Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

warburg01.cch.kcl.ac.uk

Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

14

so die Religionen der Volksstamme durch das , was sie untereinander

gernein haben, und wo die Analogie nicht zum

Schliissel der alten Theologie erforderlich ist, da kann die

Reihe der Analogien doch die Ueberzeugung verstarken ,

wie

die Verlangerung des Hebels die Kraft der Wirkung niehrt«.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine