Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

warburg01.cch.kcl.ac.uk

Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

.

.

88

X.

Identische Symbole des Apollon und Mars.

Schliesslich diirfen wir hier, wo es sich uin eine moglichst

vollstandige Vergleichung des apoUinischen und martialischen

Kultus handelt, nicht iibersehen, dass auch

mehrere wichtige Symbole beiden Gottern gemeinsam

sind.

Vor allem der Wolf, den wir schon in den identischen

Griindungssagen

von Milet, Kydonia und Rom kennen gelernt

haben und der, wie die Sage von den Hirpinern beweist,

als ein vom Mars gesandter Wegweiser gait.

Aber auch sonst

als das dem Mars heilige

erscheint der Wolf mehrfach

T h i e r , daher in dem Heiligthum desselben an der via Appia

ein Bild des Gottes zwischen Wolfen stand i^^),

und

Lykophron den samnitischen Mamers geradezu einen bewafFneten

Wolf nennt i^s)

Ja der Wolf gehort so wesentlich

nur dem Mars an, dass luptts Martius oder Martialis seine

stehende Bezeichnung wurde ^^^)

Ebenso war der Wolf dem Apollon geweiht^oo) und

desswegen pflegte man an seinen Kultstatt^en

eherne Wolfe aufzustellen, z. B. in Delphi 2«i, . Nach

197) Liv. XXII, 1,12: per idem tempus Romae signum Martis Appia

via ac simulacra luporum sudasse [nuntiatum est]

198) Lykophr. 937 : Mafxepxov 67:Xityjv Xuxov.

199) Verg. Aen. IX, 566. Hor. ca. I, 17, 9. Liv. X, 27.

200) Aelian. h. an. X, 26: yaipew oe auxtjj [tcJ) Xuxtp] xai tov ATtoXXto

Xoyoc. Piut. de Pyth. or. 12 : xal fXTjV atixdi ys "^^ ^^M* ^op^^'^'? ^'^^ xuxvouj

xai Xuxou? 'Aox lepavta; xal Travxa |AdXXov r\ xaOxa eivat TtpoocpiXfj xa dr^pia vofAi-

Cofxev. Eustath. ad II. 449, 1 : AttoXXodvi xaxa (jlu^ov 6 Xuxo; aveixo (ed.

Stallb. rtk4iixo] -/al vofAiojxaxi ^veyapaxxexo (Fleckeisens Jahrb. 1873, 304).

201) Aelian. h. an. X, 26: xauxiu xoi vcat dv AeXcpoi; avaxeioOai Xuxov

7:£7tuo{Aai ^aXxoDv xtjv xfii AirjxoD; tboiva alviTTO{Aevov. Paus. X, 14, 7 : AeX-

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine