Einladung zum Neuroonkologie Symposium Innsbruck

neurochirurgie.uklibk.ac.at

Einladung zum Neuroonkologie Symposium Innsbruck

Referenten:

Dr. Johannes Kerschbaumer

Neurochirurgie Innsbruck

OA Dr. Claudia Kohl

Psychiatrie Innsbruck

Ao. Univ.-Prof. Dr. Herwig Kostron Neurochirurgie Innsbruck

OA Dr. Armin Muigg

Neurologie Innsbruck

Ao. Univ.-Prof. Dr. M. Nevinny-Stickel Strahlentherapie Innsbruck

Dr. Martha Nowosielski

Neurologie Innsbruck

Ass.-Prof. PD Dr. M. Seiz-Rosenhagen Neurochirurgie Innsbruck

Ao. Univ.-Prof. Dr. G. Stockhammer Neurologie Innsbruck

Univ.-Prof. Dr. Claudius Thomé Neurochirurgie Innsbruck

Für diese Veranstaltung sind

5 Fortbildungspunkte eingereicht.

Bitte beachten Sie die Bestimmungen des Arzneimittelgesetzes, wonach die Teilnahme nur

Personen gestattet ist, die zur Verschreibung oder Abgabe von Arzneimitteln berechtigt sind.

Mit freundlicher Unterstützung von

05-12-TEM-2011-AT-5601-INV, erstellt Mai 2011

NeuroOnkologisches Symposium:

Aktuelles in der Behandlung von

malignen Gliomen:

Klinische und wissenschaftliche Fortschritte

Merck Sharp & Dohme Ges.m.b.H., Am Euro Platz 2, Gebäude G, 5. Stock; A-1120 Wien

©Urheberrechtlich geschützt für Merck Sharp & Dohme Corp., ein Unternehmen von Merck & Co., Inc., Whitehouse Station, NJ, U.S.A.


Programm:

NeuroOnkologisches Symposium

„Aktuelles in der Behandlung von malignen

Gliomen: Klinische und wissenschaftliche

Fortschritte“

Termin: 21. April 2012

Ort:

09:00-14:00 Uhr

Medizinzentrum Anichstraße, EG

Großer Hörsaal Innere Medizin

Anichstraße 35, 6020 Innsbruck

Lokale Organisation:

Dr. Christian Freyschlag und

Ass. –Prof. PD Dr. Marcel Seiz-Rosenhagen,

Neurochirurgie Innsbruck

Für eine kurze Bestätigung der Teilnahme an:

christian.freyschlag@uki.at wären wir sehr dankbar.

09:00 Uhr: Begrüßung

C. Thomé

09:15 Uhr: Sitzung 1: Behandlungsalgorithmus bei malignen Gliomen

Moderation und Einleitung: M. Seiz-Rosenhagen

09:20 Uhr: Operative Behandlung von malignen Gliomen

M. Seiz-Rosenhagen

09:40 Uhr: Strahlentherapie bei malignen Gliomen

M. Nevinny-Stickel

10:00 Uhr: Chemotherapie bei malignen Gliomen

A. Muigg

10:20 Uhr: Psychoonkologische Betreuung von Patienten mit

malignen Gliomen

C. Kohl

10:40 Uhr: Diskussion

11:00 Uhr: Kaffeepause

11:30 Uhr: Sitzung 2: Neuroonkologische Forschung

Moderation und Einleitung: H. Kostron

11:35 Uhr: Distanz zum Zentrum: Negativer prognostischer

Parameter?

J. Kerschbaumer

11:50 Uhr: Experimentelle Therapiestrategien in der Primär–

und Sekundärtherapie maligner Gliome

G. Stockhammer

12:05 Uhr: Innovative Bildgebung bei malignen Gliomen

M. Nowosielski

12:20 Uhr: „to see and to treat“: Fluoreszenz in der Neurochirurgie“

H. Kostron

12:35 Uhr: Diskussion

12:50 Uhr: Zusammenfassung und Verabschiedung

C. Thomé, M. Seiz-Rosenhagen

13:00 Uhr: Imbiss im Foyer

Ähnliche Magazine