Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

warburg01.cch.kcl.ac.uk

Studien zur vergleichenden Mythologie der Griechen und Römer

65

Sicherlich war das von Ovidius am. Ill,

13 beschriebene Junofest

zu Falerii ein ispo? Yajxo?, wenigstens bezeugt derselbe

ausdriicklich, dass die daselbst stattfindende Pompa dem am

Heraenfeste zu Argos dargestellten Brautzuge sehr ahnlich

war^y^) , und Dionysios von Halikarnassos A. R. I, 21 sagt

ebenfalls von dem faliscischen Kultus :

sv^a xal roiv Our^iroXtuiv

b xpoTToc ojioio? T^v [to) Iv 'ApYStl xai '^uycuXY.zQ ispai llspa-

TTsuouai TO T£{X£Vo; Yj T£ XsYojxsvYj xavT^cpopoc otYV-^ Yajxcov TzcfXc (Camilla)

xaTap^o[X£vrj rdiv {)o[xara>v /opoi T£ 7ic(p(y£vajv u|xvooaaiv

TTjV U£ov (ooaT? Traxpiot?. Wiv werden bei der Besprechung

des argivischen und plataischen Hierosgamos selien , dass sich

hier alle die erwahnten Elemente der Feier wiederfinden.

Fragen wir,

welches der bekannten Junofeste Roms sich

wohl am Besten fiir diese Feier des i£po

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine