GOLD SILBER BRONZE - Sportunion Eidenberg

su.eidenberg.at

GOLD SILBER BRONZE - Sportunion Eidenberg

advertising production logistics

20 13

Fotoquelle: Christian Schwentner, Retusche: einDRUCK

GOLD

SILBER

BRONZE

Energie AG

LM Teamsprint

Skating

Eidenberg

www.su-eidenberg.at

Saturday

nordicday

05.01.2013 eidenberg


Saturday

nordicday

05.01.2013 eidenberg

Termine Energie AG Landescup

und LM 12/13 und nationale Bewerbe

FOTO VON KEPLINGER

Veranstalter

Landesskiverband Oberösterreich

05.01.2013 - Gen. N.: 3LL004

18. - 19.08.12 Skate the Ring ÖM Skiroller 50/30 km Skating

Salzburgring

24.08.12 Energie AG Landescup Skiroller Skating

Bad Leonfelden

Durchführender Verein

SU Eidenberg

01.12.12 Austriacup Klassik Seefeld

02.12.12 Austriacup Skating Seefeld

14. - 16.12.12 St. Ulrich Conticup FIS

Lieber Skilangläufer!

Mit unserer Veranstaltung folgen wir einem alten

Kulturgut des Menschen, denn schon vor vielen

tausend Jahren wurden von den unterschiedlichsten

Völkern Wettkämpfe abgehalten. Vor allem

Kinder versuchten und versuchen aufgrund ihres

natürlichen Bewegungsdrangs weiter zu springen,

schneller zu laufen- kurz gesagt - besser zu sein

als ihre Spielpartner.

Die Teilnahme an Wettkämpfen stellt im Gesellschafts-leben

eines Menschen eine große Bereicherung

dar.

Der Wettkampf bewirkt einen verbesserten Fitnesszustand,

wirkt vorbeugend bei vielen Stoffwechselerkrankungen,

wie z. B. Herzschwäche, Bluthochdruck,

psychischen Erkrankungen unterstützt im

erzieherischen Bereich, wenn es zum Beispiel um

Konsequenz, Ausdauer, Beharrlickeit, Einhaltung

von Terminen geht,

stellt oft ein herausragendes Ereignis dar, an das

bleibende Erinnerungen geknüpft sind, wie zum

Beispiel das Erleben von Erfolg und Misserfolg,

Spaß, Kuriosität, Glücksgefühlen, wirkt positiv

auf soziale Komponenten, wie Teamfähigkeit,

Gerechtigkeit, Charakterentwicklung.

Klarerweise stellt die Teilnahme an Wettkämpfen

eine sehr gute Lebensschule dar und viele

Leistungssportler bezeichnen ihre aktive Zeit als

großen persönlichen Gewinn.

START: Gruppenweise Massenstart / Lt. Aufstellung

(Mannschaftsführersitzung)

Ehrenschutz

Bürgermeister

SU Obmann

Präsident des LSV OÖ

Viezepräsident - Nordisch

Wettkampfkomitee

LSV OÖ Referent:

Rennleiter:

Chefkampfrichter:

Rennsekretär:

Streckenchef:

Chef der Kontrollposten:

Chef der Zeitnehmung:

Adolf Hinterhölzl

Ernst Keplinger

DI Fritz Niederndorfer

Mag. Otto Leodolter

Robert Stüger

Hupert Filipp

Johann Hintermüller

Claus Neubauer

Anton Hierschläger

Karl Pirngruber

Ing. Alfred Haas (Team EasyPro)

22.12.12 Austriacup und Energie AG Landescup Skating

Bad Goisern

29.12.12 Sportunion-Landesmeisterschaft Skating

Sonnberg-Liebenau

05.01.13 Energie AG LM Teamsprint Skating Eidenberg

06.01.13 Energie AG Landescup LM Skating Bad Leonfelden

13.01.13 Austriacup Klassik Ramsau

19.01.13 Energie AG Landescup LM Klassik Rosenau

27.01.13 Hartjeslauf Energie AG Landescup Klassik Waldzell

07.02.13 ÖM Sprint Sch/Jug Skating St. Jakob Ktn.

08.02.13 ÖM Sprint Herren Damen Klassik St. Jakob Ktn

09.02.13 ÖM Austriacup Klassik St. Jakob Ktn

10.02.13 ÖM Jug bis Herren Verfolgung Skating

St. Jakob Ktn

16.02.13 LM 15/30 km Skating Bad Ischl

23.02.13 Energie AG Landescup Skating und Grenzlandcup

Schöneben

02.03.13 Austriacup Klassik St. Ulrich

03.03.13 Staffel Sch/Jug Skating St. Ulrich

10.03.13 Energie AG Landesup LM Sprint Klassik Liebenau

05.03.2013 ÖM Schulen

06.03.2013 ÖM Schulen

22.03.2013 ÖM Staffel Skating Obertilliach

24.03.2013 ÖM 30/15 km und Jugend Skating Obertilliach

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

Vereinsbetreuer und Verantwortliche

Ein sportlich erfolgreiche vergangene Saison lässt uns

durchaus motiviert und euphorisch in die kommende

Saison blicken. Am 23.November lädt uns Anton

Hierschläger in den Lamahof ein, um die Pläne der

nordischen Sektion zu präsentieren.

Toni Hierschläger wird uns etwas Vereinsorganisatorisches

berichten, Erwin Peil weckt mit einem

Wachskurs für klassische Technik das Interesse der

Erwachsenen und zum Abschluss wird mit Stefanie

Neu über die Möglichkeiten der Physiotherapie für die

Skilangläufer gesprochen.

Ich freue mich, dass auch in der heurigen Saison die

OÖ-Landesmeisterschaften und der Energie-Landescup

wieder ausgetragen werden.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle den Grundstückbesitzern

Fam. Hierschläger, Fam. Lehner, Fam.

Koglgruber und Fam. Bauer, die uns die Wiese immer

kostenfrei zur Verfügung stellen. Ein Dankeschön

an die Betreuer, Kampfrichter, Verantwortlichen und

besonders an Toni Hierschläger - sie machen oft das

Unmögliche zum Möglichen.

Es ist für die Sportunion Eidenberg undenkbar, ohne

Sponsoren diese Veranstaltungen zu organisieren.

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Firmen,

besonders bei der Firma einDRUCK für die Bereitstellung

eines Vereinsbusses und der vielen Warenpreise.

Ich wünsche unseren Sportlerinnen und Sportlern für

die kommende Saison einen guten Start, Gesundheit

und viel Erfolg.

Anton Hierschläger Sektionsleiter

Ernst Keplinger Sportunion Obmann


Saturday

nordicday

05.01.2013 eidenberg

Ehemann

Vater

Aktiver

ehrenamtlicher Helfer

Fotograf

copyright by einDRUCK ®

Start

Pointnerstraße

Klasseneinteilung

Streckenlängen / Energie AG Teamsprint

OÖ Landesmeisterschaft / Freistil

Pointnerstraße

Kinder I 2004/2005 W/M 2x 0,5 km = 1 km

Kinder II 2002/2003 W/M 2x 0,5 km = 1 km

Schüler I 2000/2001 W/M 2x 1,0 km = 2 km

Schüler II 1998/1999 W/M 4x 1,0 km = 4 km

Jugend 1995/1997 W/M 4x 1,0 km = 4 km

Junioren bis AK I 1973/1994 W/M 6x 1,0 km = 6 km

AK II bis AK IV 1943/1972 W/M 6x 1,0 km = 6 km

Strecken:

Rot 2,5 km

Blau 2,0 km

Gelb 1,0 km

Grün 0,5 km

Pointnerstraße

Christian Schwentner,

ein vielseitiger Mensch,

den sich Vereine nur

wünschen können!

Wir bedanken uns!

Die SU Eidenberg bedankt sich bei allen Sponsoren

elektrokarl

www.elka.co.at

F R A N Z

S TEIND ESIGN

Fam. Weixlbaumer

Urlaub am Bauernhof

Lamatrekking

Seminar am Bauernhof

Pointnerstraße 22

4201 Eidenberg

Tel: 07239 5212-0

Fax: 07239 5212-12

www.weixlbaumer.net

info@weixlbaumer.net


Saturday

nordicday

05.01.2014 eidenberg

Zeitplan & Auskünfte

SU Eidenberg, der Verein für jung

und junggebliebene.

Freitag, 04.01.2013

18:00 Uhr Nennschluss

20:00 Uhr Mannschaftsführersitzung Büro Haas Data

Samstag, 05.01.2013

09:30 Uhr Startnummernausgabe

11:00 Uhr Gruppenweiser Massenstart -

Staubgasse/Pointnerstr., Eidenberg

Anschließend Siegerehrung - Lamahof

Rennbüro

EasyPro - Teichweg 6

4201 Gramastetten/Eidenberg

Nennungen

mit offiziellem ÖSV Nennformular

an Maria Hierschläger

Tel.: und Fax: 07212/78247

E-mail: m.hierschlaeger@gmail.com

Nenngeld

Lt. ÖSV Gebührentabelle 2012/2013

Medizinischer Dienst

der diensthabende Arzt

Auskünfte

Anton Hierschläger: 0699/17148288

oder a.hierschlaeger@gmail.com

Preise

Pokale, Medaillen und Warenpreise

(werden leistungsgemäß vergeben)

Alle Kinder und Schüler bekommen einen

Warenpreis.

Ergebnisse

www.su-eidenberg.at

Allgemeine Bestimmungen

Beim Landescup sind auch jene Läufer, die nicht

ÖSV- Mitglied sind, teilnahmeberechtigt. Bei der

OÖ LM im Teamsprint ist eine ÖSV Mitgliedschaft

erforderlich. Alle Wettkämpfer müssen

den Nachweis einer Rennrisiko-Unfallversicherung

erbringen. Die Wettkämpfe werden nach

den Bestimmungen der Wettlaufordnung des

ÖSV durchgeführt. Der durchführende Verein

und seine Funktionäre lehnen jede Haftung bei

Unfällen, auch gegenüber dritten Personen ab.

Umkleide- und Duschmöglichkeit ist in der VS

Eidenberg gegeben. Über Absagen oder Änderungen

werden die Vereine über die am Nennformular

angegebene Telefonnummer oder Email

Adresse verständigt.

SEAT-Vertragshändler, VW-Audi Servicecenter, Opel-Servicebetrieb,

Mühlkreisbahnstraße 5, A-4111 Walding, Tel. 07234/83 1 55,

www.autohaus-punzenberger.at,


Das Rennen für

viele Altersklassen

Samstag, 24. August 2013

advertising production logistics

www.almkoenig.net(t)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine