steht für MP3-Disks

nicht zur Verfügung.

Modus-Taste

Drücken Sie die Taste

(MODUS), um in den Radio- oder

Wiedergabemoduszu schalten.

Unterbrechung der Wiedergabe

Drücken Sie im DVD-Modus die

Taste ( ), um die Wiedergabe zu

unterbrechen. Am Bildschirm wird

"Drücken Sie Play, um die Wiedergabe

fortzusetzen" eingeblendet. Drücken Sie

die Taste erneut, um die Wiedergabe zu

unterbrechen.

Hinweis: Bei VCDs, MP3s und CDs drücken Sie diese

Taste, um die Wiedergabe zu

MEHRFACHWINKEL-TASTE

Drücken Sie während der DVD-

Wiedergabe die Taste (WINKEL),

um den DVD-Inhalt aus einem anderen

Blickwinkel anzusehen.

Hinweis: Diese Funktion steht für VCDs, MP3s und

Cds nicht zur Verfügung.

Hinweis: Diese Funktion steht für MP3s und CDs

nicht zur Verfügung.

Zurücksetz-Taste

Ein- und Ausschalter

Lautstärkeregler

Einstellung der

Klangcharakteristiken

TA-/Lautstärketaste

P-EQ-Taste

Stummschaltetaste

Zeiteinblendung &:

Abstimmungstaste

Modus-Taste

Fernbedienungssensor

Bandwahlschalter

21 6

VOL

VOL

P7

P7

P7

P7

P11

P8

P8-P9

P9

P9

P9

P10

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

20

21

Titelabstimmung/

Auswahl

Programmtyp

SCHNELLVOR- UND RÜCKLAUF

Drücken Sie während der DVD-

Wiedergabe die Taste (LANGSAM)

einmal für den 2-fachen, zweimal für

den 4-fachen, dreimal für den 8-fachen

langsamen Vorlauf und viermal für den

2-fachen, fünfmal für den 4-fachen,

sechsmal für den 8-fachen langsamen

Rücklauf. Drücken Sie die Taste ein

siebtes Mal, um zur normalen

Wiedergabe zurückzukehren.

Drücken Sie im VCD-Modus die

Taste (LANGSAM) einmal für den

1-fachen, zweimal für den 2-fachen,

dreimal für den 3-fachen langsamen

Vorlauf. Drücken Sie die Taste ( ),

um zur normalen Wiedergabe

zurückzukehren

AF&MO/ST-

Wahlschalter

Sendervoreinstellung/

AMSP

Zahlentasten

Auswurf-Taste

CD-FACH

LCD-Anzeige

Löse-Taste

LED-Leuchte

P10

P10

P10-P11

P12

P12-P15

P16

P7

P7


DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

Basisbetrieb

Erste Anlageneinstellung

RESET

20 21

VOL

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

1. Wenn Sie das Gerät zum ersten

Mal einschalten bzw. die Batterie

austauschen, müssen Sie das Gerät

zurücksetzen. Drücken Sie mit einem

spitzen Gegenstand (z. B. Einer

Kugelschreiberspitze) in die Öffnung

(RES), um das Gerät auf die

Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Hinweis: Bei fehlerhafter LCD-Anzeige können

Sie ebenfalls die Taste RESET drücken, um

die Standardeinstellungen aufzurufen. In

diesem Fall werden die Zeiteinstellung sowie

einige gespeicherte Funktionen gelöscht.

Das Gerät ein- und ausschalten

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

2. Drücken Sie Taste (PWR) um das

Gerät ein- und auszuschalten. das

Gerät.

Hinweis: Sollte die Lautstärke bei der

Wiedereinschaltung höher sein als normal,

kehrt das Gerät zur Standardeinstellung

zurück. Sollte die Lautstärke geringer sein,

wird die von Ihnen eingestellte Lautstärke

gespeichert.

Vol/Bass/Tre/Bal(L-R)

/Fad(F-R) Wahlschalter

VOL

VOL

VOL BAS TRE

FAD

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

3. Um die Lautstärke zu erhöhen

drehen Sie den Wahlschalter im

Uhrzeigersinn, um die Lautstärke zu

verringern (Abb.A) drehen Sie den

Schalter entgegen dem Uhrzeigersinn.

Drücken Sie "+", um die Lautstärke zu

erhöhen. Drücken Sie "-", um die

Lautstärke zu verringern (siehe Abb. B)

4. Halten Sie die Taste (SEL) gedrückt,

um den gewünschten Modus in

folgender Reihenfolge auszuwählen:

BAL

Hinweis: Nach Auswahl des gewünschten Modus

können Sie aktuelle Lautstärke mit der

Taste (VOL) regeln.

Hinweis: Wenn Sie die Lautstärke (VOL) nicht

innerhalb von 5 Sekunden nach Auswahl

des Modus regeln, kehrt das Gerät

automatisch in den aktuell dargestellten

Modus zurück.

VOL BAL FAD

A

B

Fernbedienung

Drücken Sie im CD-, MP3-,

VCD-Modus zuerst die Taste (AMS

/RPT), um den aktuellen Titel zu

wiederholen. Drücken Sie diese Taste

erneut, um die Wiederholungsschleife

aufzuheben.

Hinweis: Im VCD-, MP3-, CD-Modus: Ab Werk ist

die Wiederholung aller Titel eingerichtet.

Hinweis: Drücken Sie im Modus RADIO die Taste

(AMS/RPT), um die gespeicherten Stationen

10 Sekunden lang zu suchen bzw. jene, die

mit den Zahlentasten gespeichert wurden.

Zufallswiedergabe

Drücken Sie während der

Wiedergabe die Taste (RDM), um

einzelne Titel in beliebiger

Reihenfolge zu abzuspielen. (Hinw.:

Das Gerät spielt die Titel in beliebiger

Reihenfolge ab).

Hinweis: Im DVD-Modus steht die

Wiederholungsfunktion (RDM) nicht zur Verfügung.

Zahlentasten

Während des Radio-Modus

können Sie durch Druck auf die

Zahlentaste einen der auf jeder

Seite gespeicherten 6 Sender aufrufen.

Während der Wiedergabe können

Sie einen beliebigen Titel mit den

Zahlentasten (0-10+) auswählen.

Wenn Sie, zum Beispiel, den 15. Titel

hören möchten, drücken Sie zuerst die

Taste 10+ und dann die Taste 5. Der

entsprechende Titel 15 wird

wiedergegeben.

Hinweis: Wenn die Taste 10+ einmal gedrückt wird,

werden die Zahlen über 10 (10+) aufgerufen. Bei

Zweimaligem Drücken werden die Zahlen über

20, bei dreimaligem Drücken jene über 30 usw.

Aufgerufen.

7 20

Im PBC-Wiedergabemodus haben die Zahlentasten

keine Funktion.

Links-/Rechts/Stereo-Wahlschalter

Halten Sie während der

Wiedergabe die Taste (AUDIO)

gedrückt, um den Klang aus dem linken

/ rechten Lautsprecher bzw. die

Stereoausgabe zu verändern.

Hinweis: Im Suround-Modus gibt es 5 Klangeinstellungen.

Im VCD-Modus können Sie die verschiedenen

Bilder mit unterschiedlichen Effekten am

Bildschirm darstellen.

PBC-Wiedergabe (Menü)

Ausschließlich im VCD-Modus

startet bei Druck auf die Taste (PBC)

die PBC-Wiedergabe und das Menü der

gesamten Disk wird am Bildschirm

eingeblendet. Sie können nun den

gewünschten Titel mit der Zahlentaste

(0-10+) auswählen. Während der

Wiedergabe eines Titels drücken Sie

die Taste (STOPP/ZURÜCK), um

zum Menü zurückzukehren, wenn Sie

keine weiteren Titel auswählen möchten.

Um die PBC-Wiedergabe aufzuheben,

drücken Sie erneut die Taste (PBC).

Untertitel-Wahlschalter

Drücken Sie während der DVD-

Wiedergabe die Taste (SUB-T), um

das Menü zwischen chinesisch und

englisch umzuschalten.


Fernbedienung

Basisbetrieb

Lautstärke erhöhen/verringern

Drücken Sie die Taste 7 (VOL+

oder VOL-), um die Lautstärke zu

erhöhen bzw. zu verringern.

Titelabstimmung/Auswahl

/Schnellvor-/Schnellrücklauf

Halten Sie während des Radio-

Modus die Taste ( oder )

gedrückt,um einen Sender manuell

vorwärts oder rückwärts zu suchen.

Wenn Sie die Taste ( oder )

länger als 3 Sekunden gedrückt halten,

startet die automatische Sendersuche.

Diese wird unterbrochen, sobald ein

Sender gefunden wird.

Halten Sie während der

Wiedergabe die Taste ( oder )

gedrückt, um den schnellen Suchlauf

vorwärts oder rückwärts zu starten.

Durch antippen der Taste ( oder

) können Sie einen vorhergehenden

bzw.folgenden Abschnitt suchen.

Programmierte Wiedergabe

Im CD- und VCD-Modus können

Sie die Reihenfolge der Wiedergabe

wiefolgt programmieren: - Drücken

Siezuerst die Taste (PBC) und dann

die Taste (PGM). Am

Fernsehbildschirm wird P00:00

eingeblendet. Sie können die

Reihenfolge der Wiedergabe

programmieren, indem Sie die Taste

(0-10+) drücken und die Wiedergabe

dann mit der Taste ( ) starten.

Hinweis: MP3-Wiedergabe kann nicht programmiert

werden.

Bildschirmanzeige (OSD)

Drücken Sie während des CD-,

VCD-, DVD-Modus die Taste

(OSD). Am Bildschirm werden die

abgelaufene Zeit eines einzelnen Titels

sowie die verbleibende Dauer dieses

Titel und der gesamten Disk sowie

der aktuelle Titel und die Kapazität

der gesamten Disk eingeblendet.

Itels eingeblendet.

Hinweis: Während der MP3-Wiedergabe wird an der

Bildschirmanzeige nur die abgelaufene Zeit

eines einzelnen T

VOL/BAS/TRE/BAL/FAD

Wahlschalter

Halten Sie die Taste (SEL)

gedrückt, um den gewünschten

Klangmodus in folgender Reihenfolge

auszuwählen:

Hinweis: Nach Auswahl des gewünschten Modus können

Sie diesen mit den Tasten (VOL+ oder VOL-)

abstimmen. Wenn der Modus P-EQ aktiviert ist,

treffen Sie die entsprechende Auswahl mit der

Taste SEL. Auf den Modus Bass/Treble (siehe

unten) kann dann nicht zugegriffen werden.

P-EQ Einrichtung

VOL

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

5. Während Sie Populär-, klassische

oder Rock-Musik hören, können Sie

die perfekte Klangqualität mit der

Taste (P-EQ) anpassen.

Die Vorgehensweise ist Folgende.

POP wählen Sie aus, indem Sie die

Taste (P-EQ) drücken. An der

Anzeige wird "POP" eingeblendet

(Siehe Abbildung).

KLASSIK wählen Sie aus, indem

Sie die Taste (P-EQ) erneut Mal

drücken. An der LCD-Anzeige wird

"CLAS" eingeblendet.

(Siehe Abbildung)

Wiederholung/AMS

Während des DVD-Modus

VOL

drücken Sie zuerst die Taste (AMS

/RPT), um den aktuellen Titel zu

ROCK wählen Sie aus, indem Sie die

wiederholen. Drücken Sie diese Taste

erneut, um alle Titel zu wiederholen.

Taste (P-EQ) ein drittes Mal drücken.

Drücken Sie diese Taste ein drittes

Am Display wird "ROCK" eingeblendet.

Mal,um die Wiederholungsfunktion

(Siehe Abbildung).

aufzuheben. (Die unterschiedlichen

Einstellungen werden an der LCD-

Anzeige eingeblendet).

19 8

VOL

Drücken Sie die Taste (P-EQ) ein

viertes Mal, um die P-EQ-Funktion

abzuschalten.

Hinweis: Während das P-EQ-System aktiviert ist,

kehren der Bass- und der Treble-Mods zu

den Werkseinstellungen zurück und "BASS"

und "TREBLE" werden ausgeblendet.

Stumm schalten

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

6. Drücken Sie die Taste (MUT), um

die Klangausgabe abzuschalten. An

der LCD-Anzeige wird "MUTE"

eingeblendet. Drücken Sie die Taste

erneut, um zumvor Wiedergabe in der

vorherigen Lautstärke zurückzukehren.


DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

Basisbetrieb

Fernbedienung

Zeitanzeige und -einstellung

2

VOL

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

7. Zeiteinblendung: Drücken Sie die

Taste und die aktuelle Zeit wird

eingeblendet. Die Anzeige kehrt nach

5 Sekunden zur Normalanzeige zurück

bzw. drücken Sie die Taste erneut.

Zeiteinstellung: Halten Sie die Taste

(DSP) gedrückt, bis ein Punkt in

der Mitte der Uhr nicht mehr blinkt.

Sie können die Tasten (VOL)

drehen (siehe Abb. A) bzw. die Stunden

und Minuten mit den Tasten "+"- und "-"

(siehe Abb. B) einstellen.

Hinweis:

A

B

Zeiteinstellung im "AM" (Modus).

Einstellung "FM": PTY NONE wird

eingeblendet.

Modus-Wahlschalter

VOL

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

8. Drücken Sie die Taste 9 (MOD),

um den Radio- oder

Wiedergabemodus auszuwählen

bzw. das Radio einzuschalten.

Sensor

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

9. Empfänger für die

Kartenfernsteuerung (nur bei

Modellen mit Fernbedienung).

Hinweis: Dieses Fenster steht nur bei

Geräten mit Fernbedienung zur Verfügung.

Bei Geräten ohne diese Funktion ignorieren

Sie bitte die Abschnitte mit Hinweisen zur

Fernbedienung.

Austausch der Batterien

Wenn die Leistung der

Kartenfernsteuerung nachlassen bzw.

das Gerät nicht mehr arbeiten sollte:

Tauschen Sie die Batterie gegen eine

neue Knopfzellenbatterie aus. Achten

Sie dabei auf die

Polaritätsmarkierungen.

1 . Ziehen Sie den Batteriehalter heraus,

während Sie auf den Stopper

drücken.

2 . Legen Sie die Knopfzelle entsprechend

der Polaritätsmarkierung (+) in den

Batteriehalter ein.

3. Schieben Sie den Batteriehalter in die

Fernsteuerung.

Hinweis: Bei Modellen ohne Fernbedienung

ignorieren Sie diesen Abschnitt bitte.

Ein- und Ausschalter

Drücken Sie die Taste ( ), um

den Strom ein- und auszuschalten.

Pause- /Wiedergabetaste

Drücken Sie die Taste ( ), um

die Wiedergabe einer CD, MP3,

VCD, DVD zu unterbrechen. Um

die Wiedergabe fortzusetzen,

drücken Sie diese Taste erneut.

Stummschaltetaste

Drücken Sie die Taste ( ), um

die Klangausgabe zu unterdrücken.

Drücken Sie diese Taste erneut, um

zur vorherigen Lautstärkeeinstellung

zurückzukehren.

Menüwahlschalter

Drücken Sie die Taste ( / / / ),

um auf das gewünschte Menu

zuzugreifen. Drücken Sie dann die

Taste 6 (EINGABE) bzw. drücken

Sie zur Bestätigung die

Wiedergabetaste ( ).

Hinweis: Diese Funktion gilt nur für den

Hauptmenümodus. Siehe Seite 13.

Bandwahl-/Systemschalter

Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste (BAND/SYS), um

zwischen den Frequenzen

umzuschalten.

Während der Wiedergabe drücken

Sie die Taste (BAND/SYS), um

zwischen AUTO, dem PAL- oder

NTSC-System umzuschalten.

9

18


DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

nordnung der Fernbedienungtasten

Radiobetrieb

1 19 2 3

Band- & Lo/Dx Wahlschalter

Vor bzw. zurück. Wird ein Sender

gefunden startet die Wiedergabe.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

5

4

6

20

9

12

7

13

16

10

14

PBC

SEEK

OSD

0

VOL+

SEL

VOL

10+

Ein- und Ausschalter

Pause/Wiedergabe-Taste

Stummschaltetaste

Menüwahltaste

Bandwahl-/Systemschalter

Eingabetaste

Lautstärkeregler

Abstimmungsregler/

Wahlschalter/VOR/ZUR.

Programmierte Wiedergabe

Bildschirmanzeige

Einstellung der

Klangcharakteristiken

Wiederholung

SEEK+

GOTO

P18

P18

P18

P18

P18

P18

P19

P19

P19

P19

P19

P19

17

24

23

22

21

25

11

8

15

18

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

Isolierstück

Bitte nehmen Sie zuerst das

Isolierstück ab, bevor Sie die

Fernbedienung verwenden.

6

Zufallswiedergabe

Zahlentasten

Einstellautomatik

PBC-Menü

Untertiteleinstellung

Wiedergabezeiteinstellung

Modus-Taste

Taste Stopp/Zurück

Winkeleinstellung

Zeitlupe

Einstellungsmenü

Menü-Anzeige

Zoom-Einstellung

-->

-->

P20

P20

P20

P20

P20

P21

P21

P21

P21

P21

P22

P22

P22

VOL

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

1. Halten Sie die Taste (BND) gedrückt,

um die Sender in der folgenden

Reihenfolge zu durchsuchen:

(((Bei 2 Bandfrequenzen)

(Bei 2 Bandfrequenzen)

Hinweis: Drücken Sie während der Wiedergabe die

Taste (BND), um zu AUTO, PAL oder

NTSC umzuschalten.

Manuelle / Automatikabstimmung

2. Manuelle Abstimmung: Halten Sie

die Taste ( oder ) gedrückt,

um einen Sender vorwärts oder

rückwärts zu suchen.

Automatischer Sendersuchlauf:

Halten Sie die Taste ( oder )

länger als 3 Sekunden gedrückt, der

automatische Sendersuchlauf startet.

17 10

PTY-WAHLSCHALTER

VOL

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

3. Drücken Sie während das Radio

eingeschaltet ist die Taste (PTY).

Der vorherige Programmtyp (PTY)

wird eingeblendet (siehe Abb.), wenn

die Taste PTY gedrückt wird. Wenn

innerhalb von 2 Sekunden kein

Tastendruck erfolgt, wird der

vorhergehende Programmtyp

ausgewählt. Die Programmarten sind

Sprache und Musik.

Hinweis:Drücken Sie die Taste " PTY " und an der LCD

-Anzeige wird "FOLKM" eingeblendet. Drücken Sie die

Taste erneut, an der LCD-Anzeige wird "NEUS" und nach

2 Sekunden "SEEK" eingeblendet.

AF & MO/ST-Wahlschalter

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

4. Tippen Sie die Taste 14 (AF/ST) an,

umdie Suchrichtung der AF-Suche

festzulegen.

Wenn AF aktiviert ist, wird AF

eingeblendet (siehe Abbildung). Die

Automatiksuche AF wird bei

schlechter Empfangsqualität aktiviert.


DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

Radiobetrieb

DVD-, VCD-, MP3-, CD-Betrieb

Bei aktivierter Suchautomatik unter

UKW können nur die Funktionen

SEEK, SCAN, AUTO, MEMORY für

das RDS-Programm empfangen und

gespeichert werden. Für Italien kann

jedoch, unabhängig von SED, der SD-

Level empfangen und gespeichert

werden.

VOL

5.Drücken Sie die Taste (ST), um

zwischen MONO und STEREO

umzuschalten.

Bei Stereoempfang werden an der

LCD-Anzeige "ST" und das Symbol

" " eingeblendet.

Bei Umschaltung auf MONO wird das

Symbol "ST" ausgeblendet.

Verkehrsfunk- und Lautstärkeregler

(TA/LOU)

VOL

Während der WIEDERGABE

können Sie das Verkehrsfunksignal

zu einer bestimmten Zeiten

empfangen. Wenn eine

Verkehrsnachricht empfangen wird,

wird die Anzeige ausgeblendet. Um

den Verkehrsfunk erneut zu

aktivieren, drücken Sie die Taste

"TA". An der LCD-Anzeige wird

erneut TA eingeblendet und das

Gerät kehrt zur normalen

Wiedergabe zurück.

VOL

Halten Sie die Taste (LOU) 2

Sekunden gedrückt, um die die

niedrigen Frequenzen abzustimmen.

Dieser Vorgang kann den Hörgenuss

steigern. Wenn diese Funktion

aktiviert ist, wird an der LCD-

Anzeige "LOUD" eingeblendet.

(Siehe Abbildung)

Um die LOU-Funktion zu

deaktivieren, drücken Sie diese

Taste erneut.

Eine CD auswerfen

RESET

9. Drücken Sie die Auswurftaste ( ),

um die CD auszuwerfen. Am Display

wird "OPEN" eingeblendet.

Hinweis: Bitte verwenden Sie nur Original-CDs,

da Disks schlechter Qualität die Linse

beschädigen könnten. Das Gerät wird

automatisch gesperrt. Drücken Sie die

Taste (MOD), um zum Radio

umzuschalten und halten Sie die

Auswurftaste ( )" 3 Sekunden gedrückt,

um eine Disk auszuwerfen.

6..Mit der Taste (TA/LOU) schalten Sie

den Verkehrsfunk TA ein und aus. Es

wird TA eingeblendet. (Siehe Abbildung)

VOL

Senderautomatiksuche

/Programmierung

VOL

Wenn TA eingeblendet ist können die

Funktionen SUCHE, SCAN, AUTO-

PROGRAMMIERUNG nur dann

empfangen bzw. gespeichert werden,

nachdem eine Verkehrsnachricht

empfangen worden ist.

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

11

16


DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

DVD VCD MP3 CD Betrieb

Radiobetrieb

INT-Anzeige), dies bedeutet dass die

Funktion INT bereits aktiviert ist.

VOL

Drücken Sie erneut die Taste "3INT"

erneut, um zur normalen Wiedergabe

zurückzukehren.

Hinweis: Während der Wiedergabe von VDS/MP3s

steht die INT-Funktion nicht zur Verfügung.

Die Wiedergabe von Titeln in

zufälliger Reihenfolge

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

7. Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste "5 "An der LCD-Anzeige

wird die abgelaufene Dauer der

gesamten Disk eingeblendet. Das

Symbol " “ dreht sich nicht mehr.

Um zur normalen Wiedergabe

zurückzukehren drücken Sie auf Taste

6 .

Hinweis:

1.Drücken Sie während der DVD-Wiedergabe

einmal die Taste STOP 5 , um die Wiedergabe

zu unterbrechen. Am LCD wird "press play to

continue" eingeblendet. Drücken Sie die Taste

5 erneut, um die Wiedergabe fortzusetzen.

2.Drücken Sie während der MP3-Wiedergabe

die Taste 5 einer Zahlentasten , um die

Wiedergabe zu unterbrechen. An der LCD-

Anzeige wird STOP eingeblendet.

7. Halten Sie die Taste (AMS)

gedrückt, um jeden die mit den

Zahlentasten (1-6) programmierten

Sender 10 Sekunden zu durchsuchen.

Im AMS-Modus wird "INT"

eingeblendet. (siehe Abbildung) Sie

können ebenfalls die entsprechende

Zahlentaste oder die AMS-Taste

drücken, um den entsprechend

gespeicherten Sender aufzurufen. Die

Wiedergabe dieses Senders startet.

VOL

8. Mit den Zahlentasten können Sie Ihren

Lieblingssender speichern. Drücken Sie

dazu einfach eine der Zahlentasten.

Gehen Sie wie folgt vor: Halten Sie eine

der Zahlentasten (1-6) gedrückt, bis

an der LCD-Anzeige "CH" an der LCD-

Anzeige eingeblendet wird. Schon ist

der Sender unter der entsprechenden

Zahlentaste gespeichert. Sie können bis

18 UKW- und bis zu 12 MW-Sender

speichern.

Hinweis: In Europa mit 3 Frequenzbändern, AM

steht für MW undd LW.

6. Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste “4 RDM". An der Anzeige

wird RDM eingeblendet (siehe

Abbildung), dies bedeutet, dass die

Zufallwiedergabe ausgeführt wird.

Das Gerät gibt die spielt die Titel in

zufälliger Reihenfolge ab. Drücken

Sie die Taste RDM erneut, um zur

normalen Wiedergabe zurückzukehren.

VOL

Hinweis: Während der Wiedergabe von DVDs/MP3s

steht die Zufallfunktion RDM nicht zur Verfügung.

Wiedergabeunterbrechung

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

×ÖÑù.

Unterbrechung der Wiedergabe

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

8. Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste 6 .um die Wiedergabe zu

unterbrechen. Das Symbol in der LCD-

Anzeige dreht sich nicht mehr. "PAUSE"

"blinkt. Drücken Sie diese Taste erneut,

um zur normalen Wiedergabe

zurückzukehren und das Symbol

" " dreht sich wieder.

Hinweis:

1.Sie können ebenfalls die Taste 6 . drücken,

um die Wiedergabe fortzusetzen.

2.Drücken Sie nicht die Taste " ", um die

Disk während der Unterbrechung auszuwerfen.

Warten Sie, bis Sie die Unterbrechung

aufgehoben haben.

Halten Sie die Taste (AMS) länger

als 3 Sekunden gedrückt, um die

automatische Programmierung zu

aktivieren. Das Radio wählt

automatisch einen der Sender, die

mit den Zahlentasten (1-6)

programmiert worden ist.

Hinweis: Für jedes Frequenzband können 6

Sender gespeichert werden. Hinweise

zu Zahlentasten entnehmen Sie Abschnitt

Zahlentasten.

Zahlentasten

VOL

15 12


DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

DVD VCD MP3 CD Betrieb

1. Wenn Sie eine DVD, VCD, CD, MP3

hören (bzw. sehen) und diese Disk (mit

dem Label nach oben) in das CD-Fach

einlegen, erkennt das Gerät

automatisch ein. Starten Sie die CD-

Wiedergabe mit der Taste (MOD).

Seite mit dem

Etikett nach oben.

RESET

Hinweis: Hinweise zu der Funktion MOD

entnehmen Sie bitte Seite 10.

Wenn Sie eine MP3 oder CD-RW hören

(oder sehen) und diese Disk in das CD

-Fach einlegen, erkennt das Gerät

automatisch ein. Treffen Sie am

eingeblendeten Menü die Auswahl Bild

- oder Musikwiedergabe.

A. Bedienung des Hauptmenüs:

Wählen Sie den gewünschten Inhalt

mit der Taste 4 ( ) an der

Fernbedienung aus. Die Auswahl wird

am Fernsehbildschirm eingeblendet.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der

Taste ENTER oder drücken Sie zur

Bestätigung .Mit der Taste ( )

können Sie Ihre Auswahl rückgängig

machen.

(Siehe Abbildung )

B. Bedienung des Untermenüs:

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben

und am Bildschirm eingeblendet

wird, deutet dies auf ein Untermenü

hin. Drücken Sie die Taste ENTER,

um auf dieses Untermenü zuzugreifen.

(Siehe Abbildung )

ROOT

ROOT

IMAGE

MUSIC

Y 1

TRAS

W

(Wenn Sie die falsche Auswahltreffen wird am

Bildschirm das Fragezeichen " " eingeblendet)

.. Ausgang

Untermenü

M P

3 PMP3-Menü

Bild

VOL

SMART NAVI

ROOT

PLAY MOVE: REPEAT ALL

IMAGE

MUSIC

Y 1

M P3

M P3

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

..

01 SPE

01 AAA

..

B F

IMAGE

MSHOPPE

SOUNO

ANIMA

FLASHASSET

HYBRIDS

Titelauswahl/Schnellvorund

Rücklauf

1

2

3

4

5

6

DVD VCD MP3 CD Betrieb

2. Drücken Sie die Taste ( oder ),

um den Schnellvor- oder Rücklauf

zu starten. Halten Sie die Taste

( oder ), um einen Titel schnell

vor- oder zurückzuspulen.

MO/AF Wahlschalter

VOL

VOL

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

3.Mit der Taste (AF) treffen Sie

die Auswahl MONO und STEREO.

Bei Stereoempfang wird an der

LCD-Anzeige "ST" und wird

" " eingeblendet.

Ist "ST" ausgeblendet, hören Sie

Radio in MONO-Qualität.

Schalten Sie während der

Wiedergabe mit der entsprechenden

Taste zwischen dem rechten/linken

Laustsprecher und Stereo um.

Titel wiederholen

DVD/VCD/MP3/CD AM/FM STEREO 4x45 WATTS

4.Drücken Sie die Taste "2 RPT",

um auf die Wiedergabefunktion für

bestimme Titel zuzugreifen.

Während der Wiedergabe von VCD,

CD oder MP3 drücken Sie einmal die

Taste "2 RPT", um den gleichen

Titel zu wiederholen. Es wird RPT

eingeblendet (siehe Abbildung). Dies

bedeutet, dass der zu wiederholende

Titel gespielt wird. Drücken Sie erneut

die Taste "2 RPT", um die

Wiederholungsschleife aufzuheben.

VOL

Bei einer DVD drücken Sie einmal

die Taste "2 RPT", um den gleichen

Titel zu wiederholen. Es wird " RPT "

eingeblendet (siehe Abbildung), d.h.

der gewünschte Titel wird wiederholt.

Um alle Titel auf der Disk zu

wiederholen drücken Sie erneut die

Taste "2 RPT". An der LCD-Anzeige

wird " RPT " eingeblendet.Dies

bedeutet, dass die gesamte Disk

wiederholt wird.Drücken Sie die

Taste "2 RPT" ein Drittes Mal, um

die Wiederholungsschleife aufzuheben.

Automatische Titelsuche

VOL

5.Halten Sie während der Wiedergabe

die Taste "3 INT" oder eine der

Zahlentasten gedrückt, um die

ersten 10 Sekunden jedes Titels au der

Disk anzuspielen. An der LCD-Anzeige

werden "INT, die Anzahl der Titel und

die abgelaufene Zeit" eingeblendet.

(Siehe Abbildung).

13

14

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine